Bon Jovi - The circle

User Beitrag
MEC
14.08.2009 - 22:43 Uhr
Neues Bon Jovi Album "The Circle" kommt am 10. November 2009!

Die erste Single "We weren´t born to follow" erscheint in den nächsten Wochen!

Endlich wieder Licht am Ende des Tunnels . . .
j.hagen
14.08.2009 - 22:53 Uhr
Und auch darauf konnte man ungeduldig warten: Jon Bon Jovi, die alte Rockröhre, veröffentlicht mit seiner Boygroup Bon Jovi ein neues Album. Seit 1983 gibt es die Band aus New Jersey, die wie keine andere in den letzten 30 Jahren den Rollentausch in der Rockmusik zu vollziehen verstand, indem sie Jungs Rockmusik madig machte und Mädchen total begeistert aus dem Häuschen entließ. "Lost Highway" hieß das letzte Album von Bon Jovi, wurde im Juni 2007 veröffentlicht und schoss an die Spitze all unserer Charts, auch wenn keine Songs vom Kaliber "It´s My Life", "Bed Of Roses" oder "Bad Medicine" zu verzeichnen waren. Das neue Album wird "Circle" heißen und im November veröffentlicht. Uns bleibt zu hoffen, dass Circle nicht einfach ein Modewort wie letztens noch Circus und davor Zeitgeist ist und die alten Herren der Ehrgeiz packt, noch einmal an die Wurzel ihres Werdegangs zurückzukehren. Das glauben einem die jungen Leute heute zwar nicht, stimmt aber absolut: Bon Jovi wird in Expertentexten über die Geschichte des Hardrocks immer wieder genannt. Seit diesem Sommer sind Jon Bon und Richie Sambora in die Songwriter Hall of Fame aufgenommen, Jon Bon Jovi ist kurz davor in die New Jersey Hall of Fame aufgenommen worden, er lebt in Angst vor seiner Frau, mit der er sehr glücklich zu sein vorgibt, er hat auch Angst um seine Locken und sammelt angeblich noch immer für Hillary Geld, obwohl die den Wahlkampf schon dreimal verloren hat.
Wern R
14.08.2009 - 23:49 Uhr
Bon Doofi räumten auch regelmäßig den Goldenen Bravo-Otto in der Sparte "Hard 'n' Heavy" ab. roflollo
Thees Urkel
15.08.2009 - 06:53 Uhr
Na hoffentlich schließt sich damit der Kreis.
MEC
15.08.2009 - 13:25 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=-Oe_IitLeg4

der link zeigt einen der neuen songs des albums in einer live acoustic version, gesungen von jon bon jovi alleine, sehr cool!


und danke an wern r und thees urkel für eure überaus qualifizierten aussagen. ;-)
ch ch
15.08.2009 - 13:26 Uhr
wie passend, die drehen sich ja schon länger im kreis O_O
MEC
15.08.2009 - 13:31 Uhr
und hier die lyric von work for the working man, passt sehr gut in die heutige zeit, typisch bon jovi, sehr gut.

LYRICS:

Im here, trying to make a living
And I aint living just to die
Never getting back what Im giving
Wont someone help me, someone justify
Why these strong hands are on the unemployment line
And theres nothing left, whats on my mind

Whos gonna work for the working man ?
Work for the working man
(Work) Get the hands in the dirt, whos gonna work of the curse
(Work) Brother Ive been damned, if I dont raise a hand
Work for the work, work, work for the working man
Work, work, working man

Empty pockets, full of worries
I had to get two jobs and it was hard enough getting by
But with the grace of God Im getting us through
But only know that I know how to do
That Im the only one whos gotta look my family in the eye
Day after day, night after night

Whos gonna work for the working man ?
Work for the working man
(Work) Get the hands in the dirt, whos gonna work of the curse
(Work) Brother Ive been damned, if I dont raise a hand
Work for the work, work, work for the working man
Work, work, working man
Work, work, working man

I lost my pension, they took my ID
These were my friends, these were my dreams
These were my hopes, these are my dreams
Can you hear me ?

Whos gonna work for the working man ?
Work for the working man
(Work) Get the hands in the dirt, whos gonna work of the curse
(Work) Brother Ive been damned, if I dont raise a hand
Work for the work, work, work for the working man
Work, work, working man
Work, work, working man

I lost my pension, they took my ID
These were my friends, these were my dreams
These were my hopes, these are my streets
@MEC
15.08.2009 - 13:33 Uhr
Ein Rat: Lauf so schnell du kannst! Bon Jovi-Fans werden hier brutal in Stücke gerissen.
MEC
15.08.2009 - 13:35 Uhr
:-)))))))))))))))))))))))

da habe ich aber angst vor . . .
Leatherface
15.08.2009 - 13:44 Uhr
Könnte ich mir einen Mensch aussuchen, der auf der Stelle tot umfällt, dann wäre das Jon Bon Jovi (oder die Nickelback-Dauerwelle). Die Welt wäre so viel besser.
Luchsen
15.08.2009 - 13:44 Uhr
Gleich kommt Obrac...

15.08.2009 - 13:47 Uhr
die Trolle dieses Forums sollten sich alle auf das Niveau von j.hagen begeben, dann würde das durchlesen solcher Threads viel mehr Spaß bereiten.
Wern R
15.08.2009 - 13:47 Uhr
typisch bon jovi, sehr gut

Beide Attribute schließen sich gegenseitig aus.
labelK
15.08.2009 - 13:50 Uhr
also die lyric gefällt auch mir richtig gut, genau so ist es doch in unsere bekackten welt. und die melodie vom song ist auch klasse. hört sich mit elektrischen gitarren bestimmt noch besser an.
Klopapier
15.08.2009 - 22:58 Uhr
2oo9 kommt alles... ach ihr wisst schon -.-
wo ist Obrac ?
der unverhoffte vierte
15.08.2009 - 23:07 Uhr
Bon Jovi != Radiohead

-> uninteressant
jerseyboy
15.08.2009 - 23:19 Uhr
ob bon jovi wie immer die charts stürmen werden bei den massen von millionen fans?
Paraguayer Pinguin
15.08.2009 - 23:23 Uhr
Sicher nicht.
Tanne
16.08.2009 - 13:09 Uhr
Cooler Song, muss ich echt zugeben . . .
house
16.08.2009 - 18:29 Uhr
also work for the working man gefällt mir auch sehr gut, auch die lyric ist super, genauso fühlen sich doch millionen menschen in der heutigen zeit.

aber dafür sind bon jovi ja auch bekannt, ihre texte beschäftigen sich halt immer mit dem aktuellen weltgeschehen etc.

Hanswurst
16.08.2009 - 22:16 Uhr
Jon Bon Jovi sollte mal dem Beispiel von Michael J..., ach lassen wir das lieber...
BJ-Fan
16.08.2009 - 22:25 Uhr
Und übrigens die erste Auskopplung aus dem neuen Album "Circle" kommt am 31. August und heißt "We weren´t born to follow, bin ich ja mal gespannt!"

Bescheuerter Titel, muss ich mal sagen.
allerhand
16.08.2009 - 22:41 Uhr
roflollo
Yannik
17.08.2009 - 10:50 Uhr
Klasse Song. Bon Jovi rocken auch nach fast 30 Jahren noch . . .
Bav
17.08.2009 - 11:32 Uhr
Wow seid ihr hier kreativ und nett. *achtungironie*
meier
17.08.2009 - 13:05 Uhr
von bon jovi ist man ja auch top lyricen gewohnt, jon und richie wurden sicherlich nicht wegen ihrer künste im brötchenbacken in die hall of fame der songwriter aufgenommen.
McGee
17.08.2009 - 20:12 Uhr
Alan McGee has said that Jon Bon Jovi and his band deserve greater respect from music critics.

The former Creation Records boss told The Guardian that the singer should be recognised alongside Bruce Springsteen and Sopranos creator David Chase in a "mythic pop-culture trilogy that has emerged from New Jersey".

McGee said: "They form an almost perfect triptych representing the inner workings of New Jersey's Italian American experience.

"You may scoff, but even Springsteen recognises Bon Jovi's talent. They often share a stage and the vibe is very much about working-class Jersey Boys done good."

He added: "I truly believe Jon Bon Jovi deserves critical recognition for his abilities as a world-class songwriter, but instead people focus on the poppy hair-metal genre in which he previously worked.

"Bon Jovi are easily one of the three creators who have made New Jersey a place of inspiration, creation and expression for those seeking universal salvation and hope."

Last month, Jon Bon Jovi was inducted into the US Songwriters Hall Of Fame together with his bandmate Richie Sambora.
Havard
18.08.2009 - 07:07 Uhr
Work for the working man ist meiner meinung nach ein richtig guter. text ist klasse, kann sich jeder mittelständler voll mit identifizieren.
MEC
18.08.2009 - 08:25 Uhr
We Weren´t Born To Follow, die erste Singleauskopplung aus "The Circle",
hier der link:

http://www.youtube.com/watch?v=lqpvc_JB8TQ


Ich sach nur Hammer! Rockt!
Pilger
18.08.2009 - 08:33 Uhr
That´s Bon Jovi! YEAH YEAH YEAH! Was für ein Song!!!!!!!
die nora
18.08.2009 - 12:06 Uhr
Wow, alle in Deckung, das wird die nächste 10/10!
Kann mich nicht erinnern in den letzten zehn Jahren eine so fantastische BJ-Single gehört zu haben. Ich wette, damit wird ein neues Kapitel Rockgeschichte geschrieben und sämtliche BJ-Rekorde gebrochen. Jetzt schon Song und Album des Jahres! Falls irgendwer namhaftes noch vorhat dieses Jahr eine Platte zu releasen - Spart es euch fürs nächste Jahr auf! 2009 is BON JOVI!
MEC
18.08.2009 - 12:11 Uhr
@nora: ich denke plattentest.de wird das erste mal in seiner geschichte eine 11/10 vergeben! :-)

MEC
18.08.2009 - 12:13 Uhr
und bei den ganzen Kapiteln Rockgeschichte die BJ bereits geschrieben haben, sollte man langsam anfangen von einem Buch zu sprechen! ;-)
danny
18.08.2009 - 12:54 Uhr
also ich kenne jetzt work for the working man (accoustic) und we weren´t born to follow vom neuen album und bin begeistert. ich hoffe mal der rest des albums ist ähnlich stark.
bjfan
18.08.2009 - 13:01 Uhr
geiler song...
BJfan91
18.08.2009 - 13:08 Uhr
sind die neuen songs denn genauso starg wie die anderen sachen von bj? dann is die 3/10 (mit tendenz nach unten) gesichert.
Haudiho
18.08.2009 - 13:10 Uhr
Oh ja, wenn schon so prätentiöse Hundescheisse wie Animal Collective oder Dirty Projectors heuer die Album der Woche Trophäe geholt haben, dann muss im Gegenzug auch ein Platz für den bodenständigen, grundsoliden, handgemachten Rock von Bon Jovi reserviert sein. Wo kommen wir denn sonst hin?!?!
MEC
18.08.2009 - 13:10 Uhr
Das album wird hier sicher ne 2/10 kriegen, wird lächelnd zur kenntnis genommen, mehr nicht. :-)
Bundeshase
18.08.2009 - 13:22 Uhr
2009 is BON JOVI!

Das war mir schon längst klar, dieses Jahr kommt aber auch ALLES Miese wieder...
MEC
18.08.2009 - 13:24 Uhr
Richtich!!! Und wir lieben mieses Zeug! ;-)
Haudiho
18.08.2009 - 13:39 Uhr
Ja, die unglaubliche Unterbewertung Bon Jovis aufgrund von irgendwelchen arroganten Indie-Egos ist leider Tatsache. Insofern war mein Kommentar nicht ganz ernstgemeint, dass die hier abgestraft werden ist leider klar. Dass sie es nicht verdient haben auch.
MEC
18.08.2009 - 13:54 Uhr
Alan McGee hat doch alles gesagt . . .
Ein Herz für Bon Doofi
18.08.2009 - 14:00 Uhr
Last month, Jon Bon Jovi was inducted into the US Songwriters Hall Of Fame together with his bandmate Richie Sambora.

Ooooooh, der arme Jon, kriegt er zu wenig Beachtung und Respekt von die Kritiker. *Jon-Puppe-tätschel*

Soll er halt mal endlichst was Neues machen und nicht immer denselben schlichten, abgestandenen 08/15-Poprock.
blue11
18.08.2009 - 14:05 Uhr
YEAH, YEAH, YEAH! Oh YEAH! typische bonjovi ohrwurm rocknummer! knallt krass!
Also Ehrlich
18.08.2009 - 14:06 Uhr
Die Wortkreation Bon Doofi schlägt an Schlicht-, Abgestanden- und 08/15-heit absolut alles. Sogar die Windoof Wallpapers der Linuxnerds sind dagegen ein wahrer Quell an kreativer Schöpfungskraft.
Die Götter
18.08.2009 - 14:27 Uhr
des Rocks sind zurück . . . und wie . . . YEAH!
Yvy
19.08.2009 - 12:40 Uhr
Wow hier haben sich ja viele User schon selbst den passenden Nick gegeben.. Ich selbst hab noch nie was auf Aussagen von "Hanswurst" oder ähnlichen gegeben. Mir persönlich gefällt die neue Single schon richtig gut, hoffe das es im Album weitere solcher Songs geben wird! Also an alle BJ-Fans Have a nice day!!
Zocharias Zyswiski
19.08.2009 - 13:30 Uhr
Tja, "Have a nice day" bekam hier für den Schrott sehr großzügige 4/10. Diesmal klappt's mit der 2/10, oder es werden höchstens 3/10.
bettel for the son
19.08.2009 - 13:31 Uhr
*umbattle*
blair
19.08.2009 - 14:57 Uhr
Monstersong!

Seite: 1 2 3 ... 34 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: