Ed Harcourt - Lustre

User Beitrag
Leatherface
30.07.2009 - 23:33 Uhr
Endlich. Nach 4 Jahren steht ein neues Album von Ed Harcourt an, aber voraussichtlich erst Anfang 2010. Hier gibt's ein Interview. Bis dahin tut's die neue Russian Ro*lette-EP, deren Songs auf seiner MySpace-Seite zu hören sind.
Ina Simone Mautz
30.07.2009 - 23:39 Uhr
Natürlich außerordentlich große Vorfreude bei mir! Allerdings hat Ed bislang nur in den USA ein Label, das "Lustre" veröffentlichen wird. In Europa sucht er noch.
Leatherface
30.07.2009 - 23:42 Uhr
Egal. Es gibt da ja genügend Mittel und Wege, um dennoch in den Genuss des Albums zu kommen.
Leatherface
30.07.2009 - 23:44 Uhr
Die Russian R*ulette-Songs sind jedenfalls sehr sehr gut (was keine Überraschung ist).
gawain
31.07.2009 - 06:30 Uhr
und noch eine tolle nachricht! die rr-songs machen richtig viel spass, aber eigentlich kann der gute ed ja auch quasi keine schelchten songs schreiben.
finnbrother
24.05.2010 - 18:13 Uhr
Die Veröffentlichung ist nah! 18. Juni (laut amazon.de). Großartig, kaum noch ein Monat. Auf seiner Homepage kann man in die Songs reinhören.
cargo
18.06.2010 - 10:24 Uhr
Ich empfand das Album nach dreimaligem Hören als Riesenenttäuschung, deswegen haut mich die 8/10 jetzt doch etwas aus den Socken. Vielleicht noch einmal reinhören.
achja
18.06.2010 - 10:42 Uhr
Die Frau Mautz sieht das doch durch die Fanbrille.
trutz
18.06.2010 - 10:46 Uhr
ein witz dass die mautz die rezi geschrieben hat, da kann ed sie gleich selbst schreiben
Christian
18.06.2010 - 10:50 Uhr
Ich finde die 8/10 ebenfalls angemessen.
Großartiges Album.
The Triumph of Our Tired Eyes
18.06.2010 - 10:54 Uhr
Ich versteh dieses ganze Ina-Bashing einfach nicht. Eine der besten Schreiberinnen hier. Gute Rezi.
Moni
18.06.2010 - 11:00 Uhr
schöne Rezi, die große Freude aufs 1. Hören macht!
Obrac
18.06.2010 - 11:20 Uhr
Die Frau Mautz sieht das doch durch die Fanbrille.

Leider muss ich da zustimmen. Hatte mich schon sehr über die gute Bewertung der schrecklichen letzten Folds-Platte gewundert.. und hier war es eigentlich auch von vorneherein klar, dass die neue Harcourt gut bewertet werden würde, wenn Frau Mautz die Rezi schreibt (nicht, dass ich daran gezweifelt hätte, dass sie sie schreibt). Es ist immer das gleiche hier auf PT bei dieser Art von Musik.
Harcourt macht auf dem Album alles genauso wie immer, nur halt viel schlechter. Uninspirierte, gelangweilte Musik. Aber ist ja nur meine Meinung.
Fritz Egner
26.06.2010 - 14:30 Uhr
Großartig! Eine der besten, homogensten Scheiben in diesem Jahr!! ;)
retro
02.07.2010 - 10:14 Uhr
überbewertetster künstler auf plattentests ever.
The MACHINA of God
02.07.2010 - 10:16 Uhr
Nee, die "Beautiful lie" war schon sehr sehr großartig. Von daher schon nciht überbewertester...
Gordon Fraser
30.07.2010 - 07:14 Uhr
An die "Beautiful Lie" kommt das hier nicht ganz ran, das stimmt schon. Aber gelangweilt und uninspiriert ist "Lustre" ja nunmal gar nicht. Die Bewertung geht in Ordnung, ich würde momentan noch einen halben Punkt abziehen, habe die Platte aber auch noch nicht so oft gehört.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: