Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Gospel - The moon is a dead world

User Beitrag
dude
27.07.2009 - 19:34 Uhr
Leute zieht euch die Scheibe rein! Post-Hardcore / Screamo / Progressive

Was total Eigenes auch schon ein paar Jährchen alt und die Band gibts nicht mehr. Eine meiner absoluten Lieblingsscheiben.
tzz
27.07.2009 - 19:49 Uhr
danke für den tip:)
habs mir bei myspace angehört und finds wirklich richtig gut,
verdammt gut sogar
Zwiebel
28.07.2009 - 03:37 Uhr
Letztens auch durch Zufall entdeckt. Gute Sache. Auch ähnlich (Richtung Screamo) und zu empfehlen: The Pax Cecilia, Daitro, Kidcrash, Mesa Verde. Hab ich allesamt letztens entdeckt. Sind alle recht cool. Kannte bis dato nur die "Klassiker" wie Saetia.
Mendigo
28.07.2009 - 09:06 Uhr
Großartige Platte, vor allem das Schlagzeug ist zum Fingerlecken.

Die von Zwiebel genannten gefallen mir auch alle sehr gut, und im engeren Umfeld würden mir auf die schnelle noch Sed Non Satiata und Off Minor (und etwas weiter entfernt auch die genialen City of Caterpillar und Circle Takes the Square) als Empfehlungen einfallen. Kennen die Interessierten aber möglicherweise ohnehin schon alle.
hippo
28.07.2009 - 19:59 Uhr
shame. war ne geile band
Manus
29.07.2009 - 00:02 Uhr
Hab auch gar nicht mitbekommen, dass die sich aufgelöst haben. Sehr schade! Gute Band, großartige Platte.

ST

Postings: 463

Registriert seit 04.07.2013

10.09.2013 - 22:12 Uhr
Ist zur teuren Rarität geworden. Bei Amazon als CD für knapp 90€ neu. Auf Ebay als Vinyl für mind. 50$ (also ca. 38€+13€ Versand) aus den Staaten.

Da schrei ich doch mal ganz laut: RE-RELEASE BITTE!!!

smrr

Postings: 224

Registriert seit 02.09.2019

15.05.2022 - 11:34 Uhr
Neues Album "The Loser". Starkes comeback!

Yndi

Postings: 158

Registriert seit 23.01.2017

17.05.2022 - 12:56 Uhr
So gut einfach. Das wahre Freitagshighlight, wer sind schon Kendrick und Radiohead 2.0?

Mayakhedive

Postings: 2278

Registriert seit 16.08.2017

18.05.2022 - 06:06 Uhr
Das Album läuft seit Erscheinen des NAchfolgers wieder häufiger, meist im Wechsel mit Letztgenanntem. Angenehmerweise hebt sich "The Loser" durch den noch stärkeren Fokus auf Keyboard-/Synthie-Sounds schon einigermaßen vom Erstling ab.
Würde mich freuen, wenn hier noch eine Rezi dazu käme, ich rechne aber eher nicht damit.

Mayakhedive

Postings: 2278

Registriert seit 16.08.2017

18.05.2022 - 06:06 Uhr
Das Album läuft seit Erscheinen des Nachfolgers wieder häufiger, meist im Wechsel mit Letztgenanntem. Angenehmerweise hebt sich "The Loser" durch den noch stärkeren Fokus auf Keyboard-/Synthie-Sounds schon einigermaßen vom Erstling ab.
Würde mich freuen, wenn hier noch eine Rezi dazu käme, ich rechne aber eher nicht damit.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: