Julian Plenti (Paul Banks solo)

User Beitrag
Dan
05.05.2009 - 23:34 Uhr
http://julianplenti.com

Das Soloalbum von Paul Banks (Interpol), erscheint am 04. August auf Matador...

???
äffchen
06.05.2009 - 00:44 Uhr
Huiii, nette Überraschung! :-)
mr.pink
19.05.2009 - 11:06 Uhr
"fun that we have" überzeugt mich leider nicht.
Rich
19.05.2009 - 11:17 Uhr
wovon denn?
mr.pink
19.05.2009 - 11:24 Uhr
gegen einen newsletter-eintrag bekommst du auf seiner seite einen song geschenkt.
Dan
19.05.2009 - 11:50 Uhr

wird grad runtergeladen

bin gespannt
sugar ray robinson
19.05.2009 - 22:07 Uhr
Klingt vielversprechend, der neue Song. Ich freu mich auf das Album.
eloise
24.05.2009 - 16:17 Uhr
"fun that we have" gefällt. hier mal noch 3 weitere als live-versionen

http://www.thevine.com.au/music/reviews/listen-_-julian-plenti,-interpol-singer%27s-solo-project.aspx
räusper
10.07.2009 - 22:56 Uhr
*hust
Obrac
16.07.2009 - 15:41 Uhr
Gefällt mir, die Platte. Man merkt, dass Banks ein paar Ideen raushauen wollte. Klngt verpsielter als Interpol zuletzt, vor allem, was die Instrumentierung anbelangt. Streicher, Klavier, Akustikgitarre.
Die Melodiebögen klingen natürlich schon sehr nach Interpol. Man bemerkt Banks' Einfluss auf das Interpol-Songwriting doch ziemlich.
"Madrid Song" ist bislang mein Favorit. Tolle Atmosphäre.
sugar ray robinson
16.07.2009 - 16:36 Uhr
Ich finde die Platte auch sehr gelungen. Die kleinen elektronischen Schnipsel passen gut rein. Mein Lieblingsstück ist "No Chance Survival", das kann mit den besten Interpol Songs mithalten.
eric
18.07.2009 - 22:10 Uhr
Find's sehr abwechslungsreich. Mag auch "No Chance Survival" und "Unwind" bisher wohl am liebsten.
Obrac
18.07.2009 - 22:19 Uhr
Schon unglaublich.. Monatelang streiten die Leute in einem neuen Interpol-Thread darüber welche Farbe die Unterhosen haben, die Paul Banks bei den Aufnahmen zum neuen Album trägt.. hier hat man quasi ein neues Interpol-Album und keine Sau interessierts.
Mixtape
18.07.2009 - 22:26 Uhr
Interessiert schon grundsätzlich, habe es nun auch einige Male gehört. Es ist ok, aber mir relativ egal, ich habe irgendwie nicht das Bedürfnis, es wieder zu hören. Die Dringlichkeit der ersten beiden Interpol-Alben ist verschwunden.
eric
18.07.2009 - 22:28 Uhr
Und es kam nun vor allem so überraschend. Hinter den "Künstlernamen" kam ich auch erst vor einigen Tagen, hehe.
mr.pink
18.07.2009 - 22:56 Uhr
die songs klingen teilweise unfertig. "skyscraper" z.b. müsste nach dem tollen aufbau nicht so abrupt enden, gleiches gilt für "madrid song". der rest haut mich schlicht und einfach noch nicht um. nette songs sind es dennoch.
Platte des Monats
19.07.2009 - 00:16 Uhr
August im Musikexpress
Mixtape
19.07.2009 - 11:26 Uhr
Eigentlich ist "No chance survival" der einzige Song, der mich wirklich überzeugt, weil er als einziger nicht genauso weiter läuft und endet, wie er beginnt. Die anderen Songs wirken auf mich wie Demos, die noch stark ausbaufähig sind.
Sick
27.07.2009 - 14:12 Uhr
Super Album, gefällt mir zur Zeit besser als das Interpol-Zeugs. "Skyscraper" ist von vorne bis hinten grandios.
Dieses Album hat mehr Feinheiten und Details als alle Interpol-Alben zusammen.
Ich krieg es nicht mehr aus dem Player...
Neighbourhood
27.07.2009 - 17:39 Uhr
Ich bin auch ziemlich begeistert, gerade was die von Sick angesprochenen Feinheiten und Details betrifft. Die Songs bieten doch einiges zum entdecken an, womit ich nicht gerechnet hätte. Wo das ausbaufähige Demos noch sein sollen, weiß ich hingegen nicht...
musie
30.07.2009 - 16:14 Uhr
ich find das album auch traumhaft. sehr organisch. angenehm nicht überproduziert. für mich ist das ein meisterwerk, das sich mit der zeit noch mehr entfalten wird. pure schönheit. kein einziges schlechtes lied.

wenn mikroboy eine 8/10 sind, ist das für mich mind. eine 10/10, aber ist alles subjektiv, schon klar.
koe
01.08.2009 - 22:30 Uhr
Bin auch angenehm ueberrascht, bis jetzt.
koe
01.08.2009 - 22:30 Uhr
Mehr zu einzelnen Songs spaeter.
FlamingRudy
02.08.2009 - 16:33 Uhr
Mich überrascht die geringe Resonanz auf dieses Album. Klare 8/10 für mich!
Tja,
02.08.2009 - 16:36 Uhr
Interpol haben halt einfach ihren Zenit überschritten.
Bonzo
02.08.2009 - 17:10 Uhr
Welche Unterhosenfarbe trägt denn der Paul Banks nun?
Obrac
02.08.2009 - 17:15 Uhr
Vorne gelb, hinten braun.

Doch, gutes Album, dieses. Ein Meisterwerk ist es aber aus meiner Sicht nicht. Die erste Interpol war eins. Das wars aber.
Fritz Egner
10.08.2009 - 14:07 Uhr
Verwunderlich wie wenig hier los ist!
Für Interpol-Fans ein unverzichtbares Album mit teilweise wirklich großen Songs!!

01.Only if you run (10/10)
02.Fun that we have (9/10)
03.Skyscraper (9/10)
04.Games for days (7/10)
05.Madrid song (7/10)
06.No chance survival (9/10)
07.Unwind (9/10)
08.Girl on the sporting news (9/10)
09.On the esplanade (10/10)
10.Fly as you might (9/10)
11.H (7/10)

==> 9/10
nerdeseb
10.08.2009 - 17:48 Uhr
Games for today: klar 10/10. Kommt mit Sicherheit in meine Jahres-Top-Ten. Interessant: Die letzte Interpol hat mir erst nach einem Jahr richtig gefallen, diese sofort. Ein schlechtes Zeichen?
Holle
10.08.2009 - 17:53 Uhr
Die letzte Interpol gefällt mir immer noch nicht. Ein schlechtes Zeichen?
d'or
10.08.2009 - 19:13 Uhr
Die letzte Interpol ist auch ziemlich schlecht. Die ersten beiden Alben Weltklasse.
Obstacle 3
10.08.2009 - 19:48 Uhr
Das Album gefällt mir immer mehr. Paul Banks könnte wahrscheinlich auch zu die Treppen herunterpolternden Klavieren singen und es würde Gefallen finden. Zu Interpol: OLTA ist schon schwächer als die vorherigen, jedoch immer noch besser als das meiste andere.
opinion leader
11.08.2009 - 02:23 Uhr
ich kann dieses gelaber über die ganzen interpol alben nicht mehr hören. einer redets dem anderen nach.

ich find das album ziemlich gut. definitiv anders als interpol von den ganzen elementen.
Obstacle Free
11.08.2009 - 02:25 Uhr
Wer redet denn wem wo etwas nach?
opinion leader
11.08.2009 - 16:27 Uhr
dieses 0815 gelabere von wegen die ersten beiden interpol alben sind gut und das dritte wäre schlecht. es ist FAKT dass die meinung gebildet wird, aufgrund von musikseiten. armut
Obstacle Free
11.08.2009 - 16:35 Uhr
Es ist Fakt? Du kannst also empirisch belegen, dass ich oder andere hier, die Meinung von Musikseiten haben? Ich bin gespannt!
Dan
11.08.2009 - 16:41 Uhr

fantastisches Album (und eines von zwei Alben, die bei mir um das Album des Jahres wettstreiten)
Obstacle Free
11.08.2009 - 16:52 Uhr
Welches ist das andere Album?
Dan
11.08.2009 - 17:02 Uhr

"Union" von The Boxer Rebellion
Obstacle Free
11.08.2009 - 17:04 Uhr
Kenne ich gar nicht, werde ich mal reinhören ;)
Dan
11.08.2009 - 18:34 Uhr

tu das, iTunes und so hat das Album ;)
Obstacle Free
11.08.2009 - 18:49 Uhr
Die schnellen Teiler vielleicht auch...
Obstacle free
16.08.2009 - 16:54 Uhr
Das Album wird immer besser. 7/10 mindestens. Was kann man von Interpol erwarten, nach diesem Solo-Album?
Your enlightnement
22.08.2009 - 03:32 Uhr
Das Video von "Games for days". Einfach großartig. New York, New York und immer wieder New York. Das ist das, was mir Paul Banks gibt, die Perspektive auf das bessere Leben, metaphorisiert durch New York.
bee
22.08.2009 - 17:58 Uhr
das Album ist wirklich sehr gut! und das sage ich als jemand, den Interpol noch nie vom Hocker gerissen hat. Aber hier, sehr gute Songs wie Only if you run oder Games for days, haufenweise Ideen (Madrid Song) und eine absolute Top-Produktion.
da zücke ich die 8/10 ,-)
Los Paul
01.09.2009 - 12:47 Uhr
Fritz Egner...du hast einfach recht.
Das Album ist wirklich sehr gut gelungen...Hier muesste mehr los sein.
Die Songs sind voller Ideen. Klangqualität find ich leider aber nicht so super.
Und dann reihe ich mich nicht ein in die "Erster Album ist so super...zweites auch ok...drittes schlecht..." - Aussagen.
Ich persönlich favorisiere das dritte Album.
Auf "Skyscraper" gefallen mir viele Sachen...auch "Fly As You Might" sollte mal Beachtung finden.
8hor0
01.09.2009 - 12:48 Uhr
...auch "Fly As You Might" sollte mal Beachtung finden.

2nd that!
musie
04.09.2009 - 14:36 Uhr
dieses album ist traumhaft, es entfaltet seine schönheit nach und nach. für mich persönlich bisher cd des jahres und 9/10.
Dan
05.09.2009 - 00:32 Uhr

UNWIND!!!

der Hit der Platte
Leatherface
07.09.2009 - 17:33 Uhr
Ist das Emily Haines von Metric im Games for Days-Video?

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: