Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Kings of Leon

User Beitrag
krieg
07.04.2009 - 10:20 Uhr
Mann, gehen die mir auf die Nerven! Man kann ihnen nicht entkommen, scheinen ueberall gespielt zu werden. Eine der nervigsten Stimmen der gegenwaertigen Musik und so was von anoedend langweilig. Dieser ueberfluessige Thread fuer alle, denen es genauso geht und sich momentan isoliert fuehlen. Ihr seid nicht allein!
Wayne...
07.04.2009 - 10:23 Uhr
...interessiert's!
Xm
07.04.2009 - 10:37 Uhr
Haldern 2004 - da waren sie noch gut
RedHotGsus
07.04.2009 - 12:17 Uhr
die stimme is gewöhnungsbedürftig, dass stimmt aber songs wie "Knocked up" sind wirklich toll. Und was die Stimme betrifft gibt es einige mit denen ich mich nur viel schwerer abfinden kann zB der Sänger der Editors, der eine wirklich schwule Stimme hat, trozdem hasse ich die Band nicht
nicht schwu
07.04.2009 - 12:21 Uhr
@ RedHotGsus
Du schreibst oft eine dermaßen bodenlose Kacke zusammen... schwule Stimme - willst du die Homos beleidigen?

07.04.2009 - 12:22 Uhr
Because of the times - 8/10
Hobbit33
07.04.2009 - 12:54 Uhr
Tom Smith hat eine schwule Stimme??? Ist klar!! Ich kann mich vor lachen kaum noch halten.

Ich kann ja noch verstehen wenn man sagt, ich mag die Stimme nicht, alles andere ist leider lächerlich!!1
rainstorm
07.04.2009 - 12:56 Uhr
liebe indie-gemeinde,

nur weil die kings of leon immer mehr bewunderer finden heißt es doch nicht, dass ihr ihre musik plötzlich scheiße finden müsst
Lyxen
07.04.2009 - 13:21 Uhr
Danke rainstorm.
knipser
07.04.2009 - 13:22 Uhr
Wenns nicht gefällt weghören. Ich find sie hörenswert... Kann halt nicht jedem gefallen und das ist gut so...
er muss es wissen
07.04.2009 - 13:34 Uhr
entwickeln sich halt richtung stadionrock, red morning light(? oder so ähnlich) ist aber trotzdem das beste lied in fifa überhaupt.
bartel(d.E.)
07.04.2009 - 14:06 Uhr
KOL sind nicht heilig. Man darf sie ebenso nicht mögen, wie man Bon Jovi oder Slipknot nicht mögen darf. Man darf ihre Entwicklung über die 4 Alben durchaus kritisch begutachten. Man darf und sollte das auch hier hinschreiben können, ohne in irgendeinen Generalverdacht zu geraten. Insbesondere dann, wenn einem die Band ursprünglich gefiel und mit ihrer momentanen Entwicklung nicht einverstanden ist.
k.o.l.?
07.04.2009 - 14:07 Uhr
haben mich nie interessiert
Patte
07.04.2009 - 14:19 Uhr
Ich find's sie eigentlich nur noch uncool, weil sie alle beim Friseur waren, jetzt wo sie so "erfolgreich" sind. Wo sind die geilen Bärte abgeblieben, wo die langen Mähnen??














(nur Spaß;-))
musie
07.04.2009 - 14:34 Uhr
dieser thread zeigt, wie raketenmässig deren bekanntheitsgrad steigt. war ja bei coldplay das selbe, plötzlich haben sie hier alle gehasst, über 1000 einträge, in aller munde, und so der kommerzielle durchstart.
simmerl
07.04.2009 - 14:35 Uhr
ich mag ja bon jovi.
zumindest sachen wie it's my life und joey.
schöne kindheit..hach
brny
07.04.2009 - 14:42 Uhr
schön, jetzt lässt sich über die KOL bald so schön streiten wie über Radiohead, die Deftones oder Metallica. sogar die argumente sind ähnlich.
Deaf
07.04.2009 - 14:45 Uhr
Ich fand die schon immer scheisse. Furchtbare Band, ehrlich.
CoolDef
07.04.2009 - 14:50 Uhr
Schlimmer als Silbermond is nix!
Denniso
07.04.2009 - 14:53 Uhr
Ich hab sie 2007 aufm Hurricane gesehen und bin T-Shirts schauen gegangen. Komisch wie die mein Herz kalt lassen, auch immer mal wieder auf Sampler gehört und so, aber nee nee nee, da blieb nichts hängen. Ob alt oder neu, mit denen werde ich wohl nie was anfangen können. Komisch eigentlich, eigentlich die richtige Richtung, aber wohl doch knapp daneben.
Denniso
07.04.2009 - 14:53 Uhr
Ich hab sie 2007 aufm Hurricane gesehen und bin T-Shirts schauen gegangen. Komisch wie die mein Herz kalt lassen, auch immer mal wieder auf Sampler gehört und so, aber nee nee nee, da blieb nichts hängen. Ob alt oder neu, mit denen werde ich wohl nie was anfangen können. Komisch eigentlich, eigentlich die richtige Richtung, aber wohl doch knapp daneben.
Rollo
07.04.2009 - 14:54 Uhr
Gute Band.
peppey paloma
07.04.2009 - 14:59 Uhr
ich mochte das debut.
Mixtape
07.04.2009 - 15:27 Uhr
dieser thread zeigt, wie raketenmässig deren bekanntheitsgrad steigt. war ja bei coldplay das selbe, plötzlich haben sie hier alle gehasst, über 1000 einträge, in aller munde, und so der kommerzielle durchstart.

Bei Mando Diao war's das gleiche. Umso bekannter die Band wurde, desto beleidigter reagierte der Indie-Pöbel.
RedHotGsus
07.04.2009 - 15:43 Uhr
Ist aber eh verständlich. Wenn Bands eher "Geheimtipps" oder nur in der Szene bekannt sind sind sie immer "cooler" also wenn ihre Songs im Radio rauf und runter gespielt werden und die Band bei Wetten, dass..? auftritt...

Wobei ich finde bei KoL ist es noch nicht ganz so schlimm wie bei Mando diao oder Coldplay.
Wort zum Sonnabend
07.04.2009 - 15:45 Uhr
Jede Forum von Musik ist indie. Oder flüchtig.
@Mixtape
07.04.2009 - 15:54 Uhr
Bei Mando Diao war's das gleiche. Umso bekannter die Band wurde, desto beleidigter reagierte der Indie-Pöbel.

Mag bei dem ein oder anderen zutreffen, vielleicht liegts aber auch einfach daran, dass besagte Bands nach zwei guten bis sehr guten Alben, deutlich schwächere (klar, alles Geschacksache, aber ich bezweifel mal stark, dass die meisten hier X&Y als bestes Coldplay Album bezeichnen würden)veröffentlicht haben...
Obrac
07.04.2009 - 15:59 Uhr
Ist doch völlig normal, dass eine Band mit steigendem Bekanntheitsgrad sowohl mehr Fans als auch mehr Antipathie gegen sich verbuchen müssen. Das heißt ja noch lange nicht, dass gerade wegen des Bekanntheitsgrades die Bands schlecht oder gut gefunden werden, sondern nur dass mehr Leute die Band kennen und sich eine entsprechende Meinung bilden.
Selbst im Mando Diao-Thread überwiegen deutlich die Gutfinder. Die finden die Band bestimmt nur gut, weil sie bekannt ist :/

@Mixtape: Einen arroganteren Ausdruck als "Indie-Pöbel" hast du nicht gefunden?

07.04.2009 - 23:25 Uhr
Endlichst mal ne Band, wo der Bass mal mehr im Vordergrund ist (z. B. bei "Fans").
Der Nichtbilly
07.04.2009 - 23:44 Uhr
ich mag die ersten beiden alben am liebsten, bott mag ich eher nicht
bei dem album haben sie haben irgendwie ihren groove verloren, da ist sogar das neueste groovier
mir wären songs wie soft, trani oder joes head lieber, da sind mir die frisuren dann auch ziemlich egal ;-)


Krieg
08.04.2009 - 12:46 Uhr
Haha! Ich mochte KoL noch nie, weder bekannt noch unbekannt, mit kurzen oder langen Haaren, hat nichts mit dem Bekanntheitsgrad zu tun. Egal! Geschmaecker sind verschieden. Freut mich, dass nicht immer rumgefeindet wird. Interessant, dass jemand den Namen dieses Threads geaendert hat, wusste nicht, dass hier zensiert wird.
So, jetzt starte ich einen "Tool, find ich nicht so gut thread". Vielleicht wird der ja auch zensiert.
cardinal
08.04.2009 - 12:48 Uhr
aha-shale heartbreak und because of the times sind super. Auf dem Debüt klingt mir noch vieles zu unausgereift (obwohl einige Perlen drauf sind überzeugt es micht nicht durchgängig. Only by the night find ich persönlich auch nicht durchgängig klasse, aber auch stark. Die momentane Entwicklung beobachte ich aber auch kritisch.
dino
08.04.2009 - 14:52 Uhr
es liegt ja gar nicht mal dran das die herren bekannt werden, aber die verkaufen ihre seele! =)

"früher" waren sie helden und symbolisch für jungen rock...lange haare! bärte! die gesamte einstellung hat gestimmt, ich hatte poster an der wand...

dazu noch astreiner rock, roh und unverbraucht.

bott war ein gewagter schritt, aber ich habs ihnen abgenommen.

und dann jez sowas..."wir möchten wie u2 werden und die größten stadien füllen", gucciklamotten, peinliche schnulzlieder über noch peinlichere themen (sex on fire)

das hat doch nichts mit indie-sein oder nicht zu tun, ich nehme die jungen herren nicht mehr ernst.
wenn ein freund von mir auf einmal in gucciklamotten (jaja geiler vergleich..) ankommen würde und sich als größenwahnsinnig aufspiel dann würde ich mich auch sehr wundern.

dazu ist die musik des neuen albums, bis auf crawl und closer, ein totalausfall und nicht der rede wert
hannes
12.03.2010 - 21:01 Uhr
sex on fire ist schon ein klasse song. welches album würdet ihr mir als einstieg empfehlen?
und welche anderen bands, die musikalisch in diesselbe richtung gehen?
Robi-Wan
12.03.2010 - 21:26 Uhr
beim Debüt anfangen und sich dann vorarbeiten. einfach alles von denen hören. bei amazon gibt es die ersten beiden Alben derzeit für 11 euro.

andere Bands, die man testen sollte, wenn man die Kings mag:
The Strokes und Mando Diao
Das fröhliche Oxymoron
12.03.2010 - 21:41 Uhr
"Sie steh'n an jeder Ecke, aber nicht bei mir/
denn, das Gedudel dieser Säcke steht mir echt bis hier/
denn, jede Sau/
kennt sie aus dem TV/
und aus dem Radio/
und jeder kennt ihr Gelall, ihre Show
kurz: überall/
umgeben sie dich, umzingeln dich/
berieseln und umringen dich/
die alten Sachen fand ich ja noch gut/
die neuen nich!"
hannes
12.03.2010 - 21:42 Uhr
die beiden kennt ja jeder.. sind in meinen augen mittlerweile recht ausgelutscht.
andere vorschläge?
hannes
12.03.2010 - 22:16 Uhr
das hättest du ihn vor 10 monaten fragen können.
libertine
13.03.2010 - 00:33 Uhr
@ hannes

the greenhorns, The Blue Van, Brendan Bensonn
h.
13.03.2010 - 00:37 Uhr
k danke ich werd mal reinhören!
farid
13.03.2010 - 15:44 Uhr
Der Hype geht auf die Nerven! absolut gewöhnlicher Rock, wie ihn schon Tausende machten, und es wir d auch noch gehypt!
Ich glaube, die Welt ist am Ende.
jo
15.03.2010 - 22:44 Uhr
ist doch irgendwie blöd nach anderen gleichklingenden bands zu fragen bevor man überhaupt erst ein album von kings of leon gehört hat, oder?

mal abgesehen davon, dass für diese frage doch gerade plattentests.de perfekt geeignet ist -> referenzen.
zutroy
15.03.2010 - 23:26 Uhr
die ersten drei alben waren so gut! kein schlechter song dabei, imho...als ich dann "only by the night" hörte, wurde ich irgendwie traurig, für mich endete da etwas...
die krönung war dann das konzert in der lanxess arena, was nicht wirklich mehr ein musikkonzert war...lauter pärchen, die das ganze konzert lang eng umschlungen und scheinbar gerührt zuhörten, passenderweise spielten kol auch jedes lied langsamer als auf platte. ein "event" arm an höhepunkten!
symbolisch waren für mich die jungen damen und herren vom catering, die gläschen mit sekt oder prosecco anboten!
prosecco zu einer band, die einst rohe, dreckige lieder wie "pistol of fire" oder "charmer" spielte...
@ libertine
16.03.2010 - 12:26 Uhr
autsch.

greenhornes sind aber 3 bis 4 klassen besser....
Robert
16.03.2010 - 12:32 Uhr
Ich find only by the night eigentlich ganz gut, richtig schlecht ist nur die Band geworden, als sie plötzlich alle gut fanden, insbesondere wegen Sex On Fire. Man muss das trennen: Es gilt zwar "hör doch was du willst" oder "die Musik wird nicht schlechter, wenn sie mehr Leute hören" und das stimmt auch - weshalb ich das Album nach wie vor auf meinem mp3-Player habe...aber: Die Identifikation mit der Band, die auch Teil des individuellen Musikgeschmacks ist, und damit auch die positive Wahrnehmung der Band, die geht einfach verloren. Da geht was kaputt in mir, wenn Leute, die sonst DSDS gucken mich fragen, ob ich schon die Kings Of Leon kenne. Wenn ich mir die Threads so angucke, bin ich da sicher nicht der einzige.
@@libertine
22.03.2010 - 13:39 Uhr
und wo ist das problem dabei? macht sie das nicht noch empfehlenswerter? trottel.
farid
22.03.2010 - 13:52 Uhr
Nein, nicht wenn dumme DSDS gucker diese Band gut finden, die hören sogar Tokio Hotel.
dadada
22.03.2010 - 14:48 Uhr
wenn dumme dsds gucker the greenhornes gut finden würden, wäre das doch immerhin ein schritt in die richtige richtung.
jo
22.03.2010 - 15:24 Uhr
das problem ist, dass die dummen dsds-gucker nicht die kings of leon gut finden sondern nur sex on fire und use somebody...und diese dummen dsds gucker gehen dann auf konzerte um mit offen dargestellter ignoranz (bzw. unwissen) den restlichen songs zuzuhören.

wenigstens bei knocked up könnten sie ja mitsingen...das wirkt bei live-aufnahmen aus den uk immer großartig.
an den Robert
22.03.2010 - 15:28 Uhr
"Da geht was kaputt in mir, wenn Leute, die sonst DSDS gucken mich fragen, ob ich schon die Kings Of Leon kenne."

Mit solchen Aussagen beweist du, dass der durchschnittliche DSDS-Gucker in Sachen Intelligenz noch deutlich über dir steht.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: