Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Muse - Drones

User Beitrag

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32567

Registriert seit 07.06.2013

03.08.2018 - 22:47 Uhr
So ein bisschen Golden Retriever-mäßig...

:D

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32567

Registriert seit 07.06.2013

03.08.2018 - 22:47 Uhr
Schönes Solo. Er kann so schön Gitarre spielen wenn er will.

Croefield

Postings: 1719

Registriert seit 13.01.2014

03.08.2018 - 22:48 Uhr
Das Problem mit Drones ist, dass spätestens nach Defector eigentlich nix mehr kommt, auf das man sich freuen kann, außer die 60 Sek. in Globalist halt.. Wenn ich dran denke, dass am Schluss noch dieser furchtbare Kanon-Gospel kommt.. Puuh.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32567

Registriert seit 07.06.2013

03.08.2018 - 22:49 Uhr
Ach schön.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32567

Registriert seit 07.06.2013

03.08.2018 - 22:50 Uhr
"The Globalist"... was hab ich mit den Ohren geschlackert als es hiess, Muse machen nen 9-Minuten-Song. Naja. Was dann rauskam, war schon ziemlich okay, aber nicht das, was ich erhofft hatte. Vielleicht war das aber auch naiv im Jahre 2015. Will nicht wissen, was sie 2002 daraus gemacht hätten.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 11026

Registriert seit 23.07.2014

03.08.2018 - 22:50 Uhr
Und jetzt "Globalist". Den finde ich auch ganz cool.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32567

Registriert seit 07.06.2013

03.08.2018 - 22:52 Uhr
Wenn man das Potenzial der Band vergisst, wird einiges leichter. Aber es blitzt halt immer wieder durch.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 11026

Registriert seit 23.07.2014

03.08.2018 - 22:53 Uhr
Ich weiß nicht. Der baut sich schön auf, dann das coole Geriffe im Mittelteil und der Pianoausklang ist auch ganz schick. Vielleicht etwas zu lang das Ende.

Croefield

Postings: 1719

Registriert seit 13.01.2014

03.08.2018 - 22:53 Uhr
Nach der 2nd Law haben sie mal gesagt, dass sie sich auch mal eine Akustik-Tour vorstellen könnten. Das halte ich immer noch für eine gute Idee. Muse haben ja doch realativ wenige unverstärkte Lieder, da wäre ein Unplugged-Konzert mit ein paar netten Einfällen und der Virtuosität von Bellamy schon gut denkbar..Kommt ja vielleicht noch.

The Globalist wurde mal als Citizen Erased 2 angekündigt. Nicht, dass CE ein Weltklassesong wäre, aber The Globalist da schon meilenweit von weg... Stichwort Selbstkopie: Klingt bis zum Break total noch Unnatural Selection..

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32567

Registriert seit 07.06.2013

03.08.2018 - 22:54 Uhr
Das geile "UNited States of Eurasia" hätte eher die 10-Minuten-Marke verdient als der hier.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32567

Registriert seit 07.06.2013

03.08.2018 - 22:55 Uhr
Das Riff ist ganz cool, aber rumms-bumms-Aufbau ist mir zu platt. So komisch, dass die den nie live spielen mit seinem Runter-Gezähle.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 11026

Registriert seit 23.07.2014

03.08.2018 - 22:55 Uhr
Ja, der ist nicht perfekt und "Citizen Erased 2" ist natürlich Unfug. Aber den höre ich tausend mal lieber als die zwei davor oder das meiste der "2nd Law". Man muss halt wissen, wie die eigenen Ansprüche an die Band mittlerweile sind.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 11026

Registriert seit 23.07.2014

03.08.2018 - 22:56 Uhr
8:10 Fantastisch.

Croefield

Postings: 1719

Registriert seit 13.01.2014

03.08.2018 - 22:57 Uhr
Haben sie live gespielt.

Ich mag halt nur den Mittelteil, alles davor und danach kommt mir zu bekannt vor... Der Schluss ist halt United States of Eurasia 1.2

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32567

Registriert seit 07.06.2013

03.08.2018 - 23:00 Uhr
Na wenigstens keine Wolsterhome-Songs.

Croefield

Postings: 1719

Registriert seit 13.01.2014

03.08.2018 - 23:00 Uhr
Boah, ich hasse dne Song "Drones"...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32567

Registriert seit 07.06.2013

03.08.2018 - 23:01 Uhr
Ziemliche Hufe auf jeden Fall.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 11026

Registriert seit 23.07.2014

03.08.2018 - 23:01 Uhr
Gott, ist das nervig. Fürchterlicher Abschluss.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 11026

Registriert seit 23.07.2014

03.08.2018 - 23:03 Uhr
Und geschafft. Durchwachsenes Ding, aber man kann dem schon deutlich besser folgen als dem kaputten Vorgänger.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32567

Registriert seit 07.06.2013

03.08.2018 - 23:03 Uhr
Tja. Bis auf 3-4 tolle Songs eigentlich vergessenswert das Album.

Croefield

Postings: 1719

Registriert seit 13.01.2014

03.08.2018 - 23:04 Uhr
Ja nu. So schlecht ist auch Drones nicht, hat ja teilweise die besten Songs der letzten 6 Jahre, aber des Gesamtkonzept und die merkwürdige Vielfältigkeit (gerade am Schluss) hinterlassen einen etwas faden Geschmack. Aber wahrscheinlich bin ich halt auch schon Dead Inside.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32567

Registriert seit 07.06.2013

03.08.2018 - 23:05 Uhr
Ich weiss nicht. Hier sind 3 geilere Highlights drauf, die besser sind als alles auf "2nd law" außer vielleicht "Animals". Aber ich weiß nicht ob ich ihm deshalb den Vortritt geben würde. Beide so ne 6,5/10

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 11026

Registriert seit 23.07.2014

03.08.2018 - 23:07 Uhr
Nach Release sah ich "Drones" dem Vorgänger deutlich überlegen, aber ja, die nehmen sich qualitativ gar nicht so viel. Beide sehr durchwachsen, Highlights dabei und auch Unverschämtheiten. Ein "Follow Me" ist hier aber immerhin nicht dabei.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 11026

Registriert seit 23.07.2014

20.10.2018 - 00:38 Uhr
"Reapers" macht schon richtig Bock. "The Handler" ist auch super. Wenn solche Songs auf der neuen drauf sind, wäre ich schon fast zufrieden, aber irgendwie zweifel ich daran.

Robert G. Blume

Postings: 905

Registriert seit 07.06.2015

22.10.2018 - 17:57 Uhr
Reapers find ich etwas peinlich, da sie so darin offensichtlich AC/DC, RHCP und RATM zitieren. The Handler ist tatsächlich der einzig taugliche Muse-Song dieser Dekade.

Huhn vom Hof

Postings: 6272

Registriert seit 14.06.2013

22.10.2018 - 18:52 Uhr
"Reapers" und "The Handler" rocken ganz ordentlich. Zu den besseren Songs der Dekade würde ich noch "Animals", "Panic Station", "Survival" (nach anfänglichem Schock), "Isolated System" und "Dead Inside" zählen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32567

Registriert seit 07.06.2013

22.10.2018 - 19:11 Uhr
Bis auf "Isolated system" geh ich da mit. "Dead inside" und "Animals" sind vornweg.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32567

Registriert seit 07.06.2013

30.05.2020 - 20:16 Uhr
Alles wie gehabt. "Reapers", "Dead inside" und "The handler" sind toll (die letzten beiden gerade in ihrer zweiten Hälfte. Ansonsten find ich "The Aftermath" eine gute Ballade und "The Globalist" eigentlich auch sehr gut. Bei letzterem stört mich nur, dass nach der grandiosen Steigerung ein recht konventioneller Ausbruch kommt (ähnlich geht es mir bei "Culling voices" der neuen Tool). Aber geht schon klar.
Der Rest ist halt recht verzichtbar und "Psycho" eine absolute Vergeudung eines geilen Riffs. Nun ja. 6,5/10

Spinnenschwein

Postings: 32

Registriert seit 30.05.2020

30.05.2020 - 20:25 Uhr
Animals is beschte!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32567

Registriert seit 07.06.2013

30.05.2020 - 20:33 Uhr
Jo, das stimmt, ist aber auf nem anderen Album. :D

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 11026

Registriert seit 23.07.2014

30.05.2020 - 20:43 Uhr
Stimme dir voll und ganz zu, wobei ich den Ausbruch in "Globalist" wohl mag. Abgesehen von den fünf genannten pendelt der Rest wirklich zwischen naja und bodenlos schlecht.

Spinnenschwein

Postings: 32

Registriert seit 30.05.2020

30.05.2020 - 20:56 Uhr
Ob Muse nochmal ein wirklich gutes Album hinbekommen?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32567

Registriert seit 07.06.2013

30.05.2020 - 20:58 Uhr
Durchweg gut? Ich denke leider nicht.

Oceantoolhead

Postings: 2290

Registriert seit 22.09.2014

30.05.2020 - 21:04 Uhr
The Handler wäre hier noch zu erwähnen, absolut geiles Gitarrenmotiv in der Bridge.
Aftermath ist mir viel zu kitschig - ertrage ich leider kaum. Psycho absolut 0815. Und Dead Inside - obwohl gut, ein völlig deplatzierter Opener. Abgesehen davon gutes Muse Niveau mit vielen tollen Songs die es aber nie in meine Top15 Muse Playlist schaffen würden.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 11026

Registriert seit 23.07.2014

30.05.2020 - 21:19 Uhr
Also "The Handler" schielt bei mir zumindest in Richtung Muse Top 15, habe aber jetzt keine konkrete im Kopf.

edegeiler

Postings: 2984

Registriert seit 02.04.2014

30.05.2020 - 21:42 Uhr
Muse schlechtestes Album. Mit einigem Abstand. Auch das vielgelobte "The Handler" reizt mich nicht besonders. Der beste Song ist "Dead Inside". Das allerallermeiste ist SCHMUTZ und es ist so furchtbar schade.

Spinnenschwein

Postings: 32

Registriert seit 30.05.2020

30.05.2020 - 22:18 Uhr
ST war aber noch mieser

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 11026

Registriert seit 23.07.2014

30.05.2020 - 22:25 Uhr
Die nehmen sich nicht so viel. "Drones" hat größere Highlights aber schlimmere Ausreißer nach unten, "Simulation Theory" eher konsistent (bis auf "Get up and fight", brr), aber auf einem eher durchschnittlichen Niveau.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32567

Registriert seit 07.06.2013

31.05.2020 - 00:25 Uhr
The Handler wäre hier noch zu erwähnen, absolut geiles Gitarrenmotiv in der Bridge.

Hab ich doch ausdrücklich erwähnt. :D

"Drones" hat größere Highlights aber schlimmere Ausreißer nach unten, "Simulation Theory" eher konsistent (bis auf "Get up and fight", brr), aber auf einem eher durchschnittlichen Niveau.

Jupp. Seh ich auch so.

edegeiler

Postings: 2984

Registriert seit 02.04.2014

01.07.2024 - 10:20 Uhr
Musste gerade an das hier denken und lachen. "A fuCkInG pSyChooo!!!"

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 11026

Registriert seit 23.07.2014

01.07.2024 - 11:06 Uhr
Your aaassss….

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32567

Registriert seit 07.06.2013

21.07.2024 - 00:49 Uhr
Die letzten 90 Sekunden von "Dead inside" sind rein melodietechnisch mit die besten im ganzen Muse-Oeuvre. Das ist doch einfach nur wunderschön, wie sich das aufschwingt und entwickelt. Besser war der pathetische Bellamy selten.

Vennart

Postings: 915

Registriert seit 24.03.2014

22.07.2024 - 16:08 Uhr
“Dead Inside“ (und ja, die letzten zwei Minuten sind besonders göttlich) und “The Handler“ für mich klare 10/10!
Ansonsten sind auf dem Album noch ein paar okaye Songs, die ich aber auch fast nie höre und ein paar Füller.
Als gesamtes Album für mich ihr zweitschwächstes aber die beiden Highlights sind zwei meiner Lieblingslieder der Band.

Vennart

Postings: 915

Registriert seit 24.03.2014

22.07.2024 - 17:49 Uhr
Achso, “Reapers“ ist natürlich auch ein absolutes Highlight aber das ist ja eh klar.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 11026

Registriert seit 23.07.2014

22.07.2024 - 18:04 Uhr
Ich mag ja noch den „Globalist“, selbst wenn dem sehr schnell die Luft ausgeht.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 32567

Registriert seit 07.06.2013

22.07.2024 - 18:52 Uhr
Kann quasi alles von Vennart unterschreiben. Diese drei Songs!

nörtz

User und News-Scout

Postings: 14419

Registriert seit 13.06.2013

22.07.2024 - 19:13 Uhr
Defector
The Handler
Reapers

Der Rest kann weg. :D

Dagon

Postings: 231

Registriert seit 14.06.2013

22.07.2024 - 19:34 Uhr
"Aftermath" und mit Abstrichen "Globalist" zähle ich neben den drei genannten ebenfalls noch zu den guten Songs.

Huhn vom Hof

Postings: 6272

Registriert seit 14.06.2013

22.07.2024 - 19:37 Uhr
Der Flow dieses Albums ist einfach furchtbar. Erst kommt ein guter Opener, dann mit "Psycho" einer der schlimmsten Songs der Band, später dann die Hammertracks "Reapers" und "The Handler".

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 9824

Registriert seit 26.02.2016

22.07.2024 - 21:23 Uhr
Der Flow ist für ein, äh, Konzeptalbum, wirklich nicht dolle. Und leider auch eher schwacher Abschluss, ab dem Punkt, wo sich "The Globulist" verliert.

Seite: « 1 ... 14 15 16 17
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim