Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Die Ärzte live

User Beitrag

Jaggy Snake

Postings: 865

Registriert seit 14.06.2013

08.09.2022 - 10:57 Uhr
Eine coole (und ärztetypische) Aktion ist es auf jeden Fall und die Reaktionen darauf scheinen auch überwiegend positiv zu sein. Mir persönlich geht es da aber ähnlich wie Felix: Mit den 80er-Ärzten kann ich überwiegend überhaupt nichts anfangen und ich wäre vor Ort vermutlich extrem enttäuscht gewesen :D

Clown_im_OP

Postings: 453

Registriert seit 13.06.2013

09.09.2022 - 02:27 Uhr
Rod hat heute in Graz aus gegebenem Anlass ein schön hingerotztes "God Save the Queen" zum Besten gegeben.
Überhaupt scheint's ihnen sehr zu gefallen haben (mir auch). Westerland gabs a capella am Ende.

FinanzGuru

Postings: 139

Registriert seit 20.10.2022

16.06.2023 - 21:10 Uhr
https://www.rtl.de/cms/die-aerzte-kritik-fuer-provokanten-kommentar-zum-rammstein-skandal-5047338.html


läuft nicht so bei Die Ärzte...

Gesmashter Pumpkin

Postings: 125

Registriert seit 24.05.2023

18.06.2023 - 18:54 Uhr
"läuft nicht so bei Die Ärzte..."

Gibt offenbar nur noch Freund oder Feind, das Ende aller Zwischentöne.

AndreasM

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 717

Registriert seit 15.05.2013

20.08.2023 - 18:00 Uhr
Gestern die letzte Festival-Show auf dem Highfield gespielt und heute wird nun offenbar die folgende Ankündigung erfolgen:

Die Ärzte auf "Herbst des Lebens" Tour - noch in diesem Jahr, mit 24 Terminen, die bereits Ende dieses Monats starten.

Termine gibt es hier:
https://i.ibb.co/b6XLzmr/IMG-5289.jpg

(Quelle: Kill them all Forum)

VVk-Start offenbar morgen. Vielleicht versuche es ich es nach >10 Jahren mal wieder, gerade auch bei Anbetracht der recht kleinen Hallen.

Martinus

Postings: 565

Registriert seit 13.01.2014

20.08.2023 - 18:56 Uhr
Bayern komplett ausgelassen?

Socko

Postings: 1300

Registriert seit 06.02.2022

20.08.2023 - 21:59 Uhr
Wundert mich auch. Irgendwas müsste doch drin gewesen sein. Würzburg, Nürnberg, Augsburg, München. Eigenartig. Eventuell einfach Pech, dass nix in dem Zeitraum in der passenden Größe frei ist. Aber der gesamte Freistaat?

Z4

Postings: 8860

Registriert seit 28.10.2021

20.08.2023 - 22:04 Uhr
Rache fürs Alabama-Konzert.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 9505

Registriert seit 26.02.2016

21.08.2023 - 17:07 Uhr
Ich habe wohl eine Karte für Offenbach. Zumindest haben sie die Kreditkarte angefragt, für eine Bestätigung per Mail hat es offenbar nicht gereicht...

Urbsi

Postings: 113

Registriert seit 14.06.2013

21.08.2023 - 17:11 Uhr
Same in Potsdam: Kredikarte hat angefragt, Bestellung per Mail (Spam-Ordner) bestätigt, aber noch nicht im Account angezeigt. Wird schon. :)

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 9505

Registriert seit 26.02.2016

21.08.2023 - 17:15 Uhr
Eben kam die Mail auch bei mir im Spam an. :) Jetzt kriegen sie hoffentlich den Versand rechtzeitig hin, bevor ich unterwegs bin.

Bonzo

Postings: 2992

Registriert seit 13.06.2013

21.08.2023 - 17:19 Uhr
Also ich hoffe, dass ich Karten für Köln habe...

Talibunny

Postings: 2168

Registriert seit 14.01.2020

21.08.2023 - 17:38 Uhr
Schade. Hat nicht geklappt.

Furchtbonbon

Postings: 40

Registriert seit 12.01.2023

21.08.2023 - 18:08 Uhr
Columbiahalle hat geklappt.

Tempelhof 2024 wird es wohl wieder geben:

https://loft.de/dieaerzte/?fbclid=PAAabqcFUb3hDGr_j-BN3T-7e3YuzcJPxa5xaJu8RIXllUkioGHMK_Z2o2a4I


Jaggy Snake

Postings: 865

Registriert seit 14.06.2013

21.08.2023 - 18:08 Uhr
Hab mir welche für Hamburg gesichert :-) Bin selber überrascht, wie gut das funktioniert hat.

Generell auch mal ein erfrischender Ansatz, eine Tour so spontan durchzuführen, anstatt Termine zwei Jahre im Voraus anzubieten. Zumindest für eine Band dieser Größenordnung.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 9505

Registriert seit 26.02.2016

21.08.2023 - 18:58 Uhr
Ja, es gibt netterweise einen Exklusiv-VVK für die, bei denen das Tempelhof-Konzert witterungsbedingt abgesagt wurde. Da werd ich dann auch noch mal den nächsten Versuch wagen.

Urbsi

Postings: 113

Registriert seit 14.06.2013

21.08.2023 - 19:01 Uhr
Wird denn eure Bestellung im Account bei Bademeister Shop angezeigt? Bei mir nicht, ich hab nur die E-Mail als Bestätigung.

Jaggy Snake

Postings: 865

Registriert seit 14.06.2013

21.08.2023 - 19:25 Uhr
Geht wohl vielen so. Die Mail ist aber definitiv die Bestätigung.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26622

Registriert seit 08.01.2012

21.08.2023 - 19:40 Uhr - Newsbeitrag
DIE ÄRZTE

„OMG die ärzte LOL“ Tempelhof 2024

Es liegt immer ein ganz besonderer Zauber über der Stadt, wenn die ärzte aus Berlin (aus Berlin!) in Berlin spielen. Vor allem natürlich, wenn man dabei sein und alle magischen Momente in Echtzeit miterleben darf. Von der rücksichtsvollsten Wall Of Death bis zum rührungstränenreichsten Handydisplays-Schwenken-Moment – inklusive unablässiger Schwelgerei in Klassikern jeden Datums, persönlichen Favoriten und Obskuritäten nach Tagesangebot. Das kann so nur Die Beste Band Der Welt.

Und damit der schöne Tempelhofer Flughafen und alles im Umkreis von rund 20.000 Kilometern auch schön bleibt, machen die ärzte Ernst mit dieser "Nachhaltigkeit" und verballern bei ihren Konzerten in Tempelhof drastisch weniger Ressourcen und Klima. Und zwar ganz systematisch. Außerdem gibt's T-Shirts, Lieblingslieder, Brotbier – und für Berliner:innen mit Berechtigungsnachweis (formerly known as Berlinpass): ermäßigte Sozialtickets.

Das wird gut.

Der Vorverkauf startet am 28. August 2023 um 17 Uhr ausschließlich hier:
https://bademeister.opm-shop.com

Alle Detailinfos zu Vorverkauf und Sozialtickets auf:
https://bademeister.opm-shop.com

Alle Infos zum umfassenden Nachhaltigkeitskonzept der Tempelhof-Konzerte bei „Labor Tempelhof“ auf:
www.labor-tempelhof.org
https://guidebook.labor-tempelhof.org

Alle Infos zu die ärzte nur echt auf:
www.bademeister.com



DIE ÄRZTE
omg die ärzte lol (mit hunden & pferden)

23.08.2024
D
Berlin - Flughafen Tempelhof
24.08.2024
D
Berlin - Flughafen Tempelhof

AndreasM

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 717

Registriert seit 15.05.2013

22.08.2023 - 08:13 Uhr
Ich konnte auch Tickets für Leipzig II ergattern. Wird dann ggf. mein letztes Mal Die Ärzte - überschlage ich mal so grob ;)

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 9505

Registriert seit 26.02.2016

02.09.2023 - 08:31 Uhr
Gestern in Offenbach gewesen und ich sag mal, trotz offensichtlich nicht eingespielter Band (konnte die False Starts kaum noch zählen) und einer doch eher gewagten Setlist ("Dunkel" und "Auch" machten 1/4 bereits aus) war das ein super Abend. Dass einige Favoriten wie "Westerland" oder "Zu spät" fehlten, weist auch eher drauf hin, dass man in den kleineren Hallen vermutlich eher mit bewanderten Fans rechnet.
Sehr gefreut hat mich das Auftauchen von "Mondo Bondage" im Rod-Block (hätte da mehr Reaktion vom Publikum erwartet) und der schönste Moment war wohl, als vor "Anastasia" quasi alle verhassten Bandsongs einmal kurz angespielt wurden (darunter "Paul", "Männer sind Schweine", "Wie ein Kind").
Doch, das kann man sich geben.

Bonzo

Postings: 2992

Registriert seit 13.06.2013

02.09.2023 - 11:03 Uhr
Schade, hatte ein bisschen gehofft, dass eher ältere Perlen gespielt werden. Dunkel, Auch und Jazz ist anders sind für mich komplett verzichtbar.

Z4

Postings: 8860

Registriert seit 28.10.2021

02.09.2023 - 11:09 Uhr
Die Ärzte werden von mit 80+ eine Tour namens "Rockn Roll Altenheim" spielen, mit dem letzten mal die Ärzte wäre ich vorsichtig.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 9505

Registriert seit 26.02.2016

02.09.2023 - 14:25 Uhr
Schade, hatte ein bisschen gehofft, dass eher ältere Perlen gespielt werden.

Da war ich auch überrascht. "Roter Minirock", ein halbes "Ich weiß nicht (ob es Liebe ist)" und "Gute Nacht" als A-cappella-Abschluss, mehr war's nicht aus den Achtzigern.
Aber so komisch die Setlist auf dem Papier ist, mich hat es während des Konzerts null gestört. Hat schlichtweg Bock gemacht, auch mit bzw. wegen des leichten Chaos und dem Gelaber wieder.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26622

Registriert seit 08.01.2012

15.05.2024 - 12:07 Uhr - Newsbeitrag

die ärzte
_____________

04.06.24 München, Theaterfabrik

DIE ÄRTZE



die ärzte kommen für eine ganz besondere Show nach München. Für 'Die Konzerte vor den Konzerten* geht's in Stuttgart und München in kleinere, ausgewählte Venues. Fans können so ihre Lieblingsband einmal anders erleben. Wer Nachhilfe in Sachen Die Ärzte braucht, für den gibt's hier einen kurzen Geschichtsunterricht:

1980er: Bela B und Farin Urlaub gründen nach dem Split von Soilent Grün, ihrer ersten gemeinsamen Band, 1982 in Westberlin mit Bassist Sahnie die ärzte. Es folgen eine Menge Bravo-Storys und ein paar Skandale und Indizierungen. 1986 wird Hagen Liebing Live-Bassist. In Westerland auf Sylt gibt die Band ihr Abschiedskonzert. Bis dahin hat sie 254 Konzerte gespielt.

1990er: Nach diversen Solo-Aktivitäten melden sich die ärzte 1993 mit Bassist Rodrigo González und der Single „Schrei nach Liebe“ zurück. 1994 sind sie das letzte Mal auf dem Titel der Jugend-Zeitschrift Bravo. 1998 wird das Band-eigene Label Hot Action Records gegründet und mit Bademeister.com die eigene Homepage begründet. Die Single „Ein Schwein namens Männer“ wird prompt ihre erste Nummer-1-Single. Sie veröffentlichen vier Studio-Alben und geben 311 Konzerte – darunter einige als Vorband von Kiss.

2000er: Anfang 2001 sorgt das Proberaum-Wunschkonzert „Üben Unsichtbarer!“ für einen neuen Standard an Internet-Aktionismus. Im gleichen Jahr gehen die ärzte mit ihrer ersten offiziellen Biografie „Ein überdimensionales Meerschwein frisst die Erde auf“ auf Lesetour. Im Sommer 2002 verfolgen auf dem Kreuzberger Mariannenplatz 35.000 Menschen „15 Jahre Netto“, im Herbst erscheint mit „Rock’n’Roll Realschule“ der Mitschnitt eines „MTV Unplugged“-Konzerts in der Aula eines Hamburger Gymnasiums. Außerdem spielt die Band weitere 245 Konzerte, darunter einige Clubshows in Japan und Südamerika und kultiviert das Spielen von „geheimen“ Clubshows unter Namen wie Die Zu Späten oder Nackt unter Kannibalen.

2010er: 2011 sorgen Konzerte für nur jeweils Frauen oder Männer an zwei aufeinanderfolgenden Tagen für strikte Fan-Geschlechtertrennung. Nach dem Album „auch“ und weiteren 85 Konzerten, darunter 11 „Ärztivals“ machen die ärzte Pause, widmen sich ihren Soloprojekten, erlauben eine weitere Biographie (Das Buch Ä) und melden sich – von einem einzelnen Kurzauftritt auf dem Antinazifestival Rockt den Förster in Jamel abgesehen – erst 2019 mit einer Europa-Clubtour, Headliner-Shows bei Rock am Ring/Rock im Park sowie der Downloadsingle „Drei Mann – Zwei Songs“ wieder zurück.

2020: die ärzte veröffentlichen mit HELL ihr erstes Studioalbum seit acht Jahren und müssen pandemiebedingt ihre ausverkaufte „In The Ä Tonight“-Tour auf 2021 verschieben. 2021 Im Herbst erscheint DUNKEL, das ungefähr 25. Album. Zwei weitere Touren – die ausschließlich durch Berliner Lokationen jeder Größe führende „Berlin Tour MMXXII“ sowie die Open Airs der „Buffalo Bill in Rom Tour“ – sind für das Folgejahr geplant. Auf Grund ihres ruhigen Wesens erfreut sich derweil Homepage-Maskottchen „Schnecki“ einer gewissen Hassliebe unter Fans. die ärzte sind Bela B, Farin Urlaub, Rodrigo González.



Wir freuen uns, die ärzte am 04. Juni 2024 in der Theaterfabrik in München begrüßen zu dürfen.

die ärzte
04.06.2024 MÜNCHEN, THEATERFABRIK

Der VVK beginnt am Mittwoch, den 15.05.2024 um 17:00 Uhr exklusiv über den Künstler-Shop. Die Ticketanzahl ist auf maximal zwei auf den Namen der Käufer*in personalisierte Tickets begrenzt.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26622

Registriert seit 08.01.2012

15.05.2024 - 12:35 Uhr
Das zweite Konzert ist am 5.6. im LKA Longhorn in Stuttgart.

Tickets hier:
https://bademeister.opm-shop.com/index.php/n.19

Socko

Postings: 1300

Registriert seit 06.02.2022

15.05.2024 - 14:49 Uhr
Taugen die noch was live? Sind immer noch gefühlt 2/3teenies bei denen? Das ging ja zumindest recht lang so bis fast in die 10er,dass die das junge Publikum live anzogen. Dass das jetzt noch so ist, kann ich mir aber mittlerweile kaum mehr vorstellen

Bonzo

Postings: 2992

Registriert seit 13.06.2013

15.05.2024 - 14:50 Uhr
Publikum im Durchschnitt 45+

Jaggy Snake

Postings: 865

Registriert seit 14.06.2013

15.05.2024 - 15:18 Uhr
Wer sie in den 10ern live gut fand, wird das jetzt auch noch tun. Da hat sich bezüglich Spielfreude, pubertärem Witz und Abwechslung in der Setlist praktisch nichts verändert :-)

Socko

Postings: 1300

Registriert seit 06.02.2022

15.05.2024 - 16:34 Uhr
Fragt sich nur, wann und warum das junge Publikum abgesprungen ist. Immerhin waren sie denen noch treu, bis der durchschnittsarzt 45 war. Was ja auch nicht unbedingt das Alter für eine Band ist, die viele 17- bis 25jährige anzieht. War durchaus ein Phänomen damals

7th Seeker

Postings: 269

Registriert seit 13.06.2013

15.05.2024 - 18:14 Uhr
Ohne tiefer nachzudenken fallen mir folgende potenzielle Gründe ein:

1. Hat sich allgemein in den 2010ern der Zeitgeist so entwickelt, dass Rockmusik weniger "relevant" wurde, und Pop+HipHop die dominierenden Genres, gerade bei jüngerem Publikum. Ich müsste jetzt lange überlegen, welche größere Rockband das Potential hat, Stadien mit so jungem Publikum zu füllen.
2. Gab es einfach zwischen 2012 und 2020 kein neues Album von den Ärzten mehr, ohne neue Musik lässt sich halt schwer neue Fans gewinnen
3. Genau in dieser Phase wurde auch Spotify groß, was bei jüngeren Leuten sicherlich die meistgenutzte Quelle zum Musikhören war. Die Ärzte haben Spotify aber bis Ende 2018 boykottiert.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 10863

Registriert seit 23.07.2014

15.05.2024 - 18:31 Uhr
Ich hatte sie vor zwei Jahren gesehen und fand die Performance echt super. Setlist war etwas durchwachsen und die damals neueren Songs der "Dunkel" saßen nicht ganz so gut wie der Rest, aber die Band war voller Spielfreude und die für sie typischen Blödeleien waren immer wieder dabei.

Alterstechnisch war es nach meinem Empfinden auch ziemlich bunt. 30-40 im Durchschnitt kann schon sein, in beide Richtungen gab es aber genug Ausschläge.

Clown_im_OP

Postings: 453

Registriert seit 13.06.2013

15.05.2024 - 19:06 Uhr
Die verlangen zuletzt auch schon mal 80€ Eintritt, liegt wohl auch daran.

All Crips are Bloods

Postings: 290

Registriert seit 05.06.2020

15.05.2024 - 19:12 Uhr
Ich freu mich immer noch wenn ein neues Album kommt und davon ein paar Lieder gut sind. Aber live brauch ich das nicht mehr. Ich war im Sommer 2022 in Berlin Flughafen Tempelhof. Die Karte hab ich geschenkt bekommen. Ich fand es einfach langweilig und so langsam stellt sich bei mir der Campino-Effekt auch bei den Ärzten ein.

Francois

Postings: 892

Registriert seit 26.11.2019

15.05.2024 - 19:42 Uhr
Bitte noch Wien

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 9505

Registriert seit 26.02.2016

15.05.2024 - 21:33 Uhr
Fand sie letztes Jahr in Offenbach auch super und freue mich auf Berlin (auf Berlin).

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 31915

Registriert seit 07.06.2013

15.05.2024 - 21:35 Uhr
:D

Socko

Postings: 1300

Registriert seit 06.02.2022

15.05.2024 - 21:41 Uhr
@7th seeker

Danke. Deine Begründung erscheint mir plausibel.

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim