Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Iron Maiden

User Beitrag
nerver
15.04.2009 - 16:57 Uhr
was Fanmeinungen mit Objektivierung zu tun haben wird wohl dein Geheimnis bleiben.
DonC
15.04.2009 - 16:59 Uhr
Jaja, definitiv woher kannst du denn das beurteilen? Schau dich doch mal in den ganzen Foren um!!! Rock Hard Forum, Powermetal, Darkness Forum etc. da wird Maiden als wichtigste, einflussreichste und beste Band gehandelt also ruh jetzt!
Orion
15.04.2009 - 17:02 Uhr
Das Argument gegen Verkaufszahlen zur Obejektivierung mag ja oftmals zutreffen, ist aber bei AC/DC oder Metallica völlig fehl am Platz, weil beide seit mehr als 20 Jahren mit die Speerspitze des Metal bilden.


honsen
15.04.2009 - 17:05 Uhr
und im Bravo-Forum sowie im Knuddels- und dem Popcorn-Forum wird Tokio Hotel als wichtigste, einflussreichste und beste Band gehandelt also ruh jetzt!
Orion
15.04.2009 - 17:07 Uhr
AC/DC haben mehr Metalsongs am Start, als viele sogenannte Metalbands, auch wenn sie in erster Linie Rock spielen.
honsen
15.04.2009 - 17:07 Uhr
ACDC und Metallica die Speerspitze des Metal? Hat dich dein Papa die letzten 20 Jahre lang im Keller eingesperrt?
Orion
15.04.2009 - 17:09 Uhr
Tokio Hotel ist international eine Nullnummer, aber vielleicht meinen einige hier, dass Iron Maiden die beste und einflussreichste Rockband Deutschlands ist, weil's im Rock Hard Forum, etc. drinnen steht.

Dann versteh' ich euch endlich...
honsen
15.04.2009 - 17:18 Uhr
Tokio Hotel international eine Nullnummer?

spricht auch wieder für die Keller-Theorie
Orion
15.04.2009 - 17:22 Uhr
im Vergleich zu den Genannten wird Tokio Hotel im Lauf der Zeit international betrachtet als Nullnummer gelten

und übrigens, Kinder stellen keine Theorien auf



manassas
15.04.2009 - 17:24 Uhr
Bei Diskussionen über "Schubladen" verweise ich auf den Rockmusik-ABC-Thread.
Kurz angemerkt: der Begriff "Heavy Metal" existiert seit den späten 60ern, angewandt wird er aber erst seit den späten 70ern.
AC/DC >> Hardrock
Judas Priest >> Heavy Rock
Metallica u. Iron Maiden >> Heavy Metal
Würde ich vorschlagen.
Orion
15.04.2009 - 17:26 Uhr
wenn Bon Jovi Hardrock spielen, kann die Bezeichnung auf AC/DC nicht zutreffen

Metallica spielen von Thrash- über Speed- und Heavy Metal bis Hard Rock alles

Orion
15.04.2009 - 17:58 Uhr
Metallica spielen teilweise sogar softer als Bon Jovi

vergleiche einmal "Nothing Else Matters" mit "If I Was Your Mother"
Uz uz Uz
15.04.2009 - 18:08 Uhr
eben TEILWEISE

INSGESAMT gesehen jedoch nicht
manassas
15.04.2009 - 18:19 Uhr
Langsam oder leise heisst nicht soft.
Nothing else matters ist eben immer noch "härter" als BJ.
Wieso kommen die besten Balladen eigentlich von (Hard)Rockbands ? Komisch, oder ?
Poison, Mr. Big, Nazareth, Metallica, Uriah Heep, usw.
nerver
15.04.2009 - 18:48 Uhr
"Wieso kommen die besten Balladen eigentlich von (Hard)Rockbands ? Komisch, oder ?
Poison, Mr. Big, Nazareth, Metallica, Uriah Heep, usw."
Gott, was für Balladenschinken verzehrst du denn?
reinvan
07.06.2009 - 18:48 Uhr
Hat jemand bereits den neuen Film gesehen? Ist der insgesamt empfehlenswert? Ich kam damals nicht dazu, ein Kino das ihn gezeigt hat zu besuchen und wollte mir demnächst die DVD kaufen.
virginia
07.09.2010 - 13:35 Uhr
Joanna Newsom wäre stolz

http://www.youtube.com/watch?v=d_vbdxwI5Ck&translated=1

Iron Maiden - The Trooper in the harp
Doku
15.08.2013 - 10:26 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=3yidI4BamXk
horst
15.08.2013 - 11:31 Uhr
jesus wäre stolz gewesen!

Iron Maiden - The tripper of my sack
UI
15.08.2013 - 12:56 Uhr
Sympathische Altrocker! :-)
horst
15.08.2013 - 18:13 Uhr
binsch a schwule untermensch
FB
18.06.2015 - 17:55 Uhr
Neues Album:

The Book Of Souls - coming September 4th.
Flughafen Zürich
02.06.2016 - 18:53 Uhr
Angela Merkel im Schatten von Iron Maiden

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/merkel-regierungsjet-parkt-im-schatten-von-iron-maiden-a-1095512.html
iron maiden
02.06.2016 - 19:05 Uhr
proletenmetaller
prolet
02.06.2016 - 19:08 Uhr
besser als studentenmetal wie dimmu borgir

doept

Postings: 733

Registriert seit 09.12.2018

29.06.2021 - 00:37 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=Z4vIBM5UJwM

Wenn Arte über deine Band berichtet weisst du dass du es geschafft hast!

Corristo

Postings: 1138

Registriert seit 22.09.2016

29.06.2021 - 03:10 Uhr
Andersrum: Wenn Arte über Iron Maiden berichtet, hat Arte es geschafft ...

Corristo

Postings: 1138

Registriert seit 22.09.2016

29.06.2021 - 03:24 Uhr
Überhaupt: Neulich über eine Meddl-Doku von Arte gestolpert, da kam innerhalb der ersten 30 Sekunden schon ein Mitglied von Steel Panther vor und es fing schon extremst cringe-artig an. :D Gleich wieder ausgemacht.

cargo

Postings: 694

Registriert seit 07.06.2016

03.07.2022 - 16:45 Uhr
Letzte Woche nach längerer Zeit mal wieder live gesehen. Man sollte ja meinen, dass der Band irgendwann mal der Saft ausgeht. Aber das Alter (65-70 Jahre inzwischen...) sieht man den Herren höchstens optisch im Gesicht an. Ansonsten ist das immer noch Heavy Metal auf höchstem Niveau und Bruce Dickinson klingt mit steigendem Alter absurderweise immer besser. Ist und bleibt die beste Band in dem Genre.

Sloppy-Ray Hasselhoff

Postings: 2038

Registriert seit 02.12.2019

03.07.2022 - 17:03 Uhr
Word! Die beste Rockband meiner Generation. Da können sich Metallica, Accept (oder wie die heißen), Slayer und Mustaine mal hinten anstellen. Murray spielt auch mit 65 noch jede erst- oder zweitklassige Indie-Band in Grund und Boden. Dickinson trifft die Höhen nicht mehr wirklich, die Songs wurden angepasst. Maiden ist auch heutzutage live noch eine Lawine. Sehr geil.

Herr

Postings: 2476

Registriert seit 17.08.2013

03.07.2022 - 20:32 Uhr
Arte berichtet nicht über Maiden, sondern sendet einfach nur einen Dokumentarfilm über selbige. Sowie auch Dokumentarfilme über Darmverschlüsse, Südchilenische Gletscher, Erdbeerplantagen und Balsaholzbastelkurse.

Sloppy-Ray Hasselhoff

Postings: 2038

Registriert seit 02.12.2019

03.07.2022 - 20:49 Uhr
schön abgeschrieben. scream for me, long beach ...

OMalley

Postings: 767

Registriert seit 16.01.2022

24.10.2022 - 15:01 Uhr
https://youtu.be/bPKmwSeUU3E

Da ging Bruce aber im eigenen und Namen von Steve Harris ab…nur wegen eines Kiffers ganz vorne :-))))

8hor0

Postings: 1096

Registriert seit 14.06.2013

24.10.2022 - 16:49 Uhr
haha :D

hos

Postings: 1948

Registriert seit 12.08.2018

24.10.2022 - 17:08 Uhr
was für ein arschloch-move.

immer prima, wenn man die moralapostel nicht challengen kann, weil sie das mikro nicht abgeben müssen.

8hor0

Postings: 1096

Registriert seit 14.06.2013

24.10.2022 - 17:11 Uhr
sollte viel öfter so gemacht werden bei konzerten.

hos

Postings: 1948

Registriert seit 12.08.2018

24.10.2022 - 17:42 Uhr
schwachfug. entweder ist rauchen generell verboten oder eben nicht. diese mariajohanna predigt ist lächerlich, erst recht von einer band, die so gerne über freeeeedoooom singt.

OMalley

Postings: 767

Registriert seit 16.01.2022

24.10.2022 - 18:23 Uhr
Was eine Muschi! Er kann ja sagen, das ihn oder Steve das stört und gut is.

Gleich so abzugehen als Frontmann einer Metalkappelle ist lächerlich.
Sie haben doch auch jahrzehntelang in verrauchten Hallen und Clubs gespielt.
Ich erinnere mich noch an die alten Tage in der Kölner Sporthalle, oder Westfalenhalle, als aus dem Innenraum die Rauchschwaden hochzogen.

Witzig wäre, wenn der Kiffer jetzt erst richtig abgeht beim Konzert und sich von Bruce kein Stück beeindrucken lässt. :-)

Es ist schon gut, dass es abgeschafft wurde, aber gleich so ein Fass aufzumachen und die Stimmung so runterzuziehen...ich weiß nicht. Da muss er sich meiner Meinung nach mehr im Griff haben.

Was meinte Harris eigentlich mit der Kopf ab-Bewegung im Hintergrund? Er scheint auch zu grinsen dabei.

Grizzly Adams

Postings: 5046

Registriert seit 22.08.2019

24.10.2022 - 19:06 Uhr
Die älteren Herrschaften müssen halt auf ihre Gesundheit achten, um noch performen zu können. Der gemeine kiffende Fan muss weder das eine noch das andere… ;-)

Hab die Band das allererste Mal in meinem Leben diesen Sommer in Bremen live gesehen. War schon sehr gut, wenn ich auch die leise Kritik an Dickinsons Stimmvolumen hier unterschreiben kann. Geht nicht mehr so viel wie vielleicht noch vor 20 Jahren. Tat aber dem Gesamtgenuss keinen Abbruch. Jedenfalls bei mir. Was die Saiten-Virtuosen angeht, ist das einfach überragend gewesen.

Eye_Llama

Postings: 677

Registriert seit 09.05.2016

24.10.2022 - 20:27 Uhr
Kann ich sehr gut verstehen. Ich hasse es, auch wenn auf einem Konzert Leute in der Nähe von mir kiffen.

doept

Postings: 733

Registriert seit 09.12.2018

26.10.2022 - 23:30 Uhr
Konzert in Frankfurt im Juli 23 nach knapp 2 Stunden ausverkauft. WTF!?
Ach ja: Wenn jemand Stehplätze hat aber lieber doch sitzen will bitte melden ;-)

Dagon

Postings: 230

Registriert seit 14.06.2013

18.03.2023 - 14:22 Uhr
Nachdem ich mir die aktuelle Platte "Senjutsu" in den letzten Tagen angehört habe, unternehme ich mal den Versuch einer Diskographie-Bewertung. Iron Maiden sind meiner Meinung nach in ihrer Musikrichtung (klassischer Heavy Metal, NWOBHM) unerreicht. Die ersten 7 Alben sind wegweisend, das Alterswerk immerhin noch sehr respektabel.
Die zwei Platten nach "Fear of the dark" ohne Bruce kenne ich allerdings nicht.

Iron Maiden 8/10
Killers 8/10
The number of the beast 10/10
Piece of mind 8/10
Powerslave 9/10
Somewhere in time 9/10
Seventh son of a seventh son 10/10
No prayer for the dying 7/10
Fear of the dark 7/10
The X factor -
Virtual XI -
Brave new world 8/10
Dance of death 8/10
A matter of life and death 7/10
The final frontier 7/10
The book of souls 8/10
Senjutsu 7/10

DerMeister

Postings: 1678

Registriert seit 22.06.2013

19.03.2023 - 18:26 Uhr
Iron Maiden 8/10
Killers 7.5/10
The number of the beast 8/10
Piece of mind 8.5/10
Powerslave 9/10
Somewhere in time 9.5/10
Seventh son of a seventh son 8.5/10
No prayer for the dying 5/10
Fear of the dark 6.5/10
The X factor 6.5/10
Virtual XI 5/10
Brave new world 7.5/10
Dance of death 6.5/10
A matter of life and death 7/10
The final frontier 5.5/10
The book of souls 6.5/10

Muss ich aber mal wieder in einige der Alben reinhören um da 100% sicher zu sein.

DerMeister

Postings: 1678

Registriert seit 22.06.2013

19.03.2023 - 18:29 Uhr
Die Senjutsu bisher nur einmal gehört, ist aber wohl eins ihrer schwächsten. Vermutlich im 5.5/6 Bereich.

fakeboy

Postings: 5073

Registriert seit 21.08.2019

19.03.2023 - 20:17 Uhr
Piece Of Mind ist für mich ihre stärkste, gefolgt von Powerslave und Number of The Beast. Nach Seventh Son hätten sie aufhören sollen. Ausser Fear Of The Dark und Be Quick Or Be Dead brauch ich keinen einzigen Song mehr der nach 1988 erschienen ist...

hos

Postings: 1948

Registriert seit 12.08.2018

19.03.2023 - 20:41 Uhr
Senjutsu braucht ein paar Durchläufe, ist aufgrund gutem Flow, nahezu konstant starken Songs (maximal 2 Nummern fallen etwas ab) und der Produktion für mich das beste Album der Briten seit Seventh Son. Andere Alben bieten hier und da sicher auch mal stärkere Einzeltracks im direkten Vergleich, aber halt auch grundsätzlich mehr Durchschnittsware, lahmarschige Filler oder auch mal richtigen Scheissdreck.

fakeboy

Postings: 5073

Registriert seit 21.08.2019

19.05.2024 - 17:36 Uhr
Hab gestern ne NWOBHM-Doku auf Arte geschaut (https://www.arte.tv/de/videos/114775-000-A/heavy-metal-kingdom/) und musste jetzt gleich mal wieder das Debut auflegen. Zeitlos gut.

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim