Markus Lanz

User Beitrag
truther
03.05.2019 - 11:40 Uhr
Solange die Leiche nicht gefunden wurde, könnte er auch von den Aliens abgeholt worden sein. Vermutlich werden bis heute schlimme Experimente mit ihm gemacht, um die unmenschliche Natur zu erforschen.
Korrekt
03.05.2019 - 11:43 Uhr
die menschliche Natur
Truther
03.05.2019 - 11:47 Uhr
Nein, das war schon so beabsichtigt.
Truthahn
03.05.2019 - 13:36 Uhr
booooooogggääääääääääääääääägg
23:15
07.05.2019 - 23:03 Uhr
Prof. Bernhard Pörksen, Medienwissenschaftler
Die Erregung über die Sozialismus-Thesen von Kevin Kühnert bestimmt seit Tagen den Ton in den Medien. Prof. Pörksen erklärt, warum wir uns in einem Zustand der Gereiztheit befinden.

Oliver Pocher, Moderator
Mit provokanten Äußerungen hat er sich mehrfach einen Shitstorm eingehandelt. Der Entertainer beobachtet, dass die Gereiztheit der Menschen gerade im Internet zunimmt.

Anna von Boetticher, Apnoe-Taucherin
Mit nur einem Atemzug taucht sie über 100 Meter tief. In ihrem Extremsport ist sie eine der Besten der Welt und war gerade in Grönland und Mexiko.

Annett Louisan, Sängerin
Nach einer Babypause feiert sie ihr großes Comeback. In der Sendung blickt sie zurück auf ihre außergewöhnliche Karriere und ihre Kindheit in der DDR.
Dr. Carsten Flöter
08.05.2019 - 16:30 Uhr
Annett Louisan ist schon sehr scharf.
bäh
08.05.2019 - 18:37 Uhr
nee, die is hässlich.
Heute 23:15
14.05.2019 - 19:51 Uhr
Heute gibt es nur einen Gast (zurecht): Astro-Alex.

Was wohl ein Astronaut denkt, wenn er wieder auf der Erde ist? Globale Psychiatrie?
Ali
15.05.2019 - 13:16 Uhr
Markus Lanz gestern mit Astro-Alex war super interessant!
Naja
15.05.2019 - 13:18 Uhr
Der war doch schon gefühlt hundertmal irgendwo Talkgast.
23:45
21.05.2019 - 21:49 Uhr
Corinna Milborn, Moderatorin
Sie moderiert in Österreich die politische Talkshow "Pro und Contra". Milborn äußert sich zum Rücktritt von Vize-Kanzler Strache und erzählt von ihren Erfahrungen mit FPÖ-Politikern.

Bastian Obermayer, Journalist
Der Journalist der Süddeutschen Zeitung sah bereits vor einiger Zeit das Video mit Straches brisanten Aussagen. In der Sendung spricht Obermayer über Straches Äußerungen.

Frederik Obermaier, Journalist
Gemeinsam mit seinen Kollegen machte er die "Ibiza-Affäre" öffentlich. Obermaier sagt: "Für uns ist das Entscheidende der Inhalt des Videos, der klar von öffentlichem Interesse ist."

Herman van Veen, Entertainer
Seit über 50 Jahren ist er als Musiker und Entertainer auf der Bühne erfolgreich. Gerade erschien sein Buch "Solange es leicht ist". In der Sendung spricht van Veen übers Älterwerden.
Falco
21.05.2019 - 22:06 Uhr
Der Strache Skandal markiert echt einen neuen Tiefpunkt, einmal wegen Straches grossmäuligem Verhalten selbst, aber noch mehr wegen dieser perfiden Planung und Veröffrntlichung zum jetzigen Zeitpunkt. Dieser Skandal wird noch weitere Kreise ziehen, auch Kurz wird bald fallen.
Ganz klar
22.05.2019 - 08:30 Uhr
Mit Speck fängt man Mäuse, mit Geld Ratten, und die Mausefalle ist in Austria zugeschnappt
Linksgrüne Drahtzieher
22.05.2019 - 09:17 Uhr
Ohja. Auch Kurz wird bald fallen.

*Hände reib*
Jaja
22.05.2019 - 12:21 Uhr
Jetzt werden die "Drahtzieher" als die eigentlich Kriminellen hingestellt?! geht es noch billiger um davon abzulenken, dass die ganzen "Protestwähler" im sowieso korrupten und lobbynahen Politikbetrieb die mit Abstand korruptesten und menschenfeindlichsten Arschlöcher an die Macht gebracht haben.
Jaja
22.05.2019 - 12:35 Uhr
Gegen "Rechts" sind alle Mittel erlaubt. Vor allem die illegalen.
Wer zuletzt lacht...
22.05.2019 - 14:24 Uhr
Fallen? Kurz wird davon profitieren und als (laut Umfragne) beliebtester Politiker Österreichs die Stimmenanteile der ÖVP ausbauen können.

Wäre am Sonntag in Österreich Parlamentswahl, bekäme die rechte Partei demnach 18 Prozent der Stimmen. Zuletzt lag die FPÖ bei dieser Sonntagsfrage bei 23 bis 25 Prozent.

Die ÖVP von Kanzler Sebastian Kurz legt derweil um vier Prozentpunkte auf 38 Prozent zu und liegt damit mit großem Abstand vorn. Die SPÖ steht in der Umfrage bei 26 nach zuletzt 24 Prozent, die liberalen Neos bei 9 Prozent, die Grünen bei 5 Prozent.


Quelle: Welt
m­a­ybrit iIIner
23.05.2019 - 20:41 Uhr
Skandal in Österreich – Schadet das den Populisten?

Es geht um rechte Saubermänner, die kein Problem mit schmutzigen Geschäften haben, solange diese nicht öffentlich werden. FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache musste als Vizekanzler zurücktreten, in Österreich zerfällt die Regierung.
Was bedeutet der Skandal für die FPÖ und ihre Schwesterparteien? Zum Beispiel für die AfD in Deutschland? Schadet der Skandal den Populisten in Europa so kurz vor der Wahl?

Gäste: Alexander Gauland (AfD / Partei- und Fraktionsvorsitzender), Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP / ehemalige Justizministerin), Barbara Tóth (Österreichische Journalistin / "Falter"), Nadine Lindner (Hauptstadtstudio "Deutschlandradio"), Jörn Kruse (parteilos / Ex-Vorsitzender AfD-Fraktion Hamburg)
Eins ist klar
23.05.2019 - 21:31 Uhr
Da bleibt sicher was hängen. Ein paar Schwarze Schafe reichen. Ibiza ist für die Rechtspopulisten das was Silvester in Köln für die Refugees war - es öffnet die Augen für alle, die es vorher nicht sehen wollten. Und die ganz Harten starten ihr Palaver vom 'Einzelfall'.
Rico Mielke
23.05.2019 - 21:33 Uhr
Herr Kurz Herr Korf
Eins ist klar
23.05.2019 - 21:37 Uhr
Nur eine kann Germany's next Topmodel werden.
Rico Mielke
23.05.2019 - 21:42 Uhr
Nür eine könn Töpfmodel wärn? Des is döch nüch das Probläm.

Sie können sich joa ´n Topflappen uffn Köpf sätzn.
Osterei
23.05.2019 - 22:15 Uhr
Gut, die Mehrheit der Ösis durchschaut dieses miese Komplott.
Sie waren sehr zufrieden mit der bisherigen Regierung.
Hoffen wir, dass sich “Ibizagate” für die psychopathischen Kriminellen, die es eingefädelt haben, zum Rohrkrepierer entwickelt.
Sissi
23.05.2019 - 22:24 Uhr
Drei Bier *Kühnengruss* (wurde Zeit)
Profi
23.05.2019 - 22:40 Uhr
Eins muss man Gauland lassen. Der holt wirklich noch das Beste aus seiner bescheidenen Ausgangssituation heraus.
Glatze mit Bierflasche
23.05.2019 - 22:59 Uhr
Kühnengruß zurück Sissi!
Rico Mielke
24.05.2019 - 16:16 Uhr
Des isn Themä wo wior Kleingärtnör gonz ämpfindlüsch reagiorn.

Seite: « 1 ... 26 27 28 29
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: