Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Preise für Computergames UK / D

User Beitrag
Horscht
10.03.2009 - 10:06 Uhr
Sagt mal, ist Euch auch schon mal der Unterschied zwischen den Preisen für Computer- und Konsolengames in Deutschland und England aufgefallen...?

Wir in Deutschland werden doch verarscht, oder?

Beispiel: Little Big Planet (PS3) in England 14,99 Pfund

in Deutschland 70 Euro...

Die Liste lässt sich beliebig verlängern, auch bei brandaktuellen Neuheiten gibt es radikalste Unterschiede...
Hotze
10.03.2009 - 10:51 Uhr
Ja, das ist schon dreist. Da ich meine Spiele aber eh lieber unverstümmelt und mit Originalvertonung zocke, kommt mir das sehr entgegen. Ich bestelle nur noch im Ausland. Man wird hier echt nur noch verarscht. Bei DVDs ist es das gleiche.

Als ob wir alle einen Geldscheißer hätten ... aber klar, nachdem der riesenfette Aufschwung im letzten Jahr ja wirklich bei allen angekommen ist, wie unsere Kanzlerin nicht müde wurde zu betonen, können wir es uns locker leisten, zwei- oder dreimal soviel Kohle für Unterhaltung rauszuhauen wie die Angehörigen anderer Nationen.
Horscht
10.03.2009 - 10:52 Uhr
Gibt es dafür noch irgendeine andere Erklärung außen den Abzockergedanken?
Hotze
10.03.2009 - 11:12 Uhr
Das kann man doch weder durch Produktionskosten, noch durch Steuern erklären. Offensichtlich sind die Hersteller der Meinung, dass wir genug Geld haben, um uns die völlig überteuerten Waren leisten zu können.

Und solange es genug Leute gibt, die diese Preise hinblättern, ohne mit der Wimper zu zucken, wird sich daran auch nichts ändern. Das Problem ist, dass es wohl tatsächlich ausreichend Menschen gibt, deren Einkommen hoch genug ist. Die kaufen sich den Kram einfach, ohne darüber nachzudenken. Es tut ihnen nicht weh, die merken das nicht einmal.

Dabei geht es hier (wie so oft) ums Prinzip. Ich zum Beispiel würde niemals Geld für sauteure Designerklamotten ausgeben, solange ich gute Qualität woanders viel günstiger bekomme. Scheiß doch auf das Logo ...
IVIJK (p.b.j.)
10.03.2009 - 11:44 Uhr
Zum einen sind vielfach Jersey Händler die Versender, das heißt die sparen die britische Mehrwertsteuer. Dann weiß ich nicht, ob Little Big Planet dort zum gleichen Zeitpunkt erschienen ist wie hier. Könnte ja sein, dass das dort schon ins Nice Price Segment gerutscht ist. Und der Kurs ist natürlich auch entscheidend. Empfohlener Verkaufspreis ist 44,99 Pfund. Bei einem Umrechnungskurs von 1,80 Euro würde kein Hahn danach krähen.

Und selbst beim deutschen Amazon kann man den britischen Import für unter 30 Euro kaufen. Also genießen, was solls.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: