The Flaming Lips - Yoshimi battles the pink robots

User Beitrag
B@n@n@ Co.
26.04.2009 - 00:21 Uhr
Kein Thread zu diesem wirklich großartigen Album? Es läuft bei mir schon seit einger Zeit auf Heavy Rotation und das Beste ist: Es wird immer besser:-)

1. Fight Test (9,5/10)
2. One More Robot/Sympathy 3000-21 (9,5/10)
3. Yoshimi Battles the Pink Robots, Pt. 1 (9,5/10)
4. Yoshimi Battles the Pink Robots, Pt. 2 (8/10)
5. In the Morning of the Magicians (9/10)
6. Ego Tripping at the Gates of Hell (8,5/10)
7. Are You a Hypnotist?? (9/10)
8. It's Summertime (9,5/10)
9. Do You Realize?? (10/10)
10. All We Have Is Now (10/10)
11. Approaching Pavonis Mons by Ballon (Utopia Planitia) (9/10)

Gesamt: (9/10)

Bisher meiner Meinung nach ihr bestes Album. Da kommt "Soft Buletin" oder auch "Hit to death ...." nicht dran..
B@n@n@ Co.
26.04.2009 - 00:24 Uhr
Autsch, es ist wohl Zeit schlafen zu gehen. "Batlles" in der Thread-Überschrift wenn möglich bitte korrigieren.
Tufkalüdge
26.04.2009 - 00:27 Uhr
Kein Thread zu diesem wirklich großartigen Album?

In der Tat ziemlich merkwürdig. 9/10
Gecko
26.04.2009 - 00:28 Uhr
Mehr als merkwürdig. Zeit wurde es. 9/10, aber sowas von.
B@n@n@ Co.
26.04.2009 - 00:56 Uhr
Hm, sollte man das Album eigentlich als Konzeptalbum bezeichenen? Ich meine der Kampf bzw. die Geschichte der kleinen Yoshimi gegen die bösen pinken Robotern geht ja anscheined nur bis Lied 6.
Tufkalüdge
26.04.2009 - 01:01 Uhr
Hab das Konzept (sofern vorhanden) ehrlich gesagt auch noch nicht so richtig gepeilt.
B@n@n@ Co.
19.05.2009 - 21:24 Uhr
1. Fight Test (9,5/10)
2. One More Robot/Sympathy 3000-21 (9,5/10)
3. Yoshimi Battles the Pink Robots, Pt. 1 (9,5/10)
4. Yoshimi Battles the Pink Robots, Pt. 2 (8/10)
5. In the Morning of the Magicians (9,5/10)
6. Ego Tripping at the Gates of Hell (9/10)
7. Are You a Hypnotist?? (9/10)
8. It's Summertime (10/10)
9. Do You Realize?? (10/10)
10. All We Have Is Now (10/10)
11. Approaching Pavonis Mons by Ballon (Utopia Planitia) (9/10)

Gesamt: (9,5/10)

Warum habe ich diese wirklich atemberaubene Scheibe so lange übersehen? Shame on you, Mr Banana.
The MACHINA of God
20.05.2009 - 00:06 Uhr
Ähmm..... hä?
Mendigo
20.05.2009 - 00:26 Uhr
hm...

großartiges album, übrigens. neben Clouds Taste Metallic zur zeit eindeutig mein lieblingalbum der band.
B@n@n@ Co.
20.05.2009 - 00:39 Uhr
Nein, keine Persönlichkeitsstörung.

Seit "Turn on the bright lights" ist mir nur kein Album mehr untergekommen das mich so sehr packt. Es ist nur Schade das ich es erst knapp 6 1/2 Jahre nach der Veröffentlichung entdeckt habe. Naja, besser spät als nie. Ganz heißer Anwärter für meine Top 5 des auslaufenen Jahrzehnts.
Deaf
20.05.2009 - 10:32 Uhr
Ich mochte es auch, als es damals erschienen ist. In den letzten Jahren habe ich es aber nicht mehr viel gehört, und wenn, dann hat es mich überhaupt nicht mehr gepackt.

Insgesamt ein eher langweiliges Album mit einem sehr starken Song ("Do You Realize?")

6/10
The MACHINA of God
20.05.2009 - 11:26 Uhr
Mag so Zeug wie "All we have is now" eher weniger... dafür ist der dreier von "Hypnotist" bis "Realize" großartig.

INsgesamt wohl ne 7,5.
ummagumma
16.10.2009 - 23:56 Uhr
ich könnte mich auch links und rechts ohrfeigen.also wirklich.mir ist irgendwann do you realize begegnet,fand ich auch klasse.Aber Album mal richtig anhörn?Nicht doch.Und was kommt dabei raus? 6 verlorene Jahre.

Ich bin jetzt durch embryonic drauf gekommen,find das schon beim ersten hören klasse,jetzt hörte ich mir das hier an,eigentlich ne andere Musikrichtung,aber bin hin und weg.
One more Robot großartig(das Ende,mein Gott,das Ende),
all we have is now fantastisch,zum niederknien.
in the morning ist auch zum heulen schön.
Was ein Album,Konzept hin oder her,"Konfetti-Pop"?,also bitte.was soll das überhaupt sein?

aber ich lass das auch erstmal sacken,mal sehen wie ich das sehe,wenn die erste Euphorie verflogen ist...
plastique
09.09.2010 - 11:54 Uhr
Ich höre mal wieder und stelle entsetzt, dass hier ist so wenige Beiträge stehen?! Zu diesem wunderbaren Album könnte man doch gerne viel mehr lesen.

One More Robot Sympathy ist ein so unglaublicher Song. Wahnsinn. Dieser Bass.
zwergkönig
09.09.2010 - 12:07 Uhr
das wird wahrscheinlich mein drittes flaming lips album, freue mich schon drauf. nach der "embryonic" habe ich mir jetzt erstmal "soft bulletin" bestellt (müsste samstag eintreffen), obwohl mir vom ersten eindruck "yoshimi battles the pink robots" besser gefallen hat. aber die reviews und der extrem günstige preis haben mich dann doch ertmal zu "soft bulletin" geführt.
The Triumph of Our Tired Eyes
29.10.2010 - 11:38 Uhr
Auf rotem Vinyl klingt die Platte noch viel besser:)
ach ja?
29.10.2010 - 11:41 Uhr
ach ja? Ist das überhaupt ne Originalpressung?
The Triumph of Our Tired Eyes
29.10.2010 - 11:47 Uhr
Ja Originalpressung. Die Europäische.
Ken Kruse
29.10.2010 - 12:44 Uhr
Na ja, 2-3 gute Songs, der Rest ist Schrott. Die veröffentlichen schon lange nur noch Müll und sind überdies noch recht arrogant. "Clouds Taste Metallic" ist auch mein Lieblings-FL-Album, mit Abstand.
Barbie
29.10.2010 - 12:47 Uhr
Laber mal nich sone scheiße!
Memepolizei
29.10.2010 - 12:50 Uhr
Barbie ist aber der Partner von Ken und nicht das Gegenteil.
Memeoberpolizei
29.10.2010 - 12:58 Uhr
Trotzdem streiten die manchmal.
Memepolizei
29.10.2010 - 13:03 Uhr
Barbie und Ken streiten NIE.
Memeoberpolizei
29.10.2010 - 13:07 Uhr
Und ob sie das tun, Sie haben ja niemals richtig Barbie gespielt!
Memepolizei
29.10.2010 - 13:09 Uhr
Ach, iss Schwänze.
The MACHINA of God
29.10.2010 - 16:11 Uhr
Die Flaming Lips als arrogant zu bezeichnen, ist wirklich mal was... wer die mal live oder ein Interview mit denen gesehen hat, dem sollte klar sein, was für grundsympathsche Affen das sind. :D

Und Schrott in letzter Zeit produzieren die auch nicht. Und das sage ich, obwohl "Clouds" vielleicht auch mein Lieblingsalbum ist.
Ken Kruse
29.10.2010 - 17:39 Uhr
Flaming Lips haben Queen mal als absolut lächerliche Band bezeichnet. Dabei hat/hatte jedes einzelne Queen-Mitglied mehr Musikalität und Talent im kleinen Finger als die FL je haben werden. Allein schon die "Neueinspielung" des Pink Floyd-Albums, wie peinlich! Wäre das von irgend ner Schulband, na gut, aber so, nee nee nee, die sind für mich gestorben. Nur ein tolles Album, dabei bleibe ich.
Banana Co.
29.10.2010 - 21:55 Uhr
Die Lips als Arrogant zu bezeichnen zieht mir förmlich die Schuhe aus.

Das Bashing der Flips von Queen, Beck und Arcade Fire kann man sehen wie man will. Nur Arrogant passt überhaupt nicht zu den Flips.

Und schlechte Musiker? Naja, das liegt wohl mehr im Auge des Betrachters. Mich zum Beispiel nerven perfekte Gitarren-Soli eher als das ich sie geil finde. Total langweilig. Was nützt instrumentale Perfektion wenn die Musik langweilig und austauschbar ist?



äh---
29.10.2010 - 22:13 Uhr
Das Bashing der Flips von Queen, Beck und Arcade Fire kann man sehen wie man will.

z.B. als arrogant?
Third Eye Surfer
29.10.2010 - 22:18 Uhr
Das Bashing von Arcade Fire ist absolut berechtigt. Ich mein, ich mag die Musik von denen ja, aber was von so von denen als Menschen mitbekommt, scheinen die sich gerne mal wie Diven aufzuführen. Von der Queen und der Beck Sache weiß ich nichts, aber bei letzterem wird's sicher seine Gründe haben und bei ersterem denke ich, dass es schlicht ein aus dem Kontext gerissenes Statement war, vor allem angesichts der Tatsache, dass die Flips gerne mal Bohemian Rhapsody covern.
The MACHINA of God
29.10.2010 - 23:07 Uhr
UNd das Beck-Bashing würde ich gerne mal hören. Das passt irgendwie gar nicht.
The MACHINA of God
24.09.2011 - 19:01 Uhr
Inzwischen würde ich es als ihr bestes Gesamt-Album bezeichnen. Noch vor "The soft bulletin" und "The clouds taste metallic". Wirklich wunderschön zum Teil.
jeckyll
25.09.2011 - 00:13 Uhr
Eine Band, bei der mit die genaue Einsortierung und Bewertung immer schwer fällt.

Als Album ist Yoshimi sicher ihr geschlossenstes.

Die meisten großartigen Einzelsongs hat dennoch Soft Bulletin.

Den höchsten Suchtfaktor hatte bei mir jedoch Clouds Taste Metallic, immernoch mein liebstes album.

Den imho geilsten Sound hat die "Trilogie" At War With The Mystics - Christmas On Mars OST - Embryonic.

Meine Lieblingssongs verteilen sich ebenfalls auf diverse Alben:

Jesus Shootin Heroin (Here It Is)
Slow Nerve Action (Transmissions...)
Bad Days (CTM)
Evil Will Prevail (CTM)
Christmas At The Zoo (CTM)
A Spoonful Weighs A Ton (SB)
What Is the light (SB)
Race for the prize (SB)
are you a hypnotist (yosh)
do you realize (yosh)
the wand (myst)
pompeii am gotterdammerung (!!! myst)
convinced of the hex (embr)
watching the planets (embr)

die seven nation army version kann auch einiges =) i'm gonna cut off both my legs...


so long. hoffe auf baldiges neues album.
humbert humbert
06.04.2013 - 10:52 Uhr
Flaming Lips spielen das komplette Album
live . Habe es jedoch nicht sehr weit geschafft. Der Gesang strengt mich doch zu sehr an.

Mister X

Postings: 2750

Registriert seit 30.10.2013

22.08.2017 - 21:11 Uhr
fight test is ja mal hart von father and son gestohlen

musie

Postings: 2626

Registriert seit 14.06.2013

22.08.2017 - 22:13 Uhr
Waren am Pukkelpop vor ein paar Tagen wieder eine Klasse für sich.. herrlich überdreht

kingsuede

Postings: 1433

Registriert seit 15.05.2013

21.12.2018 - 20:00 Uhr
Immer noch mein Liebstes der Flips, das seit Langem mal wieder durchläuft.

MopedTobias

Postings: 13718

Registriert seit 10.09.2013

22.12.2018 - 10:19 Uhr
Das oder Clouds Taste Metallic oder The Soft Bulletin...ich will mich nicht entscheiden müssen...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19709

Registriert seit 07.06.2013

23.04.2019 - 20:37 Uhr
Session bald bei gutem Wetter?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: