Einstürzende Neubauten - Tabula rasa

User Beitrag
Patte
01.05.2009 - 16:01 Uhr
Wer möchte nicht gern Zungenfisch in diesem See sein?
Piepi
01.05.2009 - 16:22 Uhr
Textlich wie immer stark, aber musikalisch irgendwie eher schwach im Vergleich zu den anderen Neubautenalben irgendwie...
Patte
02.06.2009 - 20:52 Uhr
Naja, was heißt "schwach"? Sie ist etwas weniger krachig, als die Vorgänger (mal abgesehen von "Headcleaner"), aber dafür sehr atmosphärisch.

Worum geht es eigentlich im treibenden "Sie"? :-)
ahnungsloser
02.06.2009 - 23:01 Uhr
...und in "Wüste" ?
ahnungsloser
02.06.2009 - 23:01 Uhr
...und in "Wüste" ?
Hammerwaldhexe
02.06.2009 - 23:09 Uhr
Mein drittliebstes Neubauten-Album nach Haus der Lüge und Ende neu (mit der Einschätzung steh ich irgendwie immer ziemlich allein da). Wie Patte schon gesagt hat, ist das Album sehr atmosphärisch. Also so wie ichs am liebsten hab :)
Worums in Sie geht, kann ich jetzt auch nicht so genau sagen. Das ist so ein typischer Song, den ich einfach auf mich wirken lassen muss ohne großartige Interpretation.
man muss auch mal
08.03.2015 - 11:16 Uhr
reinen tisch machen.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: