Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


The Unwinding Hours

User Beitrag
wichtel
23.12.2009 - 10:57 Uhr
promos an armin sind raus!
furdy
23.12.2009 - 23:29 Uhr
oh wie schön ist peaceful liquid shell! *feuchte augen bekomm*
Ocean
28.12.2009 - 13:12 Uhr
Und wo kannst du diesen Song hören?
The MACHINA of God
06.01.2010 - 15:29 Uhr
INteresting.
The Triumph of Our Tired Eyes
06.01.2010 - 15:33 Uhr
Ach komm Machina, das ist schon ein bisschen mehr als nur interesting.
Oliver Ding
06.01.2010 - 16:07 Uhr
Weil die Promo hier gerade rotiert: Das ist nicht nur interesting, das ist überaus moving.
Watchful_Eye
06.01.2010 - 16:52 Uhr
Wow @Knut - so fängt man ein Album an!
das cover?
08.01.2010 - 19:18 Uhr
http://viewmorepics.myspace.com/index.cfm?fuseaction=viewImage&friendID=493070769&albumID=958440&imageID=11819705
keenan
09.01.2010 - 14:01 Uhr
bei amazon ist das cover nun auch

http://www.amazon.de/gp/product/B002YY04I8/ref=s9_simv_bw_s1_p15_t1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-1&pf_rd_r=048FY6WTRN159QK0PTMN&pf_rd_t=101&pf_rd_p=468810613&pf_rd_i=290380

gefällt mir gut. schlicht aber toll gestaltet :-)

freu mich schon
fine 0.4
11.01.2010 - 20:29 Uhr


Release dates
12th of February for Germany, 15th of February for the UK and 16th of February for the US. It will also be available on vinyl but the release date for that hasn't been confirmed yet!

wieder auf vinyl warten ... scheissdreck
asd
13.01.2010 - 19:51 Uhr
wer das letzte aereogramme mag, hat eine chance, das ding zumindest okay zu finden...
...
13.01.2010 - 19:55 Uhr
wie meinen?
asd
13.01.2010 - 19:57 Uhr
naja, schon ziemlich kitschig geworden. und irgendwie so...egal...
...
13.01.2010 - 20:00 Uhr
fandest du "my heart has..." denn auch schon kitschig? damit konnte ich persönlich nämlich ausgezeichnet leben ;-) gibts mehrere stücke im stil von "knut"?
asd
13.01.2010 - 20:12 Uhr
ja, "my heart" fand ich auch schon kitschig, aber da fand ich die melodien und songs packender und schöner. und ja, alles im stil von knut, aufbrausend wirds aber selten
keenan
14.01.2010 - 10:51 Uhr
na dann kann ich mich ja riesig auf die platte freuen denn "my heart" ist mein lieblingslabum von den jungs ;-)
Beefy
15.01.2010 - 06:28 Uhr
*hust*
keenan
15.01.2010 - 11:57 Uhr
gibt nun auch ne offizielle homepage:

http://www.theunwindinghours.com/

allerdings ist dort bis auf das albumcover, und einen stundencountdown bis zum erscheinen des albums, noch nichts anderes ;-)
The Triumph of Our Tired Eyes
15.01.2010 - 12:12 Uhr
Gefällt mir bislang gut. Mal schauen wie es auf die Dauer aussieht.
Armin
15.01.2010 - 13:20 Uhr
Bitte KEINE Links zu illegalen Downloads in unserem Forum abladen.

Das Label ist informiert, und da rechtliche Schritte gegen den User oder gar gegen uns nicht unmöglich sind, werden wir richtig sauer, wenn so was noch mal vorkommt!

Wenn jemandem ein illegaler Link auffällt, freuen wir uns unter verstoss-melden@plattentests.de über eine Nachricht.
keenan
15.01.2010 - 15:45 Uhr
habs jetzt 1 mal gehört, gefällt bis jetzt sehr gut. werten möchte ich es aber noch nicht.
allerdings wird es den leuten wohl mehr zusagen die auch ihr letzten album bevorzugt haben, die mit "my heart" nicht so warm wurden, könnten auch hier etwas enttäuscht werden
entourage
15.01.2010 - 23:00 Uhr

Prinzipiell stimme ich meinem Vorredner zu, denke jedoch das der Noisefaktor deutlich hoher als bei "My heart..." angesiedelt ist. Die Platte ist sehr schön produziert und sollte dank etwas dunkleren Songs wie Peaceful Liquid Shell" und "Child" auch den Hörern gefallen, die eigentlich die älteren Aereogramme Alben bevorzugen. Gerade letzterer Song hat es mir angetan.
entourage
15.01.2010 - 23:22 Uhr

ich korrigiere mich auch :P

Aber bei "child" hab ich Recht. Ich wollte eigentlich auch nur loswerden, dass diese 2 Songs mir besonders zusagen :)
Biba Butzemann
16.01.2010 - 02:40 Uhr
Dunkel ist doch ein Attribut, dass zu einem Gutteil auf My Heart... zutrifft.
Ocean
16.01.2010 - 11:35 Uhr
Also für mich war My Heart..... zum Teil auch ziemlich düster vor allem Living Backwards und Nightmares und die beiden Songs sind für mich der Hauptkern des Albums.
Und der Noisefaktor ist für mich sehr wichtig. Der ist ja bei Knut schon höher als auf der gesamten letzten Aereogramme Platte.
Beefy
16.01.2010 - 12:28 Uhr
So hätte wohl auch die nächste Aereogramme Platte geklingt. Also wirklich schön. Ein wenig schade finde ich nur, dass kein Song mit "Knut" mithalten kann.
Konsum
16.01.2010 - 14:19 Uhr
Hm, Knut finde ich zwar sehr schön, aber bestimmt kein Übersong. Wenn die anderen da nicht mithalten können, das wäre schade ...
keenan
16.01.2010 - 17:30 Uhr
"knut" ist eben einfach postrock song der ein wenig an in he fishtank erinnert, der rest ist eher dem typischen aereogramme song einzuordnen.

keenan
18.01.2010 - 14:40 Uhr
mal ne vorläufige wertung:

1. Knut 10/10
2. Tightrope 10/10
3. Little One 9/10
4. There Are Worse Things Than Being Alone 9/10
5. Solstice 8/10
6. Peaceful Liquid Shell 10/10
7. Child 6/10
8. Traces 10/10
9. Annie Jane 6/10
10. The Final Hour 8/10

ne 8,6. tolles album. :-)
nur 7 und 9 seh ich als lückenfüller und etwas öde an.
Ben
18.01.2010 - 16:16 Uhr
es diskutierte für sie die elite der illegalgen downloader. craig b wird sich freuen.
keenan
19.01.2010 - 12:50 Uhr
hier gibt es zu jedem song nun ganz legal hörproben

http://www.amazon.de/Unwinding-Hours/dp/B002YY04I8/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=music&qid=1263901749&sr=8-1
keenan
23.01.2010 - 11:08 Uhr
http://blogs.myspace.com/index.cfm?fuseaction=blog.view&friendId=493070769&blogId=526817080
rise!
27.01.2010 - 16:35 Uhr
album des monats in der neuen visions! ich freu mich tierisch drauf.
keenan
28.01.2010 - 14:28 Uhr
bleibe bei meiner wertung, nur "child" hat sich nun auch gemausert, toller song

hätte jedoch knut als letzten song genommen, da auch er für mich der mit abstand stärkste track der platte ist und als closer gut gepasst hätte ;-)

tja wie nennt man das, meckern auf hohen niveau, gel? ;-)
The Triumph of Our Tired Eyes
28.01.2010 - 14:38 Uhr
Der Schluss von There Are Worse Things Than Being Alone hätten sie von mir aus gesehen noch besser machen können. Versteht mich nicht falsch, der ist toll, aber irgendwie fehlt da der letzte, befreiende Ausbruch.

Aber auch das ist natürlich meckern auf hohem niveau.
Castorp
28.01.2010 - 19:47 Uhr
@The Triumph of Our Tired Eyes:
Komisch, mir geht's da eher bei "The final hour" so. Irgendwas fehlt da noch am Ende. Oder sie hätten den Song direkt mit Craigs endendem Gesang schließen sollen...toll bleibt er natürlich trotzdem.
K.A.
28.01.2010 - 21:43 Uhr
ich versteh trotzdem nich warum sie aereogramme aus finanziellen gründen und erfolglosigkeit aufgelöst haben und jetzt mit nem ähnlichen projekt um die ecke kommen.
Biba Butzemann
29.01.2010 - 00:42 Uhr
Weil einer von ihnen nicht aufhören wollte, die anderen aber schon?
???
29.01.2010 - 11:55 Uhr
wie ist denn die einzelbewertung der songs in der VISIONS ?
closerAndfaster
29.01.2010 - 12:01 Uhr
1.knut 12/12
2.tightrope 10/12
3.ittle one 10/12
4.there are.... 9/12
5.solstice 10/12
6.peaceful....... 9/12
7.child 8/12
8.traces 8/12
9.annie jane 9/12
10.the final hour 10/12
Konsum
29.01.2010 - 12:05 Uhr
K.A.
28.01.2010 - 21:43 Uhr
ich versteh trotzdem nich warum sie aereogramme aus finanziellen gründen und erfolglosigkeit aufgelöst haben und jetzt mit nem ähnlichen projekt um die ecke kommen.


Dazu ist in der neuen Visions ein recht guter Artikel.
Castorp
29.01.2010 - 16:20 Uhr
Die Visions bewertet "unsere" Lieblingstracks aber recht niedrig. ;)
Ben
29.01.2010 - 17:13 Uhr
verglichen mit keenans wertung kommt das schon in etwa hin.
keenan
30.01.2010 - 19:19 Uhr
jepp ;-)
nur "traces" ist für mich deutlich stärker. wenn man in der visions die plattenkritik liest, könnte man auch denken das sie den track mit 11 oder 12 gewertet hätten.
2b1
30.01.2010 - 19:42 Uhr
"Peaceful Liquid Shell" ist für mich der absolute Übersong des Albums. Insgesamt ein angenehm düsteres Album mit gut dosierten Ausbrüchen. Zwei, drei Songs kommen mir gerade zwar noch eher wie Lückenfüller vor.... aber das kann ja noch werden. Für mich aber jetzt schon das erste Musik-Highlight des Jahres!
earlyMist
30.01.2010 - 23:09 Uhr
ich weiß gar nicht was ich sagen soll. habe aereogramme leider nie live sehn können, dafür ist die freude jetzt schon umso größer :)
hab der versuchung widerstanden es mir mir schon runterzuladen... DIE CD BRAUCH ICH IM SCHRANK
wuie auch immer hab mir drei der songs anhören können... SEHR vielversprechend.
afromme
30.01.2010 - 23:16 Uhr
@Konsum:
Da ich bis auf weiteres nicht in Deutschland sein werde, also keine Chance drauf habe, die Visions zu lesen: ein oder zwei Stichworte dazu, warum Aereogramme Geschichte sind, die musikalisch nicht so unverwandten Unwinding Hours aber aus der Taufe gehoben wurden?
keenan
31.01.2010 - 10:17 Uhr
the unwinding hours können tun und lassen was sie wollen. sind ihr eigener herr. haben völlige freiheit. bei aereogramme war das nicht der fall!
asd
31.01.2010 - 11:49 Uhr
warum nicht? und warum klangen aereogramme dann dennoch besser?
keenan
01.02.2010 - 11:16 Uhr
hab es nur in vereinfachter form widergegeben wie es in der visions steht ;-)

dein letztes argument ist ja schließlich immer noch geschmacksache, mir gefällt das album zum beispiel besser als a story in white :-P

Seite: « 1 2 3 ... 6 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: