Sunset Rubdown - Dragonslayer

User Beitrag
Spenderleber
17.04.2009 - 13:27 Uhr
Dragonslayer erscheint am 23.6. in Nord Amerika.
Bei Pitchfork gibts den ersten Song zum anhören und downloaden, der ja schon mal gutes hoffen läßt.
Pascal
17.04.2009 - 15:34 Uhr
@Spenderleber: Hey, endlich mal wieder ein Lebenszeichen, hab lange nichst gelesen von Dir;) Alles gut? Nächsten Dienstag Wetzlar, für den verrückten Spencer hab ich mir sogar Urlaub genommen. Neuer Track ist erwartungsgemäß sehr gut, deutlich rockiger als die Songs des brillanten Vorgängers.
Spenderleber
17.04.2009 - 16:07 Uhr
@Pascal
Bin immer hier und beobachte, und ab und an mal ein Kommentar hierzu oder dazu :)

Ich würde den Herrn Krug auch mal gerne live sehen, aber da müsste ich zum Donaufestival (übrigens weltklasse Lineup heuer!) fahren, und dazu hab ich leider keine Zeit.

Ansonsten ist der Song sehr schön.
Das wird ein toller Juni.
Pascal
20.04.2009 - 18:37 Uhr
Jemand morgen dabei?
Hölzern van Bölzken
20.04.2009 - 21:08 Uhr
Leider nicht!!!
Aber ich kann dich sehr gerne aus der Ferne beneiden.
So ab 20 Uhr?
Pascal
20.04.2009 - 22:55 Uhr
Ich hoffe, die Bahn spielt mit. Dann 20Uhr, ja;)
Phillip
21.04.2009 - 12:03 Uhr
Hätten noch 2 Plätze frei von Bielefeld aus. Will jemand mit? Fahren über A2 A45.
Schreibt mir;)
Pascal
21.04.2009 - 12:20 Uhr
@Phillip: Da ist Köln eher schlecht oder?;)
Phillip
21.04.2009 - 16:56 Uhr
Etwas zu weit vom Kurs würde ich behaupten.
Wir sehen uns da.
Flo
21.04.2009 - 18:00 Uhr
@Phillip?
Was siehts mit Marburg aus? Wahrscheinlich auch nicht ganz auf Kurs, oder? ^^
Hölzern van Bölzken
21.04.2009 - 20:47 Uhr
Beneid!!! :)
Pascal
24.04.2009 - 10:18 Uhr
Zwei Durchgänge bisher. Gewohnt verfrickelt, verrückt und verzwickt. Das wird was.

@Hölzern van Bölzken: Auch wenn es jetzt wehtun mag: Das Konzert war ziemlich große Klasse;)Später mehr...
Pascal
08.05.2009 - 10:25 Uhr
Die Zeichen stehen gut.
Pascal
11.05.2009 - 14:23 Uhr
Wer mag, kommt mit einem Klick zu den Eindrücken vom Konzert in Wetzlar.
mr.pink
21.05.2009 - 14:10 Uhr
wie bekommt der spencer das nur immer hin?
Hölzern van Bölzken
21.05.2009 - 17:06 Uhr
@Pascal

Naja beim nächsten mal bin ich dabei.

Ich hoffe dann wirds Köln oder Ruhrgebiet.
mr.pink
21.05.2009 - 19:09 Uhr
black swan dürfte ein heisser anwerter auf den song des jahres sein.
Pascal
21.05.2009 - 20:15 Uhr
4 Termine sind für den September geplant. Genaueres in Kürze.
Paul Paul
21.05.2009 - 23:48 Uhr
Echt strak. "Black Swan" fiel mir neben dem Opener auch besonders positiv auf. Ich frage mich nur, welche "Paper Lace"-Version mir nun besser gefällt und ob die auf dem Swan Lake-Album nicht vielleicht genügt hätte. Toller Song, keine Frage, aber ihr wisst schon - integrieren und so...
DerZensor
22.05.2009 - 13:58 Uhr
Ich bin ja eigentlich ein riesen Fan von allem, was Spencer Krug angefasst bzw. angeblickt hat, aber das hier ist leider total langweilig.
Pascal
22.05.2009 - 14:09 Uhr
Nein, Einspruch;) Es mag in einzelnen Fällen vielleicht ein wenig mehr Zeit einfordern als von den Vorgängern bekannt, hat aber ansonsten genauso viel zu bieten wie Nummer 1 & 2.
dominik
25.05.2009 - 14:28 Uhr
ich finds wiedermal super und sie ist auch nicht ganz so verspult wie der vorgänger. richtig harmonisch ;)
dominik
25.05.2009 - 14:28 Uhr
ich finds wiedermal super und sie ist auch nicht ganz so verspult wie der vorgänger. richtig harmonisch ;)
Mixtape
07.06.2009 - 19:52 Uhr
Nach einigen Hördurchgängen bleibt für mich das Zwischenfazit: Stillstand auf hohem Niveau. Tolle Songs, aber kaum ein Unterschied zum Vorgänger. Gerade in der Instrumentierung hätte ich mir neue Facetten gewünscht.
Dän
07.06.2009 - 20:09 Uhr
Kann ich so unterschreiben. Und "Black swan" könnte ihr bester Song bisher sein. Von allen Wolf-Parade-und-Co.-Projekten auf jeden Fall mein liebstes.
BGWMG
12.06.2009 - 09:42 Uhr
bin hin und weg von "Idiot Heart".
winner
24.06.2009 - 11:04 Uhr
8.3 bei pitchfork
Fünf Kilo Sommerregen
24.06.2009 - 18:02 Uhr
Die Musik ist ja ganz nett, aber bei der Stimme kriegt man nun wirklich Gehörgangskrebs! Die hat so was weinerlich kreischendes. Furchtbar.
georg
24.06.2009 - 18:07 Uhr
Die Stimme ist das Beste an Sunset Rubdown finde ich.
dominik
25.06.2009 - 19:46 Uhr
was für eine geniale platte wieder.
OlDirtyPaule (aka Paule)
27.06.2009 - 13:30 Uhr
Wow,

muss gestehen, die Band vorher nicht gekannt zu haben, aber das Album ist wirklich mit das Beste, was dieses Jahr rauskam. Ganz große Klasse!
Sick
27.06.2009 - 17:41 Uhr
"Tolle Songs, aber kaum ein Unterschied zum Vorgänger."

Äh, irgendwie doch. In der Masse gab es nicht so viele tolle Songs auf dem Vorgänger. Das ist hier anders.
@Mixtape
28.06.2009 - 01:00 Uhr
"Tolle Songs, aber kaum ein Unterschied zum Vorgänger."

Welch unglaubliche Ahnungslosigkeit. Wie oft hast Du den/die Vorgänger gehört? Einmal?
Mixtape
28.06.2009 - 11:31 Uhr
"Tolle Songs, aber kaum ein Unterschied zum Vorgänger."

Welch unglaubliche Ahnungslosigkeit. Wie oft hast Du den/die Vorgänger gehört? Einmal?


10 mal? 50 mal, 1000 mal? Ist das nicht egal, weil du anonymer Troll sowieso behaupten wirst, sie öfter gehört zu haben? Und wer sie am meisten gehört hat, hat sie am besten verstanden? Man, man, was für ein riesengroßer Blödsinn...
georg
28.06.2009 - 11:39 Uhr
Äh, irgendwie doch. In der Masse gab es nicht so viele tolle Songs auf dem Vorgänger. Das ist hier anders.


Sehe ich eigentlich genauso, die ersten 5 Songs sind eigentliche alle 9/10 oder besser und der Rest ist auch nur minimal schlechter.
koe
30.06.2009 - 00:54 Uhr
Wow, die ersten beiden Songs sind ja schonmal grossartig.
Idiot Hearts ist mal echt erfrischender, sehr interessanter New Wasve-maessiger Kram... .
demian
30.06.2009 - 01:24 Uhr
Mit "Paper Lace" ist leider ein Totalausfall drauf. Also schon mal einer mehr als auf dem perfekten Vorgänger.
Dafür folgt mit "Trumpet Trumpet II" gleich darauf wieder ein Brett als Entschädigung. Generell fällt dennoch die erste Hälfte etwas besser aus.
Offensichtlichster "Hit" natürlich "Idiot Heart", pumpt schön nach vorn. "Apollo and The Buffalo" gefällt mir aber fast schon besser.
Habe bisher aber nur 3 Durchläufe hinter mir. Die beim Vorgänger aber schon für den Titel des Albums des Jahres gereicht haben...
OlDirtyPaule
30.06.2009 - 11:37 Uhr
Wow. Wirklich eine geniale Platte. Kannte die Band vorher überhaupt nicht. "Paper Lace" ist etwas schwächer als der Rest, aber von mir gibts wahrscheinlich insgesamt ne 4,5 von 5.
koe
30.06.2009 - 13:26 Uhr
Sehr schoen, sehr schoen, alles. Ich find den Sound auf dem Album besser als auf dem letzten.
Da geht auf jeden Fall Einiges.
demian
02.07.2009 - 01:04 Uhr
Meine Güte, wie stark ist "Dragon's Lair" denn bitte?!
Und warum fällt mir das erst jetzt auf?
DerZensor
02.07.2009 - 02:58 Uhr
haha, schon wieder um den Titel Album der Woche betrogen! Zum dritten Mal.
koe
02.07.2009 - 03:05 Uhr
Jap, dachte ich auch, locker AdW.
"Manners" ist als Wahl schon ok, haette aber trotzdem diese absolut geniale Platte genommen.
Haelt auch laenger an hab ich das Gefuehl.
hlk
10.07.2009 - 21:46 Uhr
ein wahnsinn diese platte, sie treibt einen zumindest dorthin.
und "you go on ahead" ist song des jahres.
aber sowas von
hermit
19.07.2009 - 16:07 Uhr
Ja guten Morgen, Herr Hermit...

Hab die jetzt auch endlich mal für mich entdeckt. Großartiges Album! War letztens mal wieder auf nem Wolf Parade (auch erst vor kurzer Zeit wirklich verinnerlicht, obwohl ich "Apologies To Queen Mary" schon seit langer Zeit besitze) Trip und beschloss spontan, mich mal in Sachen Sunset Rubdown umzuhören, wo die doch eh gerade was neues haben und so... Jedenfalls könnt ihr mich jetzt zum erleuchteten Kreis hinzuzählen.

Der Wahnsinn, diese Platte. Sind die älteren auch so gut?
Leatherface
19.07.2009 - 16:09 Uhr
Der Wahnsinn, diese Platte. Sind die älteren auch so gut?

Auch so gut, aber anders, verquerer, komplizierter. Die Neue ist erstaunlich leicht zugänglich und direkt, wo man bei den beiden Vorgänger-Alben immer wieder auf das Display gucken musste, um sicher zu gehen, dass man immer noch beim gleichen Song ist.
hermit
19.07.2009 - 16:45 Uhr
Okay, danke für die Einschätzung. Werde ich mir demnächst mal genauer anhören, das Ganze.
demian
07.12.2009 - 17:42 Uhr
Schade, dass man diese wahnsinnig gute Platte hier nach oben pushen muss. Sollte in jeder anständigen Jahresbesten-Liste unter den Top 10 sein.
Dazu sind die auch live ein absolutes Brett voller Energie!
Deaf
07.12.2009 - 22:40 Uhr
Das Album habe ich mir bisher noch aufgehoben, muss aber unbedingt noch nachgeholt werden in diesem Jahr. Idiot Heart war ja schon mal ein guter Appetizer.
Deaf
12.12.2009 - 21:42 Uhr
Schon ziemlich gut, insbesondere die ersten 3 Songs. Der Rest braucht noch mehr Zeit. Wird es aber mangels Konkurrenz locker in meine Jahres-Top-5 schaffen.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: