Silvester - Ein Schritt vor

User Beitrag
Prognose
14.01.2017 - 01:26 Uhr
Auf Völkerwanderungen folgt in der Regel ein dunkles "Mittelalter"...
Müll
14.01.2017 - 01:28 Uhr
So totaler Kackmüll den du da laberst von Mittelalter und so Rotz
Prognose
14.01.2017 - 01:42 Uhr
Rotz? Oh, dann muss ich mir wohl die widerlichen Grabschereien und die Aufmärsche von den ganzen Ausländern in ganz Deutschland in den Silvesternächten nur eingebildet haben...(das mal nur als prominentestes Beispiel)

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1QT3jTnmqQRZk9B-yVVVkHX9jsuOYQPVBP8SEe3pXz-I/
Müll
14.01.2017 - 01:49 Uhr
Klar war das Mist Silvester. Aber wie viele sind gekommen? Eine Million. Und dann drehen paar testo-gesteuerte Tunesier durch und alle sind Schweine, auch die vielen, denen die Bomben fast ihr Hirn rausgeschrotet hätten.
Aber wir
14.01.2017 - 01:56 Uhr
wissen doch das die Jude... äh ich meine die Flüchtlinge alle gleich schlecht sind. Bin übrigens kein Nazy sondern nur zoophil.
Na Logo
14.01.2017 - 04:26 Uhr
Das kommt davon, weil sie alle in einen Topf geschmissen werden, die Flüchtlinge und die Nafris. Da sollte klar unterschieden werden.
Da sollte klar unterschieden werden
14.01.2017 - 05:40 Uhr
https://twitter.com/xyeinzelfall
Späte Vorwürfe
06.02.2017 - 19:55 Uhr
In Frankfurt sollen Migranten in der Silvesternacht Frauen belästigt und randaliert haben. Die Polizei prüft die bisher unbekannten Vorwürfe.

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/spaete-vorwuerfe-uebergriffe-in-der-silvesternacht-auf-der-fressgass-14859299.html
Lugundtrug
06.02.2017 - 22:02 Uhr
Fake News!
Normaler Mensch
28.12.2017 - 23:15 Uhr
Kann man dieses hirnlose Böllern nicht verbieten?
Böller-Opfer
29.12.2017 - 22:00 Uhr
Vor dem Jahreswechsel gibt es schon mehrere junge Böller-Opfer: Auf einem Spielplatz in Berlin verlor bei einer Explosion ein Junge, der mit anderen Kindern einen Böller gezündet hatte, ein Auge. Ein zweites Kind wurde leicht verletzt. In Leipzig wurde eine 14-Jährige mit China-Böllern beworfen und schwer verletzt. Sie war mit einer Freundin unterwegs, als aus einer Gruppe heraus Silvesterknaller in ihre Richtung flogen. Einer explodierte neben ihrem Kopf, so dass sie vermutlich einen Hörsturz erlitt.
Schutzzonen für Frauen
29.12.2017 - 22:20 Uhr
https://www.welt.de/politik/deutschland/article172026698/Silvester-So-wollen-Staedte-Frauen-vor-Uebergriffen-schuetzen.html

Brauchte es vor 2015 noch nicht. Aber das ist nur Zufall.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Dieser Thread ist für Gäste gesperrt.
Für Rückfragen kannst Du Dich an verstoss-melden@plattentests.de wenden.