Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Samy Deluxe

User Beitrag
mc krustenbrot
05.04.2009 - 15:58 Uhr
musste bei der textzeile am meisten schmunzeln:

Mit meinen Partnern denn wir geben den Kids Perspektive
bisschen Aufmerksamkeit und ein bisschen mehr Liebe
aber nicht wie Michael
(gesprochen: Meikel)


:-)
Flame MC
05.04.2009 - 16:10 Uhr
@ DDing: Deutschland-Gutfinden ist doch noch keine Ideologie!
Mahner
05.04.2009 - 16:28 Uhr

Zur nationalen Identität (auch ein Marrokaner kann sich irgendwann als Deutscher fühlen,das ist nicht zu ändern warum auch) gehört mehr als ein stoisches Fahneschwenken, es hat vor allem damit zu tun inweiweit man sich seiner Heimat verbunden oder verpflichtet fühlt. (viele deutsche Firmen würden niemals ins Ausland abwandern, weil sie wissen was sie hier haben und sich ihren Mitarbeitern / Arbeitnehmern gegenüüber verpflichtet fühlen; niemand würde auf die Idee kommen dies als Nationalismus oder Fremdenfeindlichkeit zu betiteln)

Wer Nationalitäten und insbesondere die deutsche Nationalität "überwinden" will (wiee es immer so schön heißt, wobei noch nicht sicher ist wie das gehen soll), der muss sich darüber im Klaren sein, daß man mit dieser Überwindung oder nationalen tilgung auch die Geschichte der jeweiligen Nation tilgt und zwar sowohl die positiven als auch die negativen...

Think about it.
prrrrr
05.04.2009 - 16:29 Uhr
Daraus folgt, Deutschland-Gutfinden ist eine fragwürdige Ideologie-Gutfinden.
met
07.04.2009 - 09:27 Uhr
bzgl. logans relevanz-frage. falls relevanz in charts-positionen gemessen wird: wohl ja.

von 0 auf 3 in den album-charts.
hip hop fan
07.04.2009 - 20:05 Uhr
gute sache für´n Samy!
der josef
09.04.2009 - 23:19 Uhr
auch jungleworld sagt nochmal, was jeder schon seit 2 monaten weiß


http://jungle-world.com/artikel/2009/15/33858.html
die alternative
09.04.2009 - 23:40 Uhr
JUICE HIp-Hop Magazin aktuelle Ausgabe / Kommentar von Falk:

Der eigentliche Witz besteht darin, dass Samy Deluxe mit seinen relativierenden Aussagen am Ende des Tages näher an einer seriösen Auseinandersetzung mit dem Thema ist, als die Mitarbeiter der vermeintlich seriösen Medien, die ihn unterhalb der Gürtellinie kritisieren.
Die Frage ist jetzt, ob Hip Hop in Deutschland noch nie erwachsener war, als in diesem Moment, oder ob die Medien in diesem Land sich noch nie kindischer benommen haben
David P.
09.04.2009 - 23:53 Uhr
Wenn das "der echte" Falk ist, tuts mir für die einst sympathische Hamburger Hiphop-Szene leid.
mc krustenbrot
10.04.2009 - 00:01 Uhr
"So meint Samy Deluxe aber, die deutsche Geschichte säubern zu müssen, damit es sich hier besser leben lässt."

soso, der samy will also die deutsche geschichte säubern... ich muss einen anderen song gehört haben als die gurke von der jungel welt...

er fordert einen anderen umgang mit der geschichte, mehr steht nicht in den zeilen.
Wa?
10.04.2009 - 00:03 Uhr
Falk? Welcher Falk? Falk Albrecht von der frühereren VIsions?
David P.
10.04.2009 - 00:07 Uhr
Nein, Falk, der Hamburger Rapper. Scheint er wirklich zu sein.
Tufkalüdge
10.04.2009 - 00:13 Uhr
Guter Artikel, der zwar nichts neues sagt, aber dieser blödsinnige Text kann eigentlich kaum genug kritisiert werden.
DDing
10.04.2009 - 00:23 Uhr
er fordert einen anderen umgang mit der geschichte

Und da liegt ein Stück weit auch der Hund begraben: Was ist so falsch an dem Umgang mit der Geschichte, wie er in Deutschland gehandhabt wird? Sollte man es lieber so machen wie in Japan oder der Türkei und alles "schönreden", weil die ewige "Betroffenheit" ja so beim Günther-Jauch-gucken stört?
mc krustenbrot
10.04.2009 - 01:04 Uhr
was redet der samy denn schön? die vergangenheit?

zeig mal was du meinst
DDing
10.04.2009 - 01:17 Uhr
Ich habe noch nicht mal gesagt, dass Samy es explizit selber betreibt (sondern nur, ob das die favorisierte Methode wäre), aber trotzdem:

Und ich sehe ein, dass die Vergangenheit hier nicht einfach ist
doch wir können nicht steh'n bleiben
weil die Uhr immer weiter tickt.
Und wir haben kein Natinalstolz und das alles bloß wegen Adolf -
ja toll, schöne Scheiße, der Typ war doch eigentlich 'n Österreicher.
Ich frag mich was soll das, als wäre ich Herbert Grönemeyer.
Die Nazizeit hat unsere Zukunft versaut,
die Alten sind frustriert deshalb badet die Jugend es aus
Und wir sind es Leid zu leiden, bereit zu zeigen
wir fangen gerne von vorne an, schluss mit den alten Zeiten


Dieser gesamte Absatz (und wir lassen den Ösi-Mist jetzt mal ganz außen vor) trieft einfach nur in seiner ganzen Zentralaussage vor eben dieser ignoranten "Ja, war schlimm damals, aber lass mich jetz damit in Ruhe, mich geht das nichts an, wen interessiert schon Geschichte von vor 60 Jahren"-Scheiße, die - ob in wechselseitiger Wirkung oder nur zufällig gleichzeitig mit diesen ganzen kleinen Trends in Richtung "gesunder Nationalstolz" und Deutschtümelei - in letzter Zeit so Mode zu werden scheint (die ich auch auf der ersten Seite schonmal angeführt hab).

Diesbezüglich ist Samy nicht besser als beispielsweise ein Holzkopf Fler, der sich damals, am Anfang seiner Karriere, zu den Vorwürfen bezüglich bedenklicher Koketterie mit Nazi-Symbolik auch Schwachheiten àla "Nee, ich bin kein Nazi, aber ich weiß auch gar nich richtig über das ganze Zeug bescheid, das ist doch schon so 60 Jahre her, das interessiert doch heute gar keinen mehr" antwortete.
Kölner Dom
10.04.2009 - 15:09 Uhr
Wer "Ich" sagt, hat noch nichts gesagt:

http://www.zeit.de/2009/16/PD-Tomasello?page=all

Das Wir-Gefühl.
DDing
12.04.2009 - 19:21 Uhr
Gerade auf dem Foto trifft's einen wie der Schlag: Hubertus ist der verloren geglaubte kleinere Klitschko-Bruder.
Anti-samy-t?
13.04.2009 - 12:28 Uhr
http://jungle-world.com/artikel/2009/15/33858.html
honsen
13.04.2009 - 12:34 Uhr
Ist natürlich ne ziemliche Pfeife, der Samy.
Trotzdem lustig anzuschauen wie für für die Dschungel Welt eine selbige zusammenbricht, wenn sich ein armer unterdrückter Migrant ganz wohl in Nazi-Deutschland fühlt.
weck mich bitte auf aus diesem Traum
15.04.2009 - 17:46 Uhr
http://www.spiegel.de/video/video-57115.html
selten so viel scheiße gelesen
14.05.2009 - 23:05 Uhr
dding ist ein schon ein vollassi!
DDing
14.05.2009 - 23:08 Uhr
Das bin ich, aber wenigstens ziehe ich damit nicht anderen kleinen baggypantstragenden assis die Kohle aus der Tasche.
selten so viel scheiße gelesen
14.05.2009 - 23:09 Uhr
nä, wie auch... dafür biste auch viel zu oft vor dem pc.
DDing
14.05.2009 - 23:11 Uhr
Richtig, Abends um 23 Uhr sollte man besser an der Arbeit sein. Was arbeitest du so? Ich nehme an, du verkaufst Deutschland-Fänchen oder Du-bist-Deutschland-Plakate? Kann man ja auch über das Internet.
selten so viel scheiße gelesen
14.05.2009 - 23:18 Uhr
bin sozialpädagoge und hab deshalb interesse an dir. hab gemerkt das dein umgangston schnell mal aggressiv wird.
komm, lass mich dir helfen, spasti
DDing
14.05.2009 - 23:23 Uhr
Hast du das gemerkt, als du so lange vor dem PC gesessen hast? Es tut mir leid, wenn ich deinen Lieblings-Hopper beleidigt habe. Haben dir die Jugendlichen, die du betreust, von diesem dopen Samy erzählt?
Forums-Wächter
14.05.2009 - 23:30 Uhr
Jetzt vergraul nicht einen der wenigen User in diesem Forum, die nicht völlig scheiße im Kopf sind. Deutschla..ääh DDing ist schon okay.
DDing
14.05.2009 - 23:33 Uhr
Danke, Konstantin.






;)
Samy Deluxe
23.05.2009 - 19:32 Uhr
Meiner Meinung nach hängen viele der sogenannten Ausländerprobleme damit zusammen, dass man sich in Deutschland zu selten begegnet und zu wenig aufeinander zugeht.
Lyxen
23.05.2009 - 19:40 Uhr
honsen
13.04.2009 - 12:34 Uhr
Ist natürlich ne ziemliche Pfeife, der Samy.
Trotzdem lustig anzuschauen wie für für die Dschungel Welt eine selbige zusammenbricht, wenn sich ein armer unterdrückter Migrant ganz wohl in Nazi-Deutschland fühlt.


Woher nimmst du denn die Behauptung?
Ansonsten wurde hier von DDing das wesentliche geschrieben.
hört hört
23.05.2009 - 19:46 Uhr
woher nimmt er welche Behauptung?
lies einfach den text
Lyxen
23.05.2009 - 20:51 Uhr
Hab ich. Und ich meine: Die Behauptung, dass für die Jungle World bzw. den Autor eine Welt zusammenbricht. Aus welcher Textstelle hat er das gedeutet?
Patte
24.05.2009 - 00:56 Uhr
"Petitionen lösen keine Probleme"

Das hat die taz aber arg irreführend als Überschrift gewählt, mann. Total aus dem Kontext gerissen. Ich bin empört!
hannes
26.05.2009 - 10:52 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=LMC71WZeo78

das waren noch zeiten. alles ist cool -solange ich genügend chille!
McGee
17.09.2009 - 17:10 Uhr
*schieb*

Falls es doch einen DD- und Samy-Fan hierhin verschlägt: Bei den kommenden Shows kann man anschließend den Mitschnitt auf USB-Stick mitnehmen. Schönes Ding!
Matz Up
07.10.2009 - 20:57 Uhr
"Dis wo ich herkomm" - ZDF, 0:35 Uhr.
weckt mich bitte
10.05.2016 - 11:30 Uhr
Weck mich auf
oh ja
10.05.2016 - 11:35 Uhr
bitte weck mich auf aus diesem 5minütigen albtraum

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: