Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Red Hot Chili Peppers - I'm with you

User Beitrag
Nowe75
03.09.2011 - 00:05 Uhr
Ps:

RHCP
backstage :
http://www.youtube.com/watch?v=Orpgx6OR2X0
Nowe75
03.09.2011 - 00:13 Uhr
@über mir

scheiss fake vollhonk
Johanna
03.09.2011 - 00:16 Uhr
Das verkannte Genie in dieser Runde fakt sich selbst.
Nowe75
03.09.2011 - 00:22 Uhr
00:13 Uhr =Fake

Echt unnötig.
Johanna
03.09.2011 - 00:29 Uhr
ich glaube, du hast schon einen guten Kern, aber weil deine Zunge scharf ist wie ein Schwert und du niemanden verletzten willst, reduzierst du dich aufs Verlinken ...
Pepper der ersten Stunde
05.09.2011 - 11:55 Uhr
Für mich das beste Album seit Blood Sugar Sex Magic. Daumen hoch für dieses Album!
reinvan
06.09.2011 - 18:05 Uhr
nachdem ich dem Album nun einige konzentrierte Durchgänge gegönnt habe, kann ich meine Meinung über die Peppers nur bestätigen.

Diese Band ist einfach unglaublich "durch". Ich habe genau wie auf "Stadium Arcadium" das Gefühl, jedes einzelne Songelement bereits genau so und besser auf vorangegangenen Alben gehört zu haben.

In meinen Ohren git es auf dem Album noch nicht ein mal die Peppers-typischen single Hits. "Monarchy of roses" ist so der einzige Song mit echten Hitpotential, erinnert aber auch ein wenig an "By the way" im Refrain.

Die Peppers waren bis einschließlich 2002/03 eine grandiose, innovative und kreative Band, aber sie sollten jetzt in Würde das Kapitel beenden.

5/10 für hochwertigen Formalismus
Wolffather
11.09.2011 - 14:12 Uhr
ich lege mich jetzt fest: 6/10
nettes Album, ein Paar fantastische Songs (u.a. Monarchy Of Roses, Factory Of Faith, Did I Let You Know...), ein Paar Füller, ein wenig Grauenvolles (Dance, Dance, Dance) - mal wieder wie in den letzten 10 Jahren üblich bei den Peppers: weniger wäre mehr gewesen, 3-4 Songs weniger (besonders die letzten 2 Songs sind unfassbar scheiße) hätten dem Album gut getan. Falls sie noch ein Album machen sollten, sollten sie mal einen anderen Produzenten wählen, um die ihre Bequemlichkeit abzulegen und für mehr Frische und Abwechslung zu sorgen...

somit:

RHCP 7/10
Freaky Styley 10/10
The Uplift Mofo Party Plan 9/10
Mother's Milk 7/10
Blood Sugar Sex Magik 10/10
One Hot Minute 10/10
Californication 9/10
By The Way 7/10
Stadium Arcadium 5/10
I'm With You 6/10
Armin
11.09.2011 - 14:15 Uhr
Wunderschöner alter ausgefallener Christbaumschmuck/14
EUR 65.00

Alter Brummbär | Bär | Fun | Sprüche | S-XXL T-Shirt
EUR 13.95

Match Attax 10/11 alle 16 Basis Schalke 04
EUR 1.00

1,00 €
Autofahne
Autofahne " Just married "

1,00 €
Fleischwolf für eine Bosch Küchenmaschine,neuwertig aber für welche ???
Fleischwolf für eine Bosch Küchenmaschine,neuwertig aber für welche ???
1,00 €
9 Taschenbuch Krimis bzw. Thriller wie neu sogar welche ab 2010
9 Taschenbuch Krimis bzw. Thriller wie neu sogar welche ab 2010
E-Buy
11.09.2011 - 23:54 Uhr
Nö nö, so ist es richtig:

RHCP 3/10
Freaky Styley 5/10
The Uplift Mofo Party Plan 3/10
Mother's Milk 7/10
Blood Sugar Sex Magik 8/10
One Hot Minute 8/10
Californication 10/10
By The Way 7/10
Stadium Arcadium 4/10
I'm With You 6/10
ok
12.09.2011 - 10:29 Uhr
RHCP 7/10
Freaky Styley 7/10
The Uplift Mofo Party Plan 9/10
Mother's Milk 6/10
Blood Sugar Sex Magik 10/10
One Hot Minute 5/10
Californication 8/10
By The Way 9/10
Stadium Arcadium 6/10
I'm With You 9/10
@ok
12.09.2011 - 10:57 Uhr
I'm With You besser als Californication? Haha, Witzbold!
@@ok
12.09.2011 - 17:49 Uhr
Das ist wirklich geil.
ok
12.09.2011 - 17:51 Uhr
ich find es halt besser. wo ist das problem?
@ok
12.09.2011 - 18:06 Uhr
Kein Problem. Es ist nur falsch.
ok
12.09.2011 - 18:07 Uhr
Also hömmmaaaa ey, Geschmack kann nie "falsch" oder "richtig" sein ey!!
Die Wahrheit
12.09.2011 - 18:36 Uhr
RHCP 4/10
Freaky Styley 5/10
The Uplift Mofo Party Plan 7/10
Mother's Milk 4/10
Blood Sugar Sex Magik 8/10
One Hot Minute 5/10
Californication 9/10
By The Way 9/10
Stadium Arcadium 6/10
I'm With You 5/10
ok
12.09.2011 - 18:42 Uhr
@fake ok von 18:07 uhr:

danke für die antwort. hätte man kaum besser formulieren können :)
black star
12.09.2011 - 19:00 Uhr
ich glaube der Wahrheit
virpi
12.09.2011 - 20:44 Uhr
habs mir auch besorgt und war erstmal bestürzt über die völlig verkorkste produktion. die neue reiht sich nahtlos in die lange reihe der pepperschen sounddesaster ein. diesmal isses unangenehm höhenlastig, überkomprimiert und flach.

zu den songs sag ich was, wenn ich die platte mehrmals gehört habe.
gefallen finde ich aber gerade nicht an der platte.
Demon Cleaner
19.09.2011 - 16:33 Uhr
Qualitativ recht wenig überraschend. "Solide" trifft es eigentlich.

Die Produktion ist aber die schwächste seit "Californication", Loudness War deluxe. Wer behauptet eigentlich immer noch, dass Rick Rubin ein guter Produzent wäre?
Wolffather
19.09.2011 - 16:51 Uhr
Rick Rubin hat damit garnichts zu tun, um die technischen Spielereien, Aufnahmen, Mixing und Mastering kümmern sich andere. Rubin kommt nur ab und zu vorbei, hört sich Sachen an, diskutiert mit der Band und teilt ihnen mit, was er beim Songwriting gut findet und was schlecht. Und dann kommt er wieder erst in einigen Wochen wieder vorbei.
Watchful_Eye
19.09.2011 - 17:56 Uhr
Im Falle von von Rubin produzierten Alben scheint das nicht zu stimmen. Einerseits glaube ich nicht an einen Zufall, dass ALLE mir bekannten von Rubin produzierten Alben der letzten Jahre viel zu laut gemastered waren (RHCP, Metallica, Slipknot, SOAD, die erste von The Mars Volta,..).

Andererseits sagte auch der bei "Death Magnetic" (auch Rubin) fürs Mastering zuständige Techniker, Ted Jensen, dass das Album schon vor der Ankunft bei ihm so laut gewesen sei und er selbst das niemals so gemacht hätte:
http://www.nme.com/news/metallica/39816

Ich nehme schwer an, dass das bei den anderen Alben ähnlich war.

Aber Rick Rubin ist ein Profi - er weiß einfach, was die heutige Generation hören will. "I'm with you" wurde auch damit beworben, vom Sound her speziell auf ITunes zugeschnitten worden zu sein: http://productionadvice.co.uk/

Da ist der Stereoanlagenbesitzer einfach nicht mehr die Zielgruppe in erster Linie. Wer in erster Linie unterwegs Musik hört, freut sich über eine konstante Lautstärke, weil so Hintergrundgeräusche verdrängt werden ;o
Wolffather
19.09.2011 - 17:59 Uhr
Ja, das Problem liegt eher an den Leuten, die für das Mixing und Mastering zuständig sind, und das sind bei Rubin meistens die selben - Greg Fidelman und noch einer, der mir jetzt entfallen ist. Vielleicht ist er mit ihrem Schwachsinn zufrieden, aber er sitzt selbst auf jeden Fall nicht an den Reglern und am Mastering
Wolffather
19.09.2011 - 18:05 Uhr
"Da ist der Stereoanlagenbesitzer einfach nicht mehr die Zielgruppe in erster Linie. Wer in erster Linie unterwegs Musik hört, freut sich über eine konstante Lautstärke, weil so Hintergrundgeräusche verdrängt werden"



naja naja... wenn ich ein Überlautes Album auf MP3-Player mit Kopfhörer höre, klingt das gerade dann grauenvoll - matschig, undefiniert und mit viel Rauschen
Watchful_Eye
19.09.2011 - 18:05 Uhr
Naja, selbst wenn er nicht die Person ist, die den Regler auf 11 gedreht hat.. ;-) dann arbeitet er eben bewusst mit Leuten zusammen, die das tun. Kommt auf das selbe raus. Ich sehe ihn in jedem Fall für die hohe Lautstärke der von ihm produzierten Alben in großem Maße verantwortlich - da glaube ich nicht an Zufälle.
Wolffather
19.09.2011 - 18:06 Uhr
klar, solange er das toleriert und evtl gutheißt, ist er natürlich im Endeffekt mitverantwortlich
Demon Cleaner
19.09.2011 - 20:32 Uhr
The Mars Voltas Debüt, Metallicas "Death Magnetic", die SOAD-Alben, Slipknots "Vol. 3", Johnny Cashs späte "American"-Alben - alle an der oberen Grenze der Lautheitsskala abgemischt. Bei TMV ging es noch, Metallica und PHCP haben da stark darunter gelitten. Wie Watchful_Eye sagt, das ist kein Zufall, er ist da mittlerweile ein Garant für zermatschtes Mastering.
Raelisrock
21.09.2011 - 22:26 Uhr
...kann Tom Green nur recht geben, selten so einen belanglose Mucke gehört. Leider kann man Frusciante nicht ersetzen, indem man die teilweise echt nervige Stimme von Kiddis featured.

Seite: « 1 ... 10 11 12 13
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: