Banner, 120 x 600, mit Claim

Twitter und der ganze Web-2.0-Kot

User Beitrag
ah
22.06.2009 - 00:28 Uhr
quintessenz: menschen mit großem glied sprechen weniger oder was?
Margot-Erich
22.06.2009 - 00:39 Uhr
Was ist Web 2.0?

Und bin ich getz im Internetz?
maggot the fagott
22.06.2009 - 00:54 Uhr
ach erich, jetzt lass die jungens doch mal spielen und hör auf unseren paar-account zu benutzen
Analyriker
22.06.2009 - 01:05 Uhr
Mädchen befummeln anstatt auf die Tastatur zu samen?

Da biste komplett falsch hier, Kollege. Ansonsten: gib ein entspanntes Fick drauf, soll doch jeder sein sinnloses Leben damit fristen, was ihn am wenigsten ankotzt.
fräge
22.06.2009 - 01:16 Uhr
Wo findet man OFFLINE (!) Mädchen ab 22 J. zum Kennenlernen?
no comment
22.06.2009 - 01:31 Uhr
Touché war Ende der 90er eine richtig schlechte... .

22.06.2009 - 01:33 Uhr
Vor allem schade, wie verbreitet diese klischeebeladene Misanthropie verbreitet ist und sich solche Kleingeister trotzdem besonders aufgeschlossen und progressiv vorkommen. Un-Thread der Woche.

22.06.2009 - 01:44 Uhr
Das Posting trieft nur so vor irgendwo ungefiltert aufgesaugten Klischees. Dass du im Nachhinein Ironie und Humor hineinerklären möchtest, sagt genug über das Posting selbst aus.
haha
22.06.2009 - 02:25 Uhr
doch, bin begeisterter zyniker. manche mögen mich nicht.
Junky
22.06.2009 - 08:31 Uhr
Warum hast du dein Geschreibsel nicht getwittert? Ist nämlich SEHR originell und interessant (wenn du die Beleidigungen rausnimmst, klappt das auch mit den 140 Zeichen!) /subtilerHumorundeinePriseIronieey!.
Ernst
22.06.2009 - 09:15 Uhr
Plattentests und last.fm sind die einzig brauchbaren Seiten!
Lachs rein, Lachs raus
22.06.2009 - 09:34 Uhr
Du bist doch selbst ein Twitterer, Gossenpapst!
Sonderst deinen Gedankenmüll ebenfalls ab, nur eben auf Plattentests. Oh die Ironie! Geh doch zu Hause du alte Scheisse!
big johnson
22.06.2009 - 11:31 Uhr
denke mal, alle die sich hier so frustriert gegen den gossenpast wenden, sind die von ihm geouteten mit den kurzen
Applaus
22.06.2009 - 11:39 Uhr
was ne analyse!!!
Humorindikator
22.06.2009 - 21:04 Uhr
XXX...........................
#fb
20.08.2011 - 22:26 Uhr
#diealm
Orphaned
20.08.2011 - 23:26 Uhr
Twit.ter ist wirklich grenzw.ertig, aber grundsätzlich muss man immer davon ausgehen dass es darauf ankommt wie man eine Sache nutzt, es hängt vom Nutzer ab, sonst müsste man ja auch Rapi.dshare oder you.tube verteufeln.

Bei Twitter war das Risiko natürlich sehr groß dass daraus zum Großteil nur Müll resultiert. Man muss natürlich hinterfragen wieso man bspw. seine Freunde mehrmals am Tag über teils belanglose Tätigkeiten informieren sollte, das stinkt schon zu sehr nach wichtigtuerei und selbstverherrlichung...

und das Web 2.0 ist ja nicht die Endstation, Goog.le+ geht 1 Schritt weiter.

Fazit: wie fast alles im Leben hängts davon ab was man daraus macht. Einige wissen es vernünftig und gewissenhaft zu nutzen und andere treiben damit schi.ndluder oder nerven einfach nur. Ich habe Myspace nur aufgrund von Musik und Kontakten mit Künstlern genutzt, vor Facebook und Twitter habe ich die Finger gelassen, da mir schon auf studivz klar wurde dass es nichts für mich ist. Ich finde Foren besser, vor allem Themenspezifische Foren, riesige zu allgemeingehaltene Foren find ich auch nicht so prickelnd.

Am Ende suchen wir alle nach Gleichgesinnten und das geht eben in kleineren, gezielt gewählten Gruppen besser als wenn man einfach in ein riesiges Bienennest sticht und schaut was passiert.

Kacke
20.08.2011 - 23:41 Uhr
Twitter ist doch für'n Arsch. Nur Spasten benutzen Twitter.
Orphaned
21.08.2011 - 00:07 Uhr
ich bin mir ziemlich sicher dass es auch nichtspastis gibt die Twitter nutzen.. Die gründe sind doch unterschiedlich... ein Künstler der seinen Fans die möglichkeit bietet etwas näher dran zu sein und GELEGENTLICH gehaltvolle Einträge macht kann doch sehr "nützlich" sein.

Nur klappt das halt bei den wenigsten, die meisten lassen sich von ihrer Eitelkeit zu überflüssigen und übermäßigen Mitteilungen verleiten, die Versuchung ist halt zu groß und das die Twitter Karre an den Baum gefahren werden würde hätte man schon zur MySpace phase erahnen können, so mittelungs- und aufmerksamkeitsbedürftig wie sich manch einer online präsentiert...

auch das war einer der hauptgründe warum ich gar nicht erst mit Twitter angefangen habe. "Erfahrungswerte" bringen es halt voll.
#fb
21.08.2011 - 21:32 Uhr
#polizeiruf
Orphaned
21.08.2011 - 21:37 Uhr
tja, die fetten Jahre sind vorbei, das Internet wird immer stärker reglementiert und vom öffentlichen Leben unterwandert...

auch auf Facebook ist zur Zeit ganz großes Thema dass es KEINE rechtsfreie Zone ist.

So muss man sich wohl bald zum "oldschoolen" verabreden, auf den großen und kommerziellen Seiten wird man kaum noch wie in alten Zeiten Surfen und seine freie Meinung äußern können, je mehr Menschen den Zugang haben und je unterschiedlicher diese Menschen sind, desto problematischer wird es und desto stärker wird das Internet bzw. "zonen" des Internets wie die Social Networks kontrolliert und dominiert.

Bis man am Ende gleich hätte im wahren Leben bleiben können. Internet als Zufluchtsort? nicht mehr das selbe.
#fb
04.09.2011 - 19:52 Uhr
#sg
#fb
04.09.2011 - 20:49 Uhr
#tatort
Herr K.
04.09.2011 - 22:06 Uhr
ich mag kot
#fb
08.09.2011 - 16:09 Uhr
http://youropenbook.org/?q=model+freak
Facebooksucht immer verbreiteter
15.09.2011 - 10:23 Uhr
Facebook baut weitere Abstufungen ins eigene Netzwerk ein. Künftig kann man nicht nur einfacher seinen digitalen Bekanntenkreis in Untergruppen einteilen. Facebook führt auch eine Follower-Funktion ein: Damit kann man künftig Menschen lauschen, die man gar nicht kennt. Wie bei Twitter.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,786374,00.html
@Orphaned
15.09.2011 - 10:39 Uhr
Du bist so ein Schwätzer. Unglaublich!
wat? :O
16.09.2011 - 00:10 Uhr
"Die schwule Dating-App Grindr verzeichnet weltweit Millionen von Downloads. Jetzt kommt Blendr, das Grindr für Heteros. Aber wollen Frauen überhaupt Sexdates?"

Klicken. Texten. Ficken?
#fb
17.09.2011 - 20:28 Uhr
#sdr
#fb
19.09.2011 - 17:41 Uhr
#piraten
#fb
21.09.2011 - 23:19 Uhr
#annewill
BuPrä
21.09.2011 - 23:32 Uhr
ich twitter euch gleich was vom neuen jerusalem - aber dann ist ruhe im katong!

c w
#fb
29.09.2011 - 19:34 Uhr
#BuViSoCo
#fb
12.11.2011 - 22:21 Uhr
#tvtts
#fb
13.11.2011 - 19:24 Uhr
#sv
#fb
03.12.2011 - 22:57 Uhr
#wettendass
#fb
02.01.2012 - 21:49 Uhr
#rtl2

02.01.2012 - 21:50 Uhr
rtl2
#fb
03.01.2012 - 14:29 Uhr
#wulfffilme
#fb
08.01.2012 - 00:11 Uhr
#arte
Thomas Poppe vor 6 Minuten
25.01.2012 - 16:11 Uhr
"Schatz, was sagt der Arzt?" "Ich habe Asthma!" "Da bin ich ja beruhigt, ich dachte schon du hast mich gestern beim Sex ausgepfiffen!"
#fb
23.02.2012 - 20:23 Uhr
#gntm
Twitter kills more people than HitIer
26.02.2012 - 19:12 Uhr
R.I.P Rowan Atkinson
#fb
26.02.2012 - 19:25 Uhr
#sg
privilegienmuschi
25.01.2013 - 15:39 Uhr
#aufschrei vor glück
Die Social-Media-News-Charts
25.01.2013 - 15:47 Uhr
10.000 Flies
koe
25.01.2013 - 16:15 Uhr
Richtig gut, #aufschrei.
Bin mal gespannt, ob da mal eine vernuenftige Debatte draus wird.
#durchfall
25.01.2013 - 16:55 Uhr
Natürlich. Twitter ist ja bestens geeignet dafür eine sachliche, differenzierte Diskussion, frei von Hysterie, anzustoßen. Noch besser ist nur SpiegelOnline.
Der #Aufschrei der Herde
28.01.2013 - 18:16 Uhr
http://www.internet-law.de/2013/01/der-aufschrei-der-herde.html
Vine
28.01.2013 - 23:13 Uhr
Twitter-Po­rnos dank neuer App im Umlauf

Mit seiner neuen App "Vine" hat Twitter nicht nur harmlose Videos in das Soziale Netzwerk gespült. Einige User nutzen die App für Po­rno-Videos.

Seite: 1 2 3 ... 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: