Banner, 120 x 600, mit Claim

Calexico - Feast of wire

User Beitrag
Monsoon
11.02.2003 - 19:21 Uhr
Und?Wann kommt die Rezi?Wieviel gibt's?
Ich jedenfalls bin sehr begeistert.Meine erste Calexico-Platte und wohl kaum die letzte.Die Mischung aus Mexiko/Country/Pop und noch einigem anderen ist wirklich sehr schön.
Auf alle Fälle eine 8 wert, oder?
Morpheus
11.02.2003 - 20:26 Uhr
bin auch sehr begeistert, ihre bisher beste scheibe.
vor allem sunken waltz und crumble haben es mir angetan.
ich würde momentan zumindest noch ne 8 oder 9 geben.
Oliver Ding
11.02.2003 - 23:15 Uhr
Die Rezi ist in der Mache. "Feast of wire" zählt übrigens zu den drei(!) heißen Kandidaten auf das kommende Album der Woche.
juhu
11.02.2003 - 23:27 Uhr
beth gibbons
calexico
und wer noch?

tatu ? *g*
stativision
11.02.2003 - 23:28 Uhr
folk implosion noch? oder ist die neue air/mogwai/soulwax/mars volta schon da? oder gar aussenseiter wie pigface oder gathering? ...aopöwj
curt666
12.02.2003 - 00:34 Uhr
naja, ich tipp auf beth gibbons.
Oliver Ding
12.02.2003 - 00:49 Uhr
Die Folk Implosion (VÖ 17.2.) liegt uns AFAIK noch nicht vor.
Michael
12.02.2003 - 13:09 Uhr
Ich würd´ sagen "Feast Of Wire" wird am Ende des Jahres unter den Top Ten zu finden sein. Mich hat schon länger keine Platte so begeistert wie diese.
flink
10.04.2003 - 09:02 Uhr
ich war vorgestern in berlin, war sonst noch jemand da?
ditsch
10.04.2003 - 12:49 Uhr
Nein. Wie war's?
Oliver Ding
10.04.2003 - 15:12 Uhr
Auf der LostHighwayGermany-Mailingliste überschlägt man sich mit Lob. Aber das tat man da bislang immer, wenn Calexico irgendwo auftraten. Muß wohl an den Live-Qualitäten der Jungs liegen. Im Mai/Juni kommen sie übrigens AFAIK schon wieder in unsere Gefilde.
ditsch
10.04.2003 - 16:50 Uhr
Und am 18. April kommen sie in mein Gefilde. ;-)
Zero
10.04.2003 - 17:37 Uhr
Tja...im Sommer scheint die Sonne, im Winter ja da schneits...

und jetzt alle:
flink
11.04.2003 - 09:15 Uhr
ich fands auch sehr, sehr geil!!

vielleicht noch ein paar kurze stichpunkte: die live-versionen der songs waren ziemlich abgewandelt, das war größtenteils schön, aber z.b. quattro empfand ich als recht vermurkst; close behind gab´s mit gesang; black heart war für mich einer der höhepunkte (mit live-geigen usw. seeeehr dramatisch und absolut genial!); im schlussteil des konzerts kam noch ein mitglied der bangles rüber (die nebenan im columbiafritz gespielt hatten) und hat in einem song rassel und stimmbänder mitgeschwungen. sehr toll fand ich auch joey´s stimme. krass klar und auf den punkt genau. zudem kamen sie wirklich extrem symphatisch rüber und die 4(?) zugaben waren echt cool. die songauswahl war sehr ausgeglichen zwischen alten und neuen sachen, also keine konzentration auf feast of wire.
cal
11.07.2003 - 10:25 Uhr
man war das ein geniales Konzert gestern. Wollte ich nur einmal mitgeteilt haben.
Also, wer Gelegenheit hat Calexico Live zu sehen, hingehen.
sepp
11.07.2003 - 12:17 Uhr
waren am 9.7. in karlsruhe auch sehr gut nur der sound war nicht besonders.
criszzz
24.03.2004 - 20:45 Uhr
Eine Hammer-Band! Jeder sollte Calexico hören!
Bolzmaster Flash
24.03.2004 - 20:48 Uhr
Ist ja schon komisch genug das erst das letzte Album so bekannt wurde! BTW: ich find die alten eigentlich besser! Nicht das es schlecht is, aber die alten sin noch besser!
criszzz
24.03.2004 - 20:52 Uhr
@Bolzmaster Flash:

Echt? Ich fand Feast of Wire schon unglaublich, aber wenn du das sagst, besorg ich mir glatt mal gleich die Älteren! Mal reinhören, dann genaueres! Aber wenn es besser ist als Feast of Wire, dann ist es göttlich!
Armin
22.04.2004 - 17:28 Uhr
Am 07. Juni erscheint die erste DVD von Calexico: "World Drifts In - Live at the Barbican London".

Aus verschiedenen Gründen ist “World Drifts In“ viel mehr als ein reiner Konzertmitschnitt. Im Mittelpunkt des im November 2002 aufgezeichneten DVD-Materials steht ein im Londoner Barbican aufgenommener Auftritt im Rahmen des Beyond Nashville-Festivals, der an Ausgelassenheit und Lebenfreude kaum zu überbieten ist.

“Live At The Barbican“ zeigt eine Band auf dem Höhepunkt ihres Schaffens, und das zusätzliche Material auf dieser DVD bietet interessante Einblicke in die grenzenlose Welt von Calexico. Interviews mit der Band und ihrer bunt gemischten Roadcrew beweisen den gegenseitigen Respekt, den sämtliche Beteiligten in dieser eng zusammengeschweißten und gleichzeitig sehr lockeren und zugänglichen Gruppe voreinander haben. Lichtdesigner James Murrays Film “Shot & Mounted“ entstand aus einem Videotagebuch, das er während der Europatour 2003 drehte, eindringlich untermalt von Calexicos Musik. Bill Carters “Border Horse“ ist eine kurze Dokumentation über die Band, gedreht während der Entstehung von „Feast Of Wire“. „The Soul Of Mariachi“ stammt von Joey Burns selbst und erzählt von der Geschichte und der Kultur der Mariachi-Musik, einschließlich eines in Tucson gedrehten Interviews mit Ruben Moreno. Ein kurzer Cartoon, inspiriert von Calexicos Klassiker “Mina De Cobre“, bringt einen weiteren kulturellen Aspekt ein, und die drei Videos, die für „The Black Light“ gedreht wurden, sind ebenfalls vertreten. Diese umfassende und vielseitige Sammlung ist ein wichtiges Dokument über eine bedeutende Band, eine weitere spektakuläre Station auf dem Pfad, dem diese Pioniere folgen auf ihrer Reise durch eine Landschaft, über der die Sonne nie unterzugehen scheint.

* DVD 9; 5.1 Sound; FSK: ohne Altersbeschränkung; Länge ges.: 2 Std.38 Min.;


Tracklisting:
Wash
Sonic Wind
Sunken Waltz
The Ride Pt. 2
Frontera / Trigger
Woven Birds
Not Even Stevie Nicks...
Black Heart
El Picador
Across The Wire
Quattro
Ballad of Cable Hogue
Si Tu Desais feat. Francois Breut
Stray
Cancion De Mariachi Feat. Ruben Moreno
Corana
Close Behind
Rebozo de Santa Maria
Cascabel
Crystal Frontier
Bonus Material:
1. Border House (documentary by Bill Carter)
2. The Soul of Mariachi (documantary by Joey Burns)
3. Shot and Mounted (tour film by James Murray)
4. Interviews
5. El Kabong rides again (cartoon by dave Berg and George Evelyn)
6. Videos (by John Pirozzi)
The Black Light
Ballad of Cable Hogue
Crystal Frontier


CALEXICO LIVE:
4.8.2004 Friedrichshafen, Kulturufer
Einziges Deutschland-Konzert 2004!!!
Mike
26.04.2004 - 11:10 Uhr
Na endlich, eine DVD! Goil, Goil, Goil
criszzz
26.04.2004 - 21:25 Uhr
Ich hör Feast of Wire immer und immer und immer wieder! Was für ein geiles Album...
haeter
22.08.2004 - 23:09 Uhr
versteh ich nicht...alle reviews über feat of wire fallen super gut aus und auch die leser bewerten das album alle sehr geil...habs mir geholt und versteh nich was daran so toll ist..quattro ist noch einigermaßen geil aber die andern!?!? was soll crumble beispielsweise?! das hört sich für mich wie helge schneider im jazzclub an...
Mike
23.08.2004 - 08:12 Uhr
Ja, genau. Crumble, mit das beste Stück auf dem Album. Die jazzigen Anleihen in manchen Stücken sind echt Spitze!
Mekonian
25.08.2004 - 07:15 Uhr
Tip an Calexico-Fans: Giant Sand - Cover Magazine

tiedemann
15.11.2004 - 14:34 Uhr
Dieses Album ist sehr sehr groß.
Weiß jemand was neues von Calexico?
Sidekick
15.11.2004 - 15:17 Uhr
Sind im Studio. Neue Platte Mitte '05.
pete
03.03.2005 - 01:28 Uhr
Und gibt es schon neue Infos?
kent.
01.07.2005 - 13:17 Uhr
Ich liebe diese Band. Wird echt Zeit für ein neues Album! "Feast of wire" is ein absolutes atmosphärisches Meisterwerk.
"Ballad of Cable Hogue" vom Vorgänger is einer absoluten All-Time-Fave-Songs.
Freu mich: 29.7.2005 Nürnberg!
probot
01.07.2005 - 14:19 Uhr
Ist das Konzert in Nürnberg for free?
kent.
01.07.2005 - 15:11 Uhr
Ja, soweit ich weiß schon. Kostenlos am Hauptmarkt/Bardentreffen *freu*
wintermute
01.07.2005 - 15:51 Uhr
weiß jemand ob calexico auch nach köln kommen?
saugt euch mal den "quattro"-remix von gotan project, noch besser als das original
Daniela
29.07.2005 - 13:13 Uhr

Heute Abend umsonst auf dem Nürnberger Bardentreffen. Jemand dabei? Ich schon.
Und jetzt grabe ich die CD erst mal wieder aus.
H.n.n
29.07.2005 - 13:22 Uhr
yup, bin ich auch dabei
sonic
29.07.2005 - 13:23 Uhr
heute morgen weckte mich mein radio mit calexico
Daniela
29.07.2005 - 13:25 Uhr

Sowas passiert mir aus zwei Gründen nicht:

- ich habe kein Radio.
- das angebotene Radioporgramm weckt mich höchstens mit Sarah Conner (daher auch erstens :).
kent.
29.07.2005 - 13:41 Uhr
Ich bin dabei! Einer meiner Lieblingsbands aus den USA kostenlos im ollen Nürnberg. Perfekter geht's ja kaum.
H.n.n.
29.07.2005 - 13:45 Uhr
Bis dann, kent.
werden uns schon nicht verfehlen....... :D
kent.
29.07.2005 - 13:49 Uhr
Ja, ich steh so rechts, mitte halb links, mit ner Hummermütze und Clownschuhen!
Daniela
29.07.2005 - 14:08 Uhr

Und ich... hm, habe nicht die geringste Ahnung. War da nur mal auf dem Weihnachtsmarkt. Naja, im User-Bild-Thread ist ein Photo von mir. Mit Clownschuhen kann ich leider nicht dienen...
kent.
29.07.2005 - 14:10 Uhr
Das mit dem Lippenbeißen?
Daniela
29.07.2005 - 14:12 Uhr

Ja *erröte* so genau wollte ich's gar nicht wissen.
kent.
29.07.2005 - 14:15 Uhr
Immerhin hast du die Augen offen :D
Daniela
29.07.2005 - 14:17 Uhr

Ja, zum Erkennen sollte es auch reichen. Gibt's eines von dir?
kent.
29.07.2005 - 14:20 Uhr
Ne, hier leider nicht, aber ich kann dir eins schicken oder so. Ein eher seriöses oder ein Spaßfoto?
Daniela
29.07.2005 - 14:22 Uhr

Vorallem ein identifizierbares ;).
kent.
29.07.2005 - 14:31 Uhr
Ok, hab zwei geschickt. Man müsste mich erkennen.
Daniela
29.07.2005 - 14:37 Uhr

Ja, ich denke schon. Lieblingsfarbe: schwarz? ;)
kent.
29.07.2005 - 14:42 Uhr
Ja, ich mag mehr dunkle Klamotten als helle. Keine Ahnung warum.
hansen(h.n.n.)
29.07.2005 - 15:30 Uhr
@kent: entspricht halt mehr deinem naturell.........obwohl.......

bis später

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: