Katatonia - Night Is the New Day

User Beitrag
The MACHINA of God
08.12.2009 - 01:21 Uhr
Phaon trifft meinen Bewertungsmaßstab am besten:
8/10 heißt für mich allerdings nicht "Meisterwerk", die Bezeichnung würde ich erst ab einer 9/10 anwenden. Sonst wären 75% der Alben, die ich mir kaufe, Meisterwerke. Das wäre ja dann irgendwie unglaubwürdig.

Also:
7/10 - gut
8/10 - sehr gut
9/10 - Meisterwerk
10/10 - unendliches, nicht mehr in Worte zu fassendes Meisterwerk mit extrem langer Halbwertszeit, für die einsame Insel


Und hey, spielen im "Conne island"...
stativision
08.12.2009 - 08:54 Uhr
live fand ich sie, schon mal erwähnt?, schon immer eher enttäuschend. aber vielleicht sind sie ja besser geworden, ist auch schon sechs jahre her seit ich sie das letzte mal gesehen hab :D
toolshed
24.12.2009 - 00:32 Uhr
Sch...!

KATATONIA - Ausstieg der Norrman Brüder

Katatonia haben offiziell bekannt gegeben, dass die Norrman Brüder die Band verlassen haben. Nach ganzen 15 Jahren schwedischen Metal gibt Gitarrist Fredrik 'North' Norrman folgendes Statement ab:

This is definitely the hardest decision I’ve ever made. It’s absolutely grievous to say the words 'quit katatonia', even worse to make it happen. It’s been 15 really good years and I would like to thank the guys in the band and all people that I’ve meet on the road. I’ll now watch katatonia from your side...

Ähnlich betroffen und sehr traurig über seine Entscheidung wirkt auch Mattias 'Krypt' Norrman nach 10 Jahren am Bass:

It’s with great sadness I have decided to leave Katatonia after 10 fantastic years. This decision was probably the toughest I have ever made. The reason for this is many small factors that makes it hard for me to be away from home this forthcoming year. It’s going to be a lot of touring in the future so the time for this desicion had to be done now. And I will point out that there is no personal argue between us in the band, just that the time for touring isn’t right for me... This is not what I wanted, but family always comes in the first place. I would like to thank Jonas, Anders, Daniel, Fred and our crew for all those years together. It has truly been the best in my life. And a big thanx to all fans and all good friends I have made out there. You are the best and you will be missed… I really hope that one day when the time is right be able to continue the journey with the band. I wish all the best to you guys!! I’m really gonna miss the life on the road with you!

Trotzdem versichern Katatonia, dass die bevorstehende Tour nicht gefährdet ist. Vorerst werden Per 'Sodomizer' Eriksson und Niklas 'Nille' Sandin als Ersatz einspringen.
Bonzo
24.12.2009 - 00:50 Uhr
Oberscheiße.
8hor0
29.03.2010 - 01:22 Uhr
Fantastisches Konzert in Wien!

Setlist:

Forsaker, Consternation, Liberation, Day and then the shade, Onward into battle, Soil's Song, Wealth, Teargas, Saw you drown, Idle blood, My twin, The longest year, Criminals, July, Evidence, Tonight's music, For my demons, Disposession, Ghost of the sun

Support: Long Distance Calling und Swallow the sun - auch sehr gut!
toolshed
29.03.2010 - 05:26 Uhr
Mit Swallow The Sun sogar eine sehr ebenwürdige Band als Support!
toolshed
05.04.2010 - 05:04 Uhr
'Sold Heart': http://www.youtube.com/watch?v=PRgK7ipAxmI

War ein Song dieser Band jemals zerbrechlicher und einfühlsamer?

Der Rest der "The Longest Year EP" ist dafür völlig verzichtbar. "Sold Heart" sollte man aber keinesfalls verpassen!
Wolfi
29.01.2011 - 22:10 Uhr
20 years of Katatonia going strong calls for a celebration and we’ll be doing just that by throwing five very special anniversary gigs in Europe this coming May presented as the ‘Last Fair Day Gone Night – An Evening With Katatonia’ tour 2011.

We’ve decided to play the entire ‘Last Fair Deal Gone Down’ album front to back as that’s the one album that got us true worldwide recognition for the first time, but 2011 is also the album’s 10th anniversary so re-visiting this album seems more fitting than any other record we’ve done. A second set will follow that will see us play a mix of tracks from the rest of our catalogue. We’ll be doing some fan favourites classics but also look into a couple of obscure B-sides and such that we’ve never or hardly played live before. Together you should get over two hours of live music on this last fair day gone night.

5. Mai 2011 in Köln / Stollwerk

Zappyesque

Postings: 252

Registriert seit 22.01.2014

19.03.2020 - 22:33 Uhr
Katatonia - Night Is the New Day 8,5/10

Für mich die beste Platte der Band. Ein Querschnitt durch die Einflüsse der Band, progressive Tendenzen in einem poppig Produzierten Rahmen der gleichzeitig sowohl akustisch schwebende Dynamik und ziemlich bombastische Härte durchlässt. Lauter famose Nummern von "Forsaker" über die opethische Semi-Ballade "Idle Blood" wie auch catchy tracks in "The Longest Year", "Onward Into Batlle" und "the Promis Of Deceit". Schön doomig gehts dann auf "Nephilim" zu während "Ashen" zum Ende hin nochmal nen brecherischen Verse mit eingängigem Refrain kombiniert. Insgesamt ist die zweite Hälfte das Albums aber deutlich schwächer. Bis Titel 6 ne 9,5/10, 7-12 dann 6/10.

Oceantoolhead

Postings: 1163

Registriert seit 22.09.2014

25.03.2020 - 22:23 Uhr
Ashen? Also bei mir gibts den nicht. Wird wohl n Bonustrack sein. Muss ich mir unbedingt geben. Ich sehe den Rest nämlich ähnlich. Ihr bestes Album.

boneless

Postings: 2813

Registriert seit 13.05.2014

25.03.2020 - 22:38 Uhr
Hab gerade mal nachgeschaut: jop, der ist Bonustrack auf der Digibook-Edition. Jene kann ich nur empfehlen, sehr schön aufgemacht und ja, lohnt sich allein schon wegen Ashen.

Ihr bestes Album ist und bleibt aber The Great Cold Distance.

Zappyesque

Postings: 252

Registriert seit 22.01.2014

25.03.2020 - 23:40 Uhr
Diese hier müsste das sein oder: https://www.amazon.de/gp/aw/d/B004QK6TYQ/ref=ox_sc_act_image_1?smid=A3JWKAKR8XB7XF&psc=1

boneless

Postings: 2813

Registriert seit 13.05.2014

26.03.2020 - 16:10 Uhr
Passt auch, ich bezog mich aber auf diese Version.

velvet cacoon

Postings: 126

Registriert seit 31.08.2019

26.03.2020 - 16:19 Uhr
Night is the new Day 8
Dead End Kings 9
The Fall of Hearts 8

Oceantoolhead

Postings: 1163

Registriert seit 22.09.2014

26.03.2020 - 17:21 Uhr
1. Night is the new day
2. the great cold distance
3. viva emptiness
4. the fall of hearts
5. last fair deal gone wrong
6. Dead End Kings
7. Brave Murder Day

Mehr kenn ich noch nicht. Gibts irgendeine Platte die ich übersehen habe, man aber unbedingt hören sollte ?

boneless

Postings: 2813

Registriert seit 13.05.2014

26.03.2020 - 21:21 Uhr
Theoretisch kann man von Katatonia alles kennen, denn bis auf die für mich komplett belanglose letzte Platte haben die nichts schlechtes veröffentlicht. Du darfst also gern noch Tonight's Decision, Discouraged Ones und Dance of December Souls probieren. ;)

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: