Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Kate Bush - Hounds of love

User Beitrag
Leatherface
30.07.2009 - 20:54 Uhr
Ein Thread für "Hounds of Love". So lasset uns das Album und all die phänomenalen Songs darauf, etwa "Big Sky", "Running Up That Hill", "Cloudbusting", "Waking the Witch" oder "Watching You Without Me" preisen. Und hoffen, dass sie bald mal wieder was Neues macht.
Marianne
30.07.2009 - 21:31 Uhr
Running Up The Hill 10/10
Hounds Of Love 10/10
The Big Sky 10/10
Mother Stands For Comfort 9/10
Cloudbusting 10/10
And Dream Of Sheep 9/10
Under Ice 8/10
Waking The Witch 9/10
Watching You Without Me 9/10
Jig Of Life 7/10
Hello Earth 8/10
The Morning Fog 8/10

9/10

Grossartiges Album.
Korrektur
30.07.2009 - 21:37 Uhr
RFunning Up That Hill
Korrektur
30.07.2009 - 21:38 Uhr
Running Up That hill
hounds
30.07.2009 - 21:39 Uhr
running up that hill 7/10
hounds of love 10/10
big sky 8/10
Mother Stands For Comfort 9/10
Cloudbusting 9/10
And Dream Of Sheep 10/10
Uder Ice 10/10
Waking the Witch 20000000/10 (mein absoluter lieblingstrack von ihr)
Wathcing You Without Me 10/10
Jig Of Life 8/10
Hello Earth 10/10
Morning Fog 10/10

für mich 9,5/10
großartiges album... all time fav
nur the dreaming ist besser
Korrektur
30.07.2009 - 21:39 Uhr
Running Up That Hill
Hans
30.07.2009 - 21:42 Uhr
Hounds
30.07.2009 - 21:39 Uhr
"Running up That Hill"

Lächerlich. Bitte lass´ uns den Song nochmal hören!
Hans
30.07.2009 - 21:44 Uhr
7/10! Lächerlich!!!
Georg
30.07.2009 - 21:44 Uhr
Running up the Hill 10/10
hounds
30.07.2009 - 21:45 Uhr
sorry aber running up that hill ist für mich der schwächste track auf hol
find ihn auf dauer irgendwie... fad
Hans
30.07.2009 - 21:46 Uhr
Lächerlich.
hounds
30.07.2009 - 21:48 Uhr
sorry ist eben so
dafür liebe ich die anderen songs umso mehr
the ninth wave.... WOAH, da wirds mal richtig dunkel für 25minuten... grandios

tiefer, tiefer... irgendwo in der tiefe gibt es ein licht
eric
30.07.2009 - 23:11 Uhr
Ich spreng' jetzt mal den Thread...;)
Der Song "Hounds of love" ist im Original ja schon sehr gut, aber ich mag das Cover der Futureheads trotzdem irgendwie lieber.
Leatherface
30.07.2009 - 23:26 Uhr
Shame on you.
Florian
31.07.2009 - 00:22 Uhr
Vor ´ner halben Stunde hat Kate Bush noch ihren 51.Geburtstag gefeiert - hoffentlich sitzt sie schon wieder ab und zu mal im Studio und bastelt an was Neuem. "Hounds of love" ist ohne Zweifel ein Meisterwerk, völlig zurecht ein Klassiker der Musikgeschichte.

Running Up The Hill 10/10
Hounds Of Love 9/10
The Big Sky 7/10
Mother Stands For Comfort 8/10
Cloudbusting 10/10
And Dream Of Sheep 10/10
Under Ice 7/10
Waking The Witch 9/10
Watching You Without Me 6/10
Jig Of Life 9/10
Hello Earth 8/10
The Morning Fog 9/10
greyhounds
31.07.2009 - 09:21 Uhr
tiefer, tiefer... irgendwo in der tiefe gibt es ein licht

Hier ausnahmsweise mal keine "Misheard lyrics". :)
Söze
31.07.2009 - 09:34 Uhr
Grossartige Platte. Nicht zu verachten auch das Cloudbusting-Video mit Donald Sutherland.
Brighton
31.07.2009 - 09:35 Uhr
Woher kommt eigentlich der deutsche Part "Tiefer, tiefer..."? Aus einem Porno-Film?
hounds
31.07.2009 - 11:09 Uhr
naja, aus nem porno nicht gerade

diesen satz sagt übrigens eine deutsche freundin von kate, nicht sie selbst!
Omar
31.07.2009 - 12:29 Uhr
Hounds of Love 9/10
The Dreaming 10/10

Letztere ist noch ein Tick besser. Schön, dass sich hier Leute noch an Kate Bush erinnern. Anfang bis mitte 1980er Jahre gab es wohl keine Sängerin, die ihr annähernd das Wasser hätte reichen können. Cyndi Lauper vielleicht. Räusper.
Söze
31.07.2009 - 12:53 Uhr
The Dreaming ist tatsächlich noch eine Spur besser. Kate tobt sich am Fairlight CMI aus und schreibt die durchgeknalltesten Songs ihrer Karriere. Das Gegenstück zu Peter Gabriels 3. Soloalbum.

Ganz wunderbar dann natürlich auch die etwas "reifere" The Sensual World. Und die Aerial ist irgendwie halt auch 9/10. Oh Mann, ich will eine neues Album von ihr!
Patte
31.07.2009 - 16:36 Uhr
Ich kann mir nicht helfen, aber "The dreaming" gibt mir im Vergleich zu dieser Platte nur sehr, sehr wenig (ich bin auch nicht zu der Zeit von "The dreaming" groß geworden, eventuell wäre es dann nochmal was anderes). Wenn schon Überdrehtheit und "Durchgeknalltheit", dann bitte auch in knackigen Rhythmen verpackt (The big sky z.B.).

Bei "And dream of sheep" klingt sie zwischen 0:55 und 0:56 wie eine Fliege/Brummer, hört mal rein. ;)
Nächtling
01.08.2009 - 00:55 Uhr
"The dreaming" vs. "Hounds of love"?

Oh, da könnte ich mich ehrlich gesagt nicht entscheiden. Mit "Cloudbusting" und "Suspended in Gaffa" bieten jedenfalls beide Alben ganz, ganz, ganz großartige Lieder für die Ewigkeit. Oh, ich liebe Kate Bush!
Marius
02.08.2009 - 08:31 Uhr
Ich würde "The dreaming" knapp vorziehen. Wobei "Hounds of love", vor allem das B-Seiten-Konzeptalbum "The ninth wave", natürlich ebenfalls ganz große Klasse ist.
Castorp
22.12.2009 - 22:43 Uhr
Weihnachtsgeschenk gratis!!!
Kate Bushs "Cloudbusting" gecovert. :-)
Michael
23.12.2009 - 01:23 Uhr
Oh, schööööön !
DonC
19.12.2010 - 21:12 Uhr
Hör gerade wieder dieses Überwerk. Für mich mit OK Computer und Power Windows (Rush) bestes Album überhaupt. Kates beste Gesangsleistung, ein Killer jagt den nächsten. Die Ninth Wave ist sowieso der Wahnsinn!

Kate wird Zeit das du ein neues Album rausbringst!
shomo
20.12.2010 - 00:05 Uhr
taugt dieser remasterte vinyl-re-release aus 2010 von audio fidelity eigentlich was?
Konsum
20.12.2010 - 11:11 Uhr
DonC
19.12.2010 - 21:12 Uhr
... Für mich mit OK Computer und Power Windows (Rush) bestes Album überhaupt. ...


Interessante Auswahl.


Find's schön, dass Kate in diesem Forum doch recht viel Anerkennung bekommt.
Walt
20.12.2010 - 11:17 Uhr
Hörs grad zum ersten mal, hat wirklich Potenzial sogar "The Dreaming" noch zu übertreffen. War sie eigentlich bei ihren Alben für Musik und Arrangement selbst verantwortlich oder hatte sie Hilfe?
Walt
20.12.2010 - 11:23 Uhr
Habs selbst nachgelesen: Hounds of Love hat sie sogar selbst produziert.
Pyramid so strong
01.06.2011 - 00:39 Uhr
Zeitlos und ganz, ganz, ganz groß. Absolut kein Füllmaterial drauf, jeder Song steht für sich und ist von vorne bis hinten meisterhaft.
Eric (HH)
27.03.2014 - 01:48 Uhr
Es gibt Gerüchte, dass Kate Bush "The Ninth Wave" auf ihrer Tour komplett (!) spielen wird - daher auch das aktuelle (und dank dämlichem Flugdrama-Vergleich von Bild und englischen Drecks-Medien schon wieder aus dem Verkehr gezogene) Bild von ihr mit der Schwimmweste im Wasser. Das wäre definitiv der Hammer - "Hello Earth", "Jig Of Life", "Waking The Witch" und Co. live, danach könnte ich glaube ich sterben. Ich versuche Freitag auf jeden Fall, an Tickets zu kommen - plant sonst noch jemand von Euch, ein Konzert von ihr zu besuchen?

27.03.2014 - 08:25 Uhr
Ganz und gar in den 80ern verhaftet, deshalb kann ich mir das Album heute auch nicht mehr anhören.
@nö
27.03.2014 - 10:39 Uhr
Wo ist das denn in den 80ern verhaftet?

Ahnungsloser Knallkopp.

Michael

Warer Magot

Postings: 409

Registriert seit 13.06.2013

16.09.2015 - 16:29 Uhr
Heute vor 30 Jahren veröffentlicht - Happy Birthday, "Hounds of Love" !
Happy Rhodes
16.09.2015 - 18:09 Uhr
Meilenstein! Und seit den "Before the Dawn"-Konzerten im letzten Jahr mag ich das Album (und v.a. "The Ninth Wave") nochmal doppelt so gerne.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 7445

Registriert seit 26.02.2016

09.03.2021 - 20:45 Uhr
Ich lese wohl gleich nur mit, wie gesagt passt Dienstag leider derzeit kaum zum "richtig" hören. Aber "The Dreaming" hab ich vorhin nachgehört, "Hounds Of Love" kenne ich schon etwas, es ist natürlich super.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

09.03.2021 - 20:56 Uhr
Ich bin heute wieder voll dabei. Sogar auf der Couch statt auf dem Boden.

flow79

Postings: 251

Registriert seit 09.09.2020

09.03.2021 - 20:59 Uhr
Hallo zusammen - alles bereit, wer gibt das Kommando?

myx

Postings: 2431

Registriert seit 16.10.2016

09.03.2021 - 21:00 Uhr
Habe es mir heute, passend zum Album, mit einem sehr guten Whisky gemütlich gemacht (Redbreast 12 J Cask Strength).

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

09.03.2021 - 21:00 Uhr
Die Uhr gibt das Kommando. Es geht wie immer um Punkt 21:05 Uhr los.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17699

Registriert seit 10.09.2013

09.03.2021 - 21:00 Uhr
Ich bin natürlich auch wieder mit vollem Einsatz dabei.

@flow: Punkt 21:05 drücken wir alle auf "play".

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4525

Registriert seit 14.05.2013

09.03.2021 - 21:02 Uhr
Habe es mir heute, passend zum Album, mit einem sehr guten Whisky gemütlich gemacht (Redbreast 12 J Cask Strength).

Prost! Hier gibts Apfelsaftschorle.

flow79

Postings: 251

Registriert seit 09.09.2020

09.03.2021 - 21:02 Uhr
Ah, ok! Ist meine erste listening session hier.

myx

Postings: 2431

Registriert seit 16.10.2016

09.03.2021 - 21:03 Uhr
Danke, wohl bekomm's zurück. :)

Perfect Day

Postings: 388

Registriert seit 18.01.2014

09.03.2021 - 21:03 Uhr
Bei mir gibt's ein Bierchen...

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17699

Registriert seit 10.09.2013

09.03.2021 - 21:04 Uhr
#teamwasser

dreckskerl

Postings: 6406

Registriert seit 09.12.2014

09.03.2021 - 21:04 Uhr
Guten Abend, hier gibts ein Mühlen Kölsch zum großartisten Popalbum ever.

flow79

Postings: 251

Registriert seit 09.09.2020

09.03.2021 - 21:04 Uhr
Grad noch die Garnelen aus dem Rohr geholt...

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: