Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Moby - Wait for me

User Beitrag
Tufkalüdge
16.04.2009 - 18:46 Uhr
Ministry Of Sound veroeffentlicht am 26.06.2009 `Wait For MeŽdas neue Album von Moby. Die Entstehung des Album wurde massgeblich von dem Regisseur David Lynch beeinflusst. Das Video zum ersten Stueck `Shot In The Back Of The HeadŽ, ist ein wundervoll duesteres Animationsvideo unter der Regie von David Lynch und steht unter www.moby.com als freier Download zur Verfuegung.

Der Song (ein Instrumental) gefällt mir, geht in eine interessante gitarrenlastige Ambientrichtung.
Gecko
16.04.2009 - 18:59 Uhr
Sehr schön. Video gefällt, der Song auch. Somit schließt sich wohl der Kreis. Hat doch Moby damals "Laura Palmer's Theme" aus "Twin Peaks" bei "Go" gesampelt. :)
EkEL
16.04.2009 - 19:12 Uhr
heisst vor allem auch, dass moby seinen deal mit MUTE los ist.
wenn ich mich recht erinnere, hat er dieses label damals mit PLAY vor dem ruin gerettet.

so vergeht die zeit...
Gecko
16.04.2009 - 19:16 Uhr
@EkEL
Da sind wir uns ja mal einig.:) Das stimmt allerdings. Und trotzdem oder gerade deswegen hat Daniel Miller 2002 Mute an EMI verkauft.
Mr. Smith
16.04.2009 - 20:01 Uhr
Moby und David Lynch? Klingt interessant :-)
Capri
08.06.2009 - 12:16 Uhr
Schon geleakt? Zweite Single kann das Niveau der ersten schon mal nicht halten.
floesn
11.06.2009 - 23:43 Uhr
ja, ist es.
dreamweb
25.06.2009 - 09:55 Uhr
http://www.20min.ch/unterhaltung/sounds/story/26196952

lol @ den letzten abschnitt. macht rdj nochmals 10x cooler =)
exciter
25.06.2009 - 12:20 Uhr
da haben sich ja auch die zwei richtigen getroffen ;)

empathischer konsenstyp vs. abstract techno misanthrop
asd
25.06.2009 - 12:21 Uhr
album ist der letzte lutscher. öde, halbgar, ideenlos. der abschaum.
Watchful_Eye
26.06.2009 - 00:23 Uhr
Ich hab mir mal "Shot in the back of the head" auf Youtube angehört und er ist direkt mein Zweitlieblingssong von Moby geworden :)
musie
26.06.2009 - 11:18 Uhr
ich finds das schönste atmospährischste am wenigsten kitschigste album, das moby je gemacht hat.
Mr. Roboto
26.06.2009 - 11:46 Uhr
Ein sehr unaufgeregtes Album, das mich leider nicht vollends überzeugen kann. Etwa die Hälfte der Songs sagen mir nicht wirklich zu, was bei einer solch langen Tracklist aber keinen wirklichen Beinbruch darstellt. Picke ich mir eben die Perlen heraus und ignoriere den Rest. 6/10
pud
26.06.2009 - 13:01 Uhr
Scheisse
Mr. Smith
27.06.2009 - 16:19 Uhr
Stimme der Rezi im Allgemeinen zu, wobei ich "Study War" und "Slow Light" ebenfalls zu den Highlights zählen würde. 1/3 sehr gut, der Rest mäßig bis Füllmaterial.
floesn
27.06.2009 - 16:32 Uhr
Ich mag Moby ja irgendwie. das Album kann mich leider nicht komplett überzeugen, aber nachts alleine vorm Rechner kann es durchaus überzeugen :-) 6/10 wäre auch meine Einschätzung.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: