Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Les Claypool - Of Fungi and Foe

User Beitrag
Wolffather
21.03.2009 - 22:16 Uhr
Neues Album "Of Fungi and Foe" kommt am 3.4. raus!
Der Vorgänger "Of Whales and Woe" war klasse, da darf man gespannt sein...
embele
22.03.2009 - 10:11 Uhr
Hallo Wolffather, Du schon wieder !

Habe ich auch bereits begeistert zur Kenntnis bekommen, und ich hatte ein riesiges Glück, das besagte CD bei Amazon für sage und schreibe 4.98 € angeboten wurde, wo ich mal direkt blind zugegriffen habe, kommt zwar aus Amiland und das bedeutet längeres Warten, aber bei dem Preis soll mir das egal sein. Ich bin auch ein großer Fan seiner Discographie. Das letzte Album war klasse, aber herausragend sind wohl die Live-Alben von Frog Brigade und Oysterhead !
Wolffather
22.03.2009 - 14:16 Uhr
cooler Preis... bin auch ein riesen Claypool-Fan und habe wohl so ziemlich alle CDs und DVDs mit seiner Beteiligung (Primus, Sausage, Oysterhead, Bucket Of Bearnie Brains, Soloprojekte etc etc)... die Einzige CD, die ich nicht habe ist die Live Frogs Set 2, da habe ich nur die erste... Sogar sein Buch habe ich gelesen...
Was ich schade finde, ist dass er wohl Europa komplett abgeschrieben hat und hier nie ein Konzert spielt... mann, würd ich den gerne live sehen!
claypool-sympathisant
22.03.2009 - 14:36 Uhr
die platte klingt bislang sehr gewöhnungsbedürftig, aber auch echt gut!
embele
22.03.2009 - 18:11 Uhr
Ja Wolffather, unser Geschmack geht mal wieder so ziemlich konform.

Auch ich bin im Besitz seiner kompletten Diskografie ( incl. des Soundtrack zum letzjährigen Film "Electric Apricot - Quest for Festeroo" in dem er mit seiner wiedermal neu zusammengestellten Kombo den Schlagzeuger mimt und eher psychedelisches Liedgut zum Bestem gibt. Einfach nur geil. Mit der leider 0%igen Bühnenpräsenz hierzulande ist echt bedauerlich !
Wolffather
23.03.2009 - 00:44 Uhr
@embele

mit den Electric Apricot Sachen habe ich mich noch nicht beschäftigt - weder mit dem Film noch mit dem Soundtrack... lohnt sich das?
embele
23.03.2009 - 08:51 Uhr
Der Soundtrack auf jeden Fall, neben den Sachen von Electric Apricot (5 Stücke)gibt es noch Stücke von Bob Weir, Henry Thomas Jerry Garcia&David Grisman, Michael Franti&Spearhead und.... Larry LaLonde zu hören. Allesamt ziemlich abgefahren. Das letzte Stück von Electric Apricot ist satte 20 Minuten lang, Du kannst Dir vorstellen, wie da gejammt wird !
Also Soundtrack = Daumen hoch, Film gab es leider nur mit Ländercode 1, da habe ich dann erstmal verzichtet, vielleicht wird's ja später mal was mit Code 2.
Wolffather
23.03.2009 - 16:21 Uhr
@embele

cool, den Soundtrack habe ich mir soeben bestellt, das hört sich gut an...
Bist du sicher dass der Film nur in Region 1 erhältlich ist? Ich war gerade auf der Club Bastardo Seite und da wird leider nicht beschrieben welchen Regionencode der Film hat, aber die ganzen anderen DVDs (Blame It On The Fish, 5 Gallons Of Diesel etc.) sind ja auch nicht Reg 1...

naja, ich freue mich immer wieder wenn was neues von Claypool kommt, das blöde ist nur, dass dies hier in Europa nie groß verkündet wird und man selber in regelmäßigen Abständen auf die Homepage gehen muss um auf den neuesten Stand zu sein

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: