65daysofstatic - We were exploding anyway

User Beitrag
DDing
30.05.2009 - 12:23 Uhr
Erscheint wohl laut Interviews erst 2010, allerdings spielen sie schon eine Menge neuer Songs live. Da die Jungs ja oft ihre Konzerte in sehr guter Qualität mitschneiden lassen, gibt's dementsprechend schon ein paar sehr nette Aufnahmen, und einige der Songs sind echt der absolute Wahnsinn.


(Death to Wortfilter!!)

PS: UND JETZT AUCH NOCH DIESE SCHEISS CAPTCHA-ABFRAGE!!! Ich hab den Code tausendmal richtig eingegeben. Langsam macht das Posten hier echt keinen Bock mehr.
DDing
30.05.2009 - 12:24 Uhr
[Rest des angedachten Ursprungsposts:]

Am besten einfach HIER anfangen und sich dann bei den related videos einfach durch die ganzen unbekannten Song-"Titel" (naja :) ) klicken.

Neu sind, soweit ich weiß:

-C.B.L.S.
-Piano Fights (was klanglich ein bisschen in Richtung "Drove Through Ghosts..." zu gehn scheint)
-T.D.
-W.K.4

Es existieren wohl auch noch ein paar mehr, aber ich hab jetzt nicht so genau Liste geführt. Wie gesagt, einfach durchklicken und den Mund wässrig machen lassen. :)
PPong
30.05.2009 - 12:26 Uhr
Jap, man weiß nie ob es nu getz ne Null oder ein o is, bei 1 und i/L sowie 5 und s das gleiche Problem :(

Schon wieder ein neues Album?
DDing
30.05.2009 - 12:31 Uhr
"Schon wieder"? "The Destruction..." ist von 2007, und wenn der Release wirklich in 2010 statt findet, wäre das mit 3 Jahren die mit Abstand größte Pause zwischen zwei 65dos-Alben bisher.
2b1
30.05.2009 - 12:50 Uhr
Cool, bin gespannt auf die neue Platte. Hoffe, dass es wieder mehr in die Richtung der alten Sachen geht. Fand die letzte Platte etwas enttäuschend. Hat irgendwie zuwenig "gedrückt"
DDing
30.05.2009 - 13:09 Uhr
Hm, vom bisher gehörten ausgehend denke ich, dass es schon eher in Richtung der Destruction gehn wird (wenn vielleicht auch wieder etwas fokussierter), was ich allerdings nicht als schlecht erachte.

Ich empfand die letzte Scheibe zwar als etwas "zerfaserter" und "weiter ausgewalzt", also nicht zu auf den Punkt kommend mit glasklaren Hits wie Retreat, Cat oder auch "Drove Through Ghosts..." oder "Await Rescue" (wobei die "One Time For All Time" in meinen Ohren nach den beiden Übersongs zu Anfang auch irgendwie etwas ins Leere lief), allerdings trotzdem voll von fantastischen Momenten und Melodien, und auch diese speziellen "Aha"-Momente wie beim Wechsel in den 5/4 mitten in "Don't Go Down To Sorrow" waren immer da.
2b1
30.05.2009 - 13:16 Uhr
"Don't Go Down To Sorrow" war auch der einzige Song, der mir am letzten Album richtig gut gefallen hat. Leider fehlten aber die Songs, die einen so richtig gegen die Wand geblasen haben wie eben "Retreat! Retreat", "This Cat is a Landmine" etc. und gerade das hat die Band so besonders gemacht und vom übliche Postrock-Einheitsbrei hervorgehoben
DDing
30.05.2009 - 13:21 Uhr
Hm, wo jetzt Songs wie "Wax Futures", "When We Were Younger" oder "Little Victories" den älteren nachstehen sollen, hab ich noch nie so ganz verstanden, aber jedem das seine. :)
badpit
31.05.2009 - 00:50 Uhr
naja..... für mich war destrustion of small ideas bisher das mit abstand beste album von 65daysofstatic gewesen.

2b1
12.11.2009 - 19:31 Uhr
Die Band hat sich umbenannt. Sie heißt ab sofort: 65degreesofstatic

Quelle: siehe Referenzen

Weitersagen!

shomo
09.02.2010 - 22:12 Uhr
is ja super eingeschlafen hier

MOUNTAINHEAD
CRASH TACTICS
DANCE DANCE DANCE
PIANO FIGHTS
WEAK4
COME TO ME
GO COMPLEX
DEBUTANTE
TIGER GIRL

alias
WE WERE EXPLODING ANYWAY
2b1
10.02.2010 - 20:10 Uhr
gibts schon ein release-datum?
shomo
10.02.2010 - 20:19 Uhr
Out in that vaguest of times, THE SPRING, sometime between the first crocus and the last time you have the heating on.
shomo
10.02.2010 - 20:21 Uhr
ach halt auf die website gehen, scheiße
2b1
10.02.2010 - 20:26 Uhr
na dann mal nach den krokussen ausschau halten
2b1
11.03.2010 - 11:10 Uhr
Platte kommt am 26. April raus
addict
11.03.2010 - 16:47 Uhr
soeben vom label bemustert worden,
bin bei track 6 von 9....
tanzschuhe an!!!!!

Rainer
11.03.2010 - 16:49 Uhr
ficki ficki nudel abschneidi
hahaha
shomo
11.03.2010 - 20:28 Uhr
ich weiß nicht, ob ich will, dass 65dos tanzschuhe tragen

weniger uptempo, bitte :(
anon
26.03.2010 - 20:35 Uhr
Der Albumteaser brennt ja mal jede Hütte ab. Eigentlich gar nicht meine Art von Sound, aber scheiße klingt das geil.
anon
26.03.2010 - 20:35 Uhr
Oh, und Nachtrag:

65/10.
2b1
26.03.2010 - 21:44 Uhr
Hier die neue Single "Weak4"

http://www.youtube.com/watch?v=EU1u881YbYU&annotation_id=annotation_983052&feature=iv

ganz schön gewöhnungbedürftig und beim teaser hab ich auch nur gedacht "ach du scheisse!"
sehr dance-trance-techno-lastig das ganze, mut haben die jungs auf jeden fall... wenn das mal nich böse schief geht.
ich bleibe gespannt!
shomo
27.03.2010 - 08:18 Uhr
ich nehm alles zurück von wegen angst vor uptempo.

le krawall is muy bueno!!
shomo
27.03.2010 - 08:19 Uhr
nachtrag- bin ich taub, oder hört man im teaser praktisch gar kein organisches schlagzeug mehr?
blu3m4x
30.03.2010 - 20:37 Uhr
neuer song. mit "organischem" schlagzeug.

http://www.indieshuffle.com/65daysofstatic-crash-tactics/#awp::65daysofstatic-crash-tactics/
Archibald
31.03.2010 - 14:54 Uhr
Robert Smith von The Cure singt auf einem Song.
...
31.03.2010 - 15:26 Uhr
klingen jetzt aber verdammt nach prodigy und konsorten...
2b1
31.03.2010 - 21:45 Uhr
An Prodigy musste ich bei "Weak4" auch schon denken. "Crash Tactics" hat mich anfangs auch sehr irritiert, nach der Hälfte macht der Song dann aber irgendwie richtig Spaß.
Doc Oc
31.03.2010 - 22:05 Uhr
Freu Freu!
Werd sie in Berlin live sehen. Bin gespannt...

Hoffe es wird besser als Destrucion of small idead....
Addict
06.04.2010 - 15:50 Uhr
Haben die Band am Freitag zum Interview vor der Kamera.
Habt Ihr Fragen an die Band, die wir stellen sollen?
Addict
06.04.2010 - 15:50 Uhr
Haben die Band am Freitag zum Interview vor der Kamera.
Habt Ihr Fragen an die Band, die wir stellen sollen?
Fragen
06.04.2010 - 17:55 Uhr
Da hast welche:

NAchdem jetzt ja ein gastsänger dabei ist, ob in zukunft weitere kolaborationen geplant sind?

Bei einem interview mit Laut.de wurde davon geredet, dass sie mit dem letzten album quasi irh schaffen zusammengassend abgeschlosen haben ( ersten 3 alben), und danach wohl was komplett neues kommen soll. ( worte wie drone fielen spaßhalber...)
wie kommt es dann, das das neue sich nicht sondelrich vom alten material abhebt?

gibt es noch sachen die sie erreichen wollen, musikalisch?
wo sehen sie im aktuellen album die Inovation ?
Ps:
06.04.2010 - 17:56 Uhr
Die fragen sind ernst gemeint, die rechtschreibung nicht ;)
2b1
06.04.2010 - 18:10 Uhr
naja, ich hab das neue album zwar noch nicht komplett hören können, aber den bisherigen eindrücken nach scheint es sich schon stark von den vorgängern abzuheben. stichwort: mehr Electronische Elemente/tanzbarer club-sound, weniger organische Instrumente und Postrock-Einflüsse. würd mich aber auch interessieren, was hinter diesem Wandel genau steckt: Angst vor Stagnation? Kein Bock mehr auf den ewigen Postrock-Brei?
wieder der fragende
06.04.2010 - 18:26 Uhr
Ich muss zugeben, hatte noch keine sehr intensive hörsession,w ar nur mein erster eindruck.
Nur nachdem die ersten 3 alben zwar unterschiedlich waren, aber bei weitem nicht stark ( im endeffekt konnte man sie random abspielen, ohne das es unpassend erschien).

Und, das neue sticht ein bischen heraus vl, aber "tanzbarer club-sound" gefällt mir nun nciht so. ich hätte von ihnen einfach erhoft, das sie aus diesem schema mit experimentieren, und neuen klangfarben ausbrehcne, aber die energie, und dynamik beibehalten, den der mix war ja toll am anfang.
Stil beibehalten, aber ausbauen, ausweitern. Hier wurde viel vom alten ja recycelt, dabei aber massentauglicher gemacht.

=> hört sich für mich wie das von früher an, mit weniger seele, aber leichterre zugänglichkeit. Etwas enttäuscht =/
Ari
19.04.2010 - 15:15 Uhr
http://www.myspace.com/65propaganda
Da kann man jetzt das komplette Album anhören.
*hust*
20.04.2010 - 14:32 Uhr
...

verzeihung.

embele
20.04.2010 - 19:08 Uhr
Kann das sein, daß ich auf einem Song die Stimme von Robert Smith entdecken konnte... würde mich auch fast nicht wundern, nach der letztjährigen gemeinsamen Tour !
Kuma
20.04.2010 - 20:19 Uhr
Korrekt. Siehe ein paar Einträge weiter oben.

Liess das neue Album gestern einmal laufen und es hat hier einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Das Coverartwork finde ich ebenfalls sehr schön, so nebenbei :)
2b1
20.04.2010 - 20:33 Uhr
war beim ersten hördurchgang auch durchaus positiv überrascht. auch wenn dem album zum ende hin ein bisschen die luft auszugehn schien.... aber das kann ja noch werden
Joe Black
21.04.2010 - 20:36 Uhr
tiger girl ist so großartig...
Bill White
21.04.2010 - 22:30 Uhr
mountainhead aber auch!!
Doc Oc
21.04.2010 - 22:52 Uhr
hatte grad die myspace hörsession.

ich muss sagen, gut isses geworden, steckt viel hinter.

songs, die mir jetzt so aufgefallen sind waren definitiv DANCE DANCE DANCE und GO COMPLEX. geil.

bin gespannt was die plattentests-bohlens sagen..
...
23.04.2010 - 11:00 Uhr
ab heute bei itunes. die ersten songs klangen schon mal sehr ordentlich. zum glück wieder richtig gut produziert.
addict
23.04.2010 - 11:34 Uhr
pünktlich zum release das videointerview, das wir vor der 65dos-show in dortmund geführt haben


Untalentiert & schlecht angezogen - Video-Interview mit 65daysofstatic
auf GETADDICTED.ORG
Mike T.
23.04.2010 - 12:45 Uhr
Sehr gut zum Thema Postrock:
In der Regel bärtig und zu viert.
Und sie haben recht: Niemand wird je an Mogwai und Godspeed rankommen!!!!
tolles interview
23.04.2010 - 13:08 Uhr
yeah, 65dos 4 ever!!
Queen of Lower Chelsea
23.04.2010 - 13:23 Uhr
Werd mir das Album nach dem Stream wohl auch zulegen, war auch auf dem Konzert in Dortmund.
In dem Interview bei Getaddicted kommen die beiden dermaßen sympathisch und witzig rüber, macht die Band gleich noch besser xD
converse
24.04.2010 - 17:40 Uhr
Ich find Interviews gerne mal langweilig nach ein zwei Minuten, aber 65dos erzählen wirklich mal interessante Sachen. Bringt einem das Album gleich viel näher.
embele
24.04.2010 - 21:51 Uhr
Ich war ja am Anfang etwas skeptisch, was dieses neue 65dayofstatic - Album betraf, nachdem ich das Teil aber nun zweimal im Stream komplett durchgehört habe, bin ich vollends begeistert, viel besser als ich erwartet habe. Dieses Album zeigt die Band aus einem anderen Blickwinkel, und der Gesang schadet ihrer Musik nicht einen Moment. Ich hab's mir bei Amazon vorbestllt, da kam in der Bestätigung leider erst ein Liefertermin zum 03.05.10. Eigentlich war doch VÖ letzten Freitag, oder ist sie verschoben worden ?

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: