Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Hot Chip - One life stand

User Beitrag
dominik
10.11.2009 - 23:06 Uhr
Ein neues Hot Chip Album befindet sich im Anflug! ;) Am 8. Februar soll das neues Album "One Life Stand" erscheinen. Eine Tour ist natürlich auch schon geplant. Wenn das mal nicht tolle News sind ;)

Und mit "Take It In" gibts bei den Kollegen von Pitchfork auch schon einen ersten Song im Stream. Klingt sehr schön! Ich hoffe mal das vom neuen Album wieder mehr hängen bleibt wie das bei "Made In The Dark" war.

http://pitchfork.com/news/37076-new-hot-chip-take-it-in/
e. coli
11.11.2009 - 00:19 Uhr
"Take It In" war in etwas anderer Form schon auf der Bugged Out Compilation. Beide Versionen sind verdammt schick. Ich freu mich.
DerMeister
11.11.2009 - 15:11 Uhr
Also ich verstehe nicht wie man was gegen "Made In The Dark" haben kann. Ich sehe da keinen wirklichen Qualitatäsverlust zu den beiden Anderen. So lange das neue Album mit den Alten mithalten kann bin ich absolut zufrieden.

"Take It In" finde ich schonmal richtig gut, hoffe aber, dass es noch besseres auf "One Life Stand" zu hören gibt.
gn
12.11.2009 - 18:50 Uhr
"Take It In" ist der knaller!
gn
01.12.2009 - 17:51 Uhr
"One Live Stand" ist ab nun auf ihrer Myspace-Seite zu hören.
edgar
01.12.2009 - 21:23 Uhr
"one live stand" find ich leider nur durchschnitt
dominik
01.12.2009 - 22:13 Uhr
also mir gefällt "One Live Stand" auch nicht wirklich.. "Take It In" gefiel mir da deutlich besser! mal abwarten.
Blasphemie
01.12.2009 - 22:28 Uhr
Lernt alle erstmal lesen...oder Englisch :D
Pascal
12.12.2009 - 00:27 Uhr
Der erste Durchgang war äußerst vielversprechend, erst recht, wenn man den Vorgänger mag.
auftouren.de
05.01.2010 - 16:31 Uhr
Eine erste Rezension zu "One Life Stand".
gn
13.01.2010 - 20:26 Uhr
So ein Quatsch. Made In The Dark war sehr stark (auch oder mittlerweile vielleicht sogar gerade die Baladen) und auch One Life Stand scheint, soweit ich das bis jetzt beurteilen kann, ziemlich stark zu sein. Auch Slush hat einen eher positiven Eindruck hinterlassen (das vorhergehende dagegen Brothers eher weniger...). Der Rest ist - wie gesagt - schonmal sehr vielversprechend. Aber erst einmal abwarten...
alter forumsbesucher
13.01.2010 - 23:10 Uhr
Die Balladen sind doof und live haben sie mir auch nicht gefallen. Vielleicht versuche ich's trotzdem weiterhin.
gn
13.01.2010 - 23:20 Uhr
@lässt
Nun, natürlich sprachen da jetzt nicht gerade Fakten, da du aber auch keine brachtest, gab's ja gewissermaßen auch nichts zu entkräften.^^

@alter forumsbesucher
Wo hast du sie denn live gesehen?
Und ich verstehe nicht, was alle gegen die Balladen haben, vielleicht einfach, dass sie so im Kontrast zum Restwerk stehen?
alter forumsbesucher
13.01.2010 - 23:25 Uhr
Rock Werchter, müsste wohl 2008 gewesen sein. Sonst tourt ja immer nur ein DJ Set herum, was mich irgendwie nicht so reizt.
Paul Paul
14.01.2010 - 07:01 Uhr
In meinen Ohren eine Steigerung zu "Made In The Dark".
night porter
14.01.2010 - 11:23 Uhr
Ja die Balladen sind schon ziemlich langweilig, vor allem durchbrechen sie ständig den energetischen Fluss der eigentlich tollen Made in the dark ohne irgendetwas richtig nerviges, aber auch ohne irgendetwas erinnerungswürdiges als Kontrast anzubieten. Glaubt man der Rezension setzt sich das leider auf der neuen Platte vor. Live stelle ich mir das mit Blick auf die Band auch ziemlich uninteressant vor. Die haben wahrscheinlich keine Lust sich zu inszenieren. Aufs neue Album bin ich aber sehr gespannt.
Kugelfisch
14.01.2010 - 18:08 Uhr
Überraschend gelungen. So was düsteres wie "Take It In" hätte ich denen niemals zugetraut.
DerMeister
16.01.2010 - 20:39 Uhr
Bisher fine ich es enttäuschend. Ich vermisse Lieder in der Art von Keep Fallin' oder Hold On.
SpuddBencer
20.01.2010 - 17:10 Uhr
bin bisher leider auch noch nicht so begeistert.

Take It In ist allerdings wirklich ziemlich großartig. Aber z.b. die ersten drei tracks sind bisher einfach nur langweilig...
koe
20.01.2010 - 17:12 Uhr
Bisschen boring bis jetzt. Take it in ist aber echt gut.
ein kleines bisschen totschlag
20.01.2010 - 20:24 Uhr
die strophen-parts von "take it in" sind wohl düster. schon schön, aber der refrain ist irgendwie...naja, gewöhnungsbedürftig. den song "one life stand" find ich klasse.
Demon Cleaner
20.01.2010 - 21:40 Uhr
Also mir gefällts auf den ersten Eindruck und bei "Take It In" bin ich noch nicht mal. :)

Auf jeden Fall wieder eine Steigerung zur etwas laschen "Made In The Dark".
Glasvegas
27.01.2010 - 14:34 Uhr
Ich bin mal gespannt wie der direkte Vergleich zwischen dem neuen Werk von Hot Chip und dem kommenden (von vielen jetzt schon hochgelobten) Yeasayer ausfallen wird.
thesos
27.01.2010 - 17:29 Uhr
taugen beide nix, leider
$$$
28.01.2010 - 11:16 Uhr
der preis:::

http://www.thevinylfactory.com/shop/index.php/hot-chip-limited-gatefold.html

200gr schön und gut, aber langsam wirds albern
eric
28.01.2010 - 17:34 Uhr
Die ersten beiden Lieder und der Titelsong sind schon mal gut!
YuppYupp
28.01.2010 - 22:02 Uhr
Bin schwer vom 3. Song - I feel better - begeistert! So muß Pop klingen, La Isla Bonita klauen, smashiger Beat, Ohrwurm - gefällt!!
eric
01.02.2010 - 14:06 Uhr
Insgesamt ein stimmiges Album. Besser als die letzte Platte, finde ich.
Questionist
01.02.2010 - 14:13 Uhr
La Isla Bonita klauen

Also, nicht dass ichs bestreiten wollte, aber welcher Teil davon soll denn von "La Isla Bonita" geklaut sein? Ist überhaupt der Madonna-Song gemeint?
YuppYupp
01.02.2010 - 16:42 Uhr
Vergleiche 1:01 von "I feel better" mit 0:38 von "La Isla Bonita" - ich kann mir nicht helfen, höre irgendwie eine ähnliche Akkord-Folge...Dazu die Steeldrums am Ende.
Ich geb's zu, ist ein bischen weit hergeholt.
Finde es aber trotzdem super, will den Song damit nicht kritisieren oder so...
koe
01.02.2010 - 16:51 Uhr
Finds bis auf drei Lieder gerade noch ziemlich schlecht.
chucky
01.02.2010 - 22:40 Uhr
Ganz schreckliches Album... Dabei hatte der Vorgänger durchaus seine Momente.
Demon Cleaner
02.02.2010 - 09:04 Uhr
Nee nee, das hier ist schon gut. Gefällt mir in etwa genauso wie "The Warning", wobei die beiden stilistisch schon etwas auseinander liegen. Aber irgendwie trifft das hier mehr meinen Nerv als der zu stark zusammengepuzzelte Vorgänger.
DerMeister
02.02.2010 - 10:22 Uhr
Das Debut bleibt wohl mein Favorit.
Demon Cleaner
02.02.2010 - 10:29 Uhr
"Coming On Strong"? Die ist mit Abstand die schlechteste...
DerMeister
02.02.2010 - 12:00 Uhr
Als ob du das zu bestimmen hast lol

Ich finde die wunderbar. Sind vorallem meine Lieblingslieder wie Keep Fallin', Crap Kraft Dinner oder Down With Prince drauf. The Warning und Made in the Dark finde ich aber eigentlich genau so gut. Zur Zeit höre ich aber Coming on Strong wieder am meisten.
Biba Butzemann
02.02.2010 - 12:03 Uhr
Ich hielt bisher the warning für das Debut...

Die Neue, mh, weiß noch nicht so recht. Mal ein paar Durchgänge abwarten, nur eines ist schonmal sicher: Slush ist sowas von überflüssig...
arnold
03.02.2010 - 11:08 Uhr
Richtig schlimme Fahrstuhlmusik! Selbst Take It In ist Dank dem seichten Refrain nichts besonderes. Aber ich hab ja zum Glück noch die Warning...
Demon Cleaner
03.02.2010 - 11:15 Uhr
Als ob du das zu bestimmen hast lol

Die nächste Subjektivität-Objektivität-Diskussion? Yeah! :D

"Slush" ist für mich auch bisher der schwächste Track auf dem Album. Momentan finde ich "Alley Cats" recht toll, der Titeltrack hat sich dagegen wie "Ready For The Floor" vom letzten Album etwas abgenutzt...
Demon Cleaner
05.02.2010 - 02:29 Uhr
So, nach 2-3 Durchläufen die erste Track-by-Track-Einschätzung:

01. Thieves In The Night (9/10) - als Opener super
02. Hand Me Down Your Love (8/10) - viel Wiederholung, aber kickt gut
03. I Feel Better (6/10) - weniger Autotune-Quatsch wäre schön gewesen
04. One Life Stand (9/10) - nehme es zurück, hat sich nicht abgenutzt und passt hier perfekt
05. Brothers (6/10) - okay
06. Slush (5/10) - die letzten 2 Minuten retten den Song auf Mittelmaß. Ansonsten nerviger Singsang im Hintergrund
07. Alley Cats (8/10) - ist die bessere Verschnaufpause
08. We Have Love (7/10)
09. Keep Quiet (8/10) - irgendwie sehr entspannend
10. Take It In (9/10) - bester Song, klasse Wechsel zwischen Strophe und Refrain

Insgesamt 7.5/10.
koe
05.02.2010 - 14:01 Uhr
Ein paar Sachen sind ganz schoen einfallslos.
'Brothers', 'Slush', 'I feel better' klingen irgendwie zu uneigenstaendig.
Der Rest ist ganz fein. Langsam wird das mit den Hooks auch schwierig hab ich das Gefuehl. 'Take it in', 'One life stand', 'Hand me down your love' und 'Alley cats' sind Favoriten gerade. Mal sehen, wie das noch wird.
Kugelfisch
05.02.2010 - 14:09 Uhr
10. Take It In (9/10) - bester Song, klasse Wechsel zwischen Strophe und Refrain

Eindeutig, ja. Ansonsten okay, das Album, aber weit von einem Meilenstein entfernt.
Mixtape
05.02.2010 - 20:11 Uhr
Ich möchte das Album noch gar nicht wirklich bewerten, da die letzten beiden Alben der Band bei mir ihr Potential erst nach ein paar Monaten ausgeschöpft haben. In der Tendenz ist die zweite Albumhälfte aber schwächer als die erste.
Demon Cleaner
08.02.2010 - 08:23 Uhr
Pitchfork vergibt 8.4! Das ist bisher die höchste Wertung dort für Hot Chip.
Biba Butzemann
09.02.2010 - 11:54 Uhr
So, nach nun 3 oder 4 Durchgängen:

Song 1 bis 4 ist gut. 5 bis 7 schwach, um nicht zu sagen überflüssig (das können andere einfach besser). 8 ist ok, 9 und 10 dann wieder gut.


Es fehlt jedenfalls ein oder zwei Übersongs.
Insgesamt eine 6/10, und ich bezweifle, dass da noch viel wächst.

Hat aber dennoch seine Daseinsberechtigung für den kurzen Konsum zum Erheitern (allerdings nur mit der Skiptaste).
cip
09.02.2010 - 11:58 Uhr
5 bis 7 schwach

"Alley Cats" ist eines meiner Highlights.
chucky
09.02.2010 - 14:53 Uhr
Immer noch schrecklich das Album. Und ihr könnt mir nicht vorwerfen, ich würde es nicht probieren. ;)
Biba Butzemann
09.02.2010 - 15:07 Uhr
Eben nochmal Alley Cats probiert, aber die ersten 3 min sind sehr öde, die letzten beiden sind ok, aber das reicht nicht.

Wie ich schon sagte: Sowas können andere einfach besser, und selbst von denen will ich sowas nicht hören ;)
SvK
09.02.2010 - 16:36 Uhr
7,5/10
DerMeister
09.02.2010 - 17:19 Uhr
7/10

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: