Banner, 120 x 600, mit Claim

Radiohead - The king of limbs

User Beitrag
chucky
04.07.2010 - 16:42 Uhr
Ich verstehe nicht, warum Kid A immer für so unglaublich sperrig befunden wird. Wenn man akzepiert, dass das etwas komplett anderes ist, als Ok Computer, findet man da eigentlich ziemlich schnell rein. Oder man findet es total langweilig, was selbstverständlich auch passieren kann. Ich zumindest hatte mit Hail To The Thief sehr viel mehr Probleme. Was sich mittlerweile auch geändert hat. :)
Jon
04.07.2010 - 20:32 Uhr
Ok, überzeugt ich versuch's noch mal.
...
05.07.2010 - 11:32 Uhr
yeah! jon traut sich zu eine cd zu hören, die sich seit 5 jahren in seinem besitz befindet!
also mal wirklich, muss hier jeder schei.ss besprochen werden?!
Schnüss
05.07.2010 - 17:44 Uhr
Klappe zu
Arnold
09.07.2010 - 01:39 Uhr
Neues Interview mit Thom Yorke!

http://bit.ly/5FBVc
radiokopf
10.07.2010 - 23:05 Uhr
ich freu mich schon voll drauf
hans maulwurf
13.07.2010 - 23:39 Uhr
http://hmv.com/hmvweb/displayProductDetails.do?ctx=280;0;-1;-1;-1&sku=706050
humbert humbert
13.07.2010 - 23:43 Uhr
Da im Sommer Phil Selways Soloalbum erscheint, glaube ich, dass erst 2011 mit einem neuen Album zu rechnen ist.
radiofan
14.07.2010 - 18:07 Uhr
Darben ist scheiße :(
K.A.
16.07.2010 - 11:31 Uhr




wenn das mal nicht das artwork fürs neue album wird
Frage
16.07.2010 - 11:38 Uhr
Radiohead? Warn das nicht die mit "Creep"?
isch
16.07.2010 - 12:22 Uhr
Richtig. War ihr einzig guter Song.
Eierland
16.07.2010 - 15:57 Uhr
wie manche menschen doch iren können.
Harry Patch
28.07.2010 - 23:11 Uhr

In an interview on BBC 6 yesterday, Radiohead guitarist Ed O'Brien said the band are currently in the studio wrapping up album number eight, as At Ease points out. "It's genuinely exciting. It's very different from what we did last time. It's really nice to be doing this," he said, contrasting the sessions with the recording of In Rainbows, which he referred to as "a slog."

audiophil
29.07.2010 - 09:14 Uhr
typische one hit wonder band mit ihrem Creep das natürlich dafür auch grandios ist.
exakt
29.07.2010 - 09:20 Uhr
in der Tat. sind nach diesem Übersong auch zurecht in der Versenkung verschwunden.
Mutti
29.07.2010 - 09:21 Uhr
Hoffentlich lassense sich nicht allzu lang Zeit.
arsenal4ever
27.08.2010 - 00:12 Uhr
Jens und alle anderen Radiohead-Hasser just shut up idiots!!!!
Fever Haze
19.09.2010 - 22:30 Uhr

Radiohead Wrap Up New "Group of Songs"

"We have yet to decide how to release our next record," writes bassist Colin Greenwood.

According to a new essay by Radiohead bassist Colin Greenwood for UK organization Index on Censorship, the band "have just finished another group of songs, and have begun to wonder about how to release them in a digital landscape that has changed again." When we spoke with the group's drummer Phil Selway back in July, he said Radiohead were "slap dab in the middle of" making their new album. Now, they seem to be done. (A spokesperson for the band had no further comment on Greenwood's statement.)

Quelle: http://pitchfork.com/news/40095-radiohead-wrap-up-new-group-of-songs/ [19.9.10]
DerMeister
19.09.2010 - 22:57 Uhr
Einer der Bands denen ich es noch zutrauen würde, meine bisherige Nr 1 des Jahres (Teen Dream) vom Thron stoßen zu können.

Ich bin ja mal gespannt was da kommt.
DonC
19.09.2010 - 23:20 Uhr
Glaub nicht das die neue Radiohead noch 2010 erscheint. Januar/Februar 2011 wirds bestimmt.
Good One
19.09.2010 - 23:28 Uhr
Ich bin schon ein wenig aufgeregt, ob dieser Worte.
Grjsjah
19.09.2010 - 23:32 Uhr
Dieses Jahr sowieso nicht mehr, Januar/Februar sicher auch zu früh. Rechnet mal so mit ca. In einem Jahr, Leute.
cip
19.09.2010 - 23:42 Uhr
Bei In Rainbows ging es damals auch ganz flott. Und, viel wichtiger: Ed O'Brien hat den Release für dieses Jahr ja schon angekündigt.
Fever Haze
19.09.2010 - 23:45 Uhr
Also wenn Ed das sagt, dann glaube ich ihm voll und ganz. :) Herbst ist eigentlich immer ein schönes Releasedatum für Radiohead Alben.
Oceanic
20.09.2010 - 17:31 Uhr
Das Dead Air Space ist seit Anfang Juli.. ähm ja...tot. Was ist los, ich will updates ;(
Hermit
20.09.2010 - 17:59 Uhr
Vorläufige Tracklist (Quelle gettingstokewithit.net):

1. a wrist
2. blame and abuse
3. settled on a rooftop/rush hour
4. the linguist
5. teen dream
6. sarkophagi
7. trash culture
8. end
9. trasplant mexico

glaubt man der Seite, soll es auf dem neuen Werke äusserst poppig und auch etwas verrückt zur Sache gehen. CD-Name und Cover stehen noch nicht fest VÖ. noch vor Weihnachten. Bin gespannt..
Dr. Loch, Gynäkologe
20.09.2010 - 19:48 Uhr
bitte?
michael wedler
20.09.2010 - 19:50 Uhr
*wedel*
erwischt beim klauen
20.09.2010 - 19:52 Uhr
"6. sarkophagi"

mars volta!
Hammer-Gag
20.09.2010 - 19:52 Uhr
Was haben wir gelacht.
DonC
20.09.2010 - 20:50 Uhr
Die Seite gibt es doch gar nicht! Auch wenn die Tracklist cool klingt, stimmt die niemals!
Kees Popinga
27.09.2010 - 10:05 Uhr
Neues von Radiohead:

"British rockers Radiohead are meeting on Monday to discuss whether they should "throw out" their new album and start again because they aren't completely happy with their new material.

The "Creep" hitmakers have spent the last year working on a follow-up to 2007's "In Rainbows," but drummer Philip Selway admits the group is unsure whether to release the new songs or ditch them all and start recording again from scratch.

And the band will meet up next week to discuss the issue.

Selway says, "We've been working on material on and off for a year now and we've had the summer off so yes, we're basically taking stock on Monday and seeing what we need to do with the material to move it to those final stages. We're just returning to it with fresh ears and taking stock of where we are and how close we are to finishing stuff, really, and we won't know till Monday...

"You never know, we might get back together on Monday and after discussing stuff we might just throw this all out and say maybe we need to go back to the drawing board. Who knows, as I say, it's all up in the air at the moment."

Quelle: http://www.starpulse.com/news/index.php/2010/09/26/radiohead_scrapping_new_album

September 26th, 2010 7:45pm EDT
Fail
27.09.2010 - 10:07 Uhr
The "Creep" hitmakers
mind my words
27.09.2010 - 10:16 Uhr
wird ohnehin das letzte album der band werden. machen sich ja schon ganz gut in diversenen solo- und kollaborations-projekten und die radiohead-konzerte wurden was man so mitkriegt auch immer lustloser. und stilistisch sind sie soweit dass alle veränderungen ab jetzt nur mehr oberflächlicher form sind und im vergleich zum OK Computer -> Kid A quantensprung schal wirken, und somit ist der wichtigste eckpfeil ihrer karriere weg.
man kann es ihnen auch nicht verübeln rechtzeitig einen schlussstrich zu ziehen.

mind my words, suckers.
DonC
27.09.2010 - 23:05 Uhr
Stimm ich zu auch wenn es schade ist! Wird wahrscheinlich ihr letztes Album! Aber lieber mit ner genialen Platte aufhören als weiter Alben rausbringen die schwächeln!
DonC
15.10.2010 - 22:55 Uhr
Momentan leider keine neuen Infos zum neuen Album! Wenigstens gab es aus der Dead Air Space ein Lebenszeichen! Kann es kaum noch erwarten. Wahrscheinlich ihr letztes Album, das ist schon ein trauriger Gedanke.
Extremposter Bertram Lüdicke
15.10.2010 - 22:56 Uhr
Wieso sollte es das letzte Album sein? So ein Quatsch. Herbeiphantasierter Unsinn.
JohnnyGreenwood
16.10.2010 - 22:17 Uhr
Thom Yorke - Present Tense
http://www.youtube.com/watch?v=chfq0g1iN4Y

Göttlichst, hoffentlich kommt der aufs Album!
JACK VALENTINE
17.10.2010 - 08:08 Uhr
Wird Zeit das sie mal wieder was neues Hinkriegen. Der Gag mit den Nicht-Songs war schon bei Hail To The Thief nicht mehr gut. Seitdem drehen sie sich nur noch im Kreis.
Das ist einer Band nicht würdig, die vorher derartig kreative Kicks geliefert hat.
forum
17.10.2010 - 13:18 Uhr
Irgendwann gehen auch den genialsten Musiker
die Ideen aus.
icke
17.10.2010 - 13:54 Uhr
was man hier so liest..In Rainbows gehört meiner Meinung nach zu ihren besten Platten.
fundamentallyloathsome
09.11.2010 - 23:58 Uhr
Am liebsten wäre mir ein Soloalbum, nur Thom Yorke und Akustikgitarre:

http://www.youtube.com/watch?v=bmbg3Z0x6jQ

Das wäre für mich was Neues von Radiohead. Unfassbar, nach so einer Karriere immernoch überraschen zu können.
weirdscience
10.11.2010 - 11:06 Uhr
"Das wäre für mich was Neues von Radiohead."

??? Das wäre höchstens etwas neues von Thom Yorke. Kleiner Tipp: Thom Yorke - The Eraser
Ist aber viel mehr elektronisch als akustisch...
Kid B
10.11.2010 - 11:23 Uhr
Könnten die nicht mal den Anstand haben, sich aufzulösen?
Demon Cleaner
10.11.2010 - 11:23 Uhr
Also "In Rainbows" empfinde ich als ziemlich homogen. Dieser Gitarrensound hält da doch alles zusammen.
"Hail To The Thief" wirkt da tatsächlich mehr wie eine Songsammlung.
merkwürdig
10.11.2010 - 16:57 Uhr
in jeder Berliner Bar verfolgt einen "Jigsaw falling into places"...ist das dort sowas wie ein Hit in der Szene?
Berliner Bär
10.11.2010 - 18:42 Uhr
in jeder Berliner Bar
Warst Du in allen 19.453???
ummagumma
10.11.2010 - 18:50 Uhr
wo bleibt denn jetzt das Album?
ich hab noch kein Datum gesehen
fundamentallyloathsome
10.11.2010 - 19:02 Uhr
"Das wäre für mich was Neues von Radiohead."

??? Das wäre höchstens etwas neues von Thom Yorke. Kleiner Tipp: Thom Yorke - The Eraser
Ist aber viel mehr elektronisch als akustisch...


Dann eben was neues von Thom Yorke. The Eraser ist okay, kommt aber nicht an Radioheadalben heran und ist damit recht überflüssig. Deswegen bin ich ja für ein Soloakkustikalbum, das wäre ganz groß.

Seite: « 1 2 3 4 ... 46 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: