Jon Bon Jovi will aufhören

User Beitrag
helgahempel
27.01.2010 - 12:30 Uhr
Jon Bon Jovi kann nicht glauben, dass er schon 41 ist.
Der Rockstar fühlt sich noch lange nicht so alt, wie er wirklich ist, hat deshalb auch noch nicht vor, seine Musikkarriere an den Nagel zu hängen.
"Es fällt mir schwer zu glauben, dass ich schon 41 bin - weil ich mich immer noch fühle, als ob ich 18 wäre", verriet der süße Sänger dem Magazin ‚Reader’s Digest‘, betont jedoch: „Ich habe nicht vor, der nächste Mick Jagger zu werden und das noch mit Ende 60 zu machen. Aber momentan sehe ich noch keinen Grund aufzuhören.“
Fans können also aufatmen und sicher sein, dass der Bühnen-Veteran weiterhin auftreten wird.
Mit einigen Nachteilen des Alterns wollte Jon Bon Jovi sich derweil nicht abfinden: Geheimratsecken! Als er feststellte, dass sein Haaransatz sich langsam lichtete, ergriff der Sänger verzweifelte Maßnahmen. „Ich schaue mir Kerle wie Sting an und denke: ‚Na, ihm macht es nichts aus, sein Haar zu verlieren‘“, enthüllt er dazu. „Ich verliere aber auch schon ein kleines bisschen, also bin ich mir dessen bewusst. Irgendjemand hat mir mal erzählt, dass man regelmäßig seine Kopfhaut massieren soll, deshalb mache ich das jetzt andauernd. Man sieht total bescheuert dabei aus, ich komme mir vor wie so ein idiot! Aber es ist auf jeden Fall einen Versuch wert.“
helgahempel
27.01.2010 - 12:57 Uhr
Nein, das darf doch nicht wahr sein!
Axel
27.01.2010 - 12:59 Uhr
jaaaaa, wer braucht schon den Schlagerrock
helgahempel
27.01.2010 - 13:05 Uhr
Das ist kein Schlagerrock, ich will nicht, dass er aufhöhrt, obwohl, alt soller auchnicht sein!

Ach, verzweifel....
Auweia+
27.01.2010 - 14:22 Uhr
Rockstars, die über 40 sind, finde ich einfach nur albern! Recht hatter, er ist zu alt!
Rocker müssen doch cool=jung sein!
Ich würd mal tippen, pünktlich kurz nach seinem 50ten zieht sich auch Bon Jovi zurück!
solo
27.01.2010 - 14:24 Uhr
ach, die spielen noch 10 jahre, mindestens!

hoffe ich zumindest, wenn man sich anschaut was da für bands nachkommen bzw. schon nachgekommen sind, furchtbar. die bands unterscheiden sich ja alle kaum noch und alles ist total billig und einfach aufgezogen.
Tsss
27.01.2010 - 14:25 Uhr
Man kann doch nach 23 Jahren nicht einfach die Flinte ins Korn werfen...
lizz
27.01.2010 - 14:28 Uhr
26 jahre . . .
Tsss
27.01.2010 - 14:52 Uhr
Ja oder eben 26, is ja noch pompöser!
Erni
27.01.2010 - 14:57 Uhr
Ich find's net ganz nachvollziehbar, wieso der mit 48 scho in Rente will. Mir Normalsterbliche müsse doch auch au bis ca. 65 schaffe! Die Geschtopften haben wirklich Luxusprobleme. Der soll schaffe, der faule Hund. Oder Jaulen. Kann er ja guuuuut,
tztzut
27.01.2010 - 15:18 Uhr
immer diese spam meldungen!
KeGo
27.01.2010 - 15:30 Uhr
Also hoffentlich machen sie es wahr und hören wirklich endlich mal auf....
Jucki
27.01.2010 - 15:39 Uhr
Und ich wünscht ich könnt die Zeit zurückdrehen!
Ich mag ihn weder uralt noch, wenn er weg ist!!!

:-(
Nur zur Info
27.01.2010 - 15:43 Uhr
Ähm...Jon Bon ist nicht 41, sondern 47.
wahrscheinlich
27.01.2010 - 15:46 Uhr
alle großen rockbands der 80er werden wohl in nächster zeit aufhören. den anfang haben die scorpions gemacht, und ich schätze mal das AC/DC auch bald aufhören. brian johnson ist immerhin schon 63! iron maiden sind auch schon alt.
Neeeiiin! Warum nur? :-´(
27.01.2010 - 15:49 Uhr
Warum müssen alle aufhören, nur weil die Zukunft (Die 10er) begonnen hat?
Das ist so gemein, überall hört man nur noch Techno-gesümmen...
Auweia+
27.01.2010 - 15:59 Uhr
http://www.bunte.de/newsline/jon-bon-jovi-er-hat-angst-vor-dem-alter_aid_14658.html

http://www.star-nachrichten.de/jon-bon-jovi-das-alter-29964
ja leider
27.01.2010 - 16:01 Uhr
die rocklandschaft wird dementsprechend in zukunft ziemlich düster aussehen. denn der klassische hard/heavy rock lebt von diesen bands, die alle irgendwie geschichte geschrieben haben. vergesst linkin park usw., das ist kein rock! die kriegen nicht einmal ein ordentliches gitarrensolo hin :(

27.01.2010 - 16:20 Uhr
Hach das dauert doch hoffentlich noch 3-4 Jahre!
Josef
27.01.2010 - 18:07 Uhr
Das ist so geil, dieses Altrocker-Geheule hier. Gniedelt euch die Gitarren-Soli doch selbst.

Wer mit moderner Rockmusik nichts anfangen kann: Es liegt nicht an der Musik, sondern an eurer nicht vorhandenen Fähigkeit, moderne Musik aufzunehmen.

Gniedel, Gniedel ... ich weich keinen Milimeter von meinem Geschmack ab, er wurde in den 80-ern in Beton zementiert ... Gniedel, Gniedel
Auweia+
27.01.2010 - 18:23 Uhr
Ja wenn man schon Josef heißt....
Nein, das darf nicht wahr sein!
27.01.2010 - 18:55 Uhr
Warum sollte er denn aufhören? Dem Zielpublikum, den Hausfrauen über 40 also, hat er sich altersmäßig längst angeglichen. Was will man mehr? Verzichtbar waren die von Anfang an, war aber schon früh kein Ding um ans Aufhören zu denken. Wenn man 26 Jahre lang so ne unhörbare Scheiße verzapft sollte man im fortgeschrittenem Alter auch dafür gerade stehen und weitermachen!
FIST
27.01.2010 - 19:31 Uhr
das neue Jahrzehnt fängt mit guten Botschaften an: Scorpions weg, Anchovi weg... fehlt eigentlich nur noch Status Quo für die vollkommene Glückseeligkeit.

Hat ja auch lange gedauert, bis die Leute gemerkt haben, dass sie spätenstes seit 1989 weg vom Fenster waren und die Musik sich weitergedreht hat.
Ron Bovi
27.01.2010 - 19:33 Uhr
Fist fuckers associated..Gron von Bovi hat so viel cash...was soll das????????????? Natürlich muss er aufhören..
Auweia+
27.01.2010 - 19:46 Uhr
Auweia, like a layer insire...

Auweia meine eier...

Eieieiei, oh solemio, vorbei...

Aua Auweia, Auweia und Aua...
The m.a.g.n.i.f.c.i.c.e.n.t. HODEN
27.01.2010 - 19:49 Uhr
Auweia...der hann legt keine eier...auweis, der hahn hat kein eier...ron bon 'the hoden' jovi ist doc h deppri,oder?
billie
28.01.2010 - 08:44 Uhr
also die sogenannte neue rockmusik ist jawohl voll für´n arsch! das ist doch alles billig und vollkommen gleich aufgezogen. das hat mit musik nichts mehr zu tun. alles hampelmänner die meinen sie haben was drauf, aber die realität sagt eindeutig was anderes.

FIST
28.01.2010 - 16:37 Uhr
billie - wahrscheinlich ist dein Horizont was "neue Rockmusik" anbelangt ziemlich eng...

aber ansonsten geb ich dir recht: die Musik von z.b. The Mars Volta ist ganz genau gleich aufgezogen wie die Mukke von BRMC - da kann man kaum einen Unterschied entdecken :P
stark
28.01.2010 - 16:55 Uhr
wenn bon jovi angst vor einer glatze hat, dann soll er einfach die perücke von richie sambora nehmen. er hat eh viele!
helgahempel
28.01.2010 - 16:58 Uhr
und ich glaub er wäscht sie nie!
Das istz doch wiederlich!
...
28.01.2010 - 20:01 Uhr
mars volta und brmc sind nun wirklich musikalisch nicht on the top!
jaq
28.01.2010 - 20:03 Uhr
Richtig. Bon Jovi 4 ever!
Ann Dorphin
28.01.2010 - 20:37 Uhr
mars volta und brmc sind nun wirklich musikalisch nicht on the top!

erstere sicher nicht. aber der black rebel motorcycle club rulet. "baby 81" war dermaßen cool, fesselnd, intensiv, abwechslungsreich, kraftvoll - eine wonne. 10/10. man höre sich allein den übersong "american x" an...
FIST
28.01.2010 - 20:37 Uhr
jo... wird wohl so sein, das Anchovi musikalisch gewiefter sind als The Mars Volta und näher am Rock´n´roll sind als BRMC...

darum sind die alben von BRMC hier auf Plattentests.de bei den lesercharts auch soweit forne Vertreten und The Mars Volta von einer Grossen Menge an Kritiker, zwar als Mühsam und überladen, aber doch saukreativ eingestufft...

aber die haben wohl alle keine Ahnung und sind nur Vollspacken die von Musik keine Ahnung haben *lol*

aber egal ich freu mich schon suf ein Anchovi Album dass "Howl" topt *rofl*
juli
28.01.2010 - 20:44 Uhr
warum nennst du sie "Anchovi"? Der restliche Text ist ja schon korrekt, aber das muss doch nicht sein.
FIST
28.01.2010 - 20:46 Uhr
müssen nicht..... aber mir ist danach :D :D
juli
28.01.2010 - 20:48 Uhr
Du bist ja garkein BJ-Fan!
FIST
28.01.2010 - 20:50 Uhr
doch, der grösste von allen :D
...
28.01.2010 - 21:10 Uhr
erstere sicher nicht. aber der black rebel motorcycle club rulet. "baby 81" war dermaßen cool, fesselnd, intensiv, abwechslungsreich, kraftvoll - eine wonne. 10/10. man höre sich allein den übersong "american x" an...


ganz schrecklich, allein die stimme, furchtbar, so klingen zehntausende von bands.
Harry
28.01.2010 - 21:13 Uhr
einfach und simple produktion des songs meiner meinung nach.
FIST
28.01.2010 - 21:27 Uhr
@ ...: guck dir mal den Kurzfilm "American X" an ;) lohnt sich und passt sehr schön zur Musik... aber mein Urteil ist da nicht sehr Obiektiv, immerhin ist der Motorradclub meine Lieblingsband ;)

@ Harry: Rock´n´Roll MUSS Simpel sein, dreckig, roh, von der Strasse oder der Wüste oder einem Versifften Keller direkt auf CD... gerade deswegen sind ja diese ganze Hairmetall überlebenden Weg vom Fenster (spätestens seit "In Utero" von Nirvana) weil diesen auf Hochglanz gebürsteten, von allen ecken und kanten befreiten Kommerzwerke mit dem Leben nicht viel zu tun haben und nur eines wiederspiegeln: die Kohle die in die Studiotechnik gesteckt wurde.

Das hat mit Rockmusik nichts zu tun, hatte mit Rockmusik nie etwas zu tun und wird auch nie etwas mit Rockmusik zu tun haben... Aber wahrscheinlich hast du MC5 und Velvet Underground ebenso verpasst wie Punk, Grunge, Indierock und den Do It Yourself Gedanke. Weil, wie man in der SChweiz so schön sagt: dass alles braucht: meh Dräck

mfg

FIST
FIST
28.01.2010 - 21:29 Uhr
kleine Korrektur... natürlich nicht seit in Utero, sondern schon seint Bleach ;)
titie
28.01.2010 - 21:34 Uhr
ich finde ebenfalls das tom jones weitermachen sollte. alt ist er, aber die stimme passt noch!
alter ego
28.01.2010 - 22:00 Uhr
Wenn die Scorpions und Bon Jovi wirklich aufhören, hätte ich mal wieder einen Grund zum Feiern!
Korrektur zum Threadtitel:
28.01.2010 - 22:50 Uhr
Na ja, er will nicht aufhöhren, er hat vielmehrvor sich selber dazu zu zwingen!
Wie ich den kenne, steht der mir etwa 50 Jahren tränenüberströhmt bei seinem letzten Konzert, hört gegean seinen eigenen Willen auf und verschwindet! Ist eben nun mal so, diese Endscheidung ist zwar für alle schmerzlich aber gut! Denn er wird uns so Jung in erinnerung bleiben, und nicht als alter Knacker. Altrocker sind irgendwann so altmodisch, dass sie keiner mehr will. Bei Bon Jovi wird das nicht passieren, wenn er irgendwann in den Nächsten 5 Jahren goodbye sagt. Und außerdem ist es ja immerhin noch angenehmer, als wenn er direkt tot wär...

Haach, ich wünscht ich könnt die Zeit zurückdrehen.............
helgahempel
28.01.2010 - 22:51 Uhr
Er hat doch schon längst aufgehört, zumindest mit dem Schauspielern...
@alter ego
28.01.2010 - 23:00 Uhr
dann kannst du dich wieder auf richtige musik konzentrieren, mit wildecker herzbuben, die kernigen alpenbuben usw.....
lizz
29.01.2010 - 07:27 Uhr
ihre musik, ihre songs können zum glück nicht zurücktreten. :-)

sie haben so unglaublich viele hits geschrieben, dass sie nie vergessen werden, sie werden immer ein teil der geschichte der rockmusik sein und bleiben.
Julian
29.01.2010 - 07:32 Uhr
Mit was will er denn aufhören...Musik hat er doch nie gemacht? Schaupieler?
tube
29.01.2010 - 07:44 Uhr
Der Typ ist nicht 41, sondern wird demnächst sogar 48. Von daher ist dieser Artikel längst hinfällig.

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: