Depeche Mode - Violator

User Beitrag
Ratte
16.11.2009 - 14:05 Uhr
ja, seh ich auch so
Good One
08.08.2010 - 23:25 Uhr
Bestes Mode Album aller Zeiten.

1. World In My Eyes (10/10)
2. Sweetest Perfection (9/10)
3. Personal Jesus (10/10)
4. Halo (7/10)
5. Waiting For The Night (7/10)
6. Enjoy The Silence (10/10)
7. Policy Of Truth (10/10)
8. Blue Dress (8/10)
9. Clean (7/10)
Nur zur lnfo
08.08.2010 - 23:37 Uhr
Good One = Quadratvogel
@Nur zur lnfo
08.08.2010 - 23:40 Uhr
Wie gehabt: Trefferquote 0%. Spielst du Lotto?
stiw
30.08.2011 - 10:38 Uhr
Eines der Besten Alben der Musikgeschichte! Schlägt meiner Meinung nach "Achtung Baby" um längen, einfach weil es innovativ, poppig UND introvertiert ist. DAS Album der 90er ist es auf jeden Fall, vielleicht sogar das Beste ever! Das passt alles! Vom genialen Booklet ganz zu schweigen..........
rico
30.08.2011 - 10:40 Uhr
Ja, und es wurde kürzlich in die Rubrik "Meilensteine" bei Laut.de aufgenommen!
ugar
30.08.2011 - 10:43 Uhr
Laut.de? *FACEPALM*!!!!!!!!!!!!!!
.... der mit dem Golf tanzt!
30.08.2011 - 10:46 Uhr
In der Tat ein sehr gutes Album, aber

1. Ist "Ultra" noch besser! und

2. "Enjoy The Silence" ist absolut totgespielt!
@.... der mit dem Golf tanzt!
30.08.2011 - 10:48 Uhr
"Enjoy The Silence" wird niemals sterben!!!!!!!!!!!!!
detail
30.08.2011 - 10:51 Uhr
Auf Seite 2 des Booklets ist eine nackte Frau zu sehen! *Abspritz*
rollin´
30.08.2011 - 10:53 Uhr
Ultra ist echt besser! Ich hasse diesen schmierigen 80er Synthie-Sound auf Violator. Auf Ultra sind die Synthies fast Industrial- mäßig.

Die Scheibe erinnert mich deswegen auf an Pretty Hate Machine von NIN.
Dr. Ecksack
30.08.2011 - 10:55 Uhr
@.... der mit dem Golf tanzt!

Ultra ist in der Tat auch ganz groß. Welches der beiden Alben nun besser ist, ist schwer zu sagen - dafür sind sie doch zu unterschiedlich.
musie
30.08.2011 - 11:23 Uhr
wann gibts die special extended remastered limited deluxe edition für 100euro?
@musie
30.08.2011 - 11:27 Uhr
Die Remastered Edition (ohne special extension) gibt es für unter 10,- €.
xawer
06.01.2012 - 14:41 Uhr
Gerade nochmal rausgekramt. Ein wirklich unfassbar gutes Album. Keine Füller, nur Hits. Unglaubliche Sounds, Dave Gahan und Martin Gore in Topform und ausgestattet mit den besten Texten, die sie je geschrieben haben. Ein Epos. Geniestreich.Zeitlos.
Synthie-King
06.01.2012 - 14:46 Uhr
Zeitlos? Was?! Schon allein an diesen ekelhaft schleimigen Synthesizern hört man doch, aus welcher Zeit es stammt!
So, so.
06.01.2012 - 14:46 Uhr
So, so.
ekel
06.01.2012 - 17:27 Uhr
das album kam 1990 raus, kann also nicht 80s klingen
So, so.
06.01.2012 - 17:28 Uhr
So, so.
LOL
06.01.2012 - 17:37 Uhr
Schleimige Synthesizer??

Gitarren klingen viel schleimiger.
Kraftwerker
06.01.2012 - 20:07 Uhr
Techno Pop
Kraftwerker
06.01.2012 - 20:09 Uhr
PS: Es wird immer weiter gehen - Musik als Träger von Ideen.
The MACHINA of God
06.01.2012 - 20:12 Uhr
Vom Sound mir auch zu 80er. Mag die beiden Nachfolger mehr, die wirklich grandios sind.
Tja
06.01.2012 - 20:13 Uhr
Danach kam das bist dato schlechtests DM-Album "Songs of Faith and Devotion". Das ist mir viel zu 90er, klingt billig produziert. "Ultra" danach war wieder richtig stark.
¹´¹
28.04.2012 - 03:58 Uhr
"World in my eyes" ist wohl ihr allerbestes Lied. Es ist IMHO aber ein merkwürdiger Opener.
Walters Sohn sein Sohn
30.09.2012 - 17:06 Uhr
Super Album...Alleine Enjoy the Silence und World in my eyes!
The Hungry Ghost
30.09.2012 - 20:51 Uhr
1. World In My Eyes (10/10)
2. Sweetest Perfection (10/10)
3. Personal Jesus (10/10)
4. Halo (10/10)
5. Waiting For The Night (10/10)
6. Enjoy The Silence (10/10)
7. Policy Of Truth (10/10)
8. Blue Dress (9/10)
9. Clean (9/10)
Mr. Rail
02.04.2013 - 20:22 Uhr

01. World in my eyes 8/10
02. Sweetest perfection 8/10
03. Personal Jesus 8/10
04. Halo 7,5/10
05. Waiting for the night 8/10
06. Enjoy the silence 9/10
07. Policy of thruth 8,5/10
08. Blue dress 9/10
09. Clean 9/10

Gesamt: 8/10
günther
02.04.2013 - 20:26 Uhr
jeder song eine zahl besser, dann passt es!

kommen die anderen alben auch noch
Mr. Rail
02.04.2013 - 20:27 Uhr

... nicht alle :-)
The Hungry Ghost
02.04.2013 - 21:32 Uhr
01. World in My Eyes 10/10
02. Sweetest Perfection 10/10
03. Personal Jesus 10/10
04. Halo 10/10
05. Waiting for the Night 10/10
06. Enjoy the silence 10/10
07. Policy of Truth 10/10
08. Blue Dress 9/10
09. Clean 9/10

Unterm Strich für mich ganz klar:
10/10

Ein geniales Gesamtkunstwerk. Die Perfektion, sowohl klanglich als auch kompositorisch.
Eigentlich unglaublich, dass nach Black Celebration (10/10), Music For The Masses (10/10) noch dieses Pop-Monument möglich werden könnte.

Hier waren die "alten" Depeche Mode (mit Alan Wilder) auf ihrem Zenit.
Jeder Song hätte eine A-Single sein können, einschließlich der grandiosen "nur"-B-Seite "Dangerous".

Göttlicher Gesang, extrem guter Sound und perfekte Produktion, das Referenzwerk (neben Black Celebration und Music For The Masses).


Chefsekreter
03.04.2013 - 00:10 Uhr
Mr. Rail trifft's ziemlich gut. Nur World in My Eyes würd ich höher einschätzen, Policy of Truth dagegen 3 Punkte abziehen.
Nitroklaus
03.04.2013 - 00:13 Uhr
Mr. Rail trifft's ziemlich gut.

Insgesamt ja, aber warum keine 10/10 für "Enjoy the Silence"? Wenn nicht für den Song, für welchen bitte dann?
dm
05.01.2015 - 01:51 Uhr
geiler Opener
dm
05.01.2015 - 01:51 Uhr
10/10
ich muss es leider schreiben
05.01.2015 - 05:22 Uhr
schwächstes DM album 4/10.
bestes DM album - sounds of the universe 8/10.
ich muss es auch so schreiben
06.01.2015 - 06:26 Uhr
violator - 4/10
sotu - 8/10

Desare Nezitic

Postings: 5406

Registriert seit 13.06.2013

06.01.2015 - 06:45 Uhr
Ein sehr gutes Album (8.8) zwar, finde es aber ein ganz klein bisschen überbewertet.
Insgesamt fehlt mir auf "Violator" etwas die Intensität wirkt bei mir immer wie eine Draufsicht auf perfekten Synthpop. Zumindest wenn ich das mit dem total unterschätzten "Songs of Faith and Devotion" vergleiche.

Hogi

Postings: 344

Registriert seit 17.06.2013

06.01.2015 - 07:59 Uhr
Sweetest perfection hat mir immer das Album versaut...schrecklicher Song.

Knackschuh

Postings: 3759

Registriert seit 20.08.2013

06.01.2015 - 19:48 Uhr
Dieses Album besteht nur aus Hits! Hits!! Hits!!! Kann man einfach so durchlaufen lassen, ganz ohne Skipperei. Das letzte DM-Album, dass das schaffte, war Black Celebration -- ja, okay: Music For The Masses irgendwie auch ein bisschen.
Dass der Kuchenzahn der Zeit hör- wie auch fühlbar am Sound gemümmelt hat, sowas von geschenkt! Violator: ein gar großartiges Zeugnis der Elektropophistorie, ein Monolith!

äh nein
06.01.2015 - 20:06 Uhr
Sweetest perfection hat mir immer das Album versaut...schrecklicher Song.

quatsch doch nicht! großartiger song vom maddin, dem alten emo-lappen!
Alan Bewildered
14.10.2016 - 03:15 Uhr
Ist euch mal aufgefallen, dass Track 7 (Policy of truth) eigentlich nahtlos auf Track 4 folgen könnte/müsste? Die Hintergrund-Beats auf Song 4 sind jedenfalls sehr ähnlich und die vorgeschlagene Abfolge würde noch mehr wie aus einem Guss klingen...

Huhn vom Hof

Postings: 2375

Registriert seit 14.06.2013

04.11.2016 - 21:07 Uhr
Gott-Album. Steckt "Music for the masses" (8/10) locker in die Tasche. "World in my eyes", "Halo" und "Clean" sind auch heute noch fantastisch.
10/10

Schwarznick

Postings: 661

Registriert seit 08.07.2016

05.11.2016 - 02:56 Uhr
10/10
da geh ich mit ^^

Mr. Orange

User und News-Scout

Postings: 1595

Registriert seit 04.02.2015

28.04.2017 - 21:23 Uhr
Leicht überbewertetes Album, da es neben den beiden Vorgängern als das beste Album der Band gilt, aber dennoch ein sehr fantastisches Album. 8-9/10

Mr. Orange

User und News-Scout

Postings: 1595

Registriert seit 04.02.2015

28.04.2017 - 21:26 Uhr
Jemandem mal aufgefallen, wie stark sich das fantastische "Suffer Well" (10/10) von 2005 an "Halo" (10/10) von 1990 anlehnt?
Günni
28.04.2017 - 22:57 Uhr
Nö, erkenn da selbst jetzt noch keine großen Ähnlichkeiten.
Marcoo0
29.04.2017 - 12:29 Uhr
Dieses Albuzm ist mein Geheimtipp wenn mich jemand nach einem Hegeimtippalbun im popbereich fragt. 9/10
@Marcoo0
29.04.2017 - 14:08 Uhr
Biste besoffen?
Marcoo0
29.04.2017 - 14:38 Uhr
Nee voll auf Äitsch. Eifer grad Daves Jesusphase von 1993 nach.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: