The National - High violet

User Beitrag
sugar ray robinson
30.01.2010 - 17:13 Uhr
Jetzt wirds aber mal Zeit für diesen Thread.

Das neue immer noch unbetitelte Album kommt im Mai via 4AD (Beggars Group).

Auf P4K gibts ein spannendes Interview mit Matt Berninger. Auszüge:

Is the new album finished?
No, it's close. We're scheduled to master it in three weeks. I'd say it's 75 percent done. But with us, the songs often change drastically in the last couple of weeks, in the mixing....

.....Every time we have an idea for an album title, it lasts a few days and then we realize how bad it is. Not long ago, we were calling it Summer Lovin' Torture Party. Thankfully, we realized that's just a stupid title. So right now, it's still untitled...

...One of the contenders is "Love Buzz, Ohio". There's one called "Romantic Comedy", there's one called "L.A. Cathedral", there's one called "Quiet Company", and there's one called "Runaway". There's a bunch that are untitled. There's a few that we've played live before. Most of those will make it...

...For a long time, we thought "Love Buzz, Ohio" was going to be a big, important song on this record, but just last week we were all thinking maybe it doesn't even belong on the record. It's so weird how quick we shift around the idea of what kind of record this is going to be. That song has had the potential to be good, but we just haven't found it yet. We haven't quite found its heart yet......

..I don't think it sounds anything like Alligator, but it's less restrained than Boxer, that's for sure. I don't quite scream my head off in the way I did with "Mr. November", but I do think it's cathartic...

..I'm trying to sing out and higher a little more, and the melodies move around a little more....

...I was trying to work on melodies this time much harder than I ever have in the past, and I think that alone has made the songs feel like they release more...

..There's a lot of yelling on this record, but not quite the guttural, psychotic screams that were on songs like "Abel" and "Mr. November". I also think this record moves faster. I think it's going to be a longer record than Boxer, but hopefully it's going to feel shorter. The songs have much more momentum, somehow. It's less stately, a little more Catchy is not quite the word, but I think this record will be fun to drive to...

..Sufjan did something that we are going to keep on a song. He sang some weird little backing vocal melodies no words. It was on a song that had just the right sort of odd, creepy vibe. There are a few other people that have come in and out. I don't want to say who yet because we still might be editing them out. But I'm pretty sure that the little Sufjan vocal thing is going to be in there. It really did something special with that song...

...Is there any music that you were all listening to recently that might have influenced the record?
I don't think there's anything that we were all listening to or talking about collectively. We all listen to very different kinds of things. In fact, I was hardly listening to anything this past year and a half, just because I had my headphones on so often, trying to write lyrics for this record. When I took the headphones off, the last thing I wanted to do was have other music in my head.....I missed an entire year of music in some ways.....


nur zur Info
30.01.2010 - 17:23 Uhr
jedes Album mit Sufjan Stevens ist ein gutes Album. und wenn er nur seltsame Hintergrundgeräusche macht.
sugar ray robinson
30.01.2010 - 17:29 Uhr
Bin mal gespannt wer noch so partizipiert hat. Antony, St. Vincent, Justin Vernon und der ganze Rest der Dark was the night Compilation ist vorstellbar. Sufjan ist auf jeden Fall immer eine Bereicherung, hat ja auch schon Boxer veredelt...
nur zur Info
30.01.2010 - 18:44 Uhr
au ja, hab ich ganz vergessen dass ja die beiden National-Brüder diese Compilation produziert haben! noch mehr ungewöhnliche kollaborationen auf dem album wären natürlich sehr fein!
Everchanging
30.01.2010 - 18:47 Uhr
Bei was hat Sufjan eigentlich auf Boxer mitgemacht?
hermit
30.01.2010 - 19:02 Uhr
Hat Piano gespielt bei "Ada" und "Racing Like A Pro"
David
30.01.2010 - 19:13 Uhr
hier das ganze interview:

http://pitchfork.com/news/37727-nationals-matt-berninger-talks-new-lp/


sehr ausführlich und wirklich interessant. die band kann eigentlich fast gar nicht enttäuschen. erwarte großes.


Everchanging
30.01.2010 - 19:18 Uhr
@hermit
Danke für die Info:)
sugar ray robinson
30.01.2010 - 19:49 Uhr
Nicht mehr ausgehalten und deswegen gerade nochmal die seit Monaten kursierenden Versionen "Blood buzz" und "Runaway" gehört. Selbst so roh und unproduziert sind die schon genial. Hoffentlich kommt auch "England" mit aufs Album drauf.

Bei den Kollaborationen finde ich ja weniger immer besser. Ich hätte gerne maximal 1 Song neben der Sufjan Nummer mit Gastvocals, und die am liebsten von Antony...

Irgendwie finde ich Summer Lovin' Torture Party cool.
lässt
30.01.2010 - 20:24 Uhr
Hmmm, ich hätte am liebsten gar keine Gastvocals. Ich finde Berningers Stimme ist so schon immer sehr einnehmend und eigentlich hör ich keiner anderen Stimme lieber zu als seiner.
sugar ray robinson
19.02.2010 - 14:24 Uhr
Justin Vernon (Bon Iver) ist wohl bei der US-Frühjahrstour (Europa?) als Backingvocalist mit von der Partie. Wahrscheinlich wird er dann wohl auch auf dem neuen Album zu hören sein...
Release Date
19.02.2010 - 14:29 Uhr

11. Mai 2010

http://www.rollingstone.com/rockdaily/index.php/2010/02/16/in-the-studio-the-national-get-loud-on-follow-up-to-boxer/
SvK
19.02.2010 - 15:22 Uhr
PERFEKTER releasetag!
...
20.02.2010 - 13:51 Uhr
ich erwarte nicht minder als das verdammte album des jahres! wehe nicht!
Killyouridols
20.02.2010 - 14:12 Uhr
Es könnte kein schöneres Geschenk zum erfolgreichen bestehn des Abis geben. 2 Tage vorher ist meine letzte Prüfung.
2+2=5
20.02.2010 - 14:17 Uhr
@Killyouridols: Mir ging das im vergangenen Jahr mit Sonic Youths "The Eternal" ähnlich: ein paar Tage nach meiner letzten Prüfung erschienen :-)!
sugar ray robinson
05.03.2010 - 09:28 Uhr
Album wird HIGH VIOLET heissen, bitte mal den Thread umbenennen...
cip
05.03.2010 - 09:48 Uhr
Fängt ja gar nicht mit "C" an. Bestimmt ein Fake ;)
seher
05.03.2010 - 15:11 Uhr
@Killyouridols:

du wirst die platte eher als trost brauchen, zu feiern wird es nichts geben.
YEEEAAAH
09.03.2010 - 15:25 Uhr
Peter Katis did it again

http://www.pastemagazine.com/articles/2010/03/the-nationals-high-violet-get-release-date.html
cip
09.03.2010 - 17:03 Uhr
Hi everyone,

We're playing on TV this week: Late Night with Jimmy Fallon - Wednesday March 10th (12.35AM EST).

If you're so inclined, join us on the show!
http://www.latenightwithjimmyfallon.com/band-bench/


... And check out our dedicated-new-album-violet-colored-internet-stop after the show for something special:
http://www.highviolet.com

--

thanks for your support!
/the national
sugar ray robinson
09.03.2010 - 19:20 Uhr
Also entweder wird morgen die Vorabsingle bekannt gegeben oder das Artwork und die Tracklist des Albums. Bin jedenfalls schon sehr gespannt!
cip
11.03.2010 - 07:31 Uhr
Artwork

Fantastischer neuer Song, angeblich der Opener. Boxer Part II wird das schon mal definitiv nicht :)
°/°
11.03.2010 - 07:50 Uhr
Danke für'S Verlinken!
Klint gut
David
11.03.2010 - 09:25 Uhr
klingt sensationell. gleich nochmal anhören. cover ist auch großartig.
FlamingRudy
11.03.2010 - 09:34 Uhr
Wow! Hört sich wirklich fantastisch an - dieser Breitwandsound steht ihnen hervorragend, und ich würde mich freuen, wenn sie das auch so im Studio umsetzen konnten (einige ihrer Songs wirken für mich live um einiges stärker als auf Platte, About today z.B.).

Dielemma
11.03.2010 - 09:41 Uhr
gerade ist meine vorfreude ins unermessliche gestiegen :)
Josch
11.03.2010 - 09:53 Uhr
Bin da eher anderer Meinung.
Terrible Love und auch die meisten Liveversionen von Boxer klingen viel zu überladen.
Zu fünft oder eben zu sechst(Keyboarder &Violinist) und aufs Wesentliche reduziert fand ich sie und auch die Songs intensiver.
Deshalb überleg ich auch, ob ich wirklich nochmal nach Dachau fahre.
Ort und Spielfreude überragend, aber die beiden Bläser sollten bei dieser Tour zu Hause bleiben.
Killyouridols
11.03.2010 - 14:13 Uhr
Wow geil und jetzt müssen sie nur noch aufs Haldern kommen (Karte hab ich schon) und der Sommer ist gerettet!
arnold
11.03.2010 - 14:32 Uhr
Terrible Love lässt auf gewohnt Großes hoffen. Und wenn Dachau nur halb so gut wird wie 2008, dann lohnt sich der Ticketkauf doppelt. ;)
The Triumph of Our Tired Eyes
11.03.2010 - 14:46 Uhr
Album des Jahres schon im Mai? Sieht so aus.
hermit
11.03.2010 - 15:59 Uhr
Bei "Terrible Love" hab ich ab 1:58 plötzlich Gänsehaut bekommen, das alte The National Feeling ist wieder da.

Album des Jahres wird das sowieso... alles andere wäre ne Enttäuschung.
Holle
11.03.2010 - 16:09 Uhr
Danke für den Link!

Am Anfang dachte ich schon, dass der Song 1:1 auf "Boxer" hätte sein können. Sehr "Fake Empire"-mäßig.

Aber dann diese unglaubliche Steigerung. Ganz, ganz groß!
Mr. Rail
11.03.2010 - 16:56 Uhr

Das Warten hat sich gelohnt :-)!

Freu mich auf Berlin!!!
2+2=5
11.03.2010 - 17:06 Uhr
Besonders als Album-Opener dürfte "Terrible Love" sehr gut funktionieren. Die Gitarrenarbeit unterscheidet sich schon um einiges vom Gewohnten.
mascis
11.03.2010 - 18:46 Uhr
oh ziemlich gut, gibts das irgendwo als mp3?
cip
11.03.2010 - 19:17 Uhr
jup, hier.
mp3
11.03.2010 - 19:18 Uhr
http://www.megaupload.com/?d=GWZ913CT
sugar ray robinson
11.03.2010 - 19:24 Uhr
Der neue Song ist gigantisch. Ich bin geplättet. Da kommt was ganz großes auf uns zu. Mit diesem neuen Album werden die die neuen US-Indiesuperstars, jede Wette.
leona
11.03.2010 - 19:40 Uhr
die neuen kings of leon? ;)
Mitnichten!
11.03.2010 - 19:59 Uhr
Die neuen Arcade Fire/Radiohead!
Mr. Rail
13.03.2010 - 13:01 Uhr

Wie dieser Song zum Ende hin abhebt ... wow
machete
13.03.2010 - 15:23 Uhr
wahnsinn!
sugar ray robinson
15.03.2010 - 16:58 Uhr
"High Violet" wird in D bereits am 07. Mai via 4AD/ Beggars erscheinen, Tracklist:

1. "Terrible Love"
2. "Sorrow"
3. "Anyone's Ghost"
4. "Little Faith"
5. "Afraid Of Everyone"
6. "Blood Buzz Ohio"
7. "Lemonworld"
8. "Runaway"
9. "Conversation"
10. "England"
11. "Vanderlyle Crybaby Geeks"
The Triumph of Our Tired Eyes
15.03.2010 - 17:12 Uhr
Ich weiss eine Tracklist sagt nicht viel aus, aber Juhu, die Tracklist! :-)
Killyouridols
15.03.2010 - 17:45 Uhr
Es gibt übrigens schon ein Haufen Videos zu neuen Songs von dem Konzert von vor ein paar Tagen (aus dem Bell House, NY). Hab jetzt keine Lust die Links raus zu suchen und werde mir nun auch keine weiteren angucken aber die Videos die ich gesehen hatte waren allesamt top!
Mr. Rail
15.03.2010 - 21:33 Uhr

"Terrible love" ... da muss man ja schon fast 10/10 geben!
Chefdesigner
16.03.2010 - 17:18 Uhr
ui, grad "terrible love" zum ersten Mal gehört - großartig, wat freu ich mich auf die Pladde !
Mr. Rail
17.03.2010 - 17:09 Uhr

Ich erwarte das Album des Jahres, nicht mehr und nicht weniger :-)!
Moonchild_27
18.03.2010 - 15:56 Uhr
Ja, hört sich alles sehr Geil an,
bin mir sicher das die neue das niveu der
2 letzten halten kann. Die Alben
fühlen sich wie ein warmer Pullover an
den man sich im Winter überzieht.

Seite: 1 2 3 ... 24 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Dieser Thread ist für Gäste gesperrt.
Für Rückfragen kannst Du Dich an verstoss-melden@plattentests.de wenden.