Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Jarvis Cocker - Further complications

User Beitrag
reinvan
06.03.2009 - 20:25 Uhr
Endlich gibt es wieder etwas Neues von einem der größten Brit-Pop Helden: Jarvis Cocker, der ehemalige Frontmann von Pulp, veröffentlicht am 19.Mai sein neues Album "Further Complications"! Produziert hat es Steve Albini (merkwürdige Kombination irgendwie).

Cover und Artikel gibt es hier zu sehen:

http://www.pitchforkmedia.com/article/news/149571-jarvis-cocker-returns-with-steve-albini-produced-lp
sugar ray robinson
06.03.2009 - 20:35 Uhr
sehr gute nachrichten! leider gibts erstmal wieder nur einen einzigen auftritt in deutschland:

"Entsprechend schnell werden die Tickets für das exklusive Deutschlandkonzert vergriffen sein, das der MUSIKEXPRESS in drei Monaten präsentiert: Am 2. Juni 2009 wird Onkel Jarvis in der Hamburger Fabrik eines seiner seltenen Gastspiele geben."

Söze
06.03.2009 - 22:04 Uhr
Sehr schön, darauf darf man sich freuen.

Bin zwar nicht so der Fan von Steve Albinis Philosophie des Un-Produzierens, aber die Kombination Albini/Cocker an sich ist ja doch mal interessant.
BillyBremner
07.03.2009 - 02:11 Uhr
schon jetzt mein Cover des Jahres ...

htpp://mymixtapelovesyou.com
Endorphin
07.03.2009 - 02:22 Uhr
Das Cover!! Jetzt schon gewonnen.
Er hat es offenbar mit Strichen und Pfeilen, die auf ihn zeigen.
Ich freu mich, Cocker/Albini macht neugierig.
Hotte
18.04.2009 - 09:31 Uhr
Uff, die Richtung die mein Jarvis einschlägt will mir nicht gefallen. Angela? Nee!
Mixtape
18.04.2009 - 09:56 Uhr
Mir gefällt's. Bei einer Albini-Produktion habe ich aber auch in etwa sowas erwartet.
*hust
21.04.2009 - 21:00 Uhr
scheiß Bronchien ... :-)
huch oje
21.04.2009 - 21:02 Uhr
jetzt dachte ich schon SledgeBanger hätte hier gepostet wegen dem Cock im Namen
sugar ray robinson
21.04.2009 - 22:04 Uhr
@hust
Danke für den Hinweis! Dann geht ja doch noch was heute Abend...
sugar ray robinson
22.04.2009 - 19:59 Uhr
Mein Gott, was schreit sich der Kerl die Seele aus dem Leib. Was muss der für einen Spass bei den Aufnahmen gehabt haben...
Pascal
08.05.2009 - 17:09 Uhr
Richtig gute Platte.
smörre
08.05.2009 - 17:20 Uhr
umpf? kannst du mir mal deine version schicken? meine ist nämlich so schrecklich langweilig...
reinvan
22.05.2009 - 15:45 Uhr
Die FAZ ist recht euporisch:

http://www.faz.net/s/Rub1637F1E578F4428A8B033B54C841364A/Doc~ED2162F938DE6496D9D51E7072E9F9EFF~ATpl~Ecommon~Scontent.html
noplace
22.05.2009 - 16:28 Uhr
mir geht's ähnlich wie smörre. der vorgänger hat mich mehr gepackt.
Marianne
23.05.2009 - 17:45 Uhr
Gott, schaden kann es nicht. Aber gut ist es kaum.

Further Complications * * 1/2
reinvan
03.06.2009 - 20:16 Uhr
das album wird leider nicht besser. etwa 4/10. da darf man gar nicht daran denken, dass jarvis mal ein album wie "this is hardcore" zustande gebracht hat, welches für mich bis heute eines der ganz wenigen klaren 10/10 alben ist. na ja, war eigentlich jemand bei dem einzigen deutschland konzert (hamburg, glaube ich)? wenn ja, wie war es?
Gordon Fraser
03.06.2009 - 20:29 Uhr
Solide ist es schon, nicht spektakulär, aber solide. "Angela" ist mir ein bisschen zur naheliegend, ansonsten fehlen halt herausragende Stücke.

6/10

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: