Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Jim O\'Rourke - The visitor

User Beitrag
MeMyself&I
03.09.2009 - 13:58 Uhr
Ich bin gerade schwer erstaunt, dass Jim O'Rourke in diesem Forum nur einen Thread (zu Eureka) mit gerade einmal 6 Beitragen besitzt. Und dann landet die neue CD auf der Startseite nicht einmal bei den Highlights, sondern geht im Seitenstreifen unter.
Egal, ich habe sie ja noch nicht gehört, aber die Rezension kingt vieversprechend und aufgrund von Formulierungen wie "Immer wieder feiern diese so perfide agierenden 38 Minuten derartige Erweckungserlebnisse" und "Die Größe von "The visitor" zeigt sich in..." erscheinen die vergebenen 7/10 fast etwas gering. Aber wenn ich es richtig verstehe, dann hält Tobias Hinrichs von gewissen Zwischenstücken zwischen den Erweckungserlebnissen nicht so viel.
Irgendwelche Meinungen zur Platte/Rezi von Kennern?
Peter
07.09.2009 - 19:35 Uhr
bin totaler fan von bad timing, eureka, und insignificance. die sonic youth epoche mit ihm finde ich auch grandios nur seine noise/drone sachen find ich nicht so dolle.

the visitor ist für mich eine ganz ganz große platte. um ehrlich zu sein geht das ganze stark in richtung prog/moderne klassik. mich erinnert es auch stark an jagga jazzist nur ohne den fiesen pathos.

gerade die letzte sonic youth hat mich total enttäuscht. und als jetzt kürzlich auch noch die neue yo la tengo langweilig ausfiel hatte ich schon ein bisschen bedenken was die neue jim o rourke angeht.

klingt auf jeden fall null danach als hätte er das musizieren ad acta gelegt. die platte ist wirklich toll. die ersten zwei durchläufe fand ich sie ein bisschen seltsam aber interessant. und mal ehrlich... besser geht´s jawohl nicht!
ummagumma
16.10.2009 - 21:57 Uhr
Mir gefällt das Album/Stück ziemlich gut,aber die einzelnen Sequenzen dürften manchmal gerne etwas länger sein.
Die teils sprunghaften Änderungen erinnern mich vom Schema,nicht von der Musik, her an Motorpsychos grosse Platte .
Die Platte fällt zwar eigentlich recht kurz aus,da steckt aber wesentlich mehr drin als in mancher Leuts Discographie.

Mich wundert, dass sich anscheinend niemand für diese Platte bzw diese Musik interessiert,sehr schade.
Third Eye Surfer
16.10.2009 - 23:56 Uhr
Ich find's ehrlich gesagt ziemlich langweilig.
ummagumma
17.10.2009 - 00:02 Uhr
gemeint war Motorpsychos little lucid moments,grosse Platten haben die ja nun doch einige :-)
humbert humbert
24.01.2012 - 22:51 Uhr
Heute mal gegoogelt was Jim O'Rourke gerade so in Japan macht & festgestellt, dass er dort ziemlich abgefahrenes Zeug macht.
Wilcofan der ersten Stunde
24.01.2012 - 23:30 Uhr
Weiß irgendwer ob Jim O'rourke noch Kontakt zu Jeff Tweey hat?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: