Get Well Soon - Vexations

User Beitrag
Denniso
28.10.2009 - 15:00 Uhr
Das neue Album soll angeblich am 08. Januar 2010 erscheinen. Ich hoffe, dass es wieder ein Winteralbum wird.

Playlist und so findet man hier:
http://www.musik4fun.com/news/story.php?title=get-well-soon-neues-album-fast-fertig
Demon Cleaner
28.10.2009 - 16:36 Uhr
Hoffentlich hat er sich dieses Mal die Texte von jemand anderem schreiben lassen. Dann kann das tatsächlich ein tolles Album werden...

28.10.2009 - 17:29 Uhr
welchen Text findest du beispielsweise auf dem Debut schlecht?
The Triumph of Our Tired Eyes
28.10.2009 - 17:30 Uhr
Your Endless Dream ist doch ein gutes Beispiel für einen schlechten Text auf dem Debüt.
Armin
28.10.2009 - 17:37 Uhr
Liebe Freunde,

Es gibt ein neues GET WELL SOON Album zu vermelden. Die Arbeit daran
liegt in den letzten Zuegen, wie man so schoen sagt, darum duerfen wir
nunmehr darauf hinweisen. Erscheinen soll es am 8. Januar 2010.

Konstantin Gropper ist der Mann hinter dem Pseudonym GET WELL SOON und
er geht mit dem Kopf durch die Wand. Er will es offensichtlich nicht
wahr haben, dass man in diesem Land mit Klugheit, Nachdenklichkeit und
einer sympathischen Kulturbeflissenheit nicht wirklich voran kommt.
Offensichtlich hat er sich noch nie dem Folterakt hingegeben, mal RTL2
oder andere kulturelle Hoehepunkte unserer Prekariats-Medienlandschaft
ueber sich ergehen zu lassen. Oder wie sollen wir es uns sonst
erklaeren, dass der junge Mann sich auf dieser, seiner zweiten
Schallplatte, an einem inhaltsschweren Spektrum abarbeitet, das selbst
fuer "Titel, Thesen, Temperamente" oder "Aspekte" noch zu ambitioniert
waere?

Also, das Album heisst VEXATIONS - zu Deutsch "Ärgernisse"
Es enthaelt 14 Songs.
Es ist entstanden unter Mitwirkung von echten Streicher- bzw.
Blaeserquartetten und erstmals unter Nutzung eines "echten" Tonstudios.
Es klingt opulent, verschwenderisch und schoen. Es hat sogar einen
roten Faden, oder sollten wir es gar ein Thema nennen: die Stoiker.
Die unaufgeregten, gleichmuetigen Selbstbeherrscher.

VEXATIONS beginnt mit Fieldrecordings im Wald hinter dem Haus von
Groppers Eltern und endet mit dem Untergang des Roemischen Reiches.
Dazwischen tummeln sich u.A. Werner Herzog, Seneca (der erste Stoiker
der Welt und „geistige Pate dieses Albums“), Georg Buechner, Homer,
Peter Sloterdijk, John Steinbeck, Jean Paul Sartre, die neuesten
Erkenntnisse aus der Konfliktforschung, die Frage ob Zorn ein
menschlicher Grundzug ist, sowie die Angst eines jeden Kuenstlers vor
der Irrelevanz (allerdings durch die Augen von Moby Dick betrachtet).
Ein Album, das, rein inhaltlich (oder auch philosophisch) betrachtet,
schon so randvoll gestopft ist, dass man meinen koennte, es bliebe gar
kein Raum mehr fuer Musik. Aber falsch gedacht. Das Fuellhorn an
Opulenz, Melodienschwere und Arrangeurskunst, das Gropper gleichfalls
ueber dem geneigten Hoerer ausgiesst ist nicht nur absolut
rekordverdaechtig, es ist auch von solcher SCHOENHEIT, REIFE und
majestaetischer WUERDE, dass es in der Tat zunaechst
ueberwaeltigend erscheint. Gropper sagt, dass diese Aufnahmen endlich
„so klingen, wie ich es immer wollte, und nicht wie eine Anhaeufung
von Unzulaenglichkeiten“...

Das irritierende Cover hat ein Kuenstler aus Rumaenien gemalt, dessen
Arbeiten in aller Herren Laendern in Museen und Galerien haengen,
Adrian Ghenie.


Das Tracklisting liest sich folgendermassen:

01. Nausea
02. Seneca's Silence
03. We Are Free
04. Red Nose Day
05. 5 Steps / 7 Swords
06. We Are Still...
07. A Voice In The Louvre
08. Werner Herzog Gets Shot
09. That Love
10. Aureate!
11. We Are Ghosts
12. A Burial At Sea
13. Angry Young Man
14. We Are The Roman Empire
The Triumph of Our Tired Eyes
28.10.2009 - 17:45 Uhr
Klingt ja schon mal vielversprechend. Könnte was werden.
j'on
28.10.2009 - 17:46 Uhr
Krankes Teil!
j'on
28.10.2009 - 17:50 Uhr
Und kann man das "irritierende Cover" schon irgendwo ansehen?
Demon Cleaner
28.10.2009 - 18:34 Uhr
welchen Text findest du beispielsweise auf dem Debut schlecht?

In Alaska
There's no refridgerator needed
It's always cold and cold and cold

Good morning, sister!
Why so sad?
They broke your heart, you fell again

Now as we're rich
And we own half of China
We'll use our money
To change the world
Baby, we'll reinvent monarchy
We will rule world
I will be king and you'll be queen
Your crown fits so well that
We'll be called the people of the year

The start was a long goodbye
In the end you just left me here
You wait for no miracle
You go to the land some book has told you about

Die Texte wirken allgemein recht hölzern und unpersönlich. "Abgedroschene Motive" passt da schon ganz gut.
j'on
28.10.2009 - 18:45 Uhr
Nur blöd, dass du gerade die von den besten postet!
Demon Cleaner
28.10.2009 - 18:53 Uhr
Ich hab nicht alle Texte noch mal durchsucht. Aber gerade die Alaska-Stelle, da rollen sich mir schon die Fußnägel hoch.

Ah, der schlechteste war glaube ich von "Witches!...". "It's just fair because Satan's your best friend" oder so ein Stuss.

Ich mag Get Well Soon ja. Die Musik ist toll (wenn auch stark an vielen Vorbildern orientiert). Da fallen die schwachen texte umso mehr ins Gewicht. Der beste Song des Debüts ist daher auch "Prelude". Mehr Text braucht es eben nicht. :)
@Dämonen Säuberer
28.10.2009 - 18:56 Uhr
Selbst Lou Reed sang doch schon "It's so cold in Alaska"!

28.10.2009 - 20:58 Uhr
2010 kommt alles Gute wieder!
j'on
28.10.2009 - 23:30 Uhr
Cover anscheinend hier:

http://www.zoolamar.com/wp-content/uploads/2009/10/Vexations.jpeg

Sieht auf jeden Fall sehr gut aus.
Denniso
29.10.2009 - 08:28 Uhr
Album erscheint am gleichen Tag wie Vampire Weekend. Meine beiden Lieblingsdebüts 2008 finden dann ihre Fortsetzung, ich bin gespannt.
Loki
29.10.2009 - 11:08 Uhr
Hoffentlich geht es in die Richtung "I sold my hands for food..". Dieser Song war absolut groß und vielversprechend und hat den Rest des Debuts ziemlich in den Schatten gestellt. Bin sehr gespannt und freue mich jetzt schon riesig.
The MACHINA of God
29.10.2009 - 11:10 Uhr
Hoffentlich geht es in die Richtung "I sold my hands for food..". Dieser Song war absolut groß und vielversprechend und hat den Rest des Debuts ziemlich in den Schatten gestellt

Exactly. Der Song hat mich auhc total umgehauen. Der Rest des Albums war aber auch sehr okay.
eli
29.10.2009 - 13:02 Uhr
das cover beeindruckt mich.
sehr gelungen.
Mhhm
07.11.2009 - 18:37 Uhr
Wird gut, wird gut.
sim
12.11.2009 - 13:44 Uhr
hi,

der erste termin der dazu anstehenden tour wurde auch schon bestätigt.
samstag 27.02.2010 in haldern.
J#on
22.11.2009 - 13:23 Uhr
Soll (lt. intro.de) extrem düster werden. Da freue ich mich drauf.
fundamentallyloathsome
24.11.2009 - 17:29 Uhr
25.02.2010 DRESDEN
26.02.2010 KÖLN
04.03.2010 Hamburg (D) , Uebel&Gefährlich
08.05.2010 Dortmund (D) , Konzerthaus


...
24.11.2009 - 19:10 Uhr
super album das debüt, aber war für meinen geschmack etwas lang geraten. komische kritik, ich weiß ;-)
jon
24.11.2009 - 21:07 Uhr
Um ehrlich zu sein, nicht einmal komisch.

Ich finde auch, dass es zu lange ist (sage ich wirklich sehr selten).

Born Slippy und Automatic Heart weg. Dafür It's A Race For Our New Home rein.
Jon
26.11.2009 - 17:31 Uhr
Neuer Song auf Myspace
Bonanza
27.11.2009 - 17:14 Uhr
Automatic Heart weg? Niemals!
Hör 5Steps/7Swords grad zum ersten mal,kann da noch nicht viel zu sagen. Hätte auf dem Debüt auch ganz gut reingepasst
Matteo
29.11.2009 - 22:04 Uhr
Das neue Lied gefällt mir schonmal sehr gut.
Denniso
29.11.2009 - 22:25 Uhr
Ein sehr gutes Lied, auch zum Download auf der Plattenfirmenseite.
Bonanza
05.12.2009 - 19:09 Uhr
Joa, 5 Steps is wirklich sehr sehr gut. Vorfreude wächst!
Info
19.12.2009 - 14:16 Uhr
Kommt erst am 22.1.2010!
Info
24.12.2009 - 16:58 Uhr
Auf tape.tv gibt es ein neues Video!
Kann das jemand auf YouTube laden? Danke.
Bonanza
25.12.2009 - 11:49 Uhr
"angry young man" ist ja wohl auch nicht von schlechten eltern. man,jetzt bin ich aber ordentlich gespannt aufs album.
und alle so:
25.12.2009 - 17:31 Uhr
leaked!
und alle so:
25.12.2009 - 18:04 Uhr
Abmahnung!
aym
26.12.2009 - 11:03 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=mumG3p3mb68&feature=player_embedded
jón
28.12.2009 - 15:45 Uhr
"We Are Free" ist sooo schön!

(Wobei die Hintergrundgeräusche auch von Peter Fox hätten sein können.)
Tama
28.12.2009 - 16:38 Uhr
schöner song, tolles video - angry young man überzeugt mich schonmal.
jón
04.01.2010 - 16:24 Uhr
Auf jeden Fall ein Grower. Aber sehr, sehr gut.
rufiorock
06.01.2010 - 01:30 Uhr
Gut dass top 10 songs des jahres schon im januar rauskommen...Red Node Day und Louvre...
LindseyWells
07.01.2010 - 16:20 Uhr
gratis reinhören am VÖ-Tag: Get Well Soon spielt einen kurzen Instore Gig bei Dussmann in Berlin.

Findet am 22.01. um 19h statt und ist gratis. keine eintrittskarten benötigt.
schneid dein haar
07.01.2010 - 16:24 Uhr
Wird bestimmt wieder ein Album für Menschen mit Tiefgang. hühühü...
Spice
07.01.2010 - 19:01 Uhr
Die musikalische Orientierung an anderen Künstlern ist wohl (wieder) nicht zu überhören. Das Problem hieran ist (für mich), dass die betätigten Inspirationen nicht zu einem eigenen Stil verwoben werden, sondern meist nur isoliert für sich alleine stehen. Wie schon auf dem Debut wirken auch die Texte leider wieder hölzern. Mittelmäßig das Ganze.
sad
07.01.2010 - 19:27 Uhr
texte sind mehr als okay, auf jeden fall konkurrenzfähig. wenn man da an die letzte weezer-platte denkt, dann ist das hier sogar eine offenbahrung.

16.01.2010 - 22:17 Uhr
Interessiert hier nicht wirklich viele ...

Ist auf jeden Fall grandios die Platte.
Bonanza
16.01.2010 - 22:19 Uhr
Ich hab sie noch nicht,kanns aber kaum erwarten. Interessieren tuts mich auf jeden Fall höllisch.
Demon Cleaner
20.01.2010 - 00:23 Uhr
Mich interessiert die auch. Weiß auch jemand, wie die Songs auf der Limited Edition CD sind? Laut Amazon gibts da noch 8 Bonus Tracks auf einer 2. CD.
Fox
20.01.2010 - 06:53 Uhr
Ja, auf der Bonus-CD der Limited Edition sind ja seine gesammelten Soundtrack-Beiträge enthalten - also alles keine neuen Songs, aber kennen tu ich noch keinen davon.
Demon Cleaner
20.01.2010 - 09:23 Uhr
Okay, danke schon mal...bin gerade am überlegen, ob mir die 8 Songs den Aufpreis von 6 Euro wert sind...
Bonanza
20.01.2010 - 14:40 Uhr
Die Rezi klingt vielversprechend, die drei Song die ich bisher komplett gehört habe noch viel mehr. Ich will Freitag!!!
Mx
20.01.2010 - 16:19 Uhr
8 von 10 ist meiner Meinung nach in Ordnung. laut.de gibt nur 3 von 10!!! Komplett wahnsinnig???

Gefällt mir genauso wie das Debüt sehr gut.

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: