Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Silverstein - A shipwreck in the sand

User Beitrag
Leatherface
30.03.2009 - 16:09 Uhr
Die sind mittlerweile allen wohl völlig egal geworden. Am Freitag kommt ein neues Album und niemand hat's bemerkt. Da liegt doch die Vermutung nahe, dass es vielleicht das Letzte sein könnte.
Sven
30.03.2009 - 16:28 Uhr
"Mittlerweile"? :-)
Leatherface
30.03.2009 - 16:30 Uhr
Du willst damit wohl sagen, dass das letzte so halbwegs relevante und okaye Album 4 Jahre alt ist? Ja, da hast du wohl Recht.
DDing
30.03.2009 - 16:33 Uhr
Was hat's denn in letzter Zeit mit den ganzen programmatischen bzw. selbstreflexiven Albumtiteln auf sich?
Erst Silbermond, und jetzt die Frisurenmodels hier.
Wobei "A Trainwreck" vielleicht noch besser gewesen wäre. :)
zote
30.03.2009 - 16:45 Uhr
Man braucht sich nur die neuen Songs bei myspace anhören, um zu merken, das sich da wirklich garnichts getan hat.
chucky
30.03.2009 - 17:55 Uhr
Leatherface eröffnet einen Silverstein-Thread? :D
Ich habe dich bis jetzt immer ziemlich genrefeindlich eingeschätzt und jetzt zu einer der egalsten Emobands überhaupt?
Leatherface
30.03.2009 - 17:59 Uhr
Genrefeindlich? Nö, eigentlich ist mir das Genre egal. Irgendwo ist mir nur ins Auge gesprungen, dass die am Freitag ein neues Album rausbringen, und da dachte ich, warum nicht einen Thread eröffnen. Aber sag mal, welche Emoband ist denn nicht egal?
chucky
30.03.2009 - 18:01 Uhr
Es ist doch jetzt egal, welche Namen ich nenne, du zerreißt es ja sowieso. Deshalb lass ichs. ;)
DDing
30.03.2009 - 18:02 Uhr
Rites Of Spring?
Leatherface
30.03.2009 - 18:03 Uhr
Es ist doch jetzt egal, welche Namen ich nenne, du zerreißt es ja sowieso. Deshalb lass ichs

Dir fällt doch nur keine ein.:-D
chucky
30.03.2009 - 18:06 Uhr
Mir fällt keine ein, die mir nicht egal ist, oder dir? ;)

Natürlich könnt ich jetzt das ganze alte Midwesternzeug rausholen, bei einem großteil der aktuellen Bands bin ich mir auch im Klaren darüber, dass die eigentlich schlecht sind, aber ich hab trotzdem Spaß dran. Naja von mir aus die üblichen Verdächtigen Thursday, Glassjaw, Brand New...
Leatherface
30.03.2009 - 18:08 Uhr
Thursday, Glassjaw, Brand New

Das ist doch schrecklich die in eine Schublade mit Silverstein zu stecken. Ich drücke bei Funeral for a Friend mal ein Auge zu, aber sonst fällt mir keine ein.
chucky
30.03.2009 - 18:11 Uhr
Ok, damit können wir beide weiter in Frieden leben :D
RealEmo
30.03.2009 - 18:24 Uhr
Über Aiden geht nix!!!
Leatherface
30.03.2009 - 18:30 Uhr
Du meinst, unter Aiden geht nix.
Khanatist
30.03.2009 - 18:37 Uhr
Doch. :D
Leatherface
30.03.2009 - 18:55 Uhr
Sehr toll. In welchem Zusammenhang steht das mit Aiden oder Silverstein? :-D
zote
30.03.2009 - 18:57 Uhr
Das mit Aiden war auch nur als Scherz gemeint.Sagt ja schon der Username. Mir würden aber glaube ich, noch eine ganze Menge anderer Bands einfallen, die schlimmer sind.
Danko
07.04.2009 - 12:57 Uhr
Sicherlich ist bisher bei Silverstein alles nach demselben Schema abgelaufen. Das wird sich beim neuen Album wohl kaum ändern, soviel lassen die beiden Songs auf myspace schon vermuten.

Dennoch finde ich das doch ganz nett zum Anhören, mir gefallen die eingängigen Melodien und die Laut/Leise-Wechsel.

Wirds ne Rezi geben?
Daharka
07.04.2009 - 13:04 Uhr
find die band hat sich immer langsam etwas gesteigert von album zu album, also die find ich schon ganz nett...
Daharka
07.04.2009 - 13:09 Uhr
meine die aktuelle cd natürlich ;)
solea
07.04.2009 - 13:23 Uhr
ich hab das Gefühl dass die Leute einfach die Nase voll haben von dem Genre, das liegt jetzt gar nicht speziell an silverstein. Das war in den letzten 5 Jahren einfach "to much" mit den Schrei/Sing Kapellen. Viele dieser Bands haben in der Folge ja auch einfach das Geschrei rausgelassen (dead poetic, matchbook romance und wie sie alle heißen) um nicht mehr diesen screamo Stempel aufgedrückt zu bekommen.
Tama
07.04.2009 - 14:00 Uhr
Diese Band ist nicht übel, aber sie hat auch nichts, was sie von anderen Bands in diesem Genre abhebt. Schema F... glaub kaum, dass sich bei denen was ändert.
pw
07.04.2009 - 15:16 Uhr
hab das Album schon teilweise gehört, fand ich gut was ich da hörte. auf jeden Fall besser als der Vorgänger.
Fredoy
21.04.2009 - 16:50 Uhr
is mit der größte bullshit den ich je gehört habe... *übertreib* und das sag ich obwohl ich sachen wie "Smile in Your Sleep" sogar feier!!
pw
23.04.2009 - 15:01 Uhr
So scheiße wie ihr tut ist das Album auf keinen Fall. Aber ja, es geht in diesem Thread ja eher drum gegen die Emo/Screamo-Schublade zu wettern als sich wirklich mit der Musik auseinanderzusetzen. Eine 6/10 ist das allemal.
Danko
24.04.2009 - 08:56 Uhr
Hab dem Album jetzt einige Durchläufe gegeben und ich muss sagen: Nicht schlecht.

Tracks 1-4 sind top, die Interludes nerven ein bisschen. Gegen Ende wird die Scheibe immer schwächer, "The End" reißts aber nochmal raus.

Insgesamt gehen 6/10 in Ordnung.
ease
09.11.2009 - 16:33 Uhr
wenn die band überhaupt mal gut war, dann ja wohl zur zeit von "when broken is easily fixed".
und wenn wir mal ganz ehrlich sind, in welche richtung könnte sich die band denn noch verändern, dass wir alle auf einmal sagen: "ja silverstein, die sinds!"
der zug is ja schon lange abgefahren ;)
Addict
20.11.2009 - 13:19 Uhr
Galerie aus Bielefeld: Silverstein zusammen mit Billy Talent & Cancer Bats
Addict
20.11.2009 - 13:19 Uhr
Galerie aus Bielefeld: Silverstein zusammen mit Billy Talent & Cancer Bats
chucky
20.11.2009 - 15:47 Uhr
Die sollen ja Live wirklich nicht schlecht sein, die Jungs. Haben mir sogar mehrere Bekannte, die mit deren Platten überhaupt nichts anfangen können bestätigt.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: