Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Blueneck - The Fallen Host

User Beitrag
Lilitu
04.11.2009 - 16:09 Uhr
Das ist ja nun auch nicht mehr lange hin: Am 13.11.2009 gibt es endlich The Fallen Host, den Nachfolger zum 2006-er Debüt Scars Of The Midwest.

Blueneck by myspace
Lilitu
04.11.2009 - 16:10 Uhr
"People who like to lose themselves in the place within will like our music," says Blueneck singer Duncan Attwood, summing up the profound, epic nature of the band's work in a single sentence. Blueneck write the soundtrack to the greatest movie you've never seen and never will see. Others are talking about being unique and writing dense songs - Blueneck are creating their completely own sound far away from any postrock, indie whatever clichés.

denovali.com
123ravenwichs
04.11.2009 - 16:15 Uhr
du bist auch so ein blueneck "by" myspace
spast...
Lilitu
04.11.2009 - 16:18 Uhr
Oh entschuldige bitte, ich wollte eigentlich "bei" schreiben, du randloses Gartenzwergarschloch.
Lilitu
05.11.2009 - 09:39 Uhr
Review bei Dose
Review bei allschools
Lilitu
19.11.2009 - 14:49 Uhr
Intersessiert mich nicht, dass das niemanden interessiert:

Review bei Vampster
Lilitu
19.11.2009 - 16:01 Uhr
Intersessiert mich nicht, dass das niemanden interessiert:

Review im Fuze:

Drei Jahre haben BLUENECK an ihrem zweiten Album geschrieben. Drei Jahre für acht Songs. Aber um genau zu sein, schreiben BLUENECK gar keine Songs. Zumindest nicht im herkömmlichen Sinne.

Die Stücke erinnern zunächst oft an die Elegien auf SIGUR RÓS’ weißem Album, im weiteren Verlauf brechen sie dann immer wieder in Gefilde aus, in denen GODSPEED YOU! BLACK EMPEROR Pioniere waren. Und das alles wird vorgetragen mit einer unglaublich atmosphärischen Schwermütigkeit. Der emotionale Overload baut sich in jedem einzelnen Song langsam, aber stetig, teils zärtlich fräsend auf, und wenn dann zum ersten Mal die Snaredrum einsetzt, jagt eine Gänsehaut die nächste.

Das Gehörte als großes Kino, als Soundtrack, als Film im Kopf zu beschreiben, ist ausgelutscht und trifft nicht annähernd den Kern des zweiten BLUENECK-Albums. Denn das hier ist meisterliche Musik, wie sie in diesem Genre kaum ergreifender vorgetragen werden kann. Selbst die spärlichen Stimmfragmente von Duncan Attwood, die immer wieder hauchzart in das instrumentale Korsett schweben, wirken vollkommen passend. Jede gespielte Note - und jede nicht gespielte scheint die drei Jahre Entwicklungszeit zu atmen. "The Fallen Host" ist eine zutiefst anmutige Platte, ein Meisterwerk düsterer Träumerei. (Denovali/Cargo)

Carl Jakob Haupt
Beefy
19.11.2009 - 16:26 Uhr
Ich find's bis jetzt sehr langweilig.
Holle
19.11.2009 - 18:43 Uhr
Ich finde, jeder sollte einen eigenen Thread haben, wo er nur selber reinpostet. Die "Review im Fuze" stinkt übrigens gewaltig.
Lilitu
19.11.2009 - 18:46 Uhr
Wo stinkt's denn da? Und nach was?
Holle
19.11.2009 - 18:54 Uhr
Da stinkt's nach Superlativen.

Sag mal, bist du derselbe PR-Profi, der damals den Low Anthem Thread gekillt hat, bevor er eine Chance auf Entfaltung hatte?
Lilitu
19.11.2009 - 19:00 Uhr
Nein. Ich poste, weil hier sonst keiner was sagt, ein paar Reviews des Albums. Problem damit? Mail an Armin, Herr Blockwart!
Holle
19.11.2009 - 19:15 Uhr
Ich glaub du meinst Erwin. Aber nur zu. Vielleicht sperrt er dich ja für deine gedankenlose Aneignung und Anwendung von Nazi-Vokabular.
Lilitu
20.11.2009 - 10:22 Uhr
Du hast Recht, dessen war ich mir nicht bewusst
*streich-Blockwart-aus-wortschatz*
toolshed
12.12.2009 - 23:47 Uhr
Sehr gut, das!
Pat
22.12.2009 - 02:24 Uhr
Danke toolshed und Lilitu, sehr sehr gutes Album...

Endlich mal wieder Musik, die mich wirklich packt und berührt.
toolshed
22.12.2009 - 03:42 Uhr
Freut mich! :)

Mich begeistern ja beide Alben - seit Tagen - gleichermaßen.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: