Palace, Palace Music und Palace Brothers (Will Oldham)

User Beitrag
U.R.ban
10.04.2009 - 21:33 Uhr
Warum nicht auch einen Thread zu seiner frühen Schaffensphse...
Ohne die Werke von Bonnie "Prince" Billy in den Schatten stellen zu wollen, aber Viva Lost Blues is für mich das mit Abstand tollste Album von Will Oldham, Arise Therefore und Days In The Wake sind ebenfalls großartig, so wie auch die Compilation Lost Blues And Other Songs.
Mixtape
10.04.2009 - 21:43 Uhr
Bitte einmal hier schauen *g*:
http://www.plattentests.de/forum.php?topic=36938&seite=1
U.R.ban
10.04.2009 - 21:48 Uhr
Achso, dachte, du wolltest mich drauf hinweisen, dass es den Thread schon gibt, hab doch extra geschaut...

Schön, dass wir einer Meinung sind :)
Mixtape
10.04.2009 - 21:51 Uhr
Naja, die Threadintention ist doch die selbe, oder?
U.R.ban
10.04.2009 - 22:11 Uhr
Na, ein Ranking war jetzt eigentlich nicht meine Intention...
Man kann aber auf beiden Threads dieselben Diskussionen führen, das seh ich ein, hier halt etwas spezieller.



Herder
20.03.2013 - 17:47 Uhr
"Arise Therefore" ist wirklich großartig. Irgendwie auch wegen des billigen Drumcomputers, der die Songs noch trister wirken lässt. Das muss man erstmal schaffen.

Highlights für mich: "A Sucker's Evening", "Disorder" und "The Weaker Soldier"!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: