Banner, 120 x 600, mit Claim

Radiohead - The king of limbs

User Beitrag
Pommel
23.06.2009 - 17:16 Uhr
Allerdings kann ich mir nach In Rainbows wirklich absolut nicht vorstellen, was da wohl als nächstes kommen mag.

So zynistisch-gebrochener Schunkel-Reggae aus dem Casio Rekorder mit gelegentlichen Sauna-Samples und ein tibetanisches Gnuhirten-Esemble improvisiert dazu auf einheimischen Streichinstrumenten Endzeit-Jazzmetal-Riffs (Yorke singt rückwärts).
Ted
08.09.2009 - 20:34 Uhr
Was haltet ihr von "These Are My Twisted Words?
leider wahr
08.09.2009 - 20:35 Uhr
die werden immer schlechter
Ted
08.09.2009 - 20:35 Uhr
Gibts hier...

http://www.waste.uk.com/Store/waste-radiohead-twisted+words.html
Zur zur Reformation
08.09.2009 - 20:41 Uhr
Eröffnungsposting riecht irgendwie schwerst nach "Yeah! Ich hab den Thread aufgemacht!"
Wernersen
08.09.2009 - 21:53 Uhr
"These Are My Twisted Words" gefällt mie sehr gut. York hält sich mit seinem Gesang angenehm zurück. Außerdem mag ich längere Songs von Radiohead. Würde mich freuen, wenn ein neues Album in diese Richtung gehen würde.
humbert humbert
08.09.2009 - 22:03 Uhr
Obwohl Radiohead zur Zeit kein Bock auf ein neues Album haben, gibt es trotzdem schon einen Thread dazu. Ich sag mal: 2 Jahre zu früh aufgemacht.
conorocko
23.12.2009 - 14:23 Uhr
Auf dem Radiohead Blog Dead Air Space hat Gitarrist Ed O'Brien einen ausführlichen Kommentar hinterlassen, der unter anderem darauf hinweist, dass die Band in den nächsten Wochen ins Studio will, um neues Material aufzunehmen.
So schreibt O'Brien: "The vibe in the camp is fantastic at present, and we head off into the studio in January to continue on from the work we started last Summer".

Des Weiteren lässt er sich über die Klimakonferenz in Kopenhagen aus und postet "10 great films to watch over Xmas" (auf der eins landet übrigens "Harold And Maude"). In Gänze nachzulesen ist das alles hier.

QUELLE: Intro.de
hartmut
13.02.2010 - 22:09 Uhr
wurde vor ein paar tagen auf greenplastic.com veröffentlicht:

Stumbled upon this link at our message board, Mortigi Tempo.

Dear ——–,

Bryan helped transform a house in the Hollywood Hills into a recording studio and spent the last three weeks there recording Radiohead with Nigel Godrich. On Saturday, we waded through a driveway full of Priuses and Minis to get to the wrap party. I was giddy seeing Beck, Selma Hayek and Danger Mouse chatting around the same pool where Dean Martin and the Rat Pack used to hang out. I marveled at the hair on one rock star that resembled one of those fuzzy boom mic covers. How exactly did he describe what he wanted to his hairdresser? I guess it was just proof rock stars can get away with stuff regular folks can’t. Thom Yorke periodically toyed with the iPhone that controlled the speakers. Usually he skipped forward to a Rolling Stones song. The band wanted to record in L.A. to get away from the dismal English winter. Nigel said they were probably lolling about too much in the sunshine when they first arrived. When it started pouring down, they realized someone up there was telling them to get on with it. If their last album was “In Rainbows,” I guess they could call this one “In Rainstorms.”

Bryan is most likely Bryan Cook, a music mixing engineer from LA. He updated his twitter with this little nugget:

is enjoying the afterglow of a career highlight: 3 weeks of recording Radiohead with producer Nigel Godrich!

Well, there you go.

hui, so wie es aussieht fehlt nur noch das mischen :D
qwertz
13.02.2010 - 22:12 Uhr
Nanu?!

18. Tool - Lateralus 1080 | 23 | 1

17. Modest Mouse - Good news for people who love bad news 1088 | 28 | 1
qwertz
13.02.2010 - 22:12 Uhr
Ups, sorry!
farid
13.02.2010 - 23:05 Uhr
Radiohead sind langweilig.
DerMeister
13.02.2010 - 23:48 Uhr
farid ist langweilig
sagehorn
13.02.2010 - 23:56 Uhr
@exciter: pophymen? tststs
humbert humbert
19.02.2010 - 12:03 Uhr
Ich glaube bevor ein Radiohead Album veröffentlicht wird, erscheint zuerst das erste Soloalbum von Schlagzeuger Phil Selway (mit dabei sind u.a. Wilcos Pat Sansome und Glen Kotche)
Wer zufällig Ende März / Anfang April in Italien, Spanien oder Portugal ist, kann sich paar Solokonzerte von Selway anhören.
radioshed
07.06.2010 - 19:37 Uhr
Der Nachfolger zu In Rainbows soll wohl gegen Ende 2010 kommen, endlich

"we're finally in the process of finishing the song writing and recording and mixing our album. getting very excited to get this thing done."


Ich hoffe, es wird besser als In Rainbows, das Album hat mich doch ein wenig enttäuscht
ummagumma
07.06.2010 - 19:41 Uhr
ich hoffe, es wird genauso gut wie in rainbows, war und ist echt ein Wahnsinnsalbum; jeder Song ein Kracher.

hoffentlich sind die nächstes jahr wieder beim Hurricane
Forum
07.06.2010 - 19:53 Uhr
Die sind einfach nur scheiße!
Quelle?
07.06.2010 - 19:58 Uhr
Murof
07.06.2010 - 20:13 Uhr
Dass sie scheiße sind?
kopp
07.06.2010 - 20:18 Uhr
Radiohead waren in der zweiten 90ies-Hälfte richtig klasse.
panpeter
07.06.2010 - 20:20 Uhr
ja, o.k. computer wird unerreicht bleiben
kopp
07.06.2010 - 20:22 Uhr
"The bends" ist geiler.
Moonchild_27
07.06.2010 - 20:30 Uhr
@radioshed

Woher nimmst du deine Weisheiten ?
Eiernacken
07.06.2010 - 20:39 Uhr
http://www.motor.de/news/11410414;radiohead_neues_radiohead_album_2010.html
schlagt zu
07.06.2010 - 20:40 Uhr
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=160442743891&ssPageName=STRK:MESELX:IT
Hochholer
07.06.2010 - 20:46 Uhr
Aus aktuellem Anlass...
schlagt zu
07.06.2010 - 20:46 Uhr
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=160442743891&ssPageName=STRK:MESELX:IT
Thavenrird
07.06.2010 - 21:22 Uhr
Thread wurde bereits von csd32 sowie einem unbekannten Trittbrettfahrer zweimal eröffnet. Bitte zusammenlegen!
...
07.06.2010 - 21:54 Uhr
Album wird "Prying with my second eye closed" heißen.
Artemis
07.06.2010 - 21:57 Uhr
Es gibt sie also noch: die guten Nachrichten. Zwischen Spar- und Rettungspaketen blitzt ein Funken Hoffnung.
Flutschfinger
07.06.2010 - 22:05 Uhr
Gibbet dat auch wider umsonst
Artemis
07.06.2010 - 22:07 Uhr
Keine Ahnung, Flutschi. Aber sobald ich was weiß, melde ich mich bei dir.
Flutschfinger
07.06.2010 - 22:08 Uhr
Hab dank
Moonchild_27
07.06.2010 - 22:10 Uhr
Wird wohl ein Winter Album werden das ist schonmal positiv.



Raventhird
07.06.2010 - 22:42 Uhr
Semi-Intelligenter Fake. Nicht übel. Zum Thema: Ich hoffe vor allem, dass es homogener als "In Rainbows" wird. Mehr Album als Einzelsongs.
hm
08.06.2010 - 09:48 Uhr
10/10
hm
08.06.2010 - 09:48 Uhr
10/10
Radiokopf-Hater
08.06.2010 - 10:45 Uhr
0/10

Leider nix für mich dabei^^
mkf
08.06.2010 - 11:02 Uhr
@ raventhird:

Das hoffe ich auch. Die Homgenität von Kid A, Amnesiac oder teilweise auch bei OK Computer fehlte mir auch auf "In Rainbows" und schon auf Httt.

Wobei beides trotzdem sehr tolle Alben sind. Aber genau deswegen etwas unter den vorher genannten Alben in meiner Beliebtheit stehen.
humbert humbert
08.06.2010 - 16:44 Uhr
Gähn, netter Eröffnungsfake. Nichtsdestotrotz wäre mir dann ein etwas "lockeres" rausgehauenes Album a la Hail to the Thief lieber. So toll In Rainbows ist, die Produktion ist mir eine Spur zu steril geraten. Alternativ kann man aber ja das Ende August erscheinende Soloalbum von Phil Selway kaufen.
humbert humbert
21.06.2010 - 13:35 Uhr
New Radiohead album almost finished, Release this year


Radiohead are making progress in the studio. The band started recording past Winter and are currently in the studio working on the last bits. Ed O’Brien said it will be a matter of weeks till it’s finished and hopes to see the release before the end of this year. ‘It has got to. I hope so’
öh-hö
21.06.2010 - 14:38 Uhr
kann gruescha gar nicht zustimmen. sogar zwischen Kid A und Amnesiac gibt es für mich gewaltige Unterschiede: Kid A mit starkem Krautrock Einschlag, wo die Lieder faszinierend offen und mehr oder weniger strukturlos (auf eine gute Art) sind, was gut einhergeht mit der Art wie Yorke sich hier weigert seine Stimme wie "normale" Sänger zu benutzen. Amnesiac hingegen ist zwar ähnlich schräg, hat aber irgendwie mehr Pop-Einschlag, wo sich die Experimente viel mehr im Sound abspielen als im Liedaufbau, der oft eher "traditionell" ist.
Ich glaube fast die zwei am ehesten vergleichbaren Alben sind Amnesiac und In Rainbows.
Quelle
03.07.2010 - 19:56 Uhr
Neues Album ist fertig. Kommt im Oktober.
Titel: "Reckoning"

Tracklisting:

01 Get There From Here
02 Just A Joke
03 Candles On The Cake
04 Tongtied
05 Blackened
06 In Rainbows
07 King Of Nowhere
08 Dressing Room Tale
09 Dusk Is The New Dawn
10 Last Train
11 3:33
moritze
03.07.2010 - 20:08 Uhr
Unlustig.
Erwinator
03.07.2010 - 20:19 Uhr
Soll aber stimmen.
Nur zur lnfo
04.07.2010 - 13:05 Uhr
Eingebaute Schreibfehler korrelieren nur wenig signifikant mit Geisteserkrankungen.

04.07.2010 - 16:01 Uhr
Es ist übrigens nix Neuartiges, dass der Titelsong eines Albums erst später auf einem anderen Album erscheint... also könnte es durchaus sein, dass es mal einen Song namens "In rainbows" geben wird.
Jon
04.07.2010 - 16:20 Uhr
Bin zur Zeit wieder voll auf der "Hail to the thief". Nach "In rainbows" und "OK Computer" wohl das beste Album aller Zeiten.
An "Kid A" hab ich mich nach einmaligem Hören vor ca. 5 Jahren nie mehr rangetraut. Lohnt es sich denn, sich näher mit dem Werk auseinanderzusetzen? Respekt ringt es mir schon alleine deshalb ab, weil ja nicht jeder nach dem Überseller "Ok Computer" fertig bringt, ein derart sperriges Werk als Nachfolger auf den Markt zu schmeissen. Was soll ich nur tun?
Armin Erwin Mentzel
04.07.2010 - 16:33 Uhr
@ Jon
So ging es mir bei "Kid A" zunächst auch. 2001 gekauft (kurz nach "Amnesiac", was mein Einstieg war), 1x reingehört, für Monate zurück in den Schrank gestellt.
Rausgekramt, wieder reingehört, vom Album mehr als fasziniert und gefangen genommen.

Lies dir mal die Rezi auf alternativenation.de durch (such dort einfach nach "Kid A" - die Suchfunktion dort ist nicht immer einfach), da steht, dass jeder dieses Album anders erleben wird. Genauso ist es auch.
"Kid A" ist so ein außergewöhnliches Hörerlebnis, dass man es kaum in Worte fassen kann. Aber es lohnt sich auf jeden Fall. Es ist Radioheads bestes Werk, aber "The bends" mag ich irgendwie noch lieber...

Seite: « 1 2 3 ... 46 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: