Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Scorpions - Virgin killer

User Beitrag
Patte
10.06.2009 - 10:47 Uhr
Hm. Ist denn der Japan-Import (bei mir war auch dieser Obi-Streifen ums Cover) wirklich remastered (wie sonst überall ausgewiesen wird)? Die Scheibe klingt beim ersten Hinhören gar nicht so, selbst das neue Mastering von der vier Jahre älteren "Lonesome crow" tönt frischer. Erklärt mir das jemand?

Favoriten: Walk in the park, Hell-Cat, Polar nights
Patte
11.06.2009 - 14:04 Uhr
Okay, hat sich wohl erledigt: auf dem Obi-Streifen steht ganz klein "K2 24-bit Mastering", puh. ;-)
fakeboy
11.06.2009 - 14:20 Uhr
ähm... du findest also beim HÖREN dass es nicht besser klingt. dann LIEST du dass es besser klingt und bist plötzlich zufrieden???
mein Sternzeichen: Skorpion ;*(
11.06.2009 - 14:23 Uhr
Obi zersägt nicht weniger als die Scorpions.
Patte
11.06.2009 - 14:44 Uhr
@fakeboy:
Nein, zufrieden bin ich noch immer nicht ganz. Aber zumindest beruhigt, dass ich wohl doch keine "angestaubte" Ausgabe erwischt habe. Ist doch wohl logisch, mir fehlt ja der Vergleich zum Original-Mastering. :)
...
11.06.2009 - 14:47 Uhr
das leuchtet ein!

Castorp

Postings: 2788

Registriert seit 14.06.2013

07.12.2013 - 20:38 Uhr
Auf "Polar nights" klingt Roth an manchen Stellen wie Kermit. :D

So ein affengeiles, abgedrehtes Riff wie bei "Hell-Cat" muss man aber auch erst mal hinbekommen.
Lostprophets
07.12.2013 - 20:45 Uhr
Allerdings.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: