Hurts - Happiness

User Beitrag
Mr. Rail
08.01.2010 - 22:56 Uhr

So muss ein 80er-Revival klingen :-)

http://www.youtube.com/watch?v=Kuwdw7KmGwA&feature=related

http://www.myspace.com/ithurts
Leatherface
31.01.2010 - 18:46 Uhr
Wonderful Life ist hübsch.
Beirut___*79
08.06.2010 - 18:03 Uhr
Also "Wonderful Life" ist wirklich ein großartiger Song und ein wunderbares Video.
Die hätten in den achtziger Jahren bei Factory sein können und im Vorpramm von Section 25 spielen können.
planetentapeten
26.06.2010 - 01:22 Uhr
"Wonderful Life" ist klasse, für mich der beste 80er-Song seit über 20 Jahren;-)
Dan
26.06.2010 - 01:43 Uhr

die Single ist toll, "Better Than Love"
groovie
26.06.2010 - 16:50 Uhr
find die bisherigen Songs alle toll :) und sehr stylische band :P Live sollen sie angeblich auch sehr gut sein...mal schauen, ob das Album hält, was die Single verspricht
exciter
06.07.2010 - 10:09 Uhr
oha, "wonderful life" läuft nun auch auf schrottsender radio duisburg rauf und runter.

egal,immer noch toller song.

cargo
06.07.2010 - 10:26 Uhr
In Deutschland erscheint das Album auf Four Music! Das ist für mich kein gutes Zeichen...
musie
06.07.2010 - 11:15 Uhr
mir gefallen die beiden singles, aber die restlichen lieder der eps sind doch eher füller, nicht?
carsten*
20.07.2010 - 23:47 Uhr
Warum gehen eigentlich alle, die bei den Pet Shop Boys eher kotzen müssen, auf die Pet Shop Boys Kopie Hurts so ab?
Dan
31.07.2010 - 13:46 Uhr

mich interessiert es eher, weshalb Musikexpress und Co. bislang GAR NICHTS über Hurts gebracht haben, obwohl die scheinbar richtig groß zu werden scheinen... ?!
Geatrie Bob
31.07.2010 - 13:48 Uhr
weil beide rentnermagazine lieber die 3.678. bob dylan und bruce springsteen story bringen. verstehste!
Yussuf
31.07.2010 - 13:58 Uhr
Co. ist doch überhaupt kein Rentnermagazin.
exciter
31.07.2010 - 13:58 Uhr
die visions schreibt bevorzugt über hemdsdärmelige ü30 bands, die sie noch aus ihrer kindheit kennen oder zu dem biersauf-proleten-abend umme ecke passen.
Babe Ruth
31.07.2010 - 18:18 Uhr
@exciter
Strike!!!!
chucky
03.08.2010 - 12:25 Uhr
Diese Art von Musik haben Blaqk Audio vor 4 Jahren um einiges überzeugender hinbekommen...
Gump
03.08.2010 - 12:54 Uhr
Also, ich verspüre immer eine leichte Übelkeit, wenn die im Radio laufen. Allerdings verspüre ich diese Übelkeit bei ca. 90 % der 80er-Mucke.

@ Exciter: Wann genau hast du das letzte Mal eine VISIONS in der Hand gehabt, du Schlauberger?

Denniso
03.08.2010 - 13:06 Uhr
Zur Visions passt der Begriff "Kumpelrock" ganz gut.
Im vorletzten Musikexpress hatten sie eine ganze Seite bei den neuen Bands, reicht vorerst, oder?
Gump
03.08.2010 - 13:07 Uhr
Okay, ist halt Auffassungssache.
Es gibt aber einen Unterschied, ob man den Horizont der VISIONS als "sehr begrenzt" beschreibt oder gleich wieder alle Leser als "Biersauf-Proleten" abstempelt.
Moffo
16.08.2010 - 16:11 Uhr
mich interessiert es eher, weshalb Musikexpress und Co. bislang GAR NICHTS über Hurts gebracht haben, obwohl die scheinbar richtig groß zu werden scheinen... ?!

In der neuen Spex ist wohl was größeres drin.
Quadratvogel
19.08.2010 - 00:36 Uhr
Sehr schön, das neue Album der Woche. Finde "Wonderful Life" einen hervorragenden Song und kann die Miesmacherei (etwa in der neuen Spex) wirklich nicht nachvollziehen.
Leatherface
19.08.2010 - 02:51 Uhr
Wonderful Life steigt auf Platz 2 der deutschen Singlecharts ein.
groovie
19.08.2010 - 09:15 Uhr
wow, hätte ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, dass der Song so gut ankommt... Ich find den song nach wie vor toll (zum glück hör ich kein Radio, sonst würd er mich mittlerweile wohl schon nerven :P )
das album find ich insgesamt aber auch ziemlich toll :)
gekonnt
19.08.2010 - 09:41 Uhr
HURTS live beim MELT! Großartig !!!

Nachdem sie "Wonderful life" direkt mal zu allererst verballert haben war das Glashaus voll wie ich 2 Stunden später und blieb es auch. Live wirklich mehr als überzeugend, eines meiner Highlights beim diesjährigen MELT!
S(p)am
19.08.2010 - 12:46 Uhr
"Hurts", darüber hat sich Hape Kerkeling schon viel früher amysiert!

Mittlerweile geht das soweit dass sie an bestimmten Radiosendern witze darüber machen, bis der Moderator 100 Gabeln Spülen und abzählen muss!

Und seit wann stehen die blöden PT User auf dieselbe Mukke wie ich???
Heulender Vogel
19.08.2010 - 13:00 Uhr
kannte "wonderful life" bzw. die gruppe vorher nicht, weiß aber jetzt schon, dass es mir nach dreimal anhören zum halse raushängen wird, wundert mich gar nicht, dass PT es im radio "entdeckt" hat, weiß nur ehrlich gesagt nicht, was das auf dem adw-platz zu suchen hat, aber mir soll's egal sein.
Frittenbuddhist
19.08.2010 - 13:35 Uhr
Kann mich dem heulenden Vogel anschließen... mir völlig unbegreiflich wie das Album zu 8 von 10 Punkten und dem AdW-Titel gekommen ist.

19.08.2010 - 16:03 Uhr
sind die beiden eigentlich schwul?
Informant
19.08.2010 - 18:08 Uhr
Ich glaube die bevorzugen Gummipuppen die die wie der Dalai Lama aussehen.
Smith 'n' Smiths
19.08.2010 - 18:30 Uhr
Es gibt nur ein Wonderful Life, und das ist von Black. Und obwohl selbst das damals schon grenzwertig war, ist es doch um einiges wundervoller als diese müde Hurts-Schmonzette.
Eurodance Commando
20.08.2010 - 02:37 Uhr
KLasse Song : "Hurts".

Gerade im Radio gehört. Das wird ein Hit, bzw. ist schon einer !
Meacemaker
20.08.2010 - 11:39 Uhr
Es wundert ja nicht, dass der Song im Deppenradio gespielt wird, und das ist ja grundsätzlich auch nichts Schlimmes. Die Aussage von Beirut*79, die "hätten in den achtziger Jahren bei Factory sein können" ist allerdings relativ absurd, da Hurts eine ganz andere Seite der 80er reaktivieren, als die Factory-Seite. Stattdessen kommen hier genau DIE Aspekte zusammen, die ich schon bei den späten O.M.D. und Ultravox oder auch New-Romantic-Bands wie Spandau Ballet nicht mochte (wobei ich zumindest zwei dieser Bands generell eigentlich ganz gerne mag).

Als zusätzlicher negativer Aspekt drängt sich der Gesang von Theo Hutchcraft auf, der die letzten Silben jedes Wortes so komisch nach hinten in den Rachenraum zieht, wo sie dann ein bisschen kratzen. Keine Ahnung, wie man das nennt. Das gibt dem Gesang einen blöd aufgesetzten R'n'B-Anstrich, der vermutlich als Reminiszenz ans neue Jahrhundert gedacht ist.

Gut, ich bin wahrscheinlich mit falschen Erwartungen an das Album herangegangen. Aber: Selbst in der Sparte schleimiger Synthiepop wäre diese Platte in den 80ern aufgrund ihrer mittelmäßigen und einfallslosen Songs gnadenlos untergegangen. Das wird spätestens deutlich, wenn man sich mal wieder die "Originale" der vier oben genannten Bands anhört.

Wonderful Life ist ein mittelguter Popsong, mag sein. Der Rest ist größtenteils glattgebügelte Staubsaugermusik (oder saugende Bügelmusik, da bin ich mir nicht ganz sicher).

Eins ist aber klar: Die 8/10 auf dieser Seite wird als Nachfolger der "Affäre Reamonn" in die Plattentestsgeschichte eingehen.
Heulender Vogel
20.08.2010 - 12:37 Uhr
Eins ist aber klar: Die 8/10 auf dieser Seite wird als Nachfolger der "Affäre Reamonn" in die Plattentestsgeschichte eingehen.

ich wollt's ja nicht sagen. :D
Pure_Massacre
20.08.2010 - 14:21 Uhr
Gerade aus Interesse auf youtube in die Single reingehört. Kannte ich aber wie ich soeben festgestellt habe schon aus dem Radio. Dort ist mir das Ganze weder positiv noch negativ aufgefallen. Was eventuell noch schlimmer ist: Es ist mir eigentlich gar nicht wirklich aufgefallen.
Ybi
20.08.2010 - 14:26 Uhr
Vermutlich weil es so extrem authentisch nach 80s-Sound klingt wie sonst kaum was aus den letzten Jahren und im Mainstreamradio ja fast ausschließlich 80s-Zeug läuft.
Otti
20.08.2010 - 14:28 Uhr

tipp: radioeins hören.
Josef K.
20.08.2010 - 17:48 Uhr
Kannte den Song nicht, bevor ich im PT-Newsletter drauf aufmerksam gemacht worden bin. Kann den Hype nicht nachvollziehen. Warum fahren die Radiosender so drauf ab?
haha
20.08.2010 - 17:53 Uhr
Der Song wonderful life ist auf Platz 2 der deutschen charts eingestigen! Also das ist ja mal echt heftig!
fräge
20.08.2010 - 17:55 Uhr
ich weiß auch nicht. so oder ähnlich auf depeche mode-parties zu genühe gehört...

was ist die "affäre raemon"?
Josef K.
20.08.2010 - 18:03 Uhr
Armin persönlich hat dem Debütalbum von Reamonn seiner Zeit 9/10 Punkte gegeben.
Meacemaker
20.08.2010 - 18:08 Uhr
Vielleicht war Oliver seit Jahren neidisch auf diesen Coup und sah hier endlich seine Chance gekommen.
Oliver Ding
22.08.2010 - 21:03 Uhr
@Meacemaker: Kicher.
musie
24.08.2010 - 11:39 Uhr
komme gerade vom pukkelpop, hurts waren da wunderbar. ebenso wunderbar wie die rezi hier.
tassilow
25.08.2010 - 12:41 Uhr
also ich versteh das nicht. warum gibt es zurzeit so viele bands, die den sound aus den 70ern (z.b. wolfmother) oder diesen 80er synthie sound spielen. was soll daran innovativ sein. es gibt immernoch bands, die etwas noch nicht da gewesenes kreieren. wenn ich 70er oder 80er hören will, dann auch die bands aus den jeweiligen epochen. aber gut, geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden :)
musie
25.08.2010 - 14:08 Uhr
es gibt da eine band welche OMD heisst und ein neues album hat, die machen auch so auf 80er
asd
25.08.2010 - 14:29 Uhr
omds album ist sehr langweilig geworden. hurts besser, wenn auch eher knapp.
gruppendynamik
26.08.2010 - 12:14 Uhr
Vor einem halben Jahr etwa hat mir nen Kumpel was von Hurts gezeigt. Ich fands geil und die allermeisten derjenigen denen ich es vorgespielt habe auch. Wiederum die allermeisten von denen geben heute zu Hurts ähnliche Kommentare ab wie die meisten hier im Forum.

Gruppendynamik?

Insofern verstehe ich die Parallelen zur damaligen Reamonn Rezi. Ich find Tuesday noch immer 8-9/10 und Hurts wären ebenfalls die 9 wert gewesen, alleine schon der Konsequenz wegen :)
hmm...
26.08.2010 - 12:20 Uhr
Tja, ist es im Fall Hurts wirklich die Gruppendynamik oder einfach nur der miese 80er Sound? ;-)
Frage:
26.08.2010 - 12:27 Uhr
ist das die Band die dieses "We speak no Americano" singt?
Tut weh
26.08.2010 - 13:19 Uhr
Der 80er Sound macht mir nichts, aber diese Musik ist so bieder, die Texte flacher als meine Hühnerbrust. Sowas gibt man doch 2/10 oder?

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: