Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Alexisonfire - Old Crows / Young Cardinals

User Beitrag
Daharka
05.05.2009 - 19:42 Uhr
http://www.myspace.com/alexisonfire

neuer song, etwas anderes shouting aber mir gefällz!
Daharka
06.05.2009 - 22:45 Uhr
ist da ein neuer shouter am werk?
Deveé
06.05.2009 - 23:37 Uhr
ich denke ehr, dabei handelt es sich um den gitarristen wade, aber 100%ig sagen kann ich das nicht. das war zumindestens mein erster gedanke. im prinzip gefällt mir der song ganz gut. bin auf jeden fall gespannt auf das album, obwohl ich noch ein wenig mehr erwarte.
chucky
07.05.2009 - 17:37 Uhr
Wer ist Wade? Der Dicke?
toolshed
08.05.2009 - 03:43 Uhr
Richtig, der dicke, tätowierte Asoziale mit den Kotletten. :)

Das Shouting ist hier schon sehr 0815. Bisher mochte ich ja alle ihrer Alben sehr gerne.
toolshed
10.05.2009 - 03:41 Uhr
Hm.

Alexisonfire werden ihr viertes Studioalbum "Old Crows / Young Cardinals" in Europa und Japan bei Roadrunner veröffentlichen.

'We're really proud of this new record,' sagt Gitarrist und Sänger Wade MacNeil. 'Old Crows / Young Cardinals' is a big step forward for the band, and signing to Roadrunner for Europe and Japan is an important part of that.'

Das langerwartete neue Album wird in Deutschland am 19. Juni 2009 erscheinen. Es ist der Nachfolger des in Kanada mit Platin ausgezeichneten Albums 'Crisis', das dort auf Platz 1 in die Soundscan-Charts eingestiegen war. Aufgenommen wurde 'Old Crows / Young Cardinals' in den Armoury Studios in Vancouver und bei Silo Recordings in Hamilton. Als Produzent wurde wieder Julius 'Juice' Butty verpflichtet, der auch schon die Alben 'Watch Out!' und 'Crisis' produziert hat. Für den Mix in den Armoury Studios war der legendäre Nick Blagona verantwortlich.

Alexisonfire werden am 9., 10. und 11. Juni drei Headliner-Shows im Borderline in London spielen, die alle innerhalb von einer Stunde ausverkauft waren - Wer die Band in Deutschland live sehen möchte, sollte sie sich also bei Rock am Ring oder Rock im Park nicht entgehen lassen!

Einen Song vom neuen Album gibt es auf der Myspace Seite der Band schon jetzt in voller Länge zu hören. Dort findet ihr auch aktuelle Tourdaten und einen Studio-Blog. Mehr Infos über die Band könnt ihr auch auf der offziellen Website finden: http://www.theonlybandever.com
toolshed
19.05.2009 - 05:02 Uhr
Video zu "Young Cardinals"
http://www.youtube.com/watch?v=Fa58Bnpy2XQ
DDing
19.05.2009 - 08:25 Uhr
Erster Gedanke: Was zur Hölle soll das denn sein?!

Zweiter Gedanke: Aaaah, ja, da isser wieder, der typische Alexisonfirerefrain mit den zwei typischen Alexisonfireakkorden.

Meh.
floesn
21.05.2009 - 15:27 Uhr
Hm...weiß nicht, was ich davon halten soll. Aber Alexisonfire werden mir für immer sympathisch bleiben, glaub ich.
floesn
22.05.2009 - 12:56 Uhr
Also nach öfterem Hören muss ich sagen: GUT! Mittlerweile ist es echt ein Ohrwurm. Dass der Gesang anders ist, geht klar für mich. Ich freu mich riesig auf das Album.
toolshed
23.05.2009 - 05:25 Uhr
"Dass was man so auf gewissen Videoplattformen findet gefällt mir schonmal nicht minder als die "Crisis" oder "Watch Out!" Songs, macht immer noch riesig Spass, die Band. :)
Daharka
04.06.2009 - 21:00 Uhr
auf der myspace seite nächster neuer song...

shouting immer noch etwas abgeändert, sehr rauher refrain, gefällt mir der song, aber den alten stil haben sie wohl recht komplett ad acta gelegt...
Addict
05.06.2009 - 10:11 Uhr
komplettes album läuft seit zwei tagen bei mir immer wieder... finds immer besser, viel punkiges zeug, komplett ad acta auf albumlänge keineswegs.
favorit bislang: accept crime
muchop
06.06.2009 - 13:36 Uhr
wo läuft n das komplette album? also ich find die beiden lieder bis jetzt ganz gut, wobei man sie echt n paar mal hören muss....platte wird aber bestimmt gut!
k.
07.06.2009 - 12:26 Uhr
hammerplatte!
Addict
07.06.2009 - 12:32 Uhr
@muchop: ist die promoscheibe,

am fteitag haben die jungs samt fans die pickepackevolle suite in dortmund auseinandergenommen...
denkwürdiger abend..
fotos in kürze selbstverständlich auf www.getaddicted.org
muchop
07.06.2009 - 14:25 Uhr
ja wär ich auch gerne gewesen, aber war ja soo früh ausverkauft......gabs die promoscheibe da? also son snippet?
Addict
08.06.2009 - 16:05 Uhr
@muchop: war auch sowas von voll da....
snippets nicht, dass ich wüsste, ist die vorabbestückung für magazine
muchop
09.06.2009 - 17:03 Uhr
yo ich will das neue album auch endlich hören!!!!
veggy
12.06.2009 - 11:03 Uhr
hier kann man sich das album anhören!!

http://www.roadrunnerrecords.de/page/webwheel+alexisonfire
Daharka
12.06.2009 - 13:38 Uhr
gibt auchn leak, ich gebspäter meinung ab...
Daharka
12.06.2009 - 14:20 Uhr
so nach dem 1. durchgang, gefällt mir ganz gut, aber klingt wirklich anders als die vorgänger (wenn auch noch klar AOF), vorallem shouting ist etwas gewöhnungsbedürftig...

wird sich wohl so bei 7/10 einpendeln...

highlights:

young cardinals, old crows, sons of privilege,
floesn
12.06.2009 - 18:55 Uhr
http://www.roadrunnerrecords.de/page/webwheel+alexisonfire

Funktioniert das nur bei mir nicht?
scheinbar
12.06.2009 - 19:04 Uhr
.. hier funztst und es tönt mal geil daher
Deveé
12.06.2009 - 20:01 Uhr
@ floesn: also bei mir steht auch da, wäre nur für deutsche standorte...wieso auch immer (in jeglicher hinsicht)
Sven
19.06.2009 - 15:52 Uhr
Kann das sein, dass die mittlerweile ein kleines bisschen so klingen, wie das Tilly Balent seit nunmehr 6 Jahren vergeblich versuchen?
Tuschi
23.06.2009 - 20:45 Uhr
Alexisonfire haben mit "Old Crows / Young Cardinals" endgültig bewiesen, dass sie ein Phänomen sind. Diesem Genre ähnlich nahestehende Bands haben es nicht ansatzweise so überzeugend geschafft konstant gute Musik zu produzieren. Alleine die ersten vier Lieder des neuen Albums sind Hymnen, die ihres gleichen suchen, mit Spritzigkeit und Melodie überzeugen und von denen die Helden meiner Jugend nur träumen können.

Für mich - so möchte ich es mal behaupten - erwachsen gewordenen Sympathisanten des Emo-Genres ist dieses Album ein absolutes Highlight im Jahr 2009.
ADDICT
26.06.2009 - 16:11 Uhr
Wer selber vor Ort war, dürfte dieses Konzert noch lange in Erinnerung haben. Hier ein kleiner (Be)eindruck vom 06.06.09 ALEXISONFIRE REISSEN DIE SUITE 23 AB
bernhard.
26.06.2009 - 16:26 Uhr
beeindruckendes album. hat nichts mehr, aber auch rein gar nichts mehr mit dem von mir nach wie vor geliebten debutalbum zu tun, mit watch out! auch nicht mehr viel gemein, am ehesten noch mit crisis, aber auch das ist anders...

würde die these vom "erwachsen" geworden fast teilen, einfach ein straightes, geiles punk-album, ohne einen aussetzer, auf durchgängig hohem niveau (nicht so hoch wie das debut, aber das ist halt meine meinung..)


und die bilder aus dortmund schauen ja mal nur geil aus. schade, dass sie im oktober auf der antidote tour in münchen im backstage spielen und nicht irgendwas kleines und dafür geiles...

wie sah denn die setlist da aus?
Tuschi
26.06.2009 - 16:45 Uhr
Ja, die Setlist würde mich auch interessieren!
Addict
26.06.2009 - 16:55 Uhr
hier sind zwei geeks mit ner setlist in ner hand, angeblich von dem konzert in dortmund

bernhard.
26.06.2009 - 17:25 Uhr
dankeschön

also ist das die tatsächliche setlist, oder was bedeutet das "angeblich"? ;)


wäre eigentlich n ganz geiles set...
Addict
26.06.2009 - 17:32 Uhr
das hab ich gerade per google
alexisonfire dortmund setlist gefunden...

dürfte aber ganz gut passen...mein die jungs da auch gesehen zu haben....
moiin
27.06.2009 - 16:11 Uhr
kann mich dem tenor nur anschließen. durchweg gutes album. auch der ausstausch vom alten geschrei durch das neue "grunzen" bringt abwechslung in das ganze. vielleicht liegts ja auch nur an den kippen aber wen juckts es hört sich gut an...

Für mich dieses jahr eine weitere band die es geschafft hat sich gegen den klischeescheisshaufen durchzusetzen...also für alle die es bisher noch nicht gemerkt haben...ihr könnt jetzt beruhigt zugreifen.
Tuschi
01.07.2009 - 22:58 Uhr
6/10 finde ich nicht ganz gerechtfertigt. Ich persönlich würde eine 7-8/10 vergeben. Und vor allem finde ich die Rezi etwas schwach.
Tuschi
01.07.2009 - 22:59 Uhr
Und Billy Talent als erste Referenz verstehe ich ebenso wenig.
uschi
02.07.2009 - 00:54 Uhr
sven cadario ist und bleibt einfach mein favorit bei den pt-rezensenten.
sobald er ne gitarren-band vereisst, weiß ich, dass ich das album für eines der besseren des jeweiligen genres halte..

war schon bei brand new damals so und bei alexisonfire wiederholt es sich..

find die scheibe sehr sehr stark, beste des genres 2009 bisher...
Tuschi
02.07.2009 - 09:50 Uhr
"beste des genres 2009 bisher"

Korrekt.
Mando
02.07.2009 - 14:27 Uhr
Bei PT habe ich manchmal das Gefühl, dass die Schreiber nur um des Schreibens Willen schreiben ... ist zwar mitunter recht amüsant zu lesen, hat aber absolut keinen "Nährwert".
Wer auch heute noch nicht erkannt hat, dass Alexisonfire zum Besten gehören, was das Genre zu bieten hat, der hat einfach mal keine Ahnung von dieser Musikrichtung.
Sven
02.07.2009 - 18:13 Uhr
Mir fielen da aus dem Stehgreif gleich zwei ein. Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten, sagte das Männlein zum Weiblein und quälte sich durch die Joachim-Witt-Meisterstwerke-Box.

sobald er ne gitarren-band vereisst, weiß ich, dass ich das album für eines der besseren des jeweiligen genres halte..

Danke! Nur: falscher Thred, glaub ich. :-)
Tuschi
03.07.2009 - 10:55 Uhr
Über Geschmack lässt sich nur sehr schwer streiten - das stimmt schon. Aber ich frage mich, warum fast jede Rezi aus diesem Genre von einer Person geschrieben werden muss. Das führt dazu, dass es insgesamt zu einseitig wird.
Uschi
03.07.2009 - 11:08 Uhr
@Sven , bei Aiden geh ich ausnahmsweise mal konform mit dir :-)
toolshed
04.07.2009 - 03:39 Uhr
Polar Bear Club wäre wirklich zu wünschen, dass sie irgendwann mal so eigenständig klingen wie es AOF tun. "Sometimes things just disappear" schmeckt mir persönlich überhaupt nicht. Und Gallows haben schon mit ihren Debüt Langeweile produziert. Alexisonfire sind und bleiben auch mit "Old Crows / Young Cardinals" (imo ihren bisher schwächsten Album) Exoten.
molch
04.07.2009 - 18:31 Uhr
kann mich den meisten nur anschließen, eines der besten alben 2009 bis dato.
Sven
05.07.2009 - 01:11 Uhr
Weil Jochen, Armin, Dennis, Christian und Christoph noch nicht ausreichen, hat Plattentests soeben Zuwachs bekommen. Das Risiko, dass dieser Cadario Users X-Core-Lieblingsplatten mal wieder für bloß gut, so mittel oder gar doof befinden darf, ist ab jetzt noch geringer geworden. Tuschi, uschi, Muschi atmen auf - und Victory Records schicken auch wieder Musterexemplare ihrer ausnahmslos Musterplatten nach Grillparzerstraße München.
floesn
05.07.2009 - 10:19 Uhr
Weil Jochen, Armin, Denn is, Christian und Christoph noch nicht ausreichen, hat Plattentests soeben Zuwachs bekommen. Das Risiko, dass dieser Cadario Users X-Core-Lieblingsplatten mal wieder für bloß gut, so mittel oder gar doof befinden darf, ist ab jetzt noch geringer geworden. Tuschi, uschi, Muschi atmen auf - und Victory Records schicken auch wieder Musterexemplare ihrer ausnahmslos Musterplatten nach Grillparzerstraße München.

Hä????
Norma_jean
05.07.2009 - 10:59 Uhr
lol was für eine doofe rezi...ich hör das album jetzt bestimmt zum 20. mal und finds immernoch toll :-)
Tuschi
05.07.2009 - 12:05 Uhr
Ich verstehe das auch nicht so ganz.
Erklärbär
05.07.2009 - 13:03 Uhr
Was gibts daran nicht zu verstehen. pt hat eine neue 18jährige Alte am Start (grrr!), die das neue Alexis-Album auch eher entäuschend findet.
Eurodance Commando
30.08.2009 - 16:43 Uhr
Versteh ich nicht . Was hat die Trulla mit pt zu tun ?

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim