Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Amesoeurs - Amesoeurs

User Beitrag
Anon
17.03.2009 - 20:41 Uhr
genre: postpunk, postrock, blackmetal.

melancholisch, leidenschaftlich und sehr ergreifendes album.


auf myspace befinden sich nur ihre älteren songs, stil hat sich jedoch nicht geändert.

ansonsten immerhin ein albumpreview
Anon
17.03.2009 - 22:12 Uhr
wo zur hölle hörst du da noch viel black metal raus?

wenn ich an sowas wie dimmu borgir, immortal oder behemoth denke.

amesoeurs laden mich nicht zum moschen und headbangen ein. das schlagzeug ist sehr viel simpler gehalten, nicht eine einzige brutale stelle ist bei mir hängen geblieben.

eine frau singt!!!

sag mir wo?
wo?
wo?

shoegaze sollte man noch hinzufügen. vor black metal
gawain
17.03.2009 - 22:15 Uhr
man sollte hier nicht vergessen dass neige von alcest seine finger im spiel hat... preview klingt durchaus ansprechend! ist aber aufs erste nicht so schwelgerisch und episch wie z.b. souvenir d'un autre monde.
Anon
17.03.2009 - 22:28 Uhr
das gelegentliche gekreische von neige sowie vermutlich eher negative lyrics würde ich durchgehen lassen.

das album klingt mir einfach zu melodiös und zart, zu poppig, um in erster linie black metal zu sein.

hast du denn das album gehört?


im grunde bin ich mir sicher, dass es nicht nur blackmetal fans gefallen wird.
Heulender Vogel
17.03.2009 - 22:35 Uhr
Tolles Album!

Okay, das Gekreische nervt mich zwar immer noch, auch wenn kaum vorhanden, aber der Rest..topp!
Anon
17.03.2009 - 22:44 Uhr
Swallowed by the hive

We, amesoeurs, are the children of this sad and metallic century. We are receptors capturing the aggressive and unhealthy waves of the industrial era. We have always been equally disgusted and fascinated by everything relating to cities and urban lifestyle, that is to say the endless rows of grey and threatening buildings, the throng of souls that they accomodate, the perpetual motion, the danger, the winding alleyways, the smoky and dubious bars, old graffitis, train stations, casinos and other hostile gaming rooms, the freezing neon lights during the night, nightlife, technology, futuristic buildings, sex, depravation, poverty, anxiety, filth, whores, the suffocating smells of pollution combined with sweat, shit and piss.

Human beings have been perverted, swallowed up by urban lifestyle, they have sold their souls cheap. We live in a hell made of metal and concrete where frightened men get lost and merge into one another like the insects of a gigantic hive. Shadows amongst shadows, they more or less carry out their shitty jobs and then drown their issues and sorrow in intoxication. Television, booze, cigs, and constrained laughs are the ways to forget...

The number of degenerates and depressives is increasing each day, narcotics are the latest fashion candy, streets are swarming with junkies and repulsive hobos, AIDS has infiltrated syringes left on public benches. It flows along with drugs, sperm and tears into the veins of the Metropolis.

We are neither intellectuals nor politicians. We don't have any "solution" to the "problem", if only there is one. We just want to FEEL, contemplate and ECHO the sound that the modern world and its absurdities have inspired us with.

We are fascinated by the cyberpunk/post-apocalyptic world and the music of the 80s. We infinitely worship The Cure, Depeche Mode, Anne Clark, Virgin Prunes, Clan of Xymox and Joy Division of course.

Amesoeurs is a spit, the only way we have to spew out the anxiety and frustration tied to the difficulties of existence and the pursuit of happiness in our modern society.
toolshed
28.05.2009 - 04:12 Uhr
Die Ruines Humaines EP hatte die besseren Songs, irgendwie. Dennoch ein sehr gutes Album.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: