Massive Attack - 100th window

User Beitrag
stefan
07.01.2003 - 22:55 Uhr
hab gerade einen song (what your soul sings) der neuen platte runtergeladen und bin bislang ziemlich angetan davon.
ditsch
07.01.2003 - 23:18 Uhr
Erzähl mal ein wenig mehr...
flare
07.01.2003 - 23:33 Uhr
Oha, Überraschung... das kommt ja schon am 10.2.
KmakeOmeRbadN
08.01.2003 - 01:26 Uhr
also ich bin etwas enttäuscht vom neuen album. nach mezzanine hätte ich mehr erwartet. "100th window" ist zwar insgesamt ganz nett, aber auf dauer etwas langatmig und zu konform bzw. zu monoton. aber vielleicht wächst es ja noch. hoffentlich
stefan
08.01.2003 - 01:23 Uhr
also bislang hab ich:
02 - Massive Attack - What Your Soul Sings
03 - Massive Attack - Everywhen
06 - Massive Attack - Prayer For England
07 - Massive Attack - Smalltime Shot Away
08 - Massive Attack - name taken
09 - Massive Attack - Antistar

bin mir noch nicht ganz schlüssig. ich denke beim ersten höreindruck erinnert vieles an mezzanine, einen so großen schritt zu neuem wie früher gibt es nicht mehr. manche beats kommen mir auch bekannt vor und das ein oder andere sample wurde recycled. hab es bislang nur leise gehört, vier songs sind sehr gut, einer so naja, und einer gut. momentan würde ich eine 7/10 geben, aber fehlt ja noch vieles und nach ein paar mal hören wird es hoffentlich eine 10/10. ;)

und ich verdamme mein blödes isdn. 20-25 minuten bei jedem song warten ist nervig.
frank
09.01.2003 - 22:59 Uhr
sehr gewoehnungsbedürftig.
man erwartete ne steigerung von dem letzten album.
na erstmal abwarten bis es sich und ob es sich ins ohr legt.
sonst könnte es altbacken klingen , den trip hop ist doch so langsam out.
sollten sich ein beispiel an beth gibbon(portishead) nehmen.
das wird was!!
Jim
09.01.2003 - 23:09 Uhr
...guten Abend !!! - habe gerade einen Song von dem langerwarteten neuen Album gehört. Finde ich absolute göttlich. Bin gerade innerlich sehr erregt, da ich wohl lange nicht mehr so gespannt auf einen Song war. TripHop vom feinsten und gleichzeit düster schwarz - GENIAL !!! - viele erwarten neues und sind
dann entäuscht - hört euch das neue Album einfach mal an - Ihr wisst doch : es wird von Tag zu Tag stärker (nur schade das der gute alte TRICKY nicht mehr dabei - war aber auch auf der letzten schon so)
flink
10.01.2003 - 00:07 Uhr
@jim: welchen song hast du dir denn angehört
Jim
10.01.2003 - 00:18 Uhr
Guten Abend @flink...

es war "Special Cases" - wird auch die 1 Single vom neue Album "100th window"

-gruß JIM
stefan
10.01.2003 - 02:50 Uhr
das album braucht einiges an zeit. nach zwei tagen anhören finde ich es schon deutlich besser als am anfang und es wächst noch eine ganze weile. gegen ende wird es immer besser, die songs mit frau o'connor finde ich nicht so brillant. dass es dich klasse von mezzanine erreicht, glaube ich nicht so ganz, aber gut ist es auf alle fälle. gespannt bin ich auch noch auf den 13-minütigen bonustrack, den hab ich bislang nirgendwo gefunden.
flare
13.01.2003 - 22:45 Uhr
da war doch mal die rede von einer zusammenarbeit mit blur (oder nur albarn?). ist er drauf zu hören? weiß da jemand mehr?
Oliver Ding
14.01.2003 - 00:16 Uhr
Als Gäste sind wohl Horace Andy (mal wieder) und Sinéad O'Connor zu hören. Über andere Mitsänger schweigt sich die Vorab-Info des Labels leider aus.
schweizerländer
14.01.2003 - 11:43 Uhr
sollen ja an den ring kommen!
technogeek
14.01.2003 - 12:00 Uhr
Hallo Alle,

es kursieren clips, die irgendwie mit dem neuen Album zusammenhängen. Ich weiß nicht, ob das alles sind, aber 3 hab ich hier

http://www.geocities.com/neuengland99/1.mpg

http://www.geocities.com/neuengland99/2.mpg

http://www.geocities.com/neuengland99/3.mpg

ich warte...
technogeek
stefan
14.01.2003 - 12:45 Uhr
@technogeek:
ich denke das sind clips von der offiziellen seite: http://www.100thwindow.com/
die sounds sind schnipsel vom neuen album.

@schweizerländer:
sagt wer? auf der webseite steht davon zumindest nichts.
Mia Wallace
14.01.2003 - 14:14 Uhr
Habe gerade eben eine recht spannende Vorab-Kritik zu "100th Window" gelesen. Wen es interessiert:

http://fm4.orf.at/fuchs/105584/main

P.S.: Auf der Page krusieren auch liks zu den Videoclips.
TagohneSchatten
15.01.2003 - 01:17 Uhr
In der aktuellen spex wird die Platte ja wohl ziemlich verissen...!!!
k.
15.01.2003 - 13:10 Uhr
ich find sie eigentlich ziemlich gut. anders als alles andere von MA zuvor, von der atmosphäre her trotzdem an "mezzanine" angelehnt. besser als das letzte album ist "100th window" wohl nicht, aber wenn man ihm ´ne chance gibt fast gleichwertig.
Tobi
15.01.2003 - 21:34 Uhr
Hmm da wartet man 5 Jahre und dann sowas:
http://www.spex.de/article.xml?vpID=5&lpp=0&lsort=15&aid=3576&SID=1042662810_c394000000004e2c2c95

Haben die nun Recht?
stefan
15.01.2003 - 22:59 Uhr
die haben nicht recht. aber der spex-typ hat sich tierisch darüber geärgert, nur eine 4-track-promo bekommen zu haben. (die meisten haben bislang gar nix bekommen.)
eine bessere, objektivere review gibt's hier:
http://fm4.orf.at/fuchs/105584/main
Mia
16.01.2003 - 15:28 Uhr
@stefan: *g* Ob die Review "objektiver" ist, will ich mal bezweifeln, aber "besser" find ich sie allemal. Nett, dass hier fm4-Links zitiert werden, ist eine meiner liebsten Homepages. ;-)

@Tobi: Schau mal in den anderen "Massive Attack - 100th window"-Eintrag.
stefan
16.01.2003 - 16:00 Uhr
@mia: okay, ich gestehe, ich hab den link von dir aus einem anderen thread gestohlen. *g* aber ansonsten wusele ich auch ständig bei fm4 rum.
alexandra
16.01.2003 - 16:05 Uhr
tjaaa... leider bestätigt diese platte meine erfahrung, dass alben, die beim ersten mal hören das ganz große ding zu sein scheinen, schon beim dreimaligen hören maßlos enttäuschen...
Die Platte fängt an mit melancholischem Chill, der an Lichtpaläste denken lässt und fällt dann bis zum Ende hin ziemlich ab.
Leider.

Bisher hatte jede MassiveAttack-Platte ihren Klassiker. Unfinished Sympathy, Teardrop, Protection. Diese hier hat keinen.
der gott des forums
16.01.2003 - 18:29 Uhr
vielleicht bis auf "Future proof", "Special cases", "Small time shot away", "Antistar". ich fand sie beim ersten mal hören so naja, beim dritten mal gut und inzwischen mindestens 8/10 punkten. ist aber auch ein album, welches spalten wird, soviel ist klar.
Mia
17.01.2003 - 06:49 Uhr
@stefan: Mir war nicht klar, dass Links irgendjemandes Eigentum und daher stehlbar sind *g*. Brauchst nicht zu gestehen, ich freu mich doch, wenn jemand Links wahrnimmt, die ich empfehle. Und fm4 ist wirklich der einzige Lichtblick in der Österreichischen Medienlandschaft. :-)
stefan
17.01.2003 - 10:35 Uhr
ach, der orf an sich ist gelegentlich auch nicht schlecht. zumindest gibt es nichts vergleichbares im land der 5-stelligen postleitzahlen. bin mal gespannt auf's fm4-fest. :)
Mia
17.01.2003 - 10:58 Uhr
Du sagst es, lieber Stefan aus dem Land der fünfstelligen Postleitzahlen (nehme ich doch mal an, oder?). Was genau meinst du mit orf? Ö3 wird nach demselben Konzept aufbereitet (wird von derselben Firma gemacht, das heisst Comedy-Einlagen, Aktionen u.s.w) wie Bayern 3, von daher ist das wohl schon vergleichbar. Bei Ö1 finde ich die Reportagen sehr interssant, aber ich halte eben nicht zu jeder Tageszeit Alban Berg und Brahms aus.
Der Rest ist zu bedeutungslos, um darüber ein Wort zu verlieren. Ich bin ja nicht so der Kenner, aber bisher habe ich im Autoradio in Deutschland wirklich noch keinen erträglichen Radiosender gehört. Vor allem labern die alle viel zu viel für meinen Geschmack.
Meinst du mit fm4-Fest das Geburtstagsfest am 25. in der Wiener Arena? Sag bloss, du fährst da extra hin? Wie weit ist das denn für dich? :-)

Naja, bevor ich geschimpft werde, dass ich das besser in einer mail schreiben sollte und es nicht zum Thema passt will ich mal anmerken, dass ich gestern "special cases" gehört habe und das sehr wohl Klassiker-Verdächtig finde. Hat mir gefallen.

stefan
20.01.2003 - 14:10 Uhr
also ich fahr nicht extra wegen dem fm4-fest nach wien. sondern wegen meiner freundin. aber das mit dem fm4-fest ist natürlich gutes timing. ;)
Mia
20.01.2003 - 14:55 Uhr
Na, da wünsch ich dir und deiner Freundin ja mal maximales Vergnügen beim fm4-Festl mit Mia. & Co. ;-) Und eine schöne Zeit in Wien, auch wenn die vielen Wiener dort wirklich bissl nerven können *fg*. Naja Wien ist eben "anders" :-)

P.S.: Die "All you need is Schlaf"-Aktion zum Festl find ich übrigens cool...
http://fm4.orf.at/connected/106095/main
stefan
20.01.2003 - 16:41 Uhr
ja, die aktion ist nett, das stimmt. zum glück hab ich meinen platz schon. ;)
Mia
20.01.2003 - 20:21 Uhr
Es geht doch nix über österreichische Herzlichkeit und Gastfreundschaft, net wahr? :-)
stefan
21.01.2003 - 10:44 Uhr
sie ist zugezogen. ;-)
Mia.
21.01.2003 - 12:37 Uhr
Keine Ösin? Naja, macht nix, jeder hat Fehler *g* *duckundwegrenn*

P.S.: Ihr könnt euch aber gut tarnen, indem ihr einfach ein "uuuuuuuuuuuuur" vor jedes Adjektiv hängt *Tippgeb*. :-)
Ben
21.01.2003 - 12:41 Uhr
weibliche Ösis rocken!!!
Mia
21.01.2003 - 12:42 Uhr
Auf jeden, und zwar derb. :-)
Ben
21.01.2003 - 12:44 Uhr
*knuddel* Jetzt verzieh ich mich aber, weil ich sonst als böse Laberbacke gelte ;-) Dabei bin ich doch nur lieb!! *grins*
Mia.
21.01.2003 - 12:46 Uhr
Naturlieber Ben, zu spät, is der Ruf mal runiert...eh schon wissen.
stefan
21.01.2003 - 13:29 Uhr
dass die rocken kann ich nur bestätigen. :-)
dass mit dem "uuuuuuuuuuuuur" stimmt, ich sag nur uuur-cool und sowas. und gestern ein neues wort gelernt: ribisel. wahnsinn. ;-)

ach ja, angeblich sagen wir hier drüben dafür: plastichzeuch!
Mia
21.01.2003 - 14:36 Uhr
*g* stefan, das find ich jetzt aber uuuuurlieb von dir. Das Einzige, was uns Ösis von euch Piefkes trennt, ist die gemeinsame Sprache, sag ich immer.

Ein paar Dinge, mit denen ich meinen Lieblingspiefke beeindrucken konnte:
Fisolen = grüne Bohnen
Palatschinken = sollte bekannt sein ;-)
Jänner = ja, der Januar heisst bei uns wirklich offiziell so.
grindig = wertlos
Paradeiser = Tomaten
und unsere österreichische Liebe zur akribischen Mülltrennung, zum Raunzen und Nicht-Einhalten von Abgabefristen (ach, des wird man in zwei Wochen sicher noch nachreichen können...) sorgt auch immer wieder für deutsche Erheiterung *g*
Ribisln sind chillig, da stimm ich dir zu. :-)

Das mit dem Plastichzeuch stimmt allerdings, besonders pervers hört sich für Ösi-Ohren aber auch "Spasssssssss (mit Betonung auf dem s)", dieses "ne" nach jeder Frage und "Quark" an *g*. Und die Frage nach der "Lieblings-MUCKE" solltest du dir am fm4-Festl auch besser verkneifen ;-)
stefan
22.01.2003 - 17:35 Uhr
jaja, wegen dem "spasss" mußte ich schon viel spott über mich ergehen lassen. fisolen kannte ich noch nicht. und wenn du "vogerlsalat" aus dem supermarkt mitbringen sollst, stehst du auch erstmal ganz blöd da... ;-)
Mia
23.01.2003 - 15:21 Uhr
Sag du dafür mal einem Ösi, er soll Schmand kaufen oder dir sagen, was eigentlich ein Rundstück, Mutschle oder Pils genau ist. Ich persönlich entdecke ja gerade die Besonderheiten des schwäbischen Dialektes für mich. "Beppers" *g* Wahnsinn. Allen Lernwilligen kann ich folgende Page nur empfehlen: http://www.schwaebisch-englisch.de/

Wegen dem fm4-Festl beginne ich dich immer mehr zu beneiden, stefan. Das hier klingt auf alle Fälle sehr verlockend *grins*:
http://fm4.orf.at/hermes/106434/main
Mia
23.01.2003 - 15:38 Uhr
*g* und ich dachte immer, das mit dem Fluchen macht uns Ösis keiner nach:

Scheißhureglompdrecksmischdnochamol!
m.: Shittyrubbishofabitchandcorruption! (cu.)
ditsch, kein Ösi ;-)
23.01.2003 - 16:12 Uhr
scheissegopfertamihueresiechundstärnefoifinonemole!

und das in etwa 40 verschiedenen Variationen. ;-)
Mia
28.01.2003 - 08:42 Uhr
Zumindest gefällt "special cases" nicht nur mir, bei den fm4-Charts hat die Single diese Woche den höchsten Einstieg geschafft:
http://charts.orf.at/fm4/red/2003/25-01/

@ditsch: Dass die Schweizer fluchen können, hab ich eh noch nie bezweifelt *g*.

@stefan: fm4-Fest-Bericht? :-)
kroate/schweizer
28.01.2003 - 09:52 Uhr
mein beitrag zur völkerverständigung:

-läckmeramarschhueretammisiechnomal..jebem mu mater u picku da mu jebem milu majku u picku!!
du huere godverdammte schaafseckel!!


*gg*
stefan
28.01.2003 - 16:01 Uhr
@mia:
fm4-fest-bericht

die arena ist eine wirklich lustige location muss ich sagen und im sommer sicher genial, aber im winter fand ich's teilweise im freien arg kalt. insofern haben wir uns irgendwann zu einer dieser brennenden tonnen verzogen, bei der ostermayer und
edlinger eine ihrer aktionen starteten. console noch im freien angeschaut, aber dann in die halle geflüchtet. und vorm ende der asian dub foundation schon wieder nach hause. insgesamt war es ziemlich nett, würde ich sagen, aber januar ist für ein teilweises open air nicht der richtige zeitpunkt.
was meinst du, mia?
captain kidd
28.01.2003 - 16:10 Uhr
waren die nicht schon immer schlecht...
Stretchlimo
28.01.2003 - 16:31 Uhr
Nein.
captain kidd
28.01.2003 - 16:36 Uhr
so esoelektronik war jedoch no nie was für mich. zu abgehoben. ach, so kunstkacke. nein nein. aber wer es mag... mag es wohl.
Stretchlimo
28.01.2003 - 16:38 Uhr
Wenn Du Massive Attack mit "Esoelektronik" gleichsetzt, kennst Du vermutlich nur "Teardrop". Die Grundlage der modernen Elektronik diesseits der 130 BPM und des anspruchsvoll schleichenden HipHops, nämlich "Blue lines" hingegen scheint Dir zu fehlen.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: