Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Mutiny On The Bounty - Danger mouth

User Beitrag
Bonzo
28.05.2009 - 00:09 Uhr
Die Sachen auf Myspace finde ich ziemlich toll.
Sven
28.05.2009 - 00:48 Uhr
Empfehlenswert! Bei youtube gibts noch zwei Liveclips in relativ guter Qualität.

http://www.youtube.com/watch?v=k-YlnAU93Zs

http://www.youtube.com/watch?v=8t_m33_hTEA&feature=related

Die können mal spielen..
modestmarc
28.05.2009 - 08:45 Uhr
Tolle luxemburgische Band!
Spielen übrigens am 6. Juni in der Kulturfabrik in Esch/Alzette (L), Release ihrer neuen CD "Danger Mouth". Eintritt ist frei! Es pielen auch noch Do Androids Dream of Electric Sheep, Miaow Miaow und La Fa Connected. Freue mich schon.
Manus
28.05.2009 - 10:45 Uhr
muss mir das Album unbedingt anhören. ihr Output auf der Split mit Treasure Chest At The End Of The Rainbow war jedenfalls ziemlich gut.
kumbuiklamni
28.05.2009 - 15:13 Uhr
Ja, eine Band, mit der ich die Zeit bis zum neuen Fall of Troy Album überbrücken kann!
Sven
28.05.2009 - 15:54 Uhr
Ich finde, die können durchaus für sich stehen. Mehr als das. Wenn der Vergleich sein muss: Im Nachhinein eine bessere Platte als die etwas überbewertete "Manipulator".
El Schnorro
30.05.2009 - 18:33 Uhr
Richtig guter Scheiss. Wohl was für alle, denen die Blood Brothers und Fall of Troy immer etwas zu abgehoben und untanzbar waren. Gefällt durchaus!
Sven
31.05.2009 - 12:01 Uhr
Die müssen unbedingt noch "Give me Linux..." auf ihre myspace-Seite laden. Wieso haben sie das noch nicht?! Wahnsinn.
kimme
31.05.2009 - 19:28 Uhr
Wie kann etwas von Fall Of Troy überbewertet sein??
Alles was Fot machen ist lichtjahre und Galaxien entfernt von dem Scheiss hier.
rainy april day
31.05.2009 - 22:35 Uhr
Am 5.6.09 im Vortex in Siegen. Ich werde da sein :-)
sonic
31.05.2009 - 22:36 Uhr
gute band und sehr nette jungs. unbedingt mal live ansehen.
toolshed
01.06.2009 - 05:22 Uhr
Der Myspace- und Youtube-Kram ist schon arg langweilig, muß ich sagen. Mag sein, dass es nun etwas hart ausgedrückt ist, aber für mich ist das pure Zeitverschwendung. Da hat man mehr von wenn man zum 357sten Mal eine The Fall Of Troy Platte aus dem Regal holt..
Der eine Typ von Fall of Troy
02.06.2009 - 00:50 Uhr
Unsere letzten paar Platten waren auch voll gut und so und ich find das auch dufte von euch, wenn ihr uns - also die Band und mich - hier vertretet und die Flagge hochhalten tut und der ganze Scheiss, aber ich finds auch nicht so gut, wenn man uns immer vergleichen mit anderen Bands, weil wir einfach geil sind und sowieso dann alles wegblasten, weil die anderen bands eh viel schlechter. sind. Geschmack von Sache hin oder hin oder her.
Entschuldigen für mein schlechtes deutsch, ich lernen das noch in Abendschule. Danke.
Jedah
05.06.2009 - 23:39 Uhr
hmm war grade bei der german release show von denen. War leider ziemlich schwammig abgemischt, die ganzen geilen Soloparts kamen nicht so gut rüber.
Das Album lohnt aber auf jeden Fall.


rainy april day
07.06.2009 - 14:48 Uhr
Fand es auch gut. Leidenschaftliche Band und famoser Krach. Wenn man genau hingehört hat konnte man aus dem Soundmatsch auch die ein oder andere gute Melodie raushören.
chucky
07.06.2009 - 15:21 Uhr
...während man auf der Platte natürlich jede Menge gute Melodien raushört. ;)

Gefällt mirpersönlich besser als FOTs Phantom On The Horizon. Gutes Album!
rainy april day
08.06.2009 - 23:18 Uhr
Ich muss auch sagen, dass mir The Fall Of Troy oft ein wenig zu anstrengend sind. Da wird eine tolle Melodie angedeutet, ich fang an mich tierisch zu freuen und 2 Sekunden später wird sie von wüstem Gebolze im 12/19-Takt unterbrochen. Hat natürlich auch was. Aber da ist mir das hier trotzdem lieber. Fokussierter, mehr auf den Punkt, melodischer. Und trotzdem noch chaotisch und kompliziert genug. Lieblingsstelle: Die "Whoo!"-Rufe in "Go Hide Your Neck".
OlDirtyPaule (aka Paule)
14.07.2009 - 18:03 Uhr
Wirklich ein super Debut. 4/5.
yt
04.08.2009 - 15:05 Uhr
weiß jemand über eine eventuelle D-Tour bescheid? Das wäre ja riesig!
toolshed
05.08.2009 - 03:20 Uhr
Revidiere mein Posting von 01.06., im Übrigen. Hab, auf Anraten von lieben Menschen, der Band in den letzten Wochen vermehrt meine Aufmerksamkeit geschenkt und wurde belohnt, das Dingen hat gezündet. Macht inzwischen unglaublich viel Spaß, und ja sie ist wirklich besser als "Phantom On The Horizon", da geh ich mit.. Hinter den Referenzen bleiben sie dennoch ein Stück zurück.

05.08.2009 - 03:35 Uhr
lieber risk revival
rainy april day
08.10.2009 - 23:48 Uhr
Mal wieder hoch damit. Bin immer noch begeistert von der Platte. Dürfte hier vielen ziemlich gut gefallen, daher bitte mehr Aufmerksamkeit.
witty
03.11.2010 - 20:47 Uhr
In der Tat, großartige Platte. Live auch sehr schön, letztens mit Maps & Atlases gesehen. Wahnsinn, was die zu dritt für einen Sound zustande bringen.
shomo
03.11.2010 - 21:03 Uhr
zu dritt?! waren die nicht mal zu fünft?
Blackberry
03.11.2010 - 22:27 Uhr
als ich sie im sommer gesehen hab', waren sie nur zu dritt. hab sie nach dem auftritt auch mal kennengelernt. unglaublich sympathische typen.
witty
04.11.2010 - 20:48 Uhr
Öh, ich war auf dem Stand, dass sie zu viert waren. Aber ja, jetzt nur noch zu dritt. Wirklich erstaunlich.
...
05.11.2010 - 17:36 Uhr
nett sind die jungs schon, keine frage (war auch aufm konzert). aber aussergewöhnliche musik ist das nun doch nicht.
Der D
06.11.2010 - 21:06 Uhr
Die Schnelligkeit und die Kontinuität dieser Schnelligkeit des Gitarristen ist aber beeindruckend
pulpnoir
14.12.2010 - 20:48 Uhr
hab sie gestern im vorprogramm von and so I watch you from afar gesehen. der großteil an getappe und gefrickel kam vom band/sampler. der gitarrist hat zu großen teilen nur füllakkorde gespielt. war aber dennoch ganz gut.
shomo
09.12.2011 - 00:12 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=7yUM3lkq1fI

kommt das auch vom sampler? haut auf jeden fall derbe auf die kacke
Blackberry
09.12.2011 - 01:53 Uhr
wenn alles nach plan gelaufen ist, müssten sie bereits ein neues album aufgenommen haben. produzent im übrigen matt bayles (mastodon!).
modestmarc
09.03.2012 - 09:17 Uhr
Es gibt Neuigkeiten:

" "Trials" out on the 27th of April!
Hey everyone,

we're happy to announce the release of our second album "Trials" in most of Europe for the moment through Redfield Records.

It has been recorded all through August 2011 with Matt Bayles (known for his work with Pearl Jam, Minus The Bear, Mastodon a.m.m.) at the Red Room Studios in Seattle!

We're really excited about the album and to let you hear our new songs"
seabird
10.04.2012 - 23:31 Uhr
Neue Single 'Artifacts'
http://vimeo.com/38280685

Macht Laune

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: