Bear In Heaven

User Beitrag
pommesbude
14.11.2009 - 22:52 Uhr
anyone?

guter shit.

http://www.myspace.com/bearinheaven

Lustmord
30.11.2009 - 12:58 Uhr
Großartig! Vielleicht DIE Neuentdeckung des Jahres (für mich).
Lustmord
30.11.2009 - 13:33 Uhr
Die zurecht hochgelobten Yeasayer klingen gar nicht so unähnlich.
ethan_coen
29.12.2009 - 21:36 Uhr
Review??? Aufwachen!!!
Mixtape
19.02.2010 - 09:31 Uhr
Sehr schön und derzeit im Stream
ghostman
26.02.2010 - 11:11 Uhr
keine Review hier? Und warum nur drei Beiträge? Leute! Anhören! Am besten gleich mit 'ultimate satisfaction' anfangen, dann 'lovesick teenager' und.. ach scheiße, höret die ganze Platte
dr_zoolo
26.02.2010 - 11:24 Uhr
doch doch, ist auf meinem zettel. muss aber noch mehr reinhören. warums davon hier noch kein review gibt ist mir auch schleierhaft.
koe
26.02.2010 - 11:30 Uhr
Na irgendwie ist bei den ersten Durchlaeufen nicht viel Haengen geblieben, fands harmonisch nicht so ansprechend. Ich versuchs nochmal.
ghostman
26.02.2010 - 11:34 Uhr
lovesick teenager ist schon ziemlich ohrwurmig (der Refrain! Himmlisch). Nur leider etwas abgehackt am Ende. Und der Sänger könnte.. besser sein.
ghostman
26.02.2010 - 11:40 Uhr
you do you ist auch toll

http://www.youtube.com/watch?v=vtH9MWGaAKw&feature=related
mbarler
27.02.2010 - 17:22 Uhr
Gefällt mir! Gute Platte!
e. coli
05.08.2010 - 17:12 Uhr
Seit langer Zeit mal wieder auf der Visions-Seite und sehe, dass Beast Rest Forth Mouth Platte der Woche ist. Kommt die Platte jetzt erst offiziell in Deutschland an oder was?

Jedenfalls ein fantastisches Album.
nerdseb
04.10.2010 - 19:49 Uhr
Für mich Mitplatte des Jahres. Ich sach nur: Ultimative satisfaction (Nr. 5)!
Soup Dragon
04.10.2010 - 21:24 Uhr
Wirklich sehr schade, dass die hierzulande so untergegangen ist. Wird auch in meinen Jahres-Top Ten vertreten sein.
musie
08.10.2010 - 08:23 Uhr
und ab in: vergessene perlen 2010
qwerty
01.03.2012 - 17:54 Uhr
Das neue Album ist echt gut. Bin mir noch nicht sicher ob es mit dem letzten mithalten kann, aber es sind ein paar herausragend Tracks drauf.
Kevin
01.03.2012 - 23:01 Uhr
Mal reinhören. Die letzt gefiel mir leider nicht sonderlich gut, auch wenn es eigentlich meinen Geschmack treffen müsste. Hat mich überhaupt nicht berührt.

Aber ich will Bear In Heaven gerne nochmal eine Chance geben, vielleicht geht da noch was.
cargo
02.03.2012 - 18:54 Uhr
Die letzte Platte war großartig. Da hat man einen völlig eigenständigen Sound mit großartiger Atmosphäre hinbekommen. Mit dem neuen Album bin ich hingegen noch nicht so sehr warm geworden. Klingt wesentlich eindimensionaler und ist auch bei weitem nicht so eingängig. Könnte sich aber noch entwickeln.
HV
02.03.2012 - 18:54 Uhr
Die letzte Platte war großartig. Da hat man einen völlig eigenständigen Sound mit großartiger Atmosphäre hinbekommen. Mit dem neuen Album bin ich hingegen noch nicht so sehr warm geworden. Klingt wesentlich eindimensionaler und ist auch bei weitem nicht so eingängig. Könnte sich aber noch entwickeln.

kann ich so unterschreiben.
cargo
04.03.2012 - 14:55 Uhr
Mittlerweile ist das Album ein gutes Stück gewachsen. "Cool Light" ist ein Übersong.

04.03.2012 - 16:00 Uhr
pitchieschrott
messiah
12.03.2012 - 23:46 Uhr
langsam, aber gewaltig...
the beer & the beer
12.03.2012 - 23:47 Uhr
ych wäre für eyn byer yn heaven.
Kevin
27.03.2012 - 21:12 Uhr
Jetzt bin ich gespannt!
meetzz
27.03.2012 - 23:51 Uhr
was das neue album mit atlas sound zu tun haben soll sehe ich nciht. habe mit höchsten erwartungen, erzeugt durch deisen vergleich reingehört, aber muss gestehen dass es mich erstmal arg an die pet shop boys erinnerte. find ich jetzt nich so pralle obwohl ich gerade betrunken bin. naja, die neue beach house fand ich beim ersten hören auch nciht so pralle. ma gucken was noch geht.
Neighbourhood
28.03.2012 - 00:23 Uhr
An die Pet Shop Boys musst ich beim ersten Hören auch denken! Eher beunruhigend...
koe
28.03.2012 - 01:01 Uhr
Das konzert war der knaller!!
Argh
28.03.2012 - 01:33 Uhr
Muss mich koe jetzt in jedem Thread neidisch machen, weil ich nicht in den Staaten bin? Immerhin spielen sie im Juni zusammen mit den Peaking Lights in Berlin. Tolle Kombination!

Oliver Ding wird auf seine alten Tage noch zum Hipster. Das mit Atlas Sound und Deerhunter an erster Stelle verstehe ich aber auch nicht. Referenzen-Bingo?
musie
28.03.2012 - 08:21 Uhr
ich hatte das neue album nach zwei drei mal hören abgeschrieben.
captain kidd
28.03.2012 - 09:10 Uhr
schockt mich so gar nicht. warte lieber auf die neue passion pit.
spearmint
28.03.2012 - 17:37 Uhr
http://soundcloud.com/bear-in-heaven

"sinful nature" kann was, "reflection of you" tönt mir aber eine spur zu petshopboys-schwuppig.
petr
28.03.2012 - 17:48 Uhr
atlas sound und deerhunter bei den referenzen ganz vorne? lol.
koe
28.03.2012 - 21:14 Uhr
@Argh
Aeh, so war das eigentlich nicht gedacht. Eher so: Deren Konzerte machen Spass, geh' hin!

Reflection of you find ich ziemlich gut.
Ich mags, dass sie nicht so aufdringlich sind, sowohl die Instrumente als auch seine Gesangsstimme und -melodien.
koe
28.03.2012 - 21:34 Uhr
und p.s.: 'schwuppig'? halloeschen?
ohschreck
28.03.2012 - 21:42 Uhr
Für Fans von Atlas Sound, The Naked And Famous, Hot Chip, MGMT und M83?
Fail.
Lol.
Armselige Vergleiche.
koe
29.03.2012 - 19:15 Uhr
Wenn etwas in den Referenzen auftaucht, heisst es ja nicht, dass das Album so klingen muss wie die Referenzen, sondern dass Menschen, die die Referenzbands hoeren, dem Album vielleicht etwas abgewinnen koennen, weil es aesthetische Ueberschneidungen / musikalische Anleihen gibt. Und nicht weil Sie gleich klingen.
Und mit Atlas Sound, Hot Chip, MGMT und M83 sind da schon passende Bands ausgewaehlt - es ist schon zu hoeren, dass diese Bands Einfluss auf Bear in Heaven hatten.

Immer diese Rumgekreische wenn mal irgendeine Band in den Referenzen auftaucht, die jetzt nicht tausendprozentig aus der Ecke kommt.
saihttam
05.04.2012 - 01:16 Uhr
Das Album ist ziemlich toll geworden. wahrscheinlich so das beste dieses Jahr in meinen augen. der opener ist schon klasse!
musie
05.04.2012 - 11:03 Uhr
...und für mich: enttäuschung des jahres. so verschieden sind die geschmäcker...
Flachköpper
03.05.2012 - 18:53 Uhr
@cargo: Sign!

"Cool Light" ist mal sowas von innner Playlist gelandet....

ummagumma

User und News-Scout

Postings: 693

Registriert seit 15.05.2013

06.04.2014 - 21:44 Uhr
Ist bisher spurlos an mir vorbeigegangen
bis ich dann heute auf spotify drauf gestossen wurde - witzigerweise als Empfehlung weil ich gerne Deerhunter höre...
Da hat koe durchaus recht mit der Einschätzung, dass es nicht um das gleich klingen geht.

Ich hab mir dann erstmal das letzte Album gegeben und bin davon ziemlich hin und weg.
Wie man allein nach den ersten 2 Songs an die Tierladenjungs denken kann, erschließt sich mir nicht wirklich.
Am ehesten kam mir da phoenix in den Sinn, wahrscheinlich wegen der Stimme.

Bei bear in heaven packen mich die zum Teil auch die Melodien,aber am meisten diese Grundstimmung des Albums.Da fällt auch kein Stück wirklich völlig ab.


Auch Beast Rest Fourth mouth ist als Gesamtwerk gut durchhörbar,packt mich bis jetzt nicht ganz so.
Ultimate Satisfaction,Dust cloud und casual goodbye sind mir da aber sehr aufgefallen.Aber vor allem der Refrain von lovesick teenagers ist ja mal sowas von zum niederknien.

Unfassbar, dass die hier keine Lobby haben.

saihttam

Postings: 1564

Registriert seit 15.06.2013

13.04.2014 - 22:48 Uhr
gerade mal wieder das letzte Album gehört. Zum Ende fällt es ein wenig ab, aber ansonsten machts immer noch ne Menge Spaß. Noon Moon ist momentan mein grö0ter Ohrwurm.

Muss mir gleich auch noch mal den Vorgänger geben.

saihttam

Postings: 1564

Registriert seit 15.06.2013

12.08.2014 - 12:58 Uhr
Das neue Album "Time Is Over One Day Old" weiß mich bisher noch nicht so richtig zu begeistern. Etwas zu wenig Abwechslung in den Songs, vielleicht auch dem Abgang des Drummers geschuldet, den ich immer ziemlich überragend fand.

cargo

Postings: 276

Registriert seit 07.06.2016

12.05.2020 - 16:23 Uhr
Was ist eigentlich mit Bear In Heaven? Hat irgendwer Infos, ob die sich aufgelöst haben?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: