Thom Yorke Supergroup mit Flea

User Beitrag
Mischiko
29.09.2009 - 12:54 Uhr
Habt ihr das schon gelesen? Eine der besten Nachrichten 2009:

http://www.laut.de/vorlaut/news/2009/09/29/23185/index.htm

Das wird genial werden. Vorerst ist die Band ja nur als reine Liveband gedacht, aber wer weiß... vielleicht nehmen sie ja dann noch ein Album auf. Vorerst sind ja auch nur zwei Auftritte geplant. Ich hoffe Thom besinnt sich noch eines besseren und geht mit der Band auf Tour. Wenn nicht... wisst ihr, wie man da an Karten kommen könnte? Ich würde meine ganzen Ersparnisse aufbrauchen um das sehen zu können!! Ich verneige mich vor Thom Yorke und vor so viel Genialität!

Hannes
29.09.2009 - 12:56 Uhr
Bin ganz aufgeregt...
pommesbude
29.09.2009 - 12:59 Uhr
Hannes ist ganz wuschig ...
brny
29.09.2009 - 13:00 Uhr
wo ist dsa super bei der group? ah.. Joey Waronker, ja, der hat für Beck gespielt. alles klar! ;-)
Achleckmichdoch
29.09.2009 - 13:12 Uhr
Für euch wäre es doch schon ne Supergroup, wenn Thom Yorke auf ner öffentlichen Toilette alleine ein Furzkonzert geben würde! Sooo geniaaaaaal!
Harvey
29.09.2009 - 13:15 Uhr
Eine der besten Nachrichten 2009

Das wird genial werden.

Ich würde meine ganzen Ersparnisse aufbrauchen um das sehen zu können!

Ich verneige mich vor Thom Yorke und vor so viel Genialität!

Man kann nur hoffen, dass du nicht echt bist.
Kunstkritiker
29.09.2009 - 13:30 Uhr
Thom Yorke macht auch äußerst schöne und wohlriechende Kackhaufen. Kann man sich als Kunstwerk an die Wand kleben oder als Gourmetgericht essen.
Userkritiker
29.09.2009 - 13:33 Uhr
Dann kann er wahrscheinlich mehr als DU.
renny
29.09.2009 - 13:38 Uhr
"Wir haben bisher noch keinen Namen und das Konzert wird nicht so lang, weil … nun ja … wir haben einfach noch nicht so viel Material!"
tolle Supergruppe. und für sowas will jemand seine ersparnisse verbrauchen, tsts
humbert humbert
29.09.2009 - 13:44 Uhr
Ich sollte wohl auch mehr Threads bei solchen Nachrichten aufmachen, wenn ich aber so sehe was geschrieben wird, bleib ich lieber bei den etablierten Threads.

29.09.2009 - 13:51 Uhr
Für die Band ohne Namen gibts aber noch keinen Thread.
humber humbert
29.09.2009 - 14:09 Uhr
Da ich die Musiker eher als Backingband für Yorke sehe, ist doch der "Thom Yorke - The Eraser" der perfekte Thread dazu. Vor allem gehen dort die rein, die sich am meisten für solche Nachrichten interessieren.
User ohne Namen
29.09.2009 - 14:14 Uhr
Neue Band - neuer Thread! Zwar ist Thom Yorke das absolute Mastermind, das ist sowieso klar, trotzdem würde ich nicht von einer reinen Backingband sprechen.
Fanbuoi
29.09.2009 - 14:40 Uhr
Wenn ich heute Abend nach hause komme, onanier ich erstmal auf diese Meldung.
seltsam
29.09.2009 - 14:55 Uhr
hm finde ich eigentlich ziemlich unpassend. flea und yorke passen nicht gerade gut zusammen. naja, mal sehen.
Arne
29.09.2009 - 16:11 Uhr
Juhuuu, das ist die schönste Nachricht des Tages. Sehr interessant das Projekt! Musikalisch wahrscheinlich das beste was 2009 passieren kann. Endlich ist Thom wieder on the road. Der Mann weiß einfach wie man wahre Musikfans glücklich macht. Vielleicht werden die Konzerte ja als Stream übertragen? Zu hoffen ist es jedenfalls.
Hannah Honigkuchen
29.09.2009 - 17:00 Uhr
Wenn Flea dabei ist, weiss ich immerhin direkt das ichs mir nich anzuhören brauche. Wieder etwas Zeit gespart :O)
Konsum
29.09.2009 - 17:02 Uhr
Flea und Yoke finde ich auch eine etwas seltsame Kombi. Aber wer weiss ...
Kuchengesicht
29.09.2009 - 19:13 Uhr
Flea ist doch ein super Basser!
Beobachter
29.09.2009 - 19:59 Uhr
Mich wundert, dass der Thread noch keine 100 Posts hat... sonst dreht das Forum doch immer total ab, wenns um Thom Yorke oder Radiohead geht...
Der Detektiv
29.09.2009 - 20:04 Uhr
Joey Waronker (Session-Drummer von u.a. Beck und R.E.M.)

und alle so: Yeeeah! Voll die Subbergrup.

29.09.2009 - 21:30 Uhr
jo mann eh. was haben alle leute immer mit Thom Yorke, ihr tut ja so als ob er allein alle eure lieblings-radiohead-hits geschrieben hätte. bullshit, der mann ist ein sänger und songtexter.
@Beobachter
29.09.2009 - 21:52 Uhr
Seitdem man hier vermehrt bepöbelt wird, überlegt man sich das dreimal...
Kurt
29.09.2009 - 21:57 Uhr
Hier sind doch immer die bepöbelt worden, die Radiohead nicht mögen... obwohl man sich über Geschmack ja angeblich nicht streiten kann!
@Kurt
29.09.2009 - 22:00 Uhr
Macht überhaupt keinen Sinn, die zu bepöbeln, die Radiohead nicht mögen.
???
30.09.2009 - 12:53 Uhr
???
Nur zur Info
03.10.2009 - 14:12 Uhr
Setlist vom ersten Auftritt gestern:
'The Eraser'
'Analyse'
'The Clock'
'Black Swan'
'Skip Divided'
'Atoms For Peace'
'And It Rained All Night'
'Harrowdown Hill'
'Cymbal Rush'
'Open The Floodgates'
'Lotus Flower'
'Skirting On The Surface'
'Judge, Jury, Executioner'
'Paperbag Writer'
'The Hollow Earth'
'Feeling Pulled Apart By Horses'

Erste bewegte Bilder gibts bei YouTube!
Andi
03.10.2009 - 18:17 Uhr
Flea ist doch ein Spitzenbasser. Er hat ja auch die De-loused In The Comatorium komplett eingezupft, die ja nur bedingt in sein eigentliches Jazz/Funk-Metier passt.

Ich kenne den Solokrempel vom Yorke nicht, aber bei Sachen wie 15-Step oder Weird Fishes kann ich mir diese Kombi gut vorstellen.
Greylight
03.10.2009 - 19:59 Uhr
Was an Flea auszusetzen ist, weiß ich eigentlich auch nicht. Technisch ist er auf jeden Fall über jeden Zweifel erhaben. Und auch Frusciante greift bei seinen Soloprojekten immer wieder auf Flea zurück.
ach ja der Flea
03.10.2009 - 20:09 Uhr
Flea ist großartig.

Dieses Video mag ich besonders.
http://www.youtube.com/watch?v=Y121u9_wkpA

Da war der Herr noch sehr Jung, aber bereits ein echtes Wunder am Bass. Ich finde schon, dass er sich hinter Größen wie Victor Wooten nicht verstecken braucht. Außerdem ist er einfach ein witziger Typ.
humber humbert
04.10.2009 - 21:11 Uhr
Die Videos vom Auftritt bei youtube sehen nach einer spaßigen Angelegenheit aus, zudem klingt das alles ziemlich fett und nicht, wie von mir befürchtet, sehr unfertig. So ein relaxtes L.A.-Album könnte ich mir da ziemlich gut vorstellen.
Ach und Thom Yorke mit offenem Hemd im heißen Club ist auch ziemlich sexy.
Klippfisch
04.10.2009 - 21:18 Uhr
Einfach großartig was die machen!
schwedenhappen
04.10.2009 - 21:21 Uhr
Gespenstisch
humber humbert
04.10.2009 - 21:22 Uhr
Beim Profil von mytraveltales gibt es übrigends ziemlich gute Videos:

Kelvin
05.10.2009 - 01:22 Uhr
Wow! Einfach Wahnsinn! Danke für die Links! Genial was Thom Yorke da wieder auf die Beine gestellt hat!
Kultour
05.10.2009 - 13:24 Uhr
Echt große Klasse. Ich hoffe sie nehmen zusammen auch noch ein Album auf. Das würde das Album des Jahres 2010 werde!
Atoms For Peace
25.02.2010 - 16:49 Uhr



http://www.radiohead.com/deadairspace/index.php?c=548


... und jetzt noch eine deutschlandtour.

25.02.2010 - 16:55 Uhr
genial! thom yorke ist wahrlich das größte genie unserer zeit.

25.02.2010 - 17:02 Uhr
uuuuuuhhhh sarkasmus
humbert humbert
25.02.2010 - 21:47 Uhr
Warum heißt denn die Band eigentlich nicht Athoms For Peace, passt doch viel besser.
schweigende Menge
25.02.2010 - 23:49 Uhr
*hust*
egalwer
26.02.2010 - 01:15 Uhr
zu viele clowns
tinka
26.02.2010 - 10:45 Uhr
ich finde, es funktioniert überraschend gut
humbert humbert
17.04.2010 - 16:20 Uhr
Schöne Live-Version von "All For The Best".

humbert humbert
21.09.2010 - 11:41 Uhr
Professionale Konzertaufnamen auf youtube.com:

Paperbag Writer / The Hollow Earth


Feeling Pulled Apart By Horse

And It Rained All Night / Cymbal Rush

nordstadt
23.09.2010 - 08:00 Uhr
kennt sich hier irgend jemand aus?

http://www.youtube.com/watch?v=8x8osh8v8OU
fiep
23.09.2010 - 18:54 Uhr
Es gab (Wieder nur in Japan) ein Remixalbum zu The Eraser. Gibt ein paar ganz nette stücke drauf. Für fans empfehlenswert zum reinhören, aber eben keine neuen stücke. ^^
oder
23.09.2010 - 19:06 Uhr
man hat sich das remix album ganz normal auf drei 12" verteilt in europa gekauft...
humbert humbert
21.09.2011 - 14:16 Uhr
Atoms for Peace, Thom’s side project, have recorded a new album and he’s “finishing it with Nigel at the moment.” He said that touring last year “sparked something off, it was really exciting… It had really good energy.” Thom was unsure of the release date.

Quelle: Green Plastic

Bin gespannt.
greenie
21.09.2011 - 15:16 Uhr
Flea ist halt auch ein wahnsinnig guter Bassist, das wird oft unterschätzt. Ein echtes Genie!

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: