Donots - The long way home

User Beitrag
klempti
22.01.2010 - 15:53 Uhr
Gerade gelesen, dass da was neues kommt. Der Vollständigkeit halber eröffne ich hier dann schonmal einen Thread.

Zumindest haben sie mich mit der letzten Platte durchaus positiv überraschen können.

Mal sehen, was da nach Stop The Clocks kommt.
...
22.01.2010 - 15:57 Uhr
Armin sollte endlich mal was dagegen unternehmen, z.B. eine Fehlermeldung, wenn man eine ungültige Threadnummer eingibt...

Sonst kann man hier bald keinen Thread mehr eröffnen, der schon vorher mit Panik-Spam voll ist...
...(Edit)
22.01.2010 - 15:57 Uhr
Sonst kann man hier bald keinen Thread mehr eröffnen, der nicht schon vorher mit Panik-Spam voll ist...

22.01.2010 - 16:07 Uhr
windoof XP ist XP
klempti
22.01.2010 - 16:17 Uhr
Ohje, was ist denn für ein fürchterliches Chaos los?
Bonanza
22.01.2010 - 18:56 Uhr
Neuer Song "calling" auf Myspace. Öhm, seltsames Ding, hat aber irgendwas.
Daharka
29.01.2010 - 14:07 Uhr
ja wirklich nicht das was ich erwartet habe... choma chameleon hatte auch nicht die halbwertszeit die ich dachte, nutzte sich schnell ab ! Naja neuer song eher so mittelmäßig...
pw
29.01.2010 - 14:55 Uhr
stimmt die neue Single hat was... muss man sicherlich öfters hören, so wie "break my stride" damals. man merkt dass die Band (oder einige Bandmitglieder) M83 mag ;)
Daharka
29.01.2010 - 15:33 Uhr
kann mich mit diesem synthie effekt im refrain einfach nicht anfreunden...
Roger
30.01.2010 - 09:13 Uhr
Also ich finde ja, dass Refrains vermutlich sogar Strophen, in denen "Calling Your Name" vorkommt, auf den Index gehören.
pw
30.01.2010 - 11:04 Uhr
hab "calling" mittlerweile ein paar Mal gehört und finds toll. "coma chameleon" war schon ein gewaltiger Schritt nach vorne, und ich trau ihnen da noch eine steigerung zu.
@pw
30.01.2010 - 12:17 Uhr
Ingo, bist Du es?
pw
30.01.2010 - 17:29 Uhr
nope ;)
tom
09.02.2010 - 14:48 Uhr
ich erwarte von den donots ja nicht gerade lyrische meisterwerke. aber etwas mehr als diese titel müsste dann schon drin liegen:

1 – CHANGES
2 – CALLING
3 – FOREVER ENDS TODAY
4 – HIGH AND DRY
5 – LET IT GO
6 – DEAD MAN WALKING
7 – MAKE BELIEVE
8 – WHO YOU ARE
9 – THE YEARS GONE BY
10 – HELLO KNIFE
11 – PARADE OF ONE

klischees bis zum umwinken, muss das sein?
H,dd,sMii
09.02.2010 - 14:50 Uhr
Track Nr. 4 ist dann wohl ein Radiohead-Cover? :D
takayo
09.02.2010 - 19:13 Uhr
@tom: nu wart doch erstmal ab. daraus jetzt schlüsse zu ziehen find ich tatsächlich vorschnell.

calling gefällt mir z.b. echt außergewöhnlich gut, nachdem stop the clocks schon nicht verkehrt war. hätt ich von der comco echt nicht mehr erwartet!
Alex Donot
19.02.2010 - 16:23 Uhr
Mit Gruß ins Plattentestforum und bittesehr:

http://www.youtube.com/watch?v=A9ltq5AOkiw
Bonanza
19.02.2010 - 17:09 Uhr
calling find ich mittlerweile auch saustark. bin mal gespannt was da kommt. die letzte war ja schon sehr ordentlich.
eric
19.02.2010 - 20:31 Uhr
Guter Song, doch. Aber dass heute wieder alles mit Synthies unterlegt sein muss^^
Eurodance Commando
20.02.2010 - 13:14 Uhr
Die Donots sind ne super sympathische Band, aber ihren Wechsel vom Poppunk- zum Indierock hat mir schon bei der letzten Platte nicht zugesagt.

...gleich nochmal Amplify the good times hören....
Bonanza
20.02.2010 - 14:00 Uhr
@Eurodance Commando

Aber nach dem furchtbar ausgelutschten und langweiligen "got the noise" war dieser Wechsel doch irgendwie bitter nötig oder?
Ma guggn was die Neue bringt.

Amplify the good times...oh ja,die wird jetz gehört!
Elwood
22.02.2010 - 16:09 Uhr
Mein Gott, obwohl ich in Münster lebe und einem die Donots hier ständig über den Weg laufen, mochte ich diese Band noch nie!

Aber Calling ist ein solches Brett, Wahnsinn! Der vereint so ziemlich alles, was ich an Indiemusik schätze. Holla... "Für Menschen mit Einsamkeits-Drive unter der Motorhaube" sagt Knollmann. Auch das passt...

solea
22.02.2010 - 16:39 Uhr
auf jeden Fall gut produziert der song, wenngleich ich bei dem ganzen ein leichtes Anbiedern an aktuelle 80er Trends im Stil der killers etc raushöre ;)
Elwood
22.02.2010 - 16:46 Uhr
Anbiedern ist glaub ich der falsche Ausdruck. Der Knollmann liebt tatsächlich diesen ganzen 80s-Indie-Wave-Kram!

Und nach den Killers klingt das ja nun wirklich nicht!
solea
23.02.2010 - 14:40 Uhr
dass es so klingt wie die killers hab ich zumindest nicht geschrieben :)
Elwood
23.02.2010 - 23:00 Uhr
Okay. Übrigens ein feiner Name, den du da trägst. Schade, dass man von Solea nix mehr hören wird. Habe die beiden Alben förmlich inhaliert...
mischi
24.02.2010 - 16:05 Uhr
Ich habe es bereits gesagt und sage es hier noch einmal: Ibbenbüren ist ein Scheisskaff und Donots sind der Beweis dafür.
Elwood
26.02.2010 - 11:21 Uhr
Hallo, Ibbenbüren hat immerhin Musik Produktiv. Im Übrigen leben die Jungs seit Jahren in der Metropole Münster.
solea
26.02.2010 - 13:32 Uhr
Elwood

danke für die Blumen, höre die solea Alben natürlich auch sehr gerne. Wenngleich mein Nickname vor einigen Jahren in Zeitnot konstruiert wurde. Soll heißen, ich bin nicht der größte solea Fan auf Erden ;)

Zu den donots. Man muss auch als nicht-Fan, der ich nicht bin, anerkennen, dass es eigentlich keine andere deutsche Band außer sie geschafft habe, mit englischsprachigem Punk-rock erfolgreich zu sein. Und das lag meiner meinung nach schlicht und einfach an der Qualität der ersten Alben und auch an einer gewissen Eigenständigkeit. Bei "Amplify the good times" bin ich dann irgendwann ausgestiegen, hat mir nicht mehr so gut gefallen.
Aber insgesamt wiklich sympathische und mM nach gute Band.
Doc Oc
26.02.2010 - 17:43 Uhr
hm. ware nie ein fan der donots.
aber calling ist echt gut geworden.
mischi
04.03.2010 - 11:50 Uhr
@Elwood: Technisch gesehen liegt das in Laggenbeck. ;)
toolshed
05.03.2010 - 05:14 Uhr
Ich mag "Calling", überraschenderweise.
leKeks
08.03.2010 - 11:47 Uhr
Ist für mich, und wird das wohl auch immer bleiben, stumpfer Pubrock, den eigentlich nur 16-jährige Mädchen gut finden sollten, für die ein Haufen tätowierter Klischeerocker noch das nonplusultra ist.
...
08.03.2010 - 12:24 Uhr
Zu den donots. Man muss auch als nicht-Fan, der ich nicht bin, anerkennen, dass es eigentlich keine andere deutsche Band außer sie geschafft habe, mit englischsprachigem Punk-rock erfolgreich zu sein.

klar, die Beatsteaks hat es nie gegeben...
bebbo
08.03.2010 - 12:57 Uhr
...und itchy poppzdkid. it's pretty pretty amazing stand immerhin wochenlang auf eins in den charts und war einer meiner sommerhits letztes jahr. auch wenn die band ansonsten natürlich grottig is.
Sarsaparilla
15.03.2010 - 16:49 Uhr
Calling gefällt! Packt mich irgendwie.
xx
22.03.2010 - 22:10 Uhr
echt gutes album, hätte ich nicht gedacht.
Der Hausmeister
23.03.2010 - 13:40 Uhr
...dafür das es freitag erst rauskommt. seltsam!
Daharka
23.03.2010 - 18:30 Uhr
ganz nett das album, aber ruhiger als ich erwartet habe... auch nen stück mainstreamiger, aber nicht schlecht!
H,dd,sMii
24.03.2010 - 00:09 Uhr
"Parade Of One" ist der beste Song, den die jemals geschrieben haben.
eric
24.03.2010 - 23:47 Uhr
Aua, nicht nur die Liedtitel, auch größtenteils die Texte.

Dennoch wie immer schöne Melodien, das Teil. Irgendwie gut, dass es sie noch gibt. :)
Bonanza
27.03.2010 - 10:11 Uhr
Grade zum ersten mal durchgehört. Ich war ja vom Vorgänger schon sehr positiv überrascht aber ich finde,die legen hier locker nochmal ne schippe drauf. So agil,abwechslungsreich und spielfreudig hab ich die Donots noch nie gehört. Irgendwie werden die immer besser.

@eric: Die Texte der Donots waren doch noch nie grandios oder?
klempti
01.04.2010 - 10:47 Uhr
neue platte: 1a!
M@rc
06.04.2010 - 01:14 Uhr
Ich bin auch völlig zufrieden mit dem Werk...finde auch das die Jungs immer besser werden.
Alex Donot
05.05.2010 - 11:07 Uhr
Meine Damen und Herren,

ich präsentiere und empfehle unser neues Video:

http://vids.myspace.com/index.cfm?fuseaction=vids.individual&videoid=104734169

Schönen Gruß von irgendwo auf der Autobahn Richtung Wien,

Alex
Daharka
05.05.2010 - 12:23 Uhr
war irgendwie klar das dieses lied als single kommt, soll wohl etwas den stop the clocks erfolg immitieren! (kann mich mit der neuen scheibe immer noch nicht richtig anfreunden)!
klempti
09.05.2010 - 19:30 Uhr
geiles neues video muss ich sagen:

http://www.youtube.com/watch?v=QOO4zMPFkP0
M@rc
10.05.2010 - 13:48 Uhr
Solch ein Song muss natürlich Single werden...der Song ist fantastisch und das Video ist auch toll. Ich wünsche den Jungs, dass man den Stop the Clocks Erfolg wiederholen kann...
takayo
13.05.2010 - 14:28 Uhr
Und hier in HD, ganz großes Kino meine Herren!

http://www.youtube.com/watch?v=xVlgZQIkk0I
addict
10.06.2010 - 10:58 Uhr
Wir haben die Donots gekidnappt und sie zwei Stunden lang zum Ausplaudern von Bandinterna, Country-Karaoke und Akustikversionen gezwungen. Dafür wurden wir angelogen. Es war ein Fest...In Bewegtbild sieht das dann so aus.


An Culcha Candela verkauft - Die Donots "Unter Hirschen"


Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: