Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Miike Snow - Miike Snow

User Beitrag
phramenma
31.05.2009 - 12:12 Uhr
Every once in a while, something truly unique and mysterious, comes out of nowhere to stake its claim on pop culture as we know it…In 2009 few would have been expecting to have been accosted by Miike Snow, who until now, hidden behind the imagery of a mythical jackalope, the fabled horned rabbit have been churning out a slew of tracks and remixes that have set the blogospheres ablaze, amidst the inevitable questions of what, where & who is Miike Snow?...

A large portion of the people involved in the "creative" side of the music business spend their entire career dedicated to the singular goal of recognition, specifically the type that gets you recognized - be it magazine covers, billboards, TV, etc. In a culture obsessed with becoming famous, what do we make of artists who chose to remain anonymous? Or, for that matter, use the mystical jackalope as their visual representative?

Man? DJ? Robot? Miike Snow is actually a band.

Recorded in Stockholm in the 400 year old home used to house King Gustaf III's mistress,Miike Snow make pop music, but not as we know it, a pulsing soundtrack for lovers spurred on by hope, fear & redemption. They have created songs that lift and lull, where dark subject matter is used to create beautiful sonic illusions & stimulate euphoria. Miike Snow is a warm electronic record, rich with soul & heart that can soundtrack both dancefloor and darkness and life in between, that will make anonymity an impossibility.

Finally ready to step out of the studio, but not the shadows, Miike Snow is set to be released this summer, released in the US by the Downtown label (Gnarls Barkley) and in the rest of the world by Columbia Records.



Weiteres unter: www.myspace.com/miikesnow
und: http://rollinandscratchin.com/posts/who-is-miike-snow
musie
23.07.2009 - 11:42 Uhr
ich fand die super am melt, eins der besten konzerte. wird bestimmt ein klasse album.
klostein
23.07.2009 - 11:48 Uhr
"Animal" muss man gehört haben! Bombe!
mr:news
23.07.2009 - 13:34 Uhr
das album ist sehr geil.
fast nur hits!


Mixtape
31.07.2009 - 21:12 Uhr
Ich stimme mit ein in den Lobgesang! Genau die Musik, auf die ich momentan Lust habe.
clumsy
03.08.2009 - 23:24 Uhr
Da erfüllen Bloodshy & Avant mal endlich das Potential, was sie in ihren Produktionen bisher so angedeutet haben. Tolles Sommeralbum.
Mixtape
03.10.2009 - 23:04 Uhr
Und auch ein tolles Herbstalbum! Läuft derzeit bei mir rauf und runter.
Nieöls
04.10.2009 - 00:02 Uhr
Ich sag nur Cult Logic ...
Mixtape
04.10.2009 - 00:05 Uhr
@ Nieöls: Du ziehst das Pferd, das übrigens kein Zuhause ist, von hinten auf, du musst die Songs des Albums nennen, die keine Hits sind, das geht wesentlich schneller.
Nieöls
04.10.2009 - 14:21 Uhr
Ja da hast du schon Recht, aber Cult Logic ist für mich nun mal der Überhit des Albums. Lediglich dem von dir genannten Lied fehlt das Hitpotential, der Rest ist ausnahmslos toll.
Mixtape
04.10.2009 - 14:32 Uhr
"A horse is not a home" ist für mich ein Hit sondergleichen, der einzige schwächere Song ist für mich "Faker".
save dardy
07.10.2009 - 11:59 Uhr
"faker" klingt für mich wie elliott smith, der nach beatles klingen will. mein ich aber positiv, ich mag den song. :)
Kugelfisch
08.10.2009 - 19:46 Uhr
Recht gutes Album, dessen schon etwas arg überdrehte synthetische Fröhlichkeit ich persönlich allerdings nicht in allen Momenten ertragen kann. Ist aber beim verwandten "Manners" von Passion Pit nicht anders, obwohl ich das eine Nasenlänge voraus sehe. Trotzdem: Im richtigen Augenblick ein Klasse-Album. 7/10
Mixtape
08.10.2009 - 23:13 Uhr
Ich bin froh, dass ich bei Miike Snow nichts von Passion Pit raushöre, die ich nach wie vor furchtbar finde.
blub
13.10.2009 - 21:09 Uhr
die 3 singles sind schon mal der wahnsinn. der rest muss erst zünden.

hier noch 2 richtig tolle live-videos:

http://www.youtube.com/watch?v=rQWYEje2bM0&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=Bemh3-IDzAA&feature=related
Kugelfisch
13.10.2009 - 21:27 Uhr
@Mixi:
Ich bin froh, dass ich bei Miike Snow nichts von Passion Pit raushöre, die ich nach wie vor furchtbar finde.

Weiß ja, dass du die Vocals von Passion Pit nicht so magst, aber du wirst doch nun wirklich nicht abstreiten wollen, dass die Arrangements, die Produktionsweise und die ganze musikalische Herangehensweise bei den beiden Bands mehr als offensichtliche Übereinstimmungen aufweisen, oder?
klostein
13.10.2009 - 22:16 Uhr
@Kugelfisch: Wenn er's nicht tut machs ich hiermit. Pop-Songs mit elektronischem Überbau....aber sonst?
Mixtape
13.10.2009 - 22:21 Uhr
Ich denke auch, da kann man genauso gut Empire Of The Sun oder die Pet Shop Boys anführen. Zumal ja Passion Pit mehr oder weniger MGMT mit furchtbarer Stimme kopiert haben.

Aber danke für den Kosenamen. :-)
quincy
20.10.2009 - 16:40 Uhr
Ihr seid ja putzig. Immer diese Referenzen. So weit ich das beurteilen darf: Diese LP macht Spaß. Über fast die komplette Albumlänge reiht sich ein Ohrwurm nach dem anderen. Toll.
Und noch eine Bitte: Ist einer der ehrenwerten Forumsmitglieder willens, mir einen Tipp zu geben, wo ich das Miike Snow als Vinyl erwerben darf?
quincy
20.10.2009 - 16:49 Uhr
Sory, klar hhv.
Kugelfisch
20.10.2009 - 16:51 Uhr
Schon mal im Optimal im München gefragt? Weiß ja nicht, wo du zuhause bist.
SpuddBencer
20.10.2009 - 18:50 Uhr
Zumal ja Passion Pit mehr oder weniger MGMT mit furchtbarer Stimme kopiert haben.

Also das ist doch quatsch. Gerade live merkt man, dass MGMT viel mehr rockband sein wollen als Passion Pit. Abgesehen von den offensichtlichen singles gibts bei MGMT viel weniger "elektro"-schnickschnack.

aber zum thema: Miike Snow finde ich irgendwie langweilig. vielleicht noch einmal ausprobieren...
quincy
20.10.2009 - 20:31 Uhr
@Kugelfisch: Dank u well. Guter Tipp. Aber wie gesagt, bereits fündig geworden: hhv.
N.M.
16.11.2009 - 00:36 Uhr
good good good
Hank
16.11.2009 - 14:09 Uhr
Cult Logic ist für mich nun mal der Überhit des Albums. Lediglich dem von dir genannten Lied fehlt das Hitpotential, der Rest ist ausnahmslos toll.
uczen
22.11.2009 - 11:19 Uhr
In Search Of und A Horse Is Not A Home sind die absoluten Granden. Aber auch sonst ein wundervolles Album.
koe
14.01.2010 - 17:20 Uhr
Ziemlich schoenes Pop-Album find ich.
Fast kein Ausfall, stimmungsmaessig kann ich eine Menge damit anfangen. Die Pitchfork 5.0 kann ich mal wieder nicht nachvollziehen, aber das ist ja oft so ;-) ... .

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: