Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Mumford & Sons live

User Beitrag
Tomek
04.11.2009 - 10:16 Uhr
Hi,

habe fälschlicherweise Tickets für Mumfords & Sons für Hamburg statt Berlin gebucht. Mag jemand hingehen? Am 18.11. Wird ein gutes Konzert. Komplettpreis für 2 Tickets 25,- Euro inkl. Versand.

Mailt mir. Viele Grüße,

Tomek
groce
04.11.2009 - 11:07 Uhr
Mail ist raus. Erster :p
kaisi
26.04.2010 - 17:17 Uhr
Heute um 20:45 wird an folgender Stelle das Konzert in Brüssel live übertragen.

http://www.abconcerts.be/en/abtv/p/detail/mumford-sons

Ingwer
30.04.2010 - 14:06 Uhr
Das war ja mal was, das Konzert!
groce
01.05.2010 - 11:26 Uhr
War sehr gut, aber der Stream hat doch arg an meinen Nerven gezerrt..
Boston
05.07.2010 - 20:20 Uhr
Heute abend in concert bei NDR2.
Playlist und Livestream
Armin
06.11.2012 - 18:43 Uhr
Mumford & Sons ab März auf Tour

Seit September ist eine neue Platte von Mumford & Sons auf dem Markt.
Sie heißt "Babel" und ist ziemlich vielen Menschen schon sehr vertraut.
Nicht, weil sie sie gekauft hätten, dass vielleicht auch. Aber ganz
besonders, weil so viele Stücke davon schon im Live-Repertoire der
Engländer zu hören waren. Stücke wie "Broken Crown" and "Below My Feet"
hatten die Folk-Rocker schon gespielt, als sie 2010 bei uns auf Tour
waren. Das wiederum hat der Platte gut getan, klingen die Stücke doch
noch perfekter als auf dem Debüt "Sigh No More", sofern das überhaupt
möglich ist. Oder wie Keyboarder und Schlagzeuger (und weitere
Instrumente natürlich) Ben Lovett sagt: "Bei den Aufnahmen hatten wir
die Wahl: Zurückziehen oder uns klarmachen, dass die Leute mögen, was
wir machen, und es nur noch robuster, noch energetischer zu spielen."
Wie gesagt, dazu war die Erfahrung auf Tour nötig, durch die die
Qualität der Stücke genug getestet worden ist. Die Band ging
abwechselnd ins Studio und auf die Bühne und nahm die Energie dann
wieder mit in den Aufnahmeraum. Oder wie Marcus Mumford sagt: "Wir
haben in den vergangenen fünf Jahren so viele Konzerte gespielt, mit
den Adrenalinschüben und auf Super plus. Davon brauchen wir jetzt immer
mehr." Darum ist "Babel" wieder ein so fantastisches und typisches Album
von Mumford & Sons geworden. Alles ist wieder da wie beim Vorgänger: Die
multiinstrumentalen Arrangements, der knarrige Gesang, die hohe Kunst
des Songwriting, die wilde Mischung aus Folk, Bluegrass und ein wenig
Rock. Und nun, da die Platte erschienen ist, geht es weiter: "And now
we've finished it we can get touring again", sagt Banjo-Spieler Winston
Marshall, "which is what we set out to do when we started the band. Back
to business."

Präsentiert werden die Shows vom Rolling Stone, Piranha


11.03.2013 München - Zenith
02.04.2013 Berlin - Velodrom
03.04.2013 Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle
04.04.2013 Hamburg - Sporthalle



Tickets gibt es ab dem 9. November exklusiv über eventim.de und
fkpscorpio.com



Ab dem 13. November gibt es die Tickets regulär für 31 Euro zzgl.
Gebühren an allen bekannten CTS-VVK-Stellen sowie unter der Hotline
01805 - 853653 (0,14 ?/Min/Mobilfunk max. 0,42 ?/Min.), auf
fkpscorpio.com und eventim.de.


Mehr Infos und Musik unter mumfordandsons.com/,
facebook.com/mumfordandsons,
youtube.com/mumfordandsons,twitter.com/MumfordAndSons und
myspace.com/mumfordandsons
unfassbar
20.11.2012 - 20:21 Uhr
Das Zenith ist schon seit Tagen ausverkauft. Wird bestimmt noch umverlegt in die Olympiahalle. Wer's braucht...
Korrektur
20.11.2012 - 20:25 Uhr
Für München gab's nach 1 Tag, also am 10. Nov. schon keine Tickets mehr.
unfassbar
20.11.2012 - 22:13 Uhr
Ich wollte damit nur audrücken, dass ich es nicht brauche, weil ich kein Hipster bin und nur verstörende Musik höre.
Armin
21.11.2012 - 18:40 Uhr
Mumford & Sons live
11.03.2013 München, Zenith (ausverkauft)
02.04.2013 Berlin, Velodrom (ausverkauft)
03.04.2013 Düsseldorf, Mitsubishi Halle (ausverkauft)
04.04.2013 Hamburg, Sporthalle (ausverkauft)



Alle ausverkauft ... unfassbar.
Rumpel
21.11.2012 - 18:41 Uhr
Kann mir mal jemanden sagen, wann die so fett geworden sind?
@rumpel
21.11.2012 - 19:00 Uhr
nach dem gänsebraten
Krass!
13.07.2013 - 20:44 Uhr
Hammer! Marcus Mumford ist heute Abend live bei der ZDF Grill-Show. Vorhin hat er schon "Ring of Fire" zum besten gegeben und nachher kommt er wohl nochmal. Hammer!
HALLOOOOOO
13.07.2013 - 21:01 Uhr
DIE HEIßEN MUMFORD & SCHWANZ!!!!
Krass!
13.07.2013 - 22:04 Uhr
ZDF Jetzt, EINSCHALTEN!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21236

Registriert seit 08.01.2012

09.03.2015 - 18:30 Uhr
Mumford & Sons kommen im Juli nach Berlin

Man mag es kaum glauben, aber selbst Mumford & Sons brauchten einmal eine Pause. Die Band war seit ihrer Gründung im Jahr 2007 quasi immer auf Tour, fast immer ausverkauft und auf immer größeren Bühnen rund um den Globus zu sehen. Nebenbei veröffentlichte sie zwei umjubelte Alben, spielte ein paar Hits ein, vom unsterblichen „Little Lion Man“ über das Grammy-nominierte „The Cave“ bis zum hymnischen „I Will Wait“ und sammelte weltweit so um die 60 Platin-Auszeichnungen. Da darf man es niemandem verübeln, wenn er mal zu Atem kommen muss. Zumal sich Marcus Mumford und seine Mitstreiter Country Marshall, Ben Lovett und Ted Dwane gerade einmal fünf Monate zurückzogen, um sich dann ins Studio zu begeben, um an der dritten Platte zu arbeiten. Die Grammy-Gewinner (und Brit-Awards-, Billboard-Music-Awards-, Echo-, Juno- und Was-noch-alles-Gewinner) haben Produzent James Ford (Arctic Monkeys, HAIM, Florence + The Machine, Klaxons) gebeten, mit ihnen zusammen den Nachfolger von „Babel“ einzuspielen. Im Mai erscheint „Wilder Mind“, von dem die vier Jungs sagen, sie hätten dabei so eng zusammengearbeitet wie nie zuvor. Die zwölf Songs seien von allen gemeinsam geschrieben worden, die Sound-Ideen und Instrumentierungen im Studio zusammen entwickelt worden. Dabei habe sie Aaron Dessner von The National unterstützt. Die Band, die immer behauptet hat, wenn sie nicht live spiele, sei sie keine Band, hat die Vorzüge der Studioarbeit entdeckt. Wie fünf Monate Pause doch den Blickwinkel verändern können! Aber jetzt ist Zeit, wieder auf die alten Ideen zurückzukommen. Denn wie ausgefuchst das neue Album auch klingt, wie neu der Sound von Mumford & Sons auch sein mag: Jetzt scharrt das Quartett ungeduldig mit den Hufen und will wieder lospreschen. Raus in die Welt, auf Tour, on stage. Größer und mehr und besser als zuvor. Am 17. Juli werden Mumford & Sons die Berliner Waldbühne in ein Tollhaus verwandeln.

Präsentiert wir die Show von Rolling Stone, piranha und Radio Eins.

17.07.2015 Berlin - Waldbühne



Tickets gibt es ab Freitag, den 13. März 10 Uhr für 55 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.

Mehr Infos und Musik unter mumfordandsons.com, facebook.com/mumfordandsons, twitter.com/mumfordandsons, youtube.com/mumfordandsons und instagram.com/mumfordandsons.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21236

Registriert seit 08.01.2012

30.10.2015 - 18:49 Uhr
Mumford & Sons im Mai für drei Shows in Deutschland

Gleich vier in demselben Maße umjubelte Konzerte spielten Mumford & Sons in diesem Jahr in Berlin. Zwei grandiose, umwerfende und sehr exklusive Clubshows im März, bei denen sie ihr neues Album „Wilder Minds“ vorstellten, und zwei ausverkaufte und ganz besondere Auftritte im Juli in der Waldbühne vor insgesamt 44.000 begeisterten Fans. Die Abendsonne und die Lichteffekte ließen den Wald hinter der Bühne erstrahlen. Dazu kam noch die aufwendige Pyro- und Lasershow, die die Briten mitgebracht hatten. Die Setlist zog sich durch alle drei Studioalben der Band. Wurden die Songs der aktuellen dritten Platte noch viel mit Unterstützung einer großen Liveband vorgetragen, gab es dafür an anderer Stelle viele Akustiksongs, wie man sie aus vergangen Tagen kennt. An manchen Stellen ließen sie die Instrumente dann sogar ganz weg und sangen ausschließlich a capella. Das waren wirklich tolle Abende, doch auch wenn viele Anhänger des Quartetts angereist waren, um sich diese Konzerte nicht entgehen zu lassen: Woanders fand man diese Bevorzugung der Hauptstadt ziemlich ungerecht. Jetzt aber haben Mumford & Sons bestätigt, dass sie im kommenden Mai wieder zu uns kommen werden, um auch in Hamburg, Düsseldorf und München Shows zu spielen. Die zweifachen Grammy-Gewinner (und Brit-Awards-, Billboard-Music-Awards-, Echo-, Juno- und Was-noch-alles-Gewinner), die weltweit bislang so um die 60 Platin-Auszeichnungen sammelten, werden also auch im Norden, Westen und Süden ihre Fans mit ihren ausschweifenden Auftritten beglücken. Schließlich betonen Marcus Mumford und seine Jungs immer wieder, dass eine Band, die nicht live spielt, keine Band sei.
Wie immer haben die vier einen ganz speziellen Support für ihre Tour ausgewählt: Bill Ryder-Jones, der ehemalige Gitarrist und Trompeter der psychedelischen Folker The Coral und Tour-Gitarrist der Arctic Monkeys, wird sie begleiten. Im November erscheint sein neues Soloalbum „West Kirby County Primary“, das zwischen seiner Leidenschaft für minimalistische Folksongs, seiner Karriere als Filmkomponist und Ausflügen in den Alternative-Folkrock pendelt. Ein perfekter Support für einen perfekten Abend mit Mumford & Sons!

13.05.2016 Hamburg - Barclaycard Arena
14.05.2016 Düsseldorf - ISS Dome
17.05.2016 München - Olympiahalle

Präsentiert werden die Shows von Rolling Stone, piranha und kulturnews.



Tickets gibt es ab Montag, den 02. November exklusiv via Songkick.
Ab Dienstag, den 03. November gibt es die Tickets ab 55 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.



Mehr Infos und Musik:

Mumford & Sons: mumfordandsons.com, facebook.com/mumfordandsons, twitter.com/mumfordandsons, youtube.com/mumfordandsons und instagram.com/mumfordandsons.

Bill Ryder-Jones: billryderjones.co.uk, facebook.com/Bill-Ryder-Jones, twitter.com/BRyderJones und instagram.com/billryderjones.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21236

Registriert seit 08.01.2012

08.12.2015 - 12:33 Uhr
Mumford & Sons in München bereits ausverkauft

Mumford & Sons bleiben unverändert erfolgreich. Im kommenden Mai kommen die vier Briten auf Tour, und wer sie dann auf der Bühne erleben möchte, muss sich beeilen. Der Auftritt am 17. Mai in München ist bereits jetzt komplett ausverkauft. Für die beiden anderen Shows in Hamburg und Düsseldorf gibt es nur noch Restkarten. Wer also die Songs von „Wilder Minds“, die alten Hits und vielleicht auch ein paar neue Töne live hören möchte, sollte sich schnellstens die Tickets sichern. Außerhalb der drei Shows im Mai gibt es im nächsten Jahr ansonsten nur noch die Möglichkeit Mumford & Sons, wie frisch bestätigt wurde, beim Hurricane und Southside Festival live zu erleben.

Hier noch einmal alle Termine im Überblick:
13.05.2016 Hamburg - Barclaycard Arena (Restkarten)
14.05.2016 Düsseldorf - ISS Dome (Restkarten)
17.05.2016 München - Olympiahalle (ausverkauft)

Präsentiert werden die Shows vom Rolling Stone, piranha und kulturnews.

Tickets für die Shows in Hamburg und Düsseldorf gibt es zwischen 55 und 60 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.

Mehr Infos und Musik zu
Mumford & Sons: mumfordandsons.com, facebook.com/mumfordandsons, twitter.com/mumfordandsons, youtube.com/mumfordandsons und instagram.com/mumfordandsons
Bill Ryder-Jones: billryderjones.co.uk, facebook.com/Bill-Ryder-Jones, twitter.com/BRyderJones und instagram.com/billryderjones

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21236

Registriert seit 08.01.2012

10.05.2016 - 17:58 Uhr
Mumford & Sons schaffen Platz
Gute Nachricht für alle Fans von Mumford & Sons, die sich bislang keine Tickets für die kommenden Auftritte sichern konnten: Durch produktionstechnische Änderungen in den Hallen konnte mehr Platz für das Publikum geschaffen werden. Dadurch kommt noch einmal ein begrenztes Kontingent an Eintrittskarten für die drei Shows in Hamburg, Düsseldorf und München in den Verkauf.

13.05.2016 Hamburg - Barclaycard Arena (Restkarten)
14.05.2016 Düsseldorf - ISS Dome (Restkarten)
17.05.2016 München - Olympiahalle (Restkarten)

Präsentiert werden die Shows von Rolling Stone, piranha und kulturnews.

Tickets für die Shows gibt es zwischen 55 und 60 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.

Mehr Infos und Musik zu
Mumford & Sons: mumfordandsons.com, facebook.com/mumfordandsons, twitter.com/mumfordandsons, youtube.com/mumfordandsons und instagram.com/mumfordandsons.
Bill Ryder-Jones: billryderjones.co.uk, facebook.com/Bill-Ryder-Jones, twitter.com/BRyderJones und instagram.com/billryderjones.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: