The Cure - Kiss me kiss me kiss me

User Beitrag
Patte
16.04.2009 - 02:18 Uhr
Die mieseste Cure-Platte in der Diskographie (in meinen Ohren). Ich weiß nicht, was ich gebe...3/10?

Völlig überfrachtet (18 Tracks? Alter, 12 hätten's doch auch getan), Smith singt an manchen Stellen grauenvoll neben der Spur, nicht mal die Popsongs reißen noch was raus ("Why can't I be you?" ist was für Kindergartenkinder), es wirkt auf mich einfach fast alles furchtbar bemüht im Vergleich zu den anderen Alben. Sogar mit den kontroversen "The top" oder "Wild mood swings" kann ich mich anfreuen.

Halt, "The snakepit" hat einen schönen Groove, der einzig klare Lichtblick.
Mr. Smith
16.04.2009 - 08:05 Uhr
Ich habe mal gelesen, Smith schrieb "Why can't I be you?" für sein chinesisches (?) Patenkind, "Kinderlied" passt also irgendwie :-)
KMKMKM hat seine Höhen und Tiefen, aber von der schlechtesten Cure Platte zu reden, halte ich für weitaus übertrieben, gerade, wenn man ihre letzten Machwerke (oder auch "Japanese Whispers") berücksichtigt, auf denen Smith wirklich schief singt ("Gejaule" trift's wohl eher).
bartel (d.E.)
16.04.2009 - 08:44 Uhr
kann ich nicht unterschreiben, KMKMKM ist fast gleichauf mit "The Head on the Door" und die ist super.
denkmit
16.04.2009 - 09:21 Uhr
Patte, ist es deine Mission Threads für Platten aufzumachen, die du nicht magst?
Söze
16.04.2009 - 09:31 Uhr
Ganz falsch, das ist die beste im ganzen Cure-schen Schaffen und die einzige, der ich als Gesamtwerk 10/10 geben würde. Da sind alle Seiten der Band darauf vertreten: Die rockige, die dunkle, die doofe, die traurige, die experimentelle, die luftig-leichte, die romantische, die sehnsüchtige, die langweilige... Perfekt. Einfach nicht zu ernst nehmen, der Brocken. Robert Smith ist ja bekanntlich(?) ebenfalls ein ziemlicher Scherzkeks. Und das ist sein White Album.
Kartoffelfrosch
16.04.2009 - 09:32 Uhr
Yau! Demnächst wird Patte für jedes einzelne Album von Modern Talking, DJ Bobo, DJ Ötzi, Scooter und Mark Medlock aufmachen. ;-)
naur
16.04.2009 - 10:01 Uhr
nee, Mark Medlock findet der doch gut ;-)
II©h┼ (p.b.m.), anerkanntes Schätzle™
16.04.2009 - 10:14 Uhr
Ich mag die KMKMKM auch sehr gerne, weil sie IMO die Vielfältigste in der Cure-Diskografie darstellt.
II©h┼ (p.b.m.), anerkanntes Schätzle™
16.04.2009 - 10:15 Uhr
Nur deshalb von mir sowenig Text, weil Söze eigentlich schon alles (richtig) beschrieben hat.
knauf
16.04.2009 - 10:33 Uhr
darf man nur noch Threads aufmachen zu platten, die man mag? :-)
II©h┼ (p.b.m.), anerkanntes Schätzle™
16.04.2009 - 10:39 Uhr
Nicht, dass ich wüsste. Wieso?
Die KMKMKM war schon umstritten, als sie erschienen ist.
Sie _nicht_ zu mögen ist nicht ungewöhnlich.
Sie zu lieben aber auch nicht. ;-)

Mein persönlicher Cure-Tiefpunkt ist die aktuelle Rille, die "4:13 dream" - die finde ich richtig öde.
SpuddBencer
16.04.2009 - 15:13 Uhr
sicherlich nicht ihre beste, und tatsächlich empfinde ich sie auch als zu überfrachtet, aber der opener und "How Beautiful You Are" sind zwei meiner absoluten favoriten.

You want to know why I hate you?
Well I'll try and explain


hihi...Robert Smith at his best...

bartel (d.E.)
16.04.2009 - 16:05 Uhr
gerade mal wieder 'reingehört.
nach wie vor schöne LP. Hot Hot Hot, Why can't I be You, How Beautiful You Are, und -HEY - Just like Heaven! JUST LIKE HEAVEN!

Petr
16.04.2009 - 16:22 Uhr
ein Album mit Just Like Heaven drauf mit 3/10 bewerten zu wollen ist Frevel pur, mehr braucht man gar nicht zu sagen..

ist halt irgendwie kein Album-Album, aber trotzdem eine sehr abwechslungsreiche Scheibe mit so manchem Highlight!!
Chzec
16.04.2009 - 16:26 Uhr
"Let's Go To Bed" - einer der schlimmsten Cure-Songs auf dem japanesischen Gewisper!
Third Eye Surfer
16.04.2009 - 16:40 Uhr
Die zweitbeste Cure, nach Disintegration.
embele
16.04.2009 - 20:26 Uhr
K U L T !
II©h┼ (p.b.m.), anerkanntes Schätzle™
16.04.2009 - 20:33 Uhr
Allein der Queen-Gedächtnisfunk von Hot Hot Hot rechtfertigt eine 9/10.
Shiver'N'Shake
16.04.2009 - 20:36 Uhr

1. The Kiss 10/10
2. Catch 10/10
3. Torture 10/10
4. If Only Tonight We Could Sleep 10/10
5. Why Can't I Be You? 9/10
6. How Beautiful You Are 10/10
7. The Snakepit 10/10
8. Hey You! 10/10
9. Just Like Heaven 10/10
10. All I Want 10/10
11. Hot Hot Hot!!! 10/10
12. One More Time 10/10
13. Like Cockatoos 9/10
14. Icing Sugar 9/10
15. The Perfect Girl 10/10
16. A Thousand Hours 10/10
17. Shiver and Shake 10/10
18. Fight 10/10
Spenderleber
16.04.2009 - 21:49 Uhr
Als Album funktioniert sie nicht, dafür ist sie nämlich deutlich zu lang. Ein Problem das übrigens einige The Cure-Alben haben. Zu Zeiten von Seventeen Seconds war das noch besser.
Trotzdem natürlich ein tolles Album mit guten Einzelsongs, aber keinem Flow.
Third Eye Surfer
16.04.2009 - 22:42 Uhr
Hm. Das Album ist zwar lang, aber ich find, da vergeht die Zeit beim Hören wie im Flug.
Hörer mit intellektuellem Zugang
16.04.2009 - 22:45 Uhr
Tolles Album! 9/10!
The Hungry Ghost
13.03.2012 - 16:19 Uhr
Wie findet ihr eigentlich im Vergleich zur remasterten Disintegration Kiss Me Kiss Me Kiss Me vom Sound her?

Habe die unremasterte Version leider nicht mehr, da ich sie vor paar Jahren wegen des fehlenden Songs Hey You! für unvollständig hielt. Vielleicht ein Fehler.
Klaus
13.03.2012 - 16:25 Uhr
Die KMKMKM kann mich mal am Arsch küssen!
hmmm
03.05.2013 - 18:54 Uhr
was für ein menschenverachtender text bei shiver and shake!

You're just a waste of time
You're just a babbling face
You're just three sick holes that run like sores

You're a fucking waste
You're like a slug on the girl
Oh you're useless and ugly
And useless and ugly
And I shiver and shake

When I think of how you make me hate
I want to smash you to pieces
I want to smash you up and screaming
I want to smash you helpless
Down on the floor
Smash you until you're not here anymore

And I shiver and shake
Shiver and shake
mmmh
03.05.2013 - 19:43 Uhr
good old fat bob

nicht die karikatur von heute
IFart
03.05.2013 - 22:44 Uhr
für mich auch die beste cure-platte.
Mit dem besten Opener aller Zeiten
Herr
03.05.2013 - 23:16 Uhr
Ich darf der Meinung zur Platte und speziell zum Opener "The Kiss" freudig jauchzend zustimmen.

Dennoch besticht "Disintegration" mehr durch die (wenn auch triste) Gesamtstimmung, während einige Songs auf "KMKMKM" die besten im Cure-Portfolio sind.

Leider ist dieser Beitrag von mir völlig unoriginell und ich bitte daher um herrliche Gnade.
Plagiat?
26.04.2015 - 03:10 Uhr
http://melodiefabriek.com/blog/squarepusher-eiglass-plagiarism/
die ewiggestrigen
26.04.2015 - 05:33 Uhr
und langeweiler hören noch the cure
F. Urlaub
26.04.2015 - 12:34 Uhr
...und dann hörten wir die Smiths. Manchmal auch The Cure oder New Order, aber größtenteils die Smiths.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 9286

Registriert seit 07.06.2013

26.11.2017 - 15:16 Uhr
So. Ein Album, zu dem ich nie den Zugang gefunden habe. Aber wurde auch wenig gehört. Derzeit ist bei mir eh "The Cure"-Zeit, also mal ran.
Trackrating anyone? :)
Motel-Rated-R
26.11.2017 - 15:58 Uhr
The Kiss - 8,3/10


Catch - 8,6/10


Torture 8,5/10


If Only Tonight We Could Sleep - 8,7/10


Why Can't I Be You? - 8,2/10


How Beautiful You Are - 7,7/10


Snakepit - 6,5/10


Hey You - 6,4/10


Just Like Heaven - 8,9/10


All I Want - 9,1/10


Hot Hot Hot - 7,2/10


One More Time - 8,6/10


Like Cocktoos - 6,7/10


Icing Sugar - 6,8/10


Perfect Girl - 8,2/10


A Thousand Hours - 8,4/10


Shiver And Shake - 7,1/10



Fight - 7,6/10


Mit knapp 75 Minuten leider deutlich zu lang höre es trotzdem sehr gerne. War mein erstes Album von Cure. Wenn man 10 oder 11 Tracks genommen hätte statt 18 wäre das ein verdammt gutes Album geworden. So leider nur ein gutes das ein paar längen hat.


So ists mich ne starke 7 oder ne leichte 8 hätte die Trackliste aber so ausgesehen:


1.The Kiss


2.Catch


3.Torture


4.If Only Tonight We Could Sleep


5.One More Time


6.Just Like Heaven


7.A Thousand Hours


8.Perfect Girl


9.Why Can't I Be You


10.All I Want


Würde ich zu ner schwachen 9 tendieren.












The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 9286

Registriert seit 07.06.2013

26.11.2017 - 16:04 Uhr
Haham´, sehr übersichtlich.
fat bob
03.12.2017 - 15:33 Uhr
the kiss (7/10)
catch (9/10)
torture (8/10)
if only tonight we could sleep (8/10)
why can't i be you (9/10)
how beautiful you are (10/10)
the snakepit (6/10)
just like heaven (10/10)
all i want (8/10)
hot hot hot (6/10)
one more time (8/10)
like cockatoos (4/10)
icing sugar (4/10)
the perfect girl (8/10)
a thousand hours (5/10)
shiver and shake (5/10)
fight (4/10)

lumiko

Postings: 186

Registriert seit 09.09.2015

03.12.2017 - 21:51 Uhr
Like Cockatoos und Icing Sugar nur 4 /10?
Finde die beide super.

Autotomate

Postings: 784

Registriert seit 25.10.2014

03.12.2017 - 22:27 Uhr
Neulich erstmals gehört dieses Album. Spontan begeistert bin ich nicht.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 9286

Registriert seit 07.06.2013

19.12.2017 - 15:39 Uhr
Ach doch, ich komm langsam rein. Ist halt ganz schön viel. :D
Jawoll
19.12.2017 - 19:42 Uhr
Grausam schlechte Pladdä
kraut und rüben
19.12.2017 - 21:19 Uhr
total überladen, das ding.

kingsuede

Postings: 956

Registriert seit 15.05.2013

24.12.2017 - 23:29 Uhr
Bei den Einzelsongs komme ich hier auf eine 6,9, wobei wohl bei keinem anderen Album der Band die Bewertungen so sehr divergieren.Von 3 bis 10.

Felix H

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2573

Registriert seit 26.02.2016

25.12.2017 - 00:24 Uhr
Ihr halt ihr White Album. In jeder Hinsicht.
Castorp (real)
25.12.2017 - 00:52 Uhr
Ist mir jetzt wieder aufgefallen: mein Liebling "The snakepit" (herrlicher Trip, der so unnachahmlich nach The Cure tönt) klingt wie die düstere Ouvertüre zum zwei Jahre später entstandenen Album "Disintegration"...(Klar, die Album-Sessions waren überlappend...;-))

Nächstes Jahr 40-Jahre-Jubiläum...geile Band!

MopedTobias

Postings: 9074

Registriert seit 10.09.2013

25.12.2017 - 00:57 Uhr
Würde hier bei keinem Song unter 7 gehen. Meine zweitliebste Cure-Platte.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: