Deutschsprachiger Hip Hop/Rap

User Beitrag
anonym
29.08.2009 - 02:27 Uhr
Hab bisher einfach noch nichts gutes gefunden und einen Thread gabs dazu auch noch nicht. Hilfe.
wynona
29.08.2009 - 02:37 Uhr
Weiß zwar keiner, was du für Qualitätskriterien hast, aber hier einiges an intelligentem und humorvollem Hiphop musikalisch begabter Menschen, also Eigenschaften, die Bushido, Fler und Eko Fresh nicht so wirklich mitbringen (vorsichtig ausgedrückt):

Einszwo, Deichkind, Fünf Sterne Deluxe (in Maßen), Fischmob, Kinderzimmer Productions
rider
29.08.2009 - 02:59 Uhr
deichkind musikalisch begabt? ^^ klar, und biedermann schauspielerin des jahres. ;-D
wynona
29.08.2009 - 03:06 Uhr
Vermutlich kennst du nur die neueren Sachen, denn das erste Album (das im Gegensatz zum neuen Zeug noch reiner Hiphop ist) zeugt von mehr Talent als du vermutest.
Jeder weiß es
29.08.2009 - 03:13 Uhr
@anonym: du lügst doch

bestes dt. hip-hop-album so far, imho: c&j - gottes werk und creutzfelds beitrag.

Und um mal noch deutsche Producer zu promoten: Jr & Ph7 sind ... nett. Deutsches Producer-Album des Jahres.
muaha
29.08.2009 - 03:22 Uhr
habt ihr es verpasst?

http://www.youtube.com/watch?v=wfgInOQH9iI

:D
Piepi
29.08.2009 - 06:17 Uhr
Dendemann
gnu
29.08.2009 - 12:16 Uhr
alles aus dem ehemaligen "anti-alles-aktion" Umfeld (und teilweise sogar anhörbar ;o):

betont prollig: Koljah
betont smart: Lautleben
betont betont: H aka N

Wer gerade mit wem battlet, wer nicht fresh genug ist etc. entzieht sich aber meiner Kenntnis.
rap
29.08.2009 - 12:49 Uhr
aktuell:

textlich ist mir das zu viel battle-gelaber über "schwul", "hurensohn" und "homo", aber im prinzip sind die gut:
huss und hodn "rap scheisst auf dich"
http://www.youtube.com/watch?v=adPyIav6Kmo&feature=related

auch okay:
pils daddy "suff shit"
http://www.youtube.com/watch?v=GDgeL1n9j5Q
Hannah Honigkuchen
29.08.2009 - 17:56 Uhr
Deutschr Rap ist tot. Unbestreitbare Indikatoren dafür:

1. Die Leute, die mal richtig freshes Zeug gebreacht HABEN, sind längst aus dem Game und/oder machen längst anderen Shit (wenn auch meist dem Rap irgendwo verwandt).

2. Die Leute, die gerade freshes Zeug BRINGEN, sind quasi Deutsch-Rap Cabaret und scheisen auf die Szene.

mach mir ma einen
29.08.2009 - 18:14 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=Hj5SyHOYwOE

Wie findet ihr die? Sind so Idioten aus meiner Schule, ziemlich lächerliche Typen. Ist aber recht professionell gemacht muss man sagen.
bau dir lieber einen
29.08.2009 - 18:23 Uhr
Könnte ein Eurodance-Klassiker werden.
'nen Motoroller?
29.08.2009 - 22:44 Uhr
welcher bist du? @mach mir ma einen
mach mir ma einen
30.08.2009 - 12:10 Uhr
natürlich keiner, ich darf doch sehr bitten!
e. coli
30.08.2009 - 12:46 Uhr
Der Klan!
anonym 2
14.02.2010 - 19:41 Uhr
Kennt jemand HipHop-Bands, die einen ähnlichen Stil haben wie die Strophen dieses Songs?

Das gefällt mir nämlich ziemlich gut.
@ anonym 2
14.02.2010 - 19:58 Uhr
Kennt jemand HipHop-Bands, die einen ähnlichen Stil haben wie die Strophen dieses Songs?

Das gefällt mir nämlich ziemlich gut.


Eig. ist das ja kein richtiger HipHop, sondern eher Nu Metal, aber ich würd mal sagen, der Stil in den Strophen ähnelt dem von Sido.
asdf
15.02.2010 - 10:56 Uhr
@ muaha:

mercy, für diese perle :-)
farid
15.02.2010 - 14:43 Uhr
Deutschrap geht garnicht, die Produktion ist meistens ein Witz, und die ganzen Songs meistens auch.
Almöhi
15.02.2010 - 14:50 Uhr
Eig. ist das ja kein richtiger HipHop, sondern eher Nu Metal, aber ich würd mal sagen, der Stil in den Strophen ähnelt dem von Sido.

Also, das ist schon fast eine Beleidigung gegenüber Sido. Selbst Oli P. hat mehr Flow als die Milchgesichter von Panik.
...
15.02.2010 - 17:07 Uhr
Oh je, jetzt geht das mit Panik schon wieder los...

An alle Panik-Fans: Da gehts lang!
Da sind eure Postings sogar erwünscht, im Gegensatz zu hier.
sagehorn
15.02.2010 - 19:39 Uhr
ich sag nur lms
logan
15.02.2010 - 20:09 Uhr
Gott, fast schon vergessen den Typen. Meine Fresse, war das schlecht, damals schon ein Rückschritt, aber bei allem textlichen 0-Niveau lag Savas rein flowtechnisch immerhin noch 'ne Liga über heutigen 'Stars' wie Bushido, der vielleicht Hiphop macht, aber vom Rappen keinen blassen Schimmer hat.

@ Hannah Honigkuchen:
Dass sich die freshen Leute von dem Mist abgrenzen oder drüber lustig machen, ist völlig verständlich und sicher kein Anzeichen dafür, dass Hiphop tot wäre. Und dass viele der alten Recken irgendwann aussteigen oder sich weiterentwickeln ist auch kein Wunder, denn entweder haben sie ausgereizt, was es im Genre von ihrer Warte aus auszureizen gab, oder aber sie können davon angesichts des derzeitigen Mehrheitsgeschmacks nicht mehr lukrativ leben. Da trennt sich dann eben Spreu vom Weizen, bzw. der Eigenheimanspruch vom Herzblutkunstpochen. Es gibt ja noch einige wenige, die weitermachen; und sicher gibt es auch ernsthafte Talente im Untergrund, sie kommen halt nur durch die gegenwärtigen Strukturen nicht über die Wahrnehmungsschwelle der meisten Gelegenheitsraphörer.

Mich würde schon mal interessieren, wer heutzutage besseres abliefert als die gängigen Bravorapper.
What about...
16.02.2010 - 21:12 Uhr
effarr?

F.R. aus Braunschweig.
Ziemlich witzig dieser Track:
http://www.youtube.com/watch?v=Tg2dxqZQ84w

Wartet aber auf jeden Fall 2:22 ab. Köstlich!
jacu
16.02.2010 - 21:34 Uhr
Amewu

http://www.youtube.com/watch?v=O8IRa4NNnv4
Greylight
16.02.2010 - 21:44 Uhr
Zu Kool Savas:

Habe mir grade zusätzlich noch "Blasen" angehört, das ich quasi nur vom Hörensagen kannte. Ha ha, ist das schlecht. :-D Vor allem, wie nach zwei Minuten keine Strophen mehr kommen, der Beat aber daraufhin noch zweieinhalb Minuten vor sich hindüdelt und mit großen Pausen noch zweimal der Refrain kommt.
Gelegenheitsleser
16.02.2010 - 23:06 Uhr
Der kleine Bruder von Savas zeigt übrigens eine etwas andere Herangehensweise:

http://www.youtube.com/watch?v=XO1Mpavd3Y0
Gelegenheitsleser
16.02.2010 - 23:20 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=Y6b5eD4-FEY&feature=related
sagehorn
17.02.2010 - 00:29 Uhr
ich weiß ja nicht, ernster rap hat irgendwie ausgef*ckt, nicht? ^^
sagehorn
17.02.2010 - 00:40 Uhr
achja, ausser man heisst bözemann, der hat nämlich schon gegen die nato gekämpft
Hm.
17.02.2010 - 00:51 Uhr
Schade, ich hatte gehofft in dem Thread mal interessante Acts kennenzulernen. Da ist ja Awemu oder wie der Typ da oben hieß fast noch das beste. Schade.

Irgendjemand noch Vorschläge für Bands die Kinderzimmer Productions ähnlich sind? Irgendwas? Hm.
sagehorn
17.02.2010 - 00:56 Uhr
was findest du denn an bözemann uninteressant?
Hm.
17.02.2010 - 01:01 Uhr
Ich lass dich und deine Frage einfach mal ins Leere laufen.
Greylight
17.02.2010 - 01:23 Uhr
Mann ist der böze, Mann!

was findest du denn an bözemann uninteressant?

Das mit dem "totalen Krieg" z.B. Kennt man ja alles schon. Genauso, wie man x-beliebige Schlägertypen kennt oder Leute mit Ground Zero im Kopf. Da war der andere ja schon noch etwas progressiver unterwegs, mit dem ins Ghetto krachenden Mond.
Gelegenheitsleser
17.02.2010 - 08:53 Uhr
@Hm

keine Ahnung ob du damit was anfangen kannst, aber das fällt mir am ehesten zu Kinderzimmer Productions ein:

http://www.youtube.com/watch?v=ryU7kIOcmyo
http://www.youtube.com/watch?v=rd0_E1oKptI
Bumsgesicht
17.02.2010 - 10:26 Uhr
#1 momentan in Deutschland :

TUA


Danach kommt lange nix!
Hop
17.02.2010 - 10:47 Uhr
Keine deutschen Raps, aber schöne, jazzige Beats aus Deutschland:
Suff Daddy
News
16.04.2013 - 21:37 Uhr
Möglicherweise gibt's bald ein neues Album von Main Concept:
Siehe Interview unter http://www.laut.de/Main-Concept
Invictus
01.06.2016 - 01:34 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=qQrREwzFJdI

könnte der nächste Star werden.

Flami

Postings: 185

Registriert seit 28.11.2015

01.06.2016 - 11:36 Uhr
K.I.Z.
Johnny Mauser
Captain Gips
Sookee
Neonschwarz
Kobito
Waving The Guns
Antilopen Gang
Zugezogen Maskulin
Anarchist Academy
Chaoze One
Schlagzeiln
Molotow Cock
Refpolk
Grim104

Mister X

Postings: 2457

Registriert seit 30.10.2013

01.06.2016 - 16:17 Uhr
ich hoere bei so gut wie jedem neuen hiphop album mal rein. meine erfahrung der letzten 5 jahre : fast immer die selben texte, auf dem fast immer selben beat. versteh echt nicht wie die mehrheit der leute nur rap hoeren kann ? monotoner geht es nicht. und wenn es mal wirklich was neues und kreatives gibt (zb crack ignaz-kirsch,alles von prezident), geht es in der masse unter, weil jeden freitag mind 6 rapper veroeffentlichen. so gut wie alles ist natuerlich bis zum naechsten freitag verschwunden. hypes halten genau eine woche an. man guckt sich nur mal die charts an.

verstehe echt nicht was aus dem weg gemacht wird, den die beginner,fettes brot,freundeskreis, fanta4,torch, sammy und co geebnet haben.

Mister X

Postings: 2457

Registriert seit 30.10.2013

01.06.2016 - 16:18 Uhr
NUR rap hoeren kann*
LOL
01.06.2016 - 16:21 Uhr
den die beginner,fettes brot,freundeskreis, fanta4,torch, sammy und co geebnet haben.

LOL!

Mister X

Postings: 2457

Registriert seit 30.10.2013

01.06.2016 - 16:23 Uhr
das groeßte problem ist aber dass heute wirklich jeder meint rappen zu muessen. ob man dies ueberhaupt kann (vom texte schreiben mal ganz zu schweigen), spielt wohl gar keine rolle mehr. einen plattenvertrag zu bekommen ist wohl einfacher als einen 450 euro job zu bekommen.
LOL
01.06.2016 - 17:39 Uhr
Jeder durchschnittlich begabte Pausenhof-MC heute kann besser rappen als Fanta4 oder Fettes Brot.

Mister X

Postings: 2457

Registriert seit 30.10.2013

01.06.2016 - 17:43 Uhr
hast du dir mal die ersten alben von fettes brot angehoert ? da du rap eh mit inhaltslosen double-time in verbindung bringst, antworte ich mal mit nein fuer dich

MopedTobias

Postings: 11682

Registriert seit 10.09.2013

01.06.2016 - 18:25 Uhr
Finde Fettes Brot und Fanta4 auch scheiße und bringe Rap sicher nicht "mit inhaltslosem Doubletime in Verbindung". Wer geile Oldschoolbeats will, kann auch Ssio oder Audio88 & Yassin hören, da gibts auch noch bessere Lyrics dazu.
Arbeiter
01.06.2016 - 19:00 Uhr
Sookee - Siebenmeilensneakers

Pyranja - Wurzeln & Flügel

Steff la Cheffe - Anabelle
Einfach Gestrickter
01.06.2016 - 19:38 Uhr
Jein ist das beste Lied aus dem Genre aller Zeiten! Alleine dieser Text ist unglaublich gut! Wer spätestens zu "Ich liebe diese Frau und deswegen..." nicht vollkommen und endkrass am abgrooven ist, der hat gar kein Gefühl :D

Mister X

Postings: 2457

Registriert seit 30.10.2013

01.06.2016 - 19:45 Uhr
ohne internetchat geh ich nicht ins bett

Seite: 1 2 3 ... 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: