Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Jochen Distelmeyer - Heavy

User Beitrag
Apfelmännicken
02.04.2009 - 05:20 Uhr
Jetzt hau endlich raus die neue Scheibe!

Oder wenigstens das Gerücht einer Blumfeld-Reunion streuen....

Es muss was passieren, Herr Dichter & Denker!
Das menschliche Musik-Gedächtnis erinnert sich nur noch an Künstler, der zurückliegenden drei Monate. Da kann ja niemand "alt" und bedeutsam werden....
Jochen
02.04.2009 - 13:02 Uhr
Liebes Apfelmännicken,

ich möchte dich darauf hinweisen, dass es "Musikgedächtnis" heißt, und nicht "Musik-Gedächtnis". Außerdem hast du noch ein Komma (vor "der") zu viel. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Liebe Grüße,

Jochiboy
Apfelmännicken
02.04.2009 - 22:49 Uhr
Sapperlot!

Recht hat er.
Und das mir als....
stefan
02.05.2009 - 17:09 Uhr
ich freu mich auf sein debut.
tief und ehrlich.
Der Wind
11.07.2009 - 03:45 Uhr
Sagt mal, was ist denn jetzt mit Jochiboy und seinem Soloalbum?
koe
11.07.2009 - 07:34 Uhr
Alleine dieser Thread sprichte fuer die lyrischen Qualitaeten dieses wundersamen und -baren Musikers.

Ich freue mich auf Neues von ihm.

naur
11.07.2009 - 11:08 Uhr
This just in: Nach der Auflösung von Blumfeld 2006 erscheint am 25.09. das erste Soloalbum von Jochen Distelmeyer mit dem Titel "Heavy".

Jochen produzierte das Album zusammen mit Andreas Herbig (u.a. Deichkind, a-ha, Bootsy Collins) in Bandbesetzung. Ab der nächsten Woche soll es erste Höreindrücke, Infos und Tourdaten auf den dann frisch relaunchten Webpräsenz www.distelmeyer.de geben. Die gibt es in Live-Form dann sogar schon auf dem Melt!. Mehr demnächst, mit Sicherheit.


Quelle:Intro.de
ZickZack
11.07.2009 - 13:13 Uhr
Schöner Artikel:

http://www.taz.de/1/leben/musik/artikel/1/das-leben-nach-blumfeld/
ummagumma
11.07.2009 - 16:23 Uhr
melt ist mir zu weit weg,ich fahr lieber am 16.7. nach Essen
bernhard.
11.07.2009 - 16:44 Uhr
aus dem taz-artikel:

15. 7. Hannover
16. 7. Essen
17. 7. Würzburg
18. 7. Melt!-Festival
30. 8. Hamburg
9. 11. Köln
11. 11. Erlangen
14. 11. Stuttgart
15. 11. München


bin zu faul zum schauen wo, hab nur bei münchen geschaut, da spielt er im ampere, und karten kosten im VVK 23 euro... das ist schon gesalzen. mal schauen, bin immer noch gespannt.
Armin
14.07.2009 - 23:43 Uhr
Hallo Freunde,

Jochen Distelmeyer legt wieder los!

- Ausgedehnte Tournee
- Album "HEAVY" ab den 25.09.09
- Relaunch von www.jochendistelmeyer.de

Dort findet ihr alle Infos und bereits einen Vorabsong vom neuen Album!!!!

Viel Spaß!
ummagumma
15.07.2009 - 08:59 Uhr
Wohin mit dem Hass
der Song macht auf jeden Fall Lust auf mehr
da freu ich mich doch gleich 3mal soviel auf morgen
Pole
15.07.2009 - 09:17 Uhr
Hm, irgendwie hat der Song nichts.
vomsk
15.07.2009 - 09:40 Uhr
Stimmt. Etwas lahm, das Teil.
Patte
15.07.2009 - 10:18 Uhr
Gefällt. :)
Vor allem die etwas rauhere Produktion lässt doch hoffen.
qwertz
15.07.2009 - 11:43 Uhr
Ja doch, gefällt mir auch!
Hatte eigentlich mit friedlichen Akustikgitarrenschlagern gerechnet. Bin sehr gespannt aufs Album.
ummagumma
17.07.2009 - 01:52 Uhr
So,
Essen war geil
Das war von der Räumlichkeit so ziemlich das kleinste Konzert,was ich je besucht habe.
Ich hatte ja so gefiebert,ob ein paar Blumfeld-Sachen gespielt werden würden,man weiss ja nie....

Erst mal Riesenjubel bei mir, dass Lars Precht mit an Bord ist.Der Typ geht auf der Bühne einfach zu geil ab.

Generell eine super Atmosphäre,Jochens Hemd war bereits nach 3 Songs klatschnass,war aber auch sauheiss da drin.Jochen trägt sein Haar jetzt etwas länger.

Zu Beginn Wohin mit der Angst,dann 2 weitere neue Stücke,die recht rockig waren,m.e. richtige Knaller.Und dann:
Mein System kennt keine Grenzen,jawollll



insgesamt etwa 15 Stücke,davon 7 neue und 8 Blumfeld-Stücke wie Eintragung ins Nichts,Diktatur...,ich wie es wirklich war,weil es liebe ist,Liebeslieder,heiß die segel und graue Wolken.

ein absoluter Ultrakracher war -Hinter der Musik -;ein richtiges Megabrett,das dem Albumtitel Heavy alle Ehre macht.Live war das jedenfalls ein Hammer.
Nicht alle neuen Stücke waren laut,so etwa die Hälfte der neuen aber schon,das erinnerte an die frühen Blumfeld-Sachen,also halt wieder lauter,aber trotzdem irgendwie anders und auf jeden Fall spitzenmäßig.


die Single würde locker als typische Blumfeld-Single durchgehen.Das Stück nur mit dir ist eine sehr schöne Ballade,am Schluss als letzte Zugabe dann das Stück Murmel,auch was ruhiger,sehr sehr schön.

Setlist durfte ich nicht mitnehmen daher nur zusammengeschustert


Spitzenabend,Spitzenstimmung,Spitzenkonzert mit Spitzensongs.Wird auf jeden Fall ein Spitzenalbum.
Meine Entscheidung,nicht zum melt zu fahren und lieber ein volles Jochen Konzert zu erleben,habe ich jedenfalls nicht bereut.
calamares
17.07.2009 - 01:57 Uhr
Neid, Neid, Neid....

Naja, dafür hatte ich heute nochmal ein sehr inspirierendes Zusammentreffen mit nem alten Bekannten: "Verbotene Früchte"

Da hat der Jochen noch einmal was gewagt auf die alten Blumfeld Tage - und auf ganzer Linie gewonnen, wenn man denn mich fragt...
Graue Wolke
17.07.2009 - 02:46 Uhr
Stimmt das jetzt eigentlich, dass Die Ärzte ein Coveralbum mit Blumfeldsongs aufnehmen?
koe
17.07.2009 - 07:51 Uhr
Wie geil, wie geil wie geil.... .
Ich freue mich unglaublich viel.
Patte
17.07.2009 - 11:01 Uhr
@ummagumma:
Heftige Infos, danke.
slowmo
17.07.2009 - 11:17 Uhr
normal wäre es schon extremer kitsch aber so wie es jochen immer rüberbringt gefällt es sogar mir. eine überdurchschnittliche ausnahme am sonst eher äußerst grauenvollen deutschsprachigen musikbusiness.
calamares
17.07.2009 - 11:44 Uhr
so in die richtung mutmaße ich manchmal auch.

es steht und fällt die begeisterung / identifizierung doch wahrscheins stark mit der persönlichkeit von jochen.
diese gewisse authentizität und integrität,die man mit ihm verbindet.

diese texte ohne den negativen beigeschmack von kitsch singen kann vermutlich nur er. oder zumindest nur sehr wenig andere.

jochen for president!
verfassungsschutz
17.07.2009 - 13:17 Uhr
Jochen wiegelt die Massen auf:

"Kennst du die Reichen und Mächtigen / lass ihre Wagen brennen / sie haben weder Respekt noch Angst vor uns / also wohin mit dem Hass?"
ummagumma
17.07.2009 - 14:51 Uhr
ergänzend sei gesagt,dass das nicht graue Wolken war sondern wir sind frei.Es müssen auch mehr als 15 gewesen sein weil mir noch Status Quo Vadis eingefallen ist mit einer Rieseneinlage fürs Publikum,die Jungs sollten Quo Vadis singen, die Mädchen ich und du und dem Leben zu.
Die Mädels habens etwas verbockt(wie konnte ich das so schnell vergessen???)

Im zweiten gespielten Stück wurde ständig am Ende einer Zeile -Einfach so- wiederholt,könnte der Titel des Stückes sein.
weitere neue: Er,ich will mehr


Die Bandbesetzung krieg ich bis auf den großartigen Lars Precht nicht mehr zusammen



die taz war in Hannover,die erwähnen da Verstärker,das stimmt aber wohl nicht,das wurde auch da nicht gespielt.


http://www.taz.de/1/leben/musik/artikel/1/frische-frucht-fuer-altes-gemuese/
naur
17.07.2009 - 15:01 Uhr
"einfach so" war super....
bernhard.
17.07.2009 - 15:14 Uhr
ich weiß ja nicht, was ich davon halten soll, dass er live auch blumfeld lieder spielt...

wenn ich mir so "wohin mit dem hass" anhör, frag ich mich schon, wieso er sowas nicht einfach auch mit blumfeld gemacht hat...

sicher, es ist berechtigt, "kreis ist geschlossen", dem stimm ich auch zu

aber wieso dann wieder blumfeld lieder live?
Old Nobody
17.07.2009 - 15:22 Uhr
Vielleicht weil die Songs eines einzigen Soloalbums vielleicht zu wenig sind.
Old Nobody
17.07.2009 - 15:24 Uhr
zweimal vielleicht.......
calamares
17.07.2009 - 15:44 Uhr
Blumfeld,ihre Ära und Songs sind halt so übermachtig dass sie allemal noch aktuell sind.

Und seien wir ehrlich:
Is doch nachvollziehbar, dass die Fans sich und "ihren" Jochen noch klar mit den blumigen Songs identifizieren.

Wird wohl noch einige Zeit und die Notwendigkeit etlicher neuer Songs in Anspruch nehmen dass beide "Parteien" aus ihrem langen Schatten hervortreten können.

So wirklich hat die neue Zeitrechnung nach Blumfeld scheints noch garnicht begonnen....
Langer Abschied, in dem Jochen son bisschen der Versuchung auf den Leim gehen könnte,sei eigener Cover-Artist zu werden...;-)
ummagumma
17.07.2009 - 19:11 Uhr
Das ist in der Tat eine Gefahr.Wenn die neuen Sachen bei den Leuten nicht so gut ankommen wie bei mir bis jetzt,gehen viele am Ende nur wegen der Blumfeld-Klassiker zum Konzert.Das würde dem Jochen echt nicht gerecht werden.
Aber:
Blumfeld ist Jochen und Jochen ist Blumfeld.
Im Prinzip zählt alles zu seinem Gesamtwerk.Sich davon komplett zu lösen,scheint mir mehr als schwierig und eigentlich auch unnötig,denn dafür sind viele Lieder einfach zu zeitlos und man singt sie viel zu gerne mit.
Das ganze ist ein schmaler Grat.
ummagumma
17.07.2009 - 19:17 Uhr
übrigens stelle ich soeben fest,dass auf youtube nen Haufen Stücke aus Essen sind
einfach Distelmeyer eingeben
z.B.:
http://www.youtube.com/watch?v=D3WcxaZJl50
verbotene frucht
17.07.2009 - 19:44 Uhr
der könnte ja auch mal die bienenjäger-songs live performen.
calamares
17.07.2009 - 22:27 Uhr
Also sollte der Jochen jetzt in den Alltag gehn @ ummagumma, dann komm ich da nich mit...


Wird der aber nie tun!!!

Nennen wir alles was kommt weiterhin "Blumfeld" bzw alles frühere "Jochen" -
oder wie auch immer....

ich kenne seine neuen Songs noch nicht, erwarte aber keinen Qualitätsabfall.
ummagumma
18.07.2009 - 08:17 Uhr
ich seh die alten Lügen triumphieren-einfach so
und ihre Lakaien unser Leid regieren-einfach so
manchmal denk ich ich sollte mir ne Knarre kaufen-einfach so
und damit durch die Innenstädte Amok laufen-einfach so
captain kitt
18.07.2009 - 11:45 Uhr
krasse texte.
wohin mit dem hass?
heiraten.
koe
07.08.2009 - 00:58 Uhr
Also vom Melt-Konzert war ich schwer beeindruckt. Hat sich alles sofort in die Gehoergaenge gebohrt, manche Riffs waren der Oberknaller, schnellere Songs a la "Superstarfighter" gibts auch, man, das wir ein toller Herbst.
Yessssss.... .
Was fuer ein Musikjahr bis jetzt.
@koe
07.08.2009 - 20:40 Uhr
war bisher ein mieses musikjahr.
captain kidd
07.08.2009 - 22:28 Uhr
oben, das ist ein fake. hehe. distel geht gar nicht.
@captain kidd
07.08.2009 - 22:31 Uhr
Bist du blind, oder was? Das hat ein "captain kitt" geschrieben!
ettaP
15.08.2009 - 17:16 Uhr
Halllo Freunde,

Jochen befindet sich gerade beim Video drehen. Er arbeitet
an einer tollen Umsetzung zu

"Wohin mit dem Hass?"

Einen viel versprechenden Vorabtrailer findet ihr schon mal
hier:

http://www.jochendistelmeyer.de/medien.php

oder:

http://www.myspace.com/jochendistelmeyer

Das erste Hamburg-Konzert ist übrigens auch bald:

30.08. Kampnagel - Sommerfestival

dann am

05.09. Mainz - Literaturzelt/Schillerplatz

Kurz darauf am 11.09. die erste Singleveröffentlichung "Lass
uns Liebe sein"

mit den exklusiven Bonustracks

"Ich will mehr"

und

"Pferde auf der Wiese"

Wir melden uns bald wieder mit Video und mehr!

Alle Tourdaten und weiteres auf der Homepage

Danke und Grüße
Jochen Distelmeyer + Team

www.jochendistelmeyer.de
www.myspace.com/jochendistelmeyer



"Pferde auf der Wiese" :D
Apfelmann
15.08.2009 - 17:40 Uhr
Pferde mögen Äpfel!
Pferdeapfelmann
15.08.2009 - 17:45 Uhr
wohin mit dem gras?
ummagumma
20.08.2009 - 13:51 Uhr
Guten Tag,

das erste Video ist vollbracht. Unter der Regie von Matthias
Freier drehte Jochen ein
Video zu “Wohin mit dem Hass?”. Das Video ist wortwörtlich
ein Knaller.

Zu sehen ist es hier:

www.jochendistelmeyer.de/medien.php

Schon bald folgt auch das Video zu “Lass uns Liebe sein” -
der ersten Singleauskopplung von “Heavy”!

nächstes Konzert:

30.08. Hamburg – Kampnagel / Jochen und seine Band proben
schon fleißig, damit der erste Hamburg-Abend was ganz
besonderes wird. Tickets www.kampnagel.de

11.09. die Single “Lass uns Liebe sein” -- mit den nur
hierauf erhältlichen Songs “Ich will mehr” + “Pferde auf der
Wiese”

25.09. “HEAVY” - das Album!!

Auf Wiedersehen aus dem Hause Jochen Distelmeyer!

www.jochendistelmeyer.de
ummagumma
20.08.2009 - 13:58 Uhr
dat war der neueste newsletter

find das Video nicht schlecht,fängt vielversprechend an, aber kommt irgendwie nicht mehr viel
!!!
20.08.2009 - 14:15 Uhr
"Auf Wiedersehen aus dem Hause Jochen Distelmeyer"...?

Hallo, gehts noch? Gehört der Mann jetzt zum Establishment?!
lk
20.08.2009 - 22:45 Uhr
tolles lied/video
erinnert an tocotronic
hm
20.08.2009 - 23:05 Uhr
Er sieht ein bisschen abgemagert aus...
met
21.08.2009 - 11:32 Uhr
Gehört der Mann jetzt zum Establishment?!

ja?
Spongebobdylan
21.08.2009 - 12:58 Uhr
Warum nennt der seine Songs nicht mal

Gute Zeiten schlecht Zeiten,
Sturm der Liebe,
Unter Uns,
Wege zum Glück oder
Folge deinem Herzen?

Seite: « 1 2 3 ... 8 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: